IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V  < 1 2  
Reply to this topicStart new topic
> Laufleistung Motor
Sunny61
Beitrag 24.02.2016 - 23:32
Beitrag #16


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 146
Mitglied seit: 31.10.11
Mitglieds-Nr.: 6.841
Modell:Multistrada 1200 / Monster 900


Da kann meine 98er M900 gut mithalten, September 2014 den 104.000er Service beim Tschinkel in Hohenbrunn machen lassen, mittlerweile 106.500 KM drauf. Motor war noch nie offen, Kupplung wurde schon mal was gemacht, und beim 104.000er Service mußten die Scheiben vertauscht werden, das quietschen beim Anfahren war nicht schön. Sonst ist alles schick und es macht immer noch sehr viel Spaß mit der Diva! wink.gif

Servus
Sunny


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DesMon
Beitrag 25.02.2016 - 12:19
Beitrag #17


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.569
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


An der 100Tsd arbeite ich noch!

Derzeit ist das Monster bei ca. 85Tsd Kilometer.

Der Motor ist zwar 2014 komplett revidiert wurden, wäre aber nicht wirklich nötig gewesen. Alle Innereien sind im Bestzustand, ledeglich ein paar Zahnräder vom Getriebe, wurden zur Sicherheit getauscht, da hier ein kleiner Verschleiss erkennbar war!

Wie sagt man so schön..... Läuft!!!!! wub.gif


VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducajo
Beitrag 25.02.2016 - 17:49
Beitrag #18


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 980
Mitglied seit: 01.09.07
Wohnort: Wiesbaden
Mitglieds-Nr.: 2.324
Modell: 93er Duc 900 SS, rot


Hallo zusammen,

meine 93er 900 SS hat jetzt 50003 Km drauf. Kupplung habe ich bei 35000 Km ersetzt. Motor ist ungeöffnet und im Original-Zustand.

Mit den besten Grüßen
Ducajo smile.gif

Der Beitrag wurde von Ducajo bearbeitet: 25.02.2016 - 17:51
Go to the top of the page
 
+Quote Post
hans 4
Beitrag 28.11.2016 - 18:13
Beitrag #19


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 09.04.10
Wohnort: kreis steinburg
Mitglieds-Nr.: 5.288
Modell:900 ss Königswelle,900 ss ie


Mhr 900 Bj 84 neu gekauft bei 20tkm ölpumpe ,bei 46 tkm wieder ölpumpe,Pleuellager, Hauptlager bei 100tkm öllpumpe,Auslassführungen,Auslasssitze,neue breitere Kolbenringe,Hauptlager(Kurbelwelle)alle Getriebelager,103 tkm neue Kupplungsbeläge.Alles in allem für Köwe über 32 Jahre akzeptabel
Gruss Hans
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducajo
Beitrag 28.11.2016 - 18:42
Beitrag #20


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 980
Mitglied seit: 01.09.07
Wohnort: Wiesbaden
Mitglieds-Nr.: 2.324
Modell: 93er Duc 900 SS, rot


Hallo zusammen,

meine 900 SuperSport hat jetzt knapp 53000 Km drauf. Gegenüber dem letzten Bericht keine besondere Vorkommnisse, außer defekten, fast neuen NGK-Iridium-Zündkerzen. Die wurden aber koststenfrei im Rahmen der Gewährleistung ersetzt.

Mit den besten Grüßen
Ducajo smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rebecca
Beitrag 28.11.2016 - 23:37
Beitrag #21


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 423
Mitglied seit: 30.06.06
Wohnort: München / sowie ab und zu in Bologna
Mitglieds-Nr.: 1.559
Modell:Ducati ST3s ABS, Cagiva Elefant 900 i.E.


Und Ihr sprecht hier von Laufleistung smile.gif

Cagiva Elefant mit 900 Ducati Motor inzwischen knapp 380.000 km, erster Motor wurde bei 270.000 km getauscht weil die Ventile so fest im Kopf eingearbeitet waren das wir schon das Ventil gekuerzt haben, lief aber bis zum Schluss und steht noch im Keller bei mir.
Seither verrichtet ein Motor der 900 Monster seinen Dienst und hat inzwischen auch gut 100.000 km auf der Uhr.

Meine ST2 hatte beim verkauf knapp 100.000 km drauf, ohne ein einziges Problem.
ST3 s hat in zwischen auch 72.000 km, da ist nun als defekt ein Kuehlerschlauch zu verzeichnen, das war es.

Ciao
Rebecca

PS: Ich mache auch noch was anderes als Motorradfahren. smile.gif


--------------------
Inzwischen Mitglied im DOC Regensburg und im DOC Appia (Ducati Club Roma) Sowie im Cagiva Club Italia
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducsepp
Beitrag 31.12.2016 - 16:18
Beitrag #22


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 446
Mitglied seit: 23.01.07
Wohnort: Süd-Ostbayern
Mitglieds-Nr.: 1.877
Modell:Multi/03 in Silber,900SS ,Elefant750,Pantah


ZITAT(Rebecca @ 28.11.2016 - 23:37) *
Und Ihr sprecht hier von Laufleistung smile.gif

Cagiva Elefant mit 900 Ducati Motor inzwischen knapp 380.000 km, erster Motor wurde bei 270.000 km getauscht weil die Ventile so fest im Kopf eingearbeitet waren das wir schon das Ventil gekuerzt haben, lief aber bis zum Schluss und steht noch im Keller bei mir.
Seither verrichtet ein Motor der 900 Monster seinen Dienst und hat inzwischen auch gut 100.000 km auf der Uhr.

Meine ST2 hatte beim verkauf knapp 100.000 km drauf, ohne ein einziges Problem.
ST3 s hat in zwischen auch 72.000 km, da ist nun als defekt ein Kuehlerschlauch zu verzeichnen, das war es.

Ciao
Rebecca

PS: Ich mache auch noch was anderes als Motorradfahren. smile.gif

Hi Rebecca,
da wirst Du wohl die Krone behalten,das kann niemand toppen wink.gif !!!
Update für meine 03 Multi 80 000 Km mit der ersten Kupplung,hab heuer nur die Belagscheiben gewechselt die ich auf Verdacht vor vier Jahren mal bei Montagna aus dem Gardaseeurlaub mitgenommen habe.
So gut ist meine Kupplung noch nie gegangen,auch das komische Anfahrgeräusch ( bei zuviel Gas) ist weg biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif das hatte ich von Anfang an.
Die leichten Kerben im Korb habe ich mit einer Feile geglätett.Alles suppi smile.gif Habe auch die ersten Ventilführungen drinn!!!
Wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein gesundes unfallfreies 2017!!!
Grüße
Sepp


--------------------
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit (Zitat eines unbekannten Ducatisten)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V  < 1 2
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.11.17 - 20:34