IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

3 Seiten V  < 1 2 3 >  
Reply to this topicStart new topic
> Funktion Tankgeber
galo-nrw
Beitrag 08.10.2015 - 18:50
Beitrag #16


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 20.10.10
Wohnort: Kaarst
Mitglieds-Nr.: 6.124



programiert ist die RGB anzeige für z.zt. so:

bis 60° blau (kalt)
61° bis 80° grün
ab 81° aus
ab 120° rot
ab 140° rot blinkend

bei meinem wasserkocher liegen die schaltschwellen anders, der läuft auch kühler.
dan ganze mit ner 2. RGB fürs wasser.

dann gibt es noch ne programmroutine die ein relais schaltet. das relais ist für den ventilator.
so kann ich nun bestimmen wann der ventiltor angeht. das steuergerät ist damit entmündigt, was diese funktion angeht.

zwischenzeitlich hab ich nun auch einen lichtsensor verbaut(z.zt nur testweise, programm läuft aber schon).
der dimmt die led's ab wenns dunkel wird damit sie nicht blenden.
LED's blenden ganz heftig. mad.gif
fotos folgen...

ein forumskollege hat eine minimalversion von mir erhalten. da wurden die stromversorgung und der µC rücken an rücken gelegt und eingeschrumpft.
ich bin davon allerdings nicht begeistert, änderungen sind aufwendiger weil der schrumpfschlauch erst zerschnitten werden muss.
ich bevorzuge, leider auch größer, die schraubbare version.

die nächste minimalversion wird noch kleiner. etwa hälfte eines feuerzeugs u etwa so dick. warte da aber noch auf teile.

weitere ideen sind auch schon da:

keyless go z.b. das gleiche system kommt auch an meine Haustüre zum öffnen und garage.
also ein chip für drei sachen.( weiss aber nicht ob der tüv das mag )

oder 3 achsen sensor , der soll feststellen ob man sich weggeschmissen hat und über ein gsm modul vorgegebene rufnrn anrufen (frau z.cool.gif.
die kann über den verbauten GPS tracker meine position feststellen. wub.gif
vorteil GPS tracker ist auch, man kann sein mopet orten, falls sich mal jemand das teil ohne zu fragen "geliehen" hat...
da muss ich aber noch viel gehirnschmalz reinstecken. smile.gif halt nette spielerein.

da geht noch viel mit dem kleinen teil.

coming soon...

wir kommen aber nun weit ab vom ursprungsthema.

Der Beitrag wurde von galo-nrw bearbeitet: 08.10.2015 - 18:51


--------------------
Meine Projekte:
9 1/2
QUATTRO STAGIONI
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DesMon
Beitrag 08.10.2015 - 22:24
Beitrag #17


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.619
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


Ja, die kleine Version mit dem Schrumpfschlauch hab ich auch schon gesehen! Wurde in einen Scheinwerfer verbaut, wenn ich mich nicht irre!
Ich find das klasse, was Du machst!
Nutzt Du da nur eine LED für alle Betriebszustände?
Und was für einen Temparatursensor nutzt Du? Ich würde den originalen der SS nehmen.

VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post
galo-nrw
Beitrag 08.10.2015 - 22:37
Beitrag #18


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 20.10.10
Wohnort: Kaarst
Mitglieds-Nr.: 6.124



ja, eine RGB diode, die alle farben darstellt.

als sensor nehm ich einen von koso.
der ist potentialfrei. hat 10kohm. der originale hat 3kohm.
da passt das programm aber nimmer.


--------------------
Meine Projekte:
9 1/2
QUATTRO STAGIONI
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DesMon
Beitrag 08.10.2015 - 23:20
Beitrag #19


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.619
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


Aha, deswegen hast den Sensor in das Sieb eingearbeitet!
Ok, dann würde ich es auch so machen.
Nur nix umstricken!

Nun, ich werd mal sehen, ob ich meine Kombi irgendwie ran bekomme und mal den Tankgeber testen kann.
Dann würde ich mich sehr gern für so eine feine Sache bewerben! wink.gif


VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post
galo-nrw
Beitrag 09.10.2015 - 18:53
Beitrag #20


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 20.10.10
Wohnort: Kaarst
Mitglieds-Nr.: 6.124



ich hab den ins ölsieb gestzt, weil die späteren modelle ihn da serienmäßig haben.

man kann den aber auch in den ventildeckel verbauen. gibt ja modelle die den da haben.

ich bevorzuge den im ölsieb.

original ist da M10 x 1.

Frage: was für ein cockpit willste da verbauen?



