IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

3 Seiten V   1 2 3 >  
Reply to this topicStart new topic
> Funktion Tankgeber
DesMon
Beitrag 21.10.2014 - 08:50
Beitrag #1


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.623
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


So, da isser wieder! tongue.gif

Heut mal ne Frage zum Tankgeber der ST, besser gesagt zur Funktionsweise.

Da ich bisher nur die Funktionsweise des Tankgebers der Monster kenne (ist Baugleich der SS und wurde HIER schon erklärt), stellt sich mir nun die Frage, wie dies bei der ST gelöst ist?
Wenn die Reserve erreicht wird, glimmt dann die Lampe oder leuchtet sie richtig auf?
Weiterhin würde mich interessieren, welchen Widerstandswert der Sensor hat?

Hintergrund ist mein Projekt, wo später ein Zubehörcockpit verbaut werden soll und die darin befindliche Tankanzeige genutzt werden soll.


VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post
weeler
Beitrag 21.10.2014 - 09:23
Beitrag #2


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 874
Mitglied seit: 27.03.08
Wohnort: Österr.
Mitglieds-Nr.: 2.701
Modell:Ducati Hyperstrada 821,ST2, Paso 750, Puch Maxi, x50-4



Servus Fränk,

ja die Lampe leuchtet richtig auf. Über den Widerstandswert habe ich keine Angaben gefunden. Ich muß da meinen Mechaniker fragen.

Zirben-Classic Grüße
Werner
Go to the top of the page
 
+Quote Post
st2ler
Beitrag 25.10.2014 - 18:15
Beitrag #3


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 70
Mitglied seit: 04.12.12
Wohnort: Westerwald
Mitglieds-Nr.: 7.352
Modell:749 FJ1200


Hallo,

hab mal im WHB und so weiter geschaut, konnte auch nix finden.

Habe meinen Vielzylinder auch auf ein Acewell Cockpit umgenbaut. Dort war es so, leerer Tank 100 Ohm, voller Tank 10 Ohm.

Im Ersntfall musst du mal messen.

Grüße

Klaus


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DesMon
Beitrag 25.10.2014 - 21:29
Beitrag #4


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.623
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


Hi Klaus,

ist schon mal ein Anhaltspunkt.
Da der Tank derzeit ja eh leer ist, werd ich mal bei Gelegenheit den Sensor messen!


VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducati-Fred94
Beitrag 09.09.2015 - 13:35
Beitrag #5


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 47
Mitglied seit: 04.09.15
Wohnort: Nähe Würzburg/Kitzingen
Mitglieds-Nr.: 8.418
Modell:ST2 Umbau, Monster S4R, Aspes Navaho 80 Sport


Hallo zusammen!

Auch wenn dieses Thema schon etwas her ist.. vielleicht interessiert es ja doch noch jemanden wie die Widerstände des Tankgebers in der ST lauten. Bei meinem Umbau hatte ich mal die Möglichkeit das ganze schnell durchzumessen. Hier das Ergebnis (gemessen an Ducati ST2, Baujahr 1997):
Beginnend bei vollem Tank:
1,9 kOhm
2,4
2,8
3,3
4,3
5,2
6,2
7,2
11,6
15,9
20,0
24,0
32,1
39,6 kOhm bei leerem Tank.
Hoffe die Information nützt jemandem, ich war vorm selber Durchmessen auch auf erfolgloser Suche.


--------------------
Cordiali saluti a tutti!

Frederic
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DesMon
Beitrag 09.09.2015 - 13:47
Beitrag #6


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.623
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


Hey Frederic,

das Thema ist zwar alt, aber wird iregendwann wieder aktuell! Bin noch nicht ganz soweit. rolleyes.gif

Vielen Dank für die Werte! Das hilft mir schon mal!
Was hast Du für einen Tacho verbaut?


VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducati-Fred94
Beitrag 09.09.2015 - 13:56
Beitrag #7


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 47
Mitglied seit: 04.09.15
Wohnort: Nähe Würzburg/Kitzingen
Mitglieds-Nr.: 8.418
Modell:ST2 Umbau, Monster S4R, Aspes Navaho 80 Sport


Servus Fränk,

an meinem Umbau ist der originale Tacho mit Tachowelle verbaut. Jedoch habe ich aus Platzgründen Drehzahlmesser und Bordcomputer entfernt. Folglich habe ich mir eine kleine Schaltung ausgedacht und gebaut, die einfach ab einem gewissen Wert des Tankgebers die Tanklampe einschaltet.
Ich werde dann bald in meinem Umbaubericht ein paar Worte darüber verlieren wink.gif


--------------------
Cordiali saluti a tutti!

Frederic
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DesMon
Beitrag 09.09.2015 - 14:51
Beitrag #8


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.623
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


Na da freu ich mich drauf! wink.gif

Evtl gibts da mal noch paar Ideen für mich!


VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post
galo-nrw
Beitrag 06.10.2015 - 06:38
Beitrag #9


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 20.10.10
Wohnort: Kaarst
Mitglieds-Nr.: 6.124



moin,

ich weiss nun nicht wie weit ihr seit, aber schaut mal hier:
nur für die tank led etwas oversized.

http://www.duc-forum.de/thread.php?threadi...er=0&page=1

galo


--------------------
Meine Projekte:
9 1/2
QUATTRO STAGIONI
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DesMon
Beitrag 06.10.2015 - 08:55
Beitrag #10


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.623
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


Hey Galo,

Deinen Fred les ich immer mit und ziehe wirklich meinen Hut vor Dir!
Da ich letztlich erstmal sehen muss, ob das von mir bevorzugte Kombi auch so funktioniert, wie beschrieben, kann ich erstmal noch nix weiter zu sagen.
Wenn das so passt, dann werd ich keine Schaltung oder sowas benötigen, hoffentlich.
Ansonsten finde ich eure beiden Varianten sehr ansprechend. Und glaubt mir, ich werde euch dann belästigen! laugh.gif tongue.gif


VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post
galo-nrw
Beitrag 06.10.2015 - 14:01
Beitrag #11


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 20.10.10
Wohnort: Kaarst
Mitglieds-Nr.: 6.124



och nöö, den hut musste nicht ziehen...

schön ist aber, wenn leute interesse dran haben u mitlesen.

richtig interessant wirds, wenn ich die display variante mal am laufen habe.
das display soll dann in den rechten teil des cockpits einer urmonster.

funktionen werden dann:
öltemperatur, wassertemperatur, drehzahl, spannungsanzeige u evtl. noch paar dinge.

auch geplant ist, statt der drehzahl, km/h anzeigen zu lassen.
dann könnte man einen schönen DZM anstelle des tachos verbauen.

da es ein 2 zeiliges display wird, möchte ich die erste zeile fest anzeigen lassen ( drehzahl oder km/h)
und die 2. zeile per tasten druck zum durchschalten.

aber das wird noch paar monde dauern. wink.gif


--------------------
Meine Projekte:
9 1/2
QUATTRO STAGIONI
Go to the top of the page
 
+Quote Post
galo-nrw
Beitrag 06.10.2015 - 21:01
Beitrag #12


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 20.10.10
Wohnort: Kaarst
Mitglieds-Nr.: 6.124



ZITAT(Ducati-Fred94 @ 09.09.2015 - 14:35) *
Hallo zusammen!

Auch wenn dieses Thema schon etwas her ist.. vielleicht interessiert es ja doch noch jemanden wie die Widerstände des Tankgebers in der ST lauten. Bei meinem Umbau hatte ich mal die Möglichkeit das ganze schnell durchzumessen. Hier das Ergebnis (gemessen an Ducati ST2, Baujahr 1997):
Beginnend bei vollem Tank:
1,9 kOhm
2,4
2,8
3,3
4,3
5,2
6,2
7,2
11,6
15,9
20,0
24,0
32,1
39,6 kOhm bei leerem Tank.
Hoffe die Information nützt jemandem, ich war vorm selber Durchmessen auch auf erfolgloser Suche.


wie haste das ermittelt? welcher widerstand enspricht wieviel liter?


--------------------
Meine Projekte:
9 1/2
QUATTRO STAGIONI
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducati-Fred94
Beitrag 06.10.2015 - 23:02
Beitrag #13


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 47
Mitglied seit: 04.09.15
Wohnort: Nähe Würzburg/Kitzingen
Mitglieds-Nr.: 8.418
Modell:ST2 Umbau, Monster S4R, Aspes Navaho 80 Sport


N'Abend Galo,

ich habe die Werte ermittelt, indem ich den Stecker unterm Tank getrennt, ein Multimeter an die Anschlüsse des Tankgebers geklemmt und bei leerem Tank in neutraler Lage beginnend einfach die Widerstände des Tankgebers beim Auffüllen mit Benzin gemessen habe. Die 39,6 kOhm liegen bei leerem Tank bis ca. 4 Liter konstant an, ab da sinkt der Widerstand imdirekt proportional zum steigenden Füllstandspegel bis zu 21 Litern/1,9 kOhm.


--------------------
Cordiali saluti a tutti!

Frederic
Go to the top of the page
 
+Quote Post
galo-nrw
Beitrag 07.10.2015 - 21:29
Beitrag #14


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 20.10.10
Wohnort: Kaarst
Mitglieds-Nr.: 6.124



ich frag deswegen, weil ein forumsmitglied aus einem anderen forum das genau so gemacht hat und auf die selben werte gekommen ist.

anhand dieser werte hab ich dann die schaltschwellen im programm festgelegt.
das ganze arbeitet wohl recht zuverlässig.


--------------------
Meine Projekte:
9 1/2
QUATTRO STAGIONI
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DesMon
Beitrag 07.10.2015 - 22:35
Beitrag #15


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.623
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


Jürgen, ich hab mir jetzt nochmal den ganzen Fred reingezogen. Und ja, ich zieh trotzdem den Hut!

Ich denke, ich hätte verstärkt Interesse an so einer feinen Schaltung! Ganz ehrlich!
In erster Linie mal wegen der Öltemperatursache!
da das bevorzugte Kombi keine Öltempanzeige hat, hab ich mir schon den Kopf zerbrochen, wie man das lösen könnte.
Cool wäre eine rote LED bis meinetwegen 50 Grad, ab da bis 70 Grad ne Gelbe und ab /0 ne Grüne! Evtl ab, keine Ahnung, 130 Grad nochmal ne Rote oder so!
Wenn die Tankgebersache mit dem Kombi doch nicht geht, dann evtl noch die Sache mit der zweistufigen LED. Find ich auch sehr cool!


VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Seiten V   1 2 3 >
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20.06.18 - 13:26