IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Motor ausbauen
Stephan
Beitrag 21.10.2017 - 16:06
Beitrag #1


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 330
Mitglied seit: 29.09.08
Wohnort: Düsseldorf linksrheinisch
Mitglieds-Nr.: 3.070
Modell:Drewitz Ducati MHR; Guzzi LM3 Guzzi V7 Sport, Guzzi 750S, Guzzi V7 special und Laverda 750SF


Hallo Experten,

lange her das ich an der Diva geschraubt. Wenn ich den Motorausbau müssen da die Seitendeckel des Motorsab?

Gruß Stephan
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Wolf
Beitrag 21.10.2017 - 17:53
Beitrag #2


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 939
Mitglied seit: 05.09.07
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 2.334
Modell:900 Super Sport & TT2


Servus Stephan,

bei meiner Super Sport ist es besser, den Kupplungsdeckel abzubauen. Wahrscheinlich hängt es aber vom jeweiligen Rahmen ab. Ich würde vermuten, das es aber immer von Vorteil ist. Wenn Du den Motor zerlegen musst, würde ich solange der Motor im Rahmen ist, die Verschraubung Kurbelwelle und Kupplung lösen.

Grüße Wolf


--------------------
es muss nicht immer Königswelle sein: https://www.pantisti.eu/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Babel
Beitrag 21.10.2017 - 20:22
Beitrag #3


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 9
Mitglied seit: 19.10.17
Mitglieds-Nr.: 8.917
Modell:MHR 1, 900SD, 750GT


ZITAT(Stephan @ 21.10.2017 - 17:06) *
Hallo Experten,

lange her das ich an der Diva geschraubt. Wenn ich den Motorausbau müssen da die Seitendeckel des Motorsab?

Gruß Stephan


Hallo Stephan,
ich nehme zum Motorausbau (bei den eckigen Königswellen) grundsätzlich Kupplungs- und Limadeckel ab, weil es sonst an den vorderen unteren Rahmenauslegern sehr eng wird. Das ist besonders bei den früheren Rahmen, mit den angeschweissten "Augen" für den Motorhaltebolzen auffällig, dort bleibt man meistens hängen und der Lack platzt ab. Etwas weniger eng ist es bei den Rahmen mit den zusammengepressten Rahmenenden (z.B. MHR II, Darmah, S2), bei denen passt es vorsichtig auch ohne die Deckel abzunehmen.
Gruß Bernd
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Stephan
Beitrag 24.10.2017 - 21:54
Beitrag #4


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 330
Mitglied seit: 29.09.08
Wohnort: Düsseldorf linksrheinisch
Mitglieds-Nr.: 3.070
Modell:Drewitz Ducati MHR; Guzzi LM3 Guzzi V7 Sport, Guzzi 750S, Guzzi V7 special und Laverda 750SF


Danke Jungs, kurz nach dem ich es geschrieben hatte erinnert ich mich an den Ablauf. Ruck Zug und der Motor war draußen.
Der Rahmen geht zum entlacken und wird dann silbern lackiert.

Gruß Stephan
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20.11.17 - 04:02