IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> ST 2 Federbein, Tauschbarkeit der Federbeine von ST2/3/4/s
abc123
Beitrag 04.03.2018 - 15:24
Beitrag #1


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 1
Mitglied seit: 04.03.18
Mitglieds-Nr.: 8.983



Moin,

habe eine ST 2 und nun die Möglichkeit aus dem Bekanntenkreis ein Öhlinsfederbein einer St4s zu bekommen.
Habe etwas im Inet recherchiert, aber so richtig kam da nix bei raus.

Passen die Federbeine der 2/3/4/s untereinander?

Bei der Gelegenheit: Suche noch Alu Marvings mit E Nummer für die St2, sollte jemand sowas verkaufen wollen, bitte melden.

Gruß
Marco
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bert_H
Beitrag 04.03.2018 - 19:08
Beitrag #2


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 312
Mitglied seit: 12.08.13
Wohnort: Baden bei Wien
Mitglieds-Nr.: 7.722
Modell:Multistrada 1200ST & ST4S


ZITAT(abc123 @ 04.03.2018 - 15:24) *
Moin,

habe eine ST 2 und nun die Möglichkeit aus dem Bekanntenkreis ein Öhlinsfederbein einer St4s zu bekommen.
Habe etwas im Inet recherchiert, aber so richtig kam da nix bei raus.

Passen die Federbeine der 2/3/4/s untereinander?

Bei der Gelegenheit: Suche noch Alu Marvings mit E Nummer für die St2, sollte jemand sowas verkaufen wollen, bitte melden.

Gruß
Marco



Hi,

Marvings hab ich keine (und wenn, würde ich die behalten).

Aber; die Federbeine sollten direkt austauschbar sein,
denn der Rahmen ist bei allen gleich und die Schwinge ebenfalls.
Unterschied ist nur, bei einigen ist die Schwinge aus Stahl und bei anderen aus Alu.
Auch die ist 1:1 austauschbar.
Vielleicht hilft's

Bikergruß vom Bert
cool.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
weeler
Beitrag 07.03.2018 - 22:48
Beitrag #3


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 874
Mitglied seit: 27.03.08
Wohnort: Österr.
Mitglieds-Nr.: 2.701
Modell:Ducati Hyperstrada 821,ST2, Paso 750, Puch Maxi, x50-4



Ganz so einfach ist das nicht, ein wenig fummeln ist schon dabei.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bert_H
Beitrag 07.03.2018 - 23:31
Beitrag #4


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 312
Mitglied seit: 12.08.13
Wohnort: Baden bei Wien
Mitglieds-Nr.: 7.722
Modell:Multistrada 1200ST & ST4S


ZITAT(weeler @ 07.03.2018 - 22:48) *
Ganz so einfach ist das nicht, ein wenig fummeln ist schon dabei.



Hi Weeler,

wenn du keinen Zauberstab oder guten Schrauber hast, must halt selba rumfummeln....
Eh klar biggrin.gif

Bikergruß vom Bert
cool.gif laugh.gif smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
weeler
Beitrag 08.03.2018 - 00:27
Beitrag #5


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 874
Mitglied seit: 27.03.08
Wohnort: Österr.
Mitglieds-Nr.: 2.701
Modell:Ducati Hyperstrada 821,ST2, Paso 750, Puch Maxi, x50-4


ZITAT(Bert_H @ 07.03.2018 - 23:31) *
Hi Weeler,

wenn du keinen Zauberstab oder guten Schrauber hast, must halt selba rumfummeln....
Eh klar biggrin.gif

Bikergruß vom Bert
cool.gif laugh.gif smile.gif


Servus Bert,
nein im Ernst, stellte mir damals den Umbau einfacher vor, als es dann war. Halter für den Ausgleichsbehälter von der ST4 besorgen, oder halt was basteln, was hält. Das Öhlins hat nicht die gleiche Höhe wie das Sachs Federbein, aber das Gleiche muß nicht das Selbe sein.

Zirbengruß
Werner
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17.06.18 - 23:54