--------------------
Meine Projekte:
9 1/2
QUATTRO STAGIONI
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducajo
Beitrag 11.10.2015 - 07:26
Beitrag #21


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.024
Mitglied seit: 01.09.07
Wohnort: Wiesbaden
Mitglieds-Nr.: 2.324
Modell: 93er Duc 900 SS, rot


Hallo zusammen,

m. E. ist die Öltemperatur bzw. der Umgang mit dem Motor bei bestimmten Öltemperaturen enorm wichtig für die Lebensdauer des Motors. Aus diesem Grund habe ich bei meiner Duc eine Öltemperatur-Anzeige nachgerüstet. Die ist allerdings analog und besteht aus der runden Ducati-Öl-/Wasser-Temperatur-Anzeige. Die stammt von Veglia, daher konnte ich auch den Veglia-Geber verwenden, der im Ölsieb eingebaut ist. Der Anzeigebereich reicht bis 150°C. Als Fan von analogen Rundinstrumenten ist das für mich die beste Löung. Mit einem Blick auf die Anzeige weiß ich, was temperaturmäßig los ist. Für Elektroniker unter Euch ist es aber sicherlich kein Problem, Temperaturbereiche durch unterschiedlich leuchtende Dioden darzustellen.

Ich habe übrigens auch eine analoge Öldruck-Anzeige nachgerüstet, Die stammt von Vega und ist kombiniert mit einem VDO-Geber, der zugleich auch das Signal für die beibehaltene rote Öldruck-Kontrollleuchte liefert. Das Analog-Instrument habe ich so umbauen lassen, dass es farblich exakt zu allen anderen Instrumenten passt (d. h. schwarzer Rand, roter Zeiger, weißes Ziffernblatt).

Alle anderen Kontrollanzeigen -mit Ausnahme der Tankanzeige- habe ich auf LED umgerüstet. Da sieht man auch bei Sonnenschein was, besonders die Blinkerkontrollleuchte. Bei der Tankanzeige hat die LED nicht funktioniert: Je nach dem, wie rum die eingesetzt wurde, leuchtete die immer oder nie, auch bei vollem bzw. leeren Tank. Das hängt wohl mit der Funktionsweise bzw. dem nicht passenden Widerstand des Tankgebers zusammen. Da aber beim konventionelle Glühbirnchen die Tankanzeige bei sich leerendem Tank langsam zu glimmen anfängt, hat man dabei den Vorteil einer relativ langen "Vorwarnzeit". Deshalb habe ich es bei der Tankanzeige beim Glühbirnchen belassen.

Mit den besten Grüßen
Ducajo smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ducatist
Beitrag 11.10.2015 - 14:03
Beitrag #22


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.360
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504
Modell:748R 2002, ST3s ABS 2006, 848 2010, 1040 2014


Sag mal, Ducajo, wie hast Du den Öldruckgeber installiert? Anstellen des originalen Druckschlaters für die Kontrolleuchte ist doch der Platz für den VDO-Geber zu knapp, oder?

Und stell doch bitte mal Bilder ein vom Geber und von Deinem Cockpit.

Danke.


Ralf


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducajo
Beitrag 11.10.2015 - 17:32
Beitrag #23


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.024
Mitglied seit: 01.09.07
Wohnort: Wiesbaden
Mitglieds-Nr.: 2.324
Modell: 93er Duc 900 SS, rot


ZITAT(ducatist @ 11.10.2015 - 15:03) *
Sag mal, Ducajo, wie hast Du den Öldruckgeber installiert? Anstellen des originalen Druckschlaters für die Kontrolleuchte ist doch der Platz für den VDO-Geber zu knapp, oder?

Und stell doch bitte mal Bilder ein vom Geber und von Deinem Cockpit.

Danke.
Ralf


Hallo Ralf,

da hast Du Recht, der Platz ist für den VDO-Geber normalerweise zu knapp. Deshalb habe ich mir aus Alu einen Adapter mit passendem Aussen- und Innengewinde drehen lassen, der zwischen Geber und Gewinde für den serienmässigen Öldruckgeber im Motorgehäuse eingeschraubt wird. Damit wird der VDO-Geber etwa 2 cm höher gesetzt. Dann ist genug Platz für den vorhanden. Wenn Du mir per PN mal Deine Email-Adresse schickst, sende ich Dir die gewünschten Fotos gerne zu. Das Einstellen von Fotos im Forum ist mir nach wie vor zu kompliziert.

Mit den besten Grüßen
Ducajo smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DesMon
Beitrag 11.10.2015 - 22:14
Beitrag #24


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.619
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


Hey Jürgen,

also mir schwebt der Koso DL-03S vor.
Es ist klein und kompakt und die Tankanzeige ist anlernbar! Es bietet (fast) alles was ich brauch. Nur die Oeltemperatur fehlt eben.



VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducajo
Beitrag 13.10.2015 - 21:15
Beitrag #25


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.024
Mitglied seit: 01.09.07
Wohnort: Wiesbaden
Mitglieds-Nr.: 2.324
Modell: 93er Duc 900 SS, rot


ZITAT(ducatist @ 11.10.2015 - 15:03) *
Sag mal, Ducajo, wie hast Du den Öldruckgeber installiert? Anstellen des originalen Druckschlaters für die Kontrolleuchte ist doch der Platz für den VDO-Geber zu knapp, oder?

Und stell doch bitte mal Bilder ein vom Geber und von Deinem Cockpit.

Danke.
Ralf


Hallo Ralf,

hier die Fotos:





Na endlich ist es mir jetzt mal geglückt, Fotos hier ins Forum einzustellen.

Mit den besten Grüßen
Ducajo smile.gif

Der Beitrag wurde von Ducajo bearbeitet: 13.10.2015 - 21:23
Go to the top of the page
 
+Quote Post
galo-nrw
Beitrag 18.10.2015 - 17:23
Beitrag #26


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 20.10.10
Wohnort: Kaarst
Mitglieds-Nr.: 6.124



ich hatte mal wieder etwas lust zu löten....

bin gerade an der kleinsten version des arduino dran.

der pro-mini.

dieser hat allerdings keine usb mehr, so das ich dann über einen externen usb-seriell adapter arbeiten muss.

kleines testprogramm mal geladen ob es funktioniert. interne led blinken lassen. klappt cool.gif

die neuen kleineren stromversorgungen lassen noch auf sich warten, sind etwa 2/3 des pro-mini.

wenn alle notwenigen kabel verlötet sind u das entsprechende programm drauf ist, werden die stifte wieder abgeknipst und dann schrumpfschlauch drüber.
von den anschlüssen her, ist nun auch die grenze erreicht. 2 RGB's, 1 LED oder schaltausgang und 3 sensoren ist schluss. weil das ganze recht eng ist, wirds auch immer schwieriger zu löten u was zu erkennen. sad.gif
bei menge an leitungen muss ich bei der variante auch einem externen massepunkt anlegen. mal schaun...
dann bin ich auch bereits bei der wegwerfvariante.....



fotos vom fertigen teil folgen....

galo

PS: ich überlege gerade, ob man nicht die titelzeile ändern sollte.


--------------------
Meine Projekte:
9 1/2
QUATTRO STAGIONI
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DesMon
Beitrag 18.10.2015 - 21:25
Beitrag #27


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.619
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


Meine Herrn!

Und was kann diese Sache jetzt? Auch die Öltemperatur?


VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post
galo-nrw
Beitrag 18.10.2015 - 21:44
Beitrag #28


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 20.10.10
Wohnort: Kaarst
Mitglieds-Nr.: 6.124



ZITAT(DesMon @ 18.10.2015 - 22:25) *
Meine Herrn!

Und was kann diese Sache jetzt? Auch die Öltemperatur?
VG Fränk


wenn du möchtest, auch die öltemp.

aber auch zusätzlich wasser, oder RGB's dimmen, und/oder tank LED, oder nen ventilator steuern( mit zusatzharware, relais oder mos-fet)

das ist aber eher was für leute, die überhaupt keinen platz haben, weil alles frei sein muss( cafe-racer).

ich bevorzuge da eher die etwas größere variante, kann aber über die usb immer neue software draufladen und wenn ich will, immer erweitern wenn ich wieder neue ideen habe.

wollte nu mal zeigen was geht.

vom eigentlichen tankgeber simmer aber nun weit weg..... wink.gif

Der Beitrag wurde von galo-nrw bearbeitet: 18.10.2015 - 21:48


--------------------
Meine Projekte:
9 1/2
QUATTRO STAGIONI
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DesMon
Beitrag 19.10.2015 - 08:42
Beitrag #29


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.619
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


Moin Galo,

hab im Cafe Racer Forum den Arduino Thread gefunden! jetzt versteh ich die Sache so langsam!
Ziemlich coole Sache!
Wenn ich die Zeit hätte, würde ich mich damit auch noch beschäftigen.


VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post
galo-nrw
Beitrag 19.10.2015 - 20:04
Beitrag #30


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 20.10.10
Wohnort: Kaarst
Mitglieds-Nr.: 6.124



kannst du deinen instrument nicht mit einem poti testweise anlernen?

wenn das geht, wird der tankgeber auch funktionieren. funktioniert ja auch ähnlich einem poti.

und.... kannste schön zuhause am schreibtisch machen.


--------------------
Meine Projekte:
9 1/2
QUATTRO STAGIONI
Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Seiten V  < 1 2 3 >
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18.06.18 - 11:27