IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Pin anschliessen an Stecker zu Steuergerät M5.9
JoKing
Beitrag 10.11.2012 - 20:16
Beitrag #1


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 162
Mitglied seit: 08.07.10
Wohnort: Kronshagen
Mitglieds-Nr.: 5.804
Modell:907 i.e. (ST3-Motor, etc. pp.), 78er 900SS, Freccia C12R


Moinmoin,
ich möchte am Stecker zum M5.9 Steuergerät einen zusätzlichen Pin (Pin Body 9) belegen.
Kann mir jemand erklären, wie ich das mache und was ich dazu brauche?

Ich habe den Überwurfriegel ab, die Kappe auch, und könnte jetzt die Loch-Platte zur Kabelführung abnehmen, wenn ich mich trauen würde. Ich weiss halt nicht, wie das da drin aussieht. Nicht, daß mir alle pins durcheinander fliegen...

Wie also vorgehen?

Schöne Grüße,
Johannes


--------------------
Länge läuft...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MHR900
Beitrag 11.11.2012 - 14:15
Beitrag #2


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.993
Mitglied seit: 27.04.06
Mitglieds-Nr.: 1.434
Modell:MHRII 900, St3S ABS, Cagiva Elefant 900 - Benjamin


ZITAT(JoKing @ 10.11.2012 - 20:16) *
...
Wie also vorgehen?

Vorsichtig! biggrin.gif biggrin.gif


Im Ernst, ich hab das Ding bisher noch nicht offen gehabt, aber die Pins müssen gegen herausrutschen beim Stecken gesichert sein.
Möglicherweise ist das die "Lochplatte" - ich kann mir nicht so richtig vorstellen was du damit meinst.
Üblicherweise sind die Pins jedoch im Körper mit Verrastungen gesichert, welche den Ausbau der Pins in der Regel erheblich erschweren. wacko.gif

Ich meine mal im Netz ein Foto gesehen zu haben, wo nur der Körper mit ein paar Pins bestückt für Versuche am Schreibtisch genutz wurde.
Demnach dürfte das nicht so kritisch sein.

Gruss Hans


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JoKing
Beitrag 11.11.2012 - 18:39
Beitrag #3


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 162
Mitglied seit: 08.07.10
Wohnort: Kronshagen
Mitglieds-Nr.: 5.804
Modell:907 i.e. (ST3-Motor, etc. pp.), 78er 900SS, Freccia C12R


Hm.
Danke für Deine Antwort, aber um ehrlich zu sein: Ich bin noch nicht viel weiter als vorher ph34r.gif
Niemand so ein Ding mal offen gehabt?


--------------------
Länge läuft...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JoKing
Beitrag 15.11.2012 - 21:57
Beitrag #4


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 162
Mitglied seit: 08.07.10
Wohnort: Kronshagen
Mitglieds-Nr.: 5.804
Modell:907 i.e. (ST3-Motor, etc. pp.), 78er 900SS, Freccia C12R


Niemand weiss nix?


--------------------
Länge läuft...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JoKing
Beitrag 26.11.2012 - 22:29
Beitrag #5


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 162
Mitglied seit: 08.07.10
Wohnort: Kronshagen
Mitglieds-Nr.: 5.804
Modell:907 i.e. (ST3-Motor, etc. pp.), 78er 900SS, Freccia C12R


So. Stecker ist auseinander.
War kein Hexenwerk, trotzdem hab ich versehentlich einige Buchsen-Pins gezogen ohmy.gif

Nun die nächste Frage. Wo bekomme ich eigentlich die Pin-Buchsen her?
Kennt die jemand?





--------------------
Länge läuft...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MHR900
Beitrag 26.11.2012 - 22:43
Beitrag #6


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.993
Mitglied seit: 27.04.06
Mitglieds-Nr.: 1.434
Modell:MHRII 900, St3S ABS, Cagiva Elefant 900 - Benjamin


Schwierige Frage, von den Buchsen gibts unterschiedliche Typen wie Sand am Meer.
Bei Fiat oder Alfa könntest du fündig werden, die kleinen haben das gleiche Steuergerät.
Ggf. ein Stück Kabelbaum vom Autoverwerter.

Wobei rund ist mir eher selten untergekommen.
Sag mir mal die Abmessungen des Gegenpins, den Durchmesser und den Abstand von der Vorderkante bis zum Ende der Rastfeder der Buchse.
Vielleicht hab ich was Ähnliches im Fundus.


Gruss Hans




--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Uwe Heinz
Beitrag 26.11.2012 - 23:22
Beitrag #7


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.778
Mitglied seit: 01.12.07
Wohnort: Eichenzell
Mitglieds-Nr.: 2.496
Modell:860 GT


ZITAT(JoKing @ 26.11.2012 - 22:29) *
So. Stecker ist auseinander.
War kein Hexenwerk, trotzdem hab ich versehentlich einige Buchsen-Pins gezogen ohmy.gif

Nun die nächste Frage. Wo bekomme ich eigentlich die Pin-Buchsen her?
Kennt die jemand?






Hallo Johannes

Herth und Buss hat einen extra Katalog für fahrzeugspezifische Steckverbindungen,hier sind Bemaßungen aufgeführt.
Ducati speziell ist nicht dabei aber ev. passt was anderes.

Grüße
Uwe
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.11.17 - 09:24