IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

14 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > »   
Reply to this topicStart new topic
> 1199 Panigale, is coming...
Kipfi
Beitrag 13.10.2011 - 20:19
Beitrag #31


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.142
Mitglied seit: 19.12.07
Wohnort: Villingen
Mitglieds-Nr.: 2.532
Modell:Cagiva Mito Seven Speed, Ducati Monster 620i.e., Yamaha YZF R6 RJ15


ZITAT(mec @ 13.10.2011 - 16:14) *
kurz zu den vorteilen einer trockenkupplung:

# Kleiner und leichter als die Naßvariante
# unerwünschter Abrieb kommt nicht in den Motor sondern wird nach außen entsorgt
# Auch braucht man bei der Wahl der Ölsorte keine Rücksicht auf die im Motoröl laufende Kupplung zu nehmen
# Weiters gibt die Trockenkupplung die bei Anfahrmanövern entstehende Wärme direkt an die Umgebung ab und heizt nicht zusätzlich das Motoröl auf
# Leistungsmindernde Pantschverluste gibts nicht
# Und zu guter Letzt sind wegen der besseren Zugänglichkeit die Teile schneller getauscht und/oder ersetzt, was im Rennbetrieb ebenfalls ein nicht zu unterschätzender Vorteil ist.

nachteile:
# 2 simmerringe, die undicht werden können
# etwas lauter

handkraft hat nichts mit naß oder trockenkupplung zu tun sondern ist in anderen ursachen zu suchen.

man braucht ja nur auf die rennstrecke gehen und sich die wirklich schnellen motorräder anschauen, alle mit trockenkupplung. das war vor 40 jahren schon so und ist es auch jetzt.

mec



@mec. Danke smile.gif

Ist es nicht genau das sinnlose für die str was unsere marke ausmacht? Was sie von den anderen abhebt?


@Gerhard. Kommst mal zu mir in den schwarzwald. Dann gehen wir zu einem Kolleg, der will sie auch nicht hören. Der macht deine Kupplung leiser als jede Ölbad Kupplung. Du brauchst keinen offenen Deckel. Ein Loch nach hinten ausgerichtet reicht vollkommen aus zum Lüften und Staub rausblasen. Und mein Kolleg hat glaub 48 oder mehr zähne an der Scheibe. Da klappert wirklich nichts wink.gif.

Jedem das seine, der eine wills laut haben, der andere normal, und der andere eben sehr leise. Trockenkupplung ist dennoch etwas einzigartiges, und das ist Ducati nunmal, ein unfervünftiger vollkommener perfekter Racer der nicht für die allgemeinheit gebaut ist, sondern früher für Bayliss und Foggy, usw.

Gruß
Chris


--------------------


Uploaded with ImageShack.us
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lord Helmchen
Beitrag 14.10.2011 - 11:13
Beitrag #32


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 722
Mitglied seit: 17.03.10
Mitglieds-Nr.: 5.165



Meine 50 Cent zu der Karre ohmy.gif

Die Überschrift sagt eigendlich schon alles.

Was macht Ducati denn da?

Da wird ein SUPERBIKE lanciert, mit Komponenten, mit denen ein 9facher WM nicht klar kommt und mit dessen Konzept kein Blumentopf zu gewinnen ist.
Siehe nicht vorhandenen Rahmen! Der geneigte Otto soll sich nun mit der Fehlkonstruktion rumärgern.

Zum Anderen avanciert Ducati mehr und mehr zum Anbieter beliebig verwechselbarer Mainstraem-Ware.
Lackiere die Karre mal grün laugh.gif Passt allerdings in die New Age Firmenphilospophie. (siehe neueste Modellpalette) Nur, wer Mainstream anbietet, sollte auch die Preisgestaltung dem Mainstream anpassen. ohmy.gif



Heck geklaut von Aprilia oder KTM, Verkleidung abgekupfert bei Honda oder Yam. Underfloor Auspuff hat man bei der Versys abgekupfert.

http://www.youtube.com/watch?v=ICS4uAESQFo

Alles was Ducati zu dem gemacht hat, was sie heute darstellen, wird mit einem Federstrich weggewischt. Als nächstes fällt dann die Einarmschwinge (mal wieder) WETTEN!!! Ob das gut geht?

