IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Bestimmung genaues Modelljahr
PepeC
Beitrag 18.04.2017 - 17:12
Beitrag #1


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 2
Mitglied seit: 24.03.17
Wohnort: Aschaffenburg
Mitglieds-Nr.: 8.797
Modell:900SS / 1000 Sport


Neu und hier und gleich ein paar Fragen smile.gif

Da ich gerade eine 900ss wieder in den Originalzustand versetze, bräuchte ich noch Hilfe zur Bestimmung des genauen Modelljahrs. Den ersten Besitzer kann ich leider nicht mehr fragen und in die bekannte Liste bei Bevel-Heaven lässt noch Spielraum für Interpretation. Ich hab die Liste mal auf die für mich relevanten Baujahre zusammengestrichen https://www.dropbox.com/s/sxf99q6qd4badnr/V...-Bevel.JPG?dl=0 , und würde sagen dass die 900ss entweder ein spätes 1980er Modell oder ein früher 1981er Modell ist. Erstzulassung war Mai 1981 (Rahmen 090380 / Motor 091937), das Motorrad wurde in den 90zigern schon mal umlackiert, so dass die aktuelle Farbe nicht weiter hilft.

Dabei ist auch eine 2-Mann Sitzbank (die bis 1980 verbaut wurde), in der Gabel stecken aber Stopfen mit Sechskant (die wohl erst ab 1981 verbaut wurden) die Rahmennummer deutet aber wahrscheinlich eher auf eine 1981er hin wacko.gif

Ich habe mal gelesen, dass bei den 1981er Modellen eine Nummer im Zylinderkopf eingestanzt ist, weiß jemand wo die sein soll?
Hat eventuell jemand hier eine Rahmennummer knapp drüber oder drunter?

Also schwarz/gold oder silber/blau lackieren smile.gif bin für jede Hilfe dankbar.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Wolf
Beitrag 19.04.2017 - 07:44
Beitrag #2


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 939
Mitglied seit: 05.09.07
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 2.334
Modell:900 Super Sport & TT2


Servus Namensloser,

wenn das Motorrad neu lackiert wurde, wurde wahrscheinlich der alte Lack nicht restlos entfernt - vielleicht findet sich noch ein Rest unter der aktuellen Farbe?

In die Zylinderköpfe ist das Herstellungsdatum eingegossen, kleiner Kreis der Jahr und Monat zeigt, das bedeutet aber nicht, dass die Köpfe zeitnah verbaut wurden.

Grüße

Wolf


--------------------
es muss nicht immer Königswelle sein: https://www.pantisti.eu/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Eppinger
Beitrag 20.04.2017 - 17:10
Beitrag #3


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 29
Mitglied seit: 08.09.13
Wohnort: Eppingen
Mitglieds-Nr.: 7.756
Modell:900SS Köwe, Maico MD250


Hallo Leute,

weiß jemand wie bzw. ob der Rahmen der silbernen grundiert war? Ich kann bei meiner nicht erkennen, ob der Rahmen irgendwann mal neu lackiert wurde,
aber an Stellen wo der Lack abgescheuert ist sieht man eine rote Grundierung.
Wie sieht das bei euren silbernen aus?

Gruß

Uwe
Go to the top of the page
 
+Quote Post
car7662
Beitrag 20.04.2017 - 21:27
Beitrag #4


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 56
Mitglied seit: 19.01.15
Wohnort: Raum Ludwigsburg
Mitglieds-Nr.: 8.231
Modell:900 HR2 , 800S2R


Hallo Uwe,

Du kannst davon ausgehen, dass immer eine Grundierung verwendet werden musste.
Sonst wäre der Rostschutz nicht gegeben.
Ich sehe grade du wohnst ja fast " ums Eck".

Gruß aus Oberstenfeld

Axel
Go to the top of the page
 
+Quote Post
uveg
Beitrag 21.04.2017 - 07:56
Beitrag #5


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 12.03.15
Wohnort: Westfalen
Mitglieds-Nr.: 8.264
Modell:Wer eine Ducati hat, hat sie doch nicht alle!


Rostschutz? unsure.gif Ducati? laugh.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
car7662
Beitrag 21.04.2017 - 09:37
Beitrag #6


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 56
Mitglied seit: 19.01.15
Wohnort: Raum Ludwigsburg
Mitglieds-Nr.: 8.231
Modell:900 HR2 , 800S2R


Hab extra nicht geschieben das es erfolgreich war.
Aber für Italia im Sommer, abseits vom Meer, hat´s immer gereicht.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Eppinger
Beitrag 21.04.2017 - 12:50
Beitrag #7


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 29
Mitglied seit: 08.09.13
Wohnort: Eppingen
Mitglieds-Nr.: 7.756
Modell:900SS Köwe, Maico MD250


ZITAT(car7662 @ 20.04.2017 - 22:27) *
Hallo Uwe,

Du kannst davon ausgehen, dass immer eine Grundierung verwendet werden musste.
Sonst wäre der Rostschutz nicht gegeben.
Ich sehe grade du wohnst ja fast " ums Eck".

Gruß aus Oberstenfeld

Axel


Hallo Axel,
ja sind nur 40km.
Bzgl. der Grundierung hätte mich halt interessiert, ob diese ursprünglich rot war...
Meine SS wurde Anfang der 80er aus Italien importiert und vom Hermann Beyreuther
hergerichtet. Der kann sich aber nach der langen Zeit natürlich nicht mehr erinnern, was
gemacht wurde, ob z.B. der Rahmen lackiert wurde etc...
Gruß
Uwe
Go to the top of the page
 
+Quote Post
car7662
Beitrag 21.04.2017 - 13:45
Beitrag #8


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 56
Mitglied seit: 19.01.15
Wohnort: Raum Ludwigsburg
Mitglieds-Nr.: 8.231
Modell:900 HR2 , 800S2R


Hi Uwe,

du gehst von viel zu viel Standarisierung in den 70ern und 80ern aus.
Das war damals nicht so, man hat öfters Lieferanten gewechselt.

Es gab Zeiten in denen Ducati immer mit der Pleite gekämpft hat.
Beim Händler standen in den mittleren 80ern neue Maschinen und bei jeder waren leicht andere Teile verbaut.

Gruß

Axel
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Harduca
Beitrag 03.11.2017 - 22:00
Beitrag #9


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 13
Mitglied seit: 18.09.16
Wohnort: 76829
Mitglieds-Nr.: 8.688
Modell:900SSKöwe


ich habe eine Schwarz/gold, Mai 81 erste Anmeldung.
Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher ob die original nicht silber war.
Wie kann ich das heraus finden?
Gruß Frank
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24.11.17 - 00:19