IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V  < 1 2  
Reply to this topicStart new topic
> Erfahrung mit Beck & Berger
wolli
Beitrag 13.07.2010 - 13:00
Beitrag #16


* Pflegestufe 3 *
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.330
Mitglied seit: 15.07.03
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 73
Modell:Monster S2R1000 + div. Gebrösel


Darüber soll sich jeder seinen eigenen Reim machen.
Denn es gibt hier viele, die lesen und denken können.


--------------------
Wenn etwas überhaupt nicht nach Plan verläuft, dann ist es das Leben.
Also plane nicht, sondern lebe!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Michael 55
Beitrag 15.07.2010 - 21:21
Beitrag #17





Guests






Ich hoffe doch sehr, Ihr kommt wieder runter! rolleyes.gif
Die "Anfrage" zu B&B ist sechs Jahre alt.
Solche Anfragen gehen oft in die Hose, da die Händler hier mitlesen.
Dann kann es schon mal passieren, dass sich ein forscher Schreiberling u.U. vor dem Kadi wieder findet. unsure.gif
Das wollen wir doch nicht, oder?
Also: Haltet den Ball bitte schön flach! Nur fachlich hieb- und stichfeste Argumente, keine "aus dem Bauch"
Parolen bitte.

Michael wink.gif

P.S.: B&B wird von Ducati Deutschland als offizieller Ducati Vertragspartner geführt....

Der Beitrag wurde von Michael 55 bearbeitet: 15.07.2010 - 21:41
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ducro
Beitrag 10.08.2010 - 23:15
Beitrag #18


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 66
Mitglied seit: 08.08.10
Mitglieds-Nr.: 5.918
Modell:1098/Hyper 1100s/KTM 300 EXC


Hallo zusammen,

habe meine Maschine auch bei B&B gekauft, muß sagen war immer freundlich zu mir, habe auf alles 10% bekommen.
Beim Kundendienst war immer ein Motorrad da mit dem ich nach hause fahren konnte, einmal ne Benelli und des letzte mal
ne Hyper 796.
Er versucht natürlich einem immer die DP Teile schmackhaft zu machen, was ich irgenwo verstehen kann, die aber leider oft sehr teuer sind.
Wobei ich bei keinem DP Teil sagen muß es hat nicht gepasst oder war von der Qualität her schlecht.

Der einzige Kritikpunkt den ich habe sind die doch sehr sehr saftigen Kundendienstpreise, dachte das ab 2007 die Modelle leichter zu Warten sind
aber verlabgt wird noch wie zuvor.


Ansonsten kann ich nur Positives berichten, Teile hat er immer da gehabt kein Warten usw. wie sonst oft, hat damals ne Probefahrtmaschine für mich gehabt
alles anstandslos gelaufen.

Für jemand der ein Rundumsorglos Packet haben will finde ich den B&B gut, es geht natürlich immer billiger wobei man sich da dann schon auch selber gut auskennen
sollte.

Gruß

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Santa Cruz
Beitrag 11.08.2010 - 21:58
Beitrag #19


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 6
Mitglied seit: 11.08.10
Mitglieds-Nr.: 5.926
Modell:900 ss



Hatte jetzt schon 2x Kontakt mit Beck+Berger war nett und freundlich.

Mehr kann ich dazu noch nicht sagen, ich denke ich werde auch nur Teile bei im kaufen.
Weil er halt in meiner Nähe ist, und da mein Gerät 15 Jahre alt ist geh ich in die Freie.
Die ist nähmlich noch näher :-)

Ich hab übrigens Nachgeguckt jetzt ist er auf jedenfall ein richtiger Ducati Händler!

Viele Grüße

Thomas
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Italo Dieter
Beitrag 19.10.2010 - 20:45
Beitrag #20


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 66
Mitglied seit: 22.01.09
Wohnort: Öhringen Baden Württemberg
Mitglieds-Nr.: 3.516
Modell:Aprilia Tuono Factory; Multistrada 1100 S


Also ich denke der Michael hat recht. Is zwar schon ein paar Tage her
aber man sollte nur tatsächlich gemachte Erfahrungen möglcihst versachlicht weitergeben.
Als echter Endkunde hatte ich meine Multistrada letztes JAhr im Mai dort zum Service.
Objektiv war alles ok, die vereinbarten Preise und Termine wurden sauber und präzies eingehalten.
B&B sind beides passionierte Schrauber, und machen nur ITaliener.