Nun gut. Nur, wenn man Mainstream zum Adeltarif anbietet, muss das nicht unbedingt funktionieren.

Was die Motortechnik angeht, annähernd 200PS braucht kein Mensch, werden im öffentlich rechtlichen Straßenverkehr eh nur von 99% der Fahrer im (SORRY) Mädchenmous bewegt, machen sich allerdings vortrefflich vor der Eisdiele ( incl. in der Bucht gebraucht gekaufter Rennpellen und per Feile gepimpter Knieschleifer. Alles in Allem: Playstation auf der Straße mit allen Fahrassistenten. Anders eh nicht fahrbar [siehe BMW (Berliner Motorrad Wildwuchs)]
So wird Manschem, der sein Sparbuch evtl. blündert wird diese Schleuder noch sauer aufstoßen. Was da so alles gewechselt werden darf, wenn es streikt laugh.gif
Bin schon auf die neuen Fred' gespannt: 12000Km Inspektion. Sind 2000€ gerechtfertigt?

Und mal unter uns Pastorentöchtern.

Gummibänder wechsels ist nicht die Welt. Deckel auf, Gummi raus, Gummi rein, Deckel zu... ferdisch. Und das Ganze spätestens alle 2 Jahre...Na und, bei der Zügigen mach ich das jedes Jahr, auch wenn sie nur eine Hand voll Km runtergerissen hat.

Steuerketten haben sich schon bei vielen Mopedlern zum echten Ärgernis entwickelt. Bsp.: Honda VTR Modelle, Suzuki alle Modelle.
Nun lass mal die Ketten Laufschienen Wechseln.
Moped naggisch machen, KÖPFE RUNTER!!!!, unter Umständen sogar Zylinder runter. Wenn das mal Fortschritt ist laugh.gif

Wie zu erkennen ist. ICH FINDE SIE GENAU SO CHICK, WIE ALLE ANDEREN AUCH. Damit meine ich nicht, dass eine CBR hässlisch sei, nei, nicht Cousinen, oder Nichten. Sie wird leider eben nur, wie Alle sind.!
Und das zum VORZUGSPREIS ph34r.gif


LH

P.S.: der sich höllisch freut, dass seine Mopeds noch wie solche klingen, klappern, scheppern bollern dürfen wie echte Bikes....und das auch fleißig machen tongue.gif

Der Beitrag wurde von Lord Helmchen bearbeitet: 14.10.2011 - 11:19


--------------------
Der Vorteil der Intelligenz besteht darin, sich dumm stellen zu können.
Umgekehrt ist das eher schwieriger
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 14.10.2011 - 11:59
Beitrag #33





Guests






Servus Lord Helmchen
Ich könnte jetzt zwei Din A 4 Seiten dagegen argumentieren, aber zu was ! Das führt zu nichts.
Primär bin ich der Meinung: du magst eh überhaupt keine Superbikes. Was ja nichts schlimmes ist.
Genau genommen sind es die schlechtesten Motorräder - um bequem, Wind u. spritzgeschützt, sparsam, nach STVO, die Landschaft genießend, Gepäckbeladen u. was weiß ich alles – um auf schönen Landstraßen von A nach B zu kommen...... gell ? wink.gif

Grüße Gerhard

Der Beitrag wurde von Silver Rider bearbeitet: 14.10.2011 - 12:03
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lord Helmchen
Beitrag 14.10.2011 - 12:57
Beitrag #34


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 722
Mitglied seit: 17.03.10
Mitglieds-Nr.: 5.165



ZITAT(Silver Rider @ 14.10.2011 - 12:59) *
Servus Lord Helmchen

Primär bin ich der Meinung: du magst eh überhaupt keine Superbikes. Was ja nichts schlimmes ist.
Genau genommen sind es die schlechtesten Motorräder - um bequem, Wind u. spritzgeschützt, sparsam, nach STVO, die Landschaft genießend, Gepäckbeladen u. was weiß ich alles – um auf schönen Landstraßen von A nach B zu kommen...... gell ? wink.gif

Grüße Gerhard


Servus Gerhard,

Deine Meinung in allen Ehren, aber:
ICH LIEBE SUPERBIKES, weshalb ich meines, trotz der Tatsache, sie kaum noch fahren zu können, auch nicht verkaufte, sondern immer noch liebevollst gehegt und gepflegt wird. Mehr als 3 Jahrzehnte auf Bückeisen immer mit Rennschale, auch zu einer Zeit, in der es so etwas in Serie noch garnicht gab, sprechen glaube ich eine klare Sprache, oder?

