IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Anlasservorgelegerad
skeptiker
Beitrag 22.02.2016 - 19:27
Beitrag #1


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 1
Mitglied seit: 21.08.08
Wohnort: Hessen
Mitglieds-Nr.: 3.022
Modell:HM 1100


Guten Abend
Mein Kurbelwellenlager rechts ist kaputt wacko.gif ! Beim Zerlegen des Motors ( Hypermotard 1100 Bj 08 ) habe ich jetzt das Problem , dass ich das Anlasservorgelegerad nicht von der Welle abziehen kann ! Mein WHB ist von einer 1100 EVO . Da ist wohl Einiges anders wacko.gif Ich denke , dass ich die Welle ausbauen muss , weiss aber nicht wie !!! Kann mir da Jemand weiter helfen ? Danke schonmal ! Gruss Jens
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Duc1100s
Beitrag 25.02.2016 - 13:16
Beitrag #2


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 16
Mitglied seit: 30.11.14
Wohnort: Bayern
Mitglieds-Nr.: 8.188
Modell:Hypermotard 1100s


Hallo,

habe vor 3 Wochen ebenfalls meinen Motor der Hypermotard 1100s zerlegt. Bevor du das Anlasservorgelegerad abziehst, mußt du die Inbusschraube stirnseitig abschrauben!
Bekommst alle Zahnräder bis auf eines (Steuerzahnrad des Primärantriebes) ohne Abzieher ab. Das Steuerzahnrad mußt du aber auch nicht demontieren, da die Gehäusehälften sich auch so auseinanderbauen lassen. Nur wenn auf dieser Seite das Lager defekt ist, brauchst du für das Steuerzahnrad einen wirklich guten Abzieher da es sehr schwer ab geht.

Achtung: Die Position der Zahnrad auf den Wellen und vor allem zueinander markieren.

Grüße
Dieter
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.11.17 - 20:32