IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Inspektionskosten, 20.000 km Service
Ducst3
Beitrag 19.12.2017 - 22:06
Beitrag #1


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 7
Mitglied seit: 03.05.17
Wohnort: Bremen
Mitglieds-Nr.: 8.826
Modell:Ducati ST3


Moin zusammen.
Meine Diva (ST3) muss zur 20.000 km Inspektion. Erster KV vom Händler liegt bei knapp 1000€ incl. Desmoservice, ZR, Flüssigkeiten, Filter, etc. Liegt das aus eurer Sicht im Rahmen, oder ist das überzogen. Welche guten Werkstätten könnt ihr mir im Raum Bremen empfehlen. Ich freue mich über alle Meldungen und wünsche jetzt schon mal eine schöne Weihnachtszeit.
Ducst3
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sunny61
Beitrag 19.12.2017 - 23:44
Beitrag #2


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 154
Mitglied seit: 31.10.11
Mitglieds-Nr.: 6.841
Modell:Multistrada 1200 / Monster 900


Mehr als die veranschlagten 1.000 sollten es IMO nicht werden. Ich hab hier südlich von München für einen 100.000 km KD bei der alten Monster bei einem Ducati Schrauber 875 EURO bezahlt. Für einen 24.000 km KD bei der 1100er Multistrada waren es auch ~850 EURO.

Sind die 1.000 € für die Inspektion im Winter oder im Sommer gedacht? Im Winter sollte es eigentlich weniger werden, da bekanntlich nicht so viel Arbeit wie im Sommer da ist. Was verlangt der wink.gif für die Stunde Arbeit in Bremen?

Der Beitrag wurde von Sunny61 bearbeitet: 19.12.2017 - 23:44


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducst3
Beitrag 20.12.2017 - 22:44
Beitrag #3


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 7
Mitglied seit: 03.05.17
Wohnort: Bremen
Mitglieds-Nr.: 8.826
Modell:Ducati ST3


Hallo Sunny61.

Erstmal Danke für so eine schneele Antwort und deine Vergleichspreise. Der freundliche sitzt nicht in Bremen sondern in SH, wo ich das Mopped gekauft habe. Der AW liegt bei 9,50€, also 95€ die Stunde. Finde ich schon ein wenig sportlich.

So mit 800-850€ habe ich wohl gerechnet.
Der
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducst3
Beitrag 20.12.2017 - 22:49
Beitrag #4


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 7
Mitglied seit: 03.05.17
Wohnort: Bremen
Mitglieds-Nr.: 8.826
Modell:Ducati ST3


Hallo Sunny61.

Erstmal Danke für so eine schneele Antwort und deine Vergleichspreise. Der freundliche sitzt nicht in Bremen sondern in SH, wo ich das Mopped gekauft habe. Der AW liegt bei 9,50€, also 95€ die Stunde. Finde ich schon ein wenig sportlich.

So mit 800-850€ habe ich wohl gerechnet.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sunny61
Beitrag 21.12.2017 - 19:28
Beitrag #5


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 154
Mitglied seit: 31.10.11
Mitglieds-Nr.: 6.841
Modell:Multistrada 1200 / Monster 900


In München direkt kostet die Stunde bei Ducati 109 EURO. Der wink.gif bei dem die Monster und und jetzt nach der Garantie die Multi gewartet wird, verlangt ~70 EURO die Stunde. Mit deinen 95 € liegst Du also im höheren Teil des Feldes.

Evtl. gibt es ja einen wink.gif der sich mit Ducati auskennt, aber nicht die großen Fliesen hinter den großen Fenstern hat. Ansonsten rentiert es sich immer den wink.gif zu fragen, ob er dir im Winter mit dem Preis etwas entgegen kommt. Probieren bzw. fragen kostet nichts und kann nicht schaden.

Der Beitrag wurde von Sunny61 bearbeitet: 24.12.2017 - 14:47


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
flip
Beitrag 22.12.2017 - 14:53
Beitrag #6


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 42
Mitglied seit: 08.07.07
Wohnort: Veldenz
Mitglieds-Nr.: 2.199
Modell:93er 900SS/SL Umbau


Moin, Moin,

Ich lasse unsere Duc's seid Jahren bei Rolf Hadeler in Rosengarten südlich von HH machen. Der Mann hat mehr als 30 Jahre Erfahrung mit Ducati, es gibt immer einen Café und ein paar schönes Mopeds aus seiner Sammlung zu sehen, und Last But Not Least stimmt der Preis.


Der Beitrag wurde von flip bearbeitet: 22.12.2017 - 14:53


--------------------
so long


flip
Go to the top of the page
 
+Quote Post
SPW22
Beitrag 24.12.2017 - 11:28
Beitrag #7


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 79
Mitglied seit: 30.05.07
Wohnort: Bürstadt
Mitglieds-Nr.: 2.118
Modell: ST4s


Ciao,

Knapp unter 1000 ist für eine ST3 beim Ducati Händler standard für grossen service. (St2 etwas billiger St4s etwas teurer)
Hauptkosten sind natürlich die Ventil einstellerei und der Riemenwechsel. Der Verkleidungsabbau macht’s deutlich teurer als bei Monstern.
Manche hauen auch beim Öl ganz schön zu. Wenn noch anderes entdeckt wird, wie Bremsbeläge oder Lager , kannste auch noch mehr zahlen.
Wenn du die Verkleidung selbst ab und anbaust kannst du deutlich sparen.


--------------------
Stephan
Go to the top of the page
 
+Quote Post
flip
Beitrag 24.12.2017 - 12:18
Beitrag #8


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 42
Mitglied seit: 08.07.07
Wohnort: Veldenz
Mitglieds-Nr.: 2.199
Modell:93er 900SS/SL Umbau


Moin,

Was das Abbauen der Verkleidung angeht gebe ich dir recht. Trotzdem halte ich 1000€ für echt sportlich. Bei den letzten 5 Inspektionen meiner ST2 war z.Bsp. an den Auslassventilen nie etwas einzustellen und die Kosten lagen immer um die 500€.

Was das Öl angeht bin ich voll bei dir, gefühlt scheinen da einige Händler bei den Preisen noch Diamantzusätze reinzukippen.

Der Beitrag wurde von flip bearbeitet: 24.12.2017 - 12:19


--------------------
so long


flip
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sunny61
Beitrag 24.12.2017 - 14:51
Beitrag #9


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 154
Mitglied seit: 31.10.11
Mitglieds-Nr.: 6.841
Modell:Multistrada 1200 / Monster 900


Richtig, wenn man selbst etwas machen kann, dann sollte man das tun. Den wink.gif fragen ob man das Öl bringen darf, die Bremsklötze selbst wechseln, Kettenkit ebenfalls selbst machen. Spart Arbeitszeit und das Material ist ebenfalls günstiger.

Man sollte allerdings bedenken, die Werkstatt muss etwas verdienen, sie wollen ja leben und wir alle brauchen die Werkstätten im Fall des Falles. Niemandem nützt es etwas wenn die Werkstatt 2 Jahre später zu macht, weil alle alles selbst gemacht haben.

Aber ganz wichtig, immer vorher in Ruhe mit dem wink.gif vorher besprechen, dann sollte es anschließend auch keine böse Überraschung geben.

Frohe Weihnachten allen! smile.gif

Der Beitrag wurde von Sunny61 bearbeitet: 24.12.2017 - 14:52


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.04.18 - 14:15