Und auch ich denke das Forum sollte nicht für persönliche Gefechte missbraucht werden!
Ciao

Italo Dieter
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Desmoq
Beitrag 12.08.2011 - 12:12
Beitrag #21


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 1
Mitglied seit: 12.08.11
Mitglieds-Nr.: 6.732



Hach jah, ...

das ewige Leid mit der "Händler des Vertrauens" Frage.
Eins kann ich dazu jedenfalls auch noch beitragen, was sich aber auch sonst jeder mit gesundem Menschenverstand zusammenreimen kann:
Solange es um den Verkauf eines Neufahrzeuges und einem kompletten Kundenservice (sprich: wo sehr viel Geld fließt und sich die Herrschaften nicht in die eigenen Karten schauen lassen ;) ) geht, sind Sie alle die gleichen, immer ganz Feuer und Flamme =D
Da lodert es richtig in Ihren Augen :) (fast schon Ducati-rot)
Da werden einem Dinge erzählt und versprochen, generös wie sie ja alle sind bis zu XY % auf alles gegeben was Vorab schon einberechnet wurde, diverse Arbeiten versprochen usw. ....

Wenn ich jetzt noch meine mittlerweile insgesamt 6 Erfahrungen mit Gebraucht-motorrad-käufen von diesen "offiziellen" ach so kompetenten Ducatihändlern zum besten geben würde, die Teils lebensbedrohliche Konsequenzen für Fahrer und Maschine gehabt hätten (insofern sie dann nicht von einem persönlich behoben worden wären).

Tja... dann würde der ein oder andere hier in der Region sich evtl. komplett von diesen Herrschaften im 82er bis 86er PLZ Bereich abgrenzen. ^^

Naja... da SOLL sich aber jeder auf eigene Faust seine Meinung bilden und Erfahrungen sammeln =P



Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lord Helmchen
Beitrag 12.08.2011 - 13:18
Beitrag #22


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 722
Mitglied seit: 17.03.10
Mitglieds-Nr.: 5.165



ZITAT(Desmoq @ 12.08.2011 - 13:12) *
Hach jah, ...

das ewige Leid mit der "Händler des Vertrauens" Frage.
Eins kann ich dazu jedenfalls auch noch beitragen, was sich aber auch sonst jeder mit gesundem Menschenverstand zusammenreimen kann:
Solange es um den Verkauf eines Neufahrzeuges und einem kompletten Kundenservice (sprich: wo sehr viel Geld fließt und sich die Herrschaften nicht in die eigenen Karten schauen lassen wink.gif ) geht, sind Sie alle die gleichen, immer ganz Feuer und Flamme =D
Da lodert es richtig in Ihren Augen smile.gif (fast schon Ducati-rot)
Da werden einem Dinge erzählt und versprochen, generös wie sie ja alle sind bis zu XY % auf alles gegeben was Vorab schon einberechnet wurde, diverse Arbeiten versprochen usw. ....

Wenn ich jetzt noch meine mittlerweile insgesamt 6 Erfahrungen mit Gebraucht-motorrad-käufen von diesen "offiziellen" ach so kompetenten Ducatihändlern zum besten geben würde, die Teils lebensbedrohliche Konsequenzen für Fahrer und Maschine gehabt hätten (insofern sie dann nicht von einem persönlich behoben worden wären).

Tja... dann würde der ein oder andere hier in der Region sich evtl. komplett von diesen Herrschaften im 82er bis 86er PLZ Bereich abgrenzen. ^^

Naja... da SOLL sich aber jeder auf eigene Faust seine Meinung bilden und Erfahrungen sammeln =P


Da du nun schon die Händlerschaft Bayerns abgeklappert und abgewatscht hast, könntest du auch noch Preis geben, wer hier abwatscht. rolleyes.gif

Mit dem 1. Beitrag so auf die Sahne hauen, quasi aus der verdeckten Hüfte..... Stil, sieht anders aus.

Also, komm aus der Versenkung und stelle dich mal vor

Ich habe noch kein Bike bei Beck&Berger gekauft, aber schon so einiges an Ersatz- und Verbrauchsmaterial. War immer alles da und nebenbei fiel auch schon die ein oder andere Probefahrt ab. Die ich nur in Anspruch nahm, weil ich echtes Interesse hatte und nicht aus Jux und Tollerei. Zugegeben, die Preise sind, sagen wir mal, im Händlerermessen eher etwas oben angesetzt, dafür aber alles da, ohne Wartezeit.

Kann also nichts negatives sagen.

Bollergruss

LH

Der Beitrag wurde von Lord Helmchen bearbeitet: 12.08.2011 - 13:23


--------------------
Der Vorteil der Intelligenz besteht darin, sich dumm stellen zu können.
Umgekehrt ist das eher schwieriger
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V  < 1 2
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18.11.17 - 19:40