IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> Ducati ST3, Charaktervoll oder weder Fleisch noch Fisch?
duc34
Beitrag 13.06.2013 - 21:02
Beitrag #1


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 180
Mitglied seit: 02.02.05
Wohnort: (South-Central-EL)
Mitglieds-Nr.: 589
Modell:KöWe & Gummiband


Moin zusammen!

Ich interessiere mich für eine ST3.

Wer hat positive wie auch negative Erfahrungen mit solch einem Motorrad gemacht?
Was hat euch die letzte grosse Inspektion gekostet?
Würdet ihr euch eine wiederkaufen?

Für Hilfe bei meiner Entscheidungsfindung wär ich euch dankbar.

Gruß, Ahab
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ducatist
Beitrag 14.06.2013 - 14:34
Beitrag #2


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.343
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504
Modell:748R 2002, ST3s ABS 2006, 848 2010, 1040 2014


Moin,

St3 ist die beste (universellste) Ducati. Damit geht alles. Zu zweit oder alleine. Schnell oder langsam. Hart oder weich. Mit Gepäck oder ohne. Straße und sogar (Renn-)Strecke.

Der Motor ist einfach klasse.

Ich fahre seit 17 Jahren nur Ducati und brauche, außer für reinen Rennstreckenbetrieb keine andere mehr.


Fahr mal Probe und such Dir eine St3 "S ABS", die hat das komplett einstellbare Fahrwerk. Geändert wurde im wesentlichen nur die Leistungsangabe während der Bauzeit. Bis Modelljahr 2006 kannst Du legal den Kat entfernen (z.B. durch Zubehörauspuff). Ach ja, und die allerersten hatten noch Trockenkupplung, die empfehle ich nicht, es sei denn, man liebt das Geklapper...

Meine uneingeschränkte Empfehlung!


Ralf


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 14.06.2013 - 21:38
Beitrag #3





Guests






ZITAT(ducatist @ 14.06.2013 - 13:34) *
Moin,

St3 ist die beste (universellste) Ducati. Damit geht alles. Zu zweit oder alleine. Schnell oder langsam. Hart oder weich. Mit Gepäck oder ohne. Straße und sogar (Renn-)Strecke.

Der Motor ist einfach klasse.

Ich fahre seit 17 Jahren nur Ducati und brauche, außer für reinen Rennstreckenbetrieb keine andere mehr.
Fahr mal Probe und such Dir eine St3 "S ABS", die hat das komplett einstellbare Fahrwerk. Geändert wurde im wesentlichen nur die Leistungsangabe während der Bauzeit. Bis Modelljahr 2006 kannst Du legal den Kat entfernen (z.B. durch Zubehörauspuff). Ach ja, und die allerersten hatten noch Trockenkupplung, die empfehle ich nicht, es sei denn, man liebt das Geklapper...

Meine uneingeschränkte Empfehlung!
Ralf


Ach wenn ich mir nur mit allen Forumsmitgliedern immer soooo einig wäre - das wäre schön biggrin.gif smile.gif rolleyes.gif wink.gif

Mit meiner Petra war ich mir nicht einig mad.gif ..... sonst hatte ich schon lange eine St3 - mit ABS wegen dem besseren Fahrwerk. wub.gif

Das soll jetzt aber nicht heißen, dass die ST nicht für 2 Pers. taugt. Doch schon, aber die Petra taugt nicht für ein Motorrad mit Stangen an der Seite, wie sie immer sagt. Aber damit kann ich leben u. fahre extra für sie schweren Herzens eine rotzige 955i Tiger


Grüße Gerhard
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DIC-St3s
Beitrag 16.06.2013 - 13:50
Beitrag #4


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 2
Mitglied seit: 06.06.13
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 7.590
Modell:St3s


ZITAT(Silver Rider @ 14.06.2013 - 22:38) *
Ach wenn ich mir nur mit allen Forumsmitgliedern immer soooo einig wäre - das wäre schön biggrin.gif smile.gif rolleyes.gif wink.gif

Mit meiner Petra war ich mir nicht einig mad.gif ..... sonst hatte ich schon lange eine St3 - mit ABS wegen dem besseren Fahrwerk. wub.gif

Das soll jetzt aber nicht heißen, dass die ST nicht für 2 Pers. taugt. Doch schon, aber die Petra taugt nicht für ein Motorrad mit Stangen an der Seite, wie sie immer sagt. Aber damit kann ich leben u. fahre extra für sie schweren Herzens eine rotzige 955i Tiger
Grüße Gerhard



St3s ABS - ein klares JA!!!