Das Mulitierchen ist nun wirklich nicht das, was mich wirklich glücklich macht. Aber sehr zweckmäßig, weil es die einzige Art für mich darstellt überhaupt noch beim fahrenden Volk zu verweilen. UND: ES IST EINE UNVERWECHSELBARE DUCATI!
Vereinzelte Ausritte mit der Zügigen erfreuen immer wieder Herz und Gemüt, auch wenn ich dafür anschließend arg büßen muss.
ES IST ES MIT WERT wub.gif

Ich finde die 1199 einfach zu japanisch, zu verwechselbar und zu überzüchtet. Ja, wie alle diese Raketen, die nur noch mit elektronischem Beifahrer zu beherrschen sind. Da kann ich auch Playstation spielen, Kombi, Helm Stiefel und Handschuhe anziehen, die Gefriertruhe aufmachen, einen Ventilator aufstellen ( damit mir der kühle Wind um die Nase weht laugh.gif ) und auf einem Aktivstuhl ( http://www.moebelimperium.de/images/produc...18_funktion.jpg )Platz nehmen.

Du bist ja zuweilen in bergigem Geläuf unterwegs und kennst die 190 PS Kurvenzuparker ja auch laugh.gif

Um es auf den Punkt zu bringen:
Ich mag keinen Mainstream, für den ein fürstlicher Tarif aufgerufen wird. Das können die Japaner, KTM und auch BMW deutlch besser.
Ich mag keine überzüchtete Digitalmopeds, die nur noch mit Hilfe von Bits und Bytes gefahren werden können.

Der Beitrag wurde von Lord Helmchen bearbeitet: 14.10.2011 - 13:57


--------------------
Der Vorteil der Intelligenz besteht darin, sich dumm stellen zu können.
Umgekehrt ist das eher schwieriger
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kipfi
Beitrag 14.10.2011 - 14:31
Beitrag #35


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.142
Mitglied seit: 19.12.07
Wohnort: Villingen
Mitglieds-Nr.: 2.532
Modell:Cagiva Mito Seven Speed, Ducati Monster 620i.e., Yamaha YZF R6 RJ15


ZITAT(Lord Helmchen @ 14.10.2011 - 12:13) *
Meine 50 Cent zu der Karre ohmy.gif

Die Überschrift sagt eigendlich schon alles.

Was macht Ducati denn da?

Da wird ein SUPERBIKE lanciert, mit Komponenten, mit denen ein 9facher WM nicht klar kommt und mit dessen Konzept kein Blumentopf zu gewinnen ist.
Siehe nicht vorhandenen Rahmen! Der geneigte Otto soll sich nun mit der Fehlkonstruktion rumärgern.

Zum Anderen avanciert Ducati mehr und mehr zum Anbieter beliebig verwechselbarer Mainstraem-Ware.
Lackiere die Karre mal grün laugh.gif Passt allerdings in die New Age Firmenphilospophie. (siehe neueste Modellpalette) Nur, wer Mainstream anbietet, sollte auch die Preisgestaltung dem Mainstream anpassen. ohmy.gif



Heck geklaut von Aprilia oder KTM, Verkleidung abgekupfert bei Honda oder Yam. Underfloor Auspuff hat man bei der Versys abgekupfert.

http://www.youtube.com/watch?v=ICS4uAESQFo

Alles was Ducati zu dem gemacht hat, was sie heute darstellen, wird mit einem Federstrich weggewischt. Als nächstes fällt dann die Einarmschwinge (mal wieder) WETTEN!!! Ob das gut geht?

Nun gut. Nur, wenn man Mainstream zum Adeltarif anbietet, muss das nicht unbedingt funktionieren.

Was die Motortechnik angeht, annähernd 200PS braucht kein Mensch, werden im öffentlich rechtlichen