Ich war bis vor 3 Wochen auch vor der Frage gestanden, was wäre denn das Richtige für mich?

Rot - war klar biggrin.gif
um die 100 PS solltene es schon sein
ABS war nach meinem letzten Unfall (mit ABS wäre das nicht passiert) ein MUSS!
Vollverkleidung habe ich mir eingebildet, obwohl ich reiner Schönwetterfahrer bin.

Was bleibt? St3s ABS oder St4s ABS.

Ich habe mich für ne St3s ABS entschieden und hab eine top gepflegte mit wenig km gefunden (Bj 2006 und noch der original Vorderreifen drauf, den ich diese Woche nur wegen des Alters, nicht wegen Abgefahren austausche) biggrin.gif


Jetzt bin ich in diesen 3 Wochen trotz "Sch...wetter" 1.300 km gefahren und bin voll begeistert!
Leistung auf dem gesamten Drehzahlband, super Bremsen, ziemlich guter Wind- und Wetterschutz und das Öhlins-Fahrwerk ist der Traum.
Auch die Sitzbank ist echt tourentauglich.

Also ich bin wirklich froh, dass ich sie mir geholt habe!

Just do it and you will feel happy!

Gute Fahrt

Flo
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rebecca
Beitrag 16.06.2013 - 21:42
Beitrag #5


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 423
Mitglied seit: 30.06.06
Wohnort: München / sowie ab und zu in Bologna
Mitglieds-Nr.: 1.559
Modell:Ducati ST3s ABS, Cagiva Elefant 900 i.E.


Hallo,

mache es einfach, du wirst es nicht bereuen.
Bin letztes Jahr nach knapp 100.000 km mit der ST2 auf eine ST3S ABS umgestiegen.

Einfach ein tolles Allround- Motorrad.

Viele Gruesse
Rebecca


--------------------
Inzwischen Mitglied im DOC Regensburg und im DOC Appia (Ducati Club Roma) Sowie im Cagiva Club Italia
Go to the top of the page
 
+Quote Post
duc34
Beitrag 18.06.2013 - 22:07
Beitrag #6


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 180
Mitglied seit: 02.02.05
Wohnort: (South-Central-EL)
Mitglieds-Nr.: 589
Modell:KöWe & Gummiband


Hm, das scheint ja eindeutig zu sein.

Da werd ich mich mal umsehen.

Danke & Gruß

Ahab
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DUC(OPA)
Beitrag 28.06.2013 - 08:01
Beitrag #7


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 146
Mitglied seit: 26.06.07
Mitglieds-Nr.: 2.172
Modell:900 SS Bj. 92, 900M Bj 99, 900 SS Caferacer im Aufbau


ZITAT(duc34 @ 18.06.2013 - 23:07) *
Hm, das scheint ja eindeutig zu sein.

Da werd ich mich mal umsehen.

Danke & Gruß

Ahab


Auch ich bin seit kurzem Besitzer einer ST3. Allerdings die ältere Version ohne ABS. Der verlangte Aufpreis auf dem Gebrauchtmarkt war es mir dann nicht wirklich wert. Und da keines meiner anderen Motorräder über ABS verfügt, ist das wahrscheinlich auch besser :-).

Ich habe für meine bei 20 tkm (nachvollziehbar) 3.500 bezahlt (ohne Koffer). Für die Koffer musste ich in der passenden Farbe (rot und neuwertig) dann allerdings über 400 Euro legen. In Ebay ist gerade eine mit Koffer (schwarz) auch unter 4.000 angeboten gewesen.

Die ersten Eindrücke sind super:

Motor mit da beste was ich bisher von Ducati gefahren bin (für meine Zwecke) wub.gif
und die Gute lässt sich mit richtigen Reifen auch richtig sportlich bewegen....

Die Gabel werde ich gegen eine volleinstellbare umtauschen...und wenn mir mal ein Öhlins-Federbein über den Weg läuft, kommt das wohl auch rein....
ein Umbau auf den ABM Tourenlenker ist ebenfalls geplant da ich mit meinen 169 cm dann doch etwas arg über den tank gespannt werde biggrin.gif

Wenn du auch eine ältere ohne ABS in Erwägung ziehst, kenne ich ggf. eine die verkäuflich wäre...(schwarz mit Koffer, ich meine rd. 21 tkm und Bj 2005 oder 2006

Gruß

Werner

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 28.06.2013 - 10:48
Beitrag #8





Guests






ZITAT(DUC(OPA) @ 28.06.2013 - 07:01) *
Auch ich bin seit kurzem Besitzer einer ST3. Allerdings die ältere Version ohne ABS. Der verlangte Aufpreis auf dem Gebrauchtmarkt war es mir dann nicht wirklich wert. Und da


Servus Werner

Was kosten den auf dem Gebrauchtmarkt im Schnitt die ST 3 ABS mehr, als vergleichbare ohne ABS
Es wäre ja nicht nur das ABS, sondern auch das damit verbundene Öhlinsbein u. leichtere Räder.


Grüße Gerhard
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DUC(OPA)
Beitrag 28.06.2013 - 14:47
Beitrag #9


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 146
Mitglied seit: 26.06.07
Mitglieds-Nr.: 2.172
Modell:900 SS Bj. 92, 900M Bj 99, 900 SS Caferacer im Aufbau


ZITAT(Silver Rider @ 28.06.2013 - 11:48) *
Servus Werner

Was kosten den auf dem Gebrauchtmarkt im Schnitt die ST 3 ABS mehr, als vergleichbare ohne ABS
Es wäre ja nicht nur das ABS, sondern auch das damit verbundene Öhlinsbein u. leichtere Räder.
Grüße Gerhard



Als ich mich umgesehen habe waren die ABS-Versionen ab 6500 zu haben (im Moment liegt in Mobile die günstigste ABS bei 6700 und ohne bei 3.000) . Meine habe ich für 3500 gekauft

Die Gabel und der Öhlinsdämpfer sind ein wirkliches Argument. Die 5-Speichen scheinen mir nicht so viel leichter zu sein als die 3-Speichen. Habe da aber keine genauen Gewichtsangaben.
Habe jetzt auch ein Öhlins-Federbein einer ST4S ergattern können (400 Eus) eine gute einstellbare Gabel kriegt man ab 180 Eus

Mit Koffer, einer anderen Gabel und dem Öhlinsbeinchen komme ich sicher auch auf annähernd 4500. Aber auch das ist immer noch eine deutliche Differenz....

Aber wie bereits erwähnt stand bei mir das ABS auch nicht im Pflichtenheft....bei mir war nur klar, dass es weder sie ST2 noch die ST4 sein sollte.

Gruß

Werner
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ducatist
Beitrag 28.06.2013 - 15:32
Beitrag #10


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.343
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504
Modell:748R 2002, ST3s ABS 2006, 848 2010, 1040 2014


Die große Preisdifferenz hängt ja auch damit zusammen, dass die ältesten Baujahre gar nicht mit ABS lieferbar waren.

Ich bin froh für die Straße ein ABS zu haben. Das ist für eine Schreckbremsung ein enormer Sicherheitsaspekt. Beim normalen Bremsen brauche ich kein ABS, bremsen habe ich schon sehr viel trainiert, auch auf Test- und Rennstrecken, aber auch da endet das Lernen nie.

Bei einer plötzlichen Bremsung in einer Gefahrensituation (Der Feind ist der Schreck!) stürzen aber 99% der Motorradfahrer wegen Überbremsung. Da man dann oft unter eine Leitplanke, ein Fahrzeug oder gar in den Gegenverkehr rutscht, ist das hochgradig gefährlich.

Da sich das ABS der St3 nur zeigt, wenn man es wirklich braucht, stört es im normalen Fahrbetrieb nicht. Und im Fall des Falles ist das Geld fürs ABS gut angelegt.


Ralf


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rebecca
Beitrag 03.07.2013 - 23:07
Beitrag #11


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 423
Mitglied seit: 30.06.06
Wohnort: München / sowie ab und zu in Bologna
Mitglieds-Nr.: 1.559
Modell:Ducati ST3s ABS, Cagiva Elefant 900 i.E.


Kann Ralf da nur zustimmen, bei mir war es auch die Ueberlegung, sonst haette ich ja meine ST2 behalten koennen. Aber ABS ist schon was feines gerade bei Gefahr, (Schreckbremsung).



--------------------
Inzwischen Mitglied im DOC Regensburg und im DOC Appia (Ducati Club Roma) Sowie im Cagiva Club Italia
Go to the top of the page
 
+Quote Post
duc34
Beitrag 04.07.2013 - 18:14
Beitrag #12


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 180
Mitglied seit: 02.02.05
Wohnort: (South-Central-EL)
Mitglieds-Nr.: 589
Modell:KöWe & Gummiband


ZITAT(DUC(OPA) @ 28.06.2013 - 09:01) *
Wenn du auch eine ältere ohne ABS in Erwägung ziehst, kenne ich ggf. eine die verkäuflich wäre...(schwarz mit Koffer, ich meine rd. 21 tkm und Bj 2005 oder 2006


Moin zusammen!

@ Duc(OPA): Für mich ist ABS nicht so wichtig, Laufleistung und allgemeiner Zustand müssen stimmen. Schwarz ist jetzt nicht die erste Wahl, aber kein Ausscheidungskriterium. Schick mir mal ne PN, wenn es da nen Preis gibt.

Gibt es denn keine Minuspunkte? Wie ist das mit angerissenen Lenkerhälften?
Sind euch sonst irgendwelche Rückrufe oder Umtauschaktionen bekannt?

Gruß, Ahab
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MHR900
Beitrag 05.07.2013 - 15:22
Beitrag #13


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.993
Mitglied seit: 27.04.06
Mitglieds-Nr.: 1.434
Modell:MHRII 900, St3S ABS, Cagiva Elefant 900 - Benjamin


ZITAT(duc34 @ 04.07.2013 - 18:14) *
......
Gibt es denn keine Minuspunkte? Wie ist das mit angerissenen Lenkerhälften?
Sind euch sonst irgendwelche Rückrufe oder Umtauschaktionen bekannt?

Gruß, Ahab


Meiner Ansicht nach eigentlich nein, keine Minuspunkte.
Das Moped ist, zumindest für meinen Bedarf, kaum verbesserungsfähig.

Sämtliche verstiftungen am Lenker und Armaturen sollten sowiso entfernt werden um Einstellen zu können.
Ok, mit Radialpumpen kann man die Ergonomie für grösser gewachsene Leute noch verbessern.
Und wenn man dann noch die P34/34 Sättel mit Einzelbelägen aus der 998/999 verbaut,
kann man aus einer schon guten Bremse eine phänomenale Bremse machen, so mein Eindruck.


Von Rückrufen weiss ich nichts.

Die Lenkerhälften müssten meiner Meinung nach schon halten, wenn man die nicht endlos anknallt, was auch nicht nötig ist.
Oder wenn die nicht durch Sturz geschädigt werden.

Defekte bei meiner ST3:
ein Gabelholm bei ca. 10000 km undicht, der andere kam bei rund 30000 km, hab dann gleich beide gemacht, da kann ne Gabel durchaus ne Überholung brauchen.
Schweissnaht am Tank war mal undicht - weniger schön.
Manchmal säuft meine wie blöde, Ursache leider noch nicht gefunden, tritt hauptsächlich bei kaltem Wetter auf, Verdacht ist, dass sie da in den Kaltstartbetrieb geht.
Aber die wirkliche Ursache ist nach wie vor unklar, vieleicht irgend ein Sensor, im Fehlerspeicher ist aber auch nichts Konkretes.

Gruss Hans


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
isierien
Beitrag 05.07.2013 - 19:57
Beitrag #14


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 12.405
Mitglied seit: 28.09.05
Wohnort: Kuhschnappel, Landkreis Zwickau
Mitglieds-Nr.: 1.075
Modell:Multistrada 1000 DS´05 in rot, MV Agusta Brutale 910s ´06 in silber/rot, JAWA 353 (250 ccm) ´56, DKW KS 200 ´38


Hi,

Heute war ein Kunde bei mir mit dem bin ich beim üblichen smalltalk schnell zum Thema mopet gekommen. Er fährt ST 3 seit 65 tkm in allen teilen Europas. Ob Estland, Türkei, Frankreich, Italien, Spanien die ST läuft und läuft und läuft. Er selbst geschätzt Ende 50 schwärmt von der Bequemlichkeit. Letztes Jahr aus Tallin wäre er 1560 km am Stück nach Hause gefahren. BEEINDRUCKEND.

Hab leider vergessen ihn aufs Forum aufmerksam zu machen. Mach ich beim nächsten mal.

Ciao
Silvio

Der Beitrag wurde von isierien bearbeitet: 05.07.2013 - 19:59


--------------------


danke casey # 27 wir sind weltmeister gewesen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DUC(OPA)
Beitrag 19.07.2013 - 08:35
Beitrag #15


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 146
Mitglied seit: 26.06.07
Mitglieds-Nr.: 2.172
Modell:900 SS Bj. 92, 900M Bj 99, 900 SS Caferacer im Aufbau


Hi Ahab,

In der Bucht ist gerade eine drin.....den Preis finde ich mal richtig gut (allerdings ist wohl ein Service fällig)

http://www.ebay.de/itm/Ducati-ST3-orginal-...b#ht_226wt_1399

die die ich kenne. steht im Süden der Republik :-)

Gruß

Werner
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 21.11.17 - 21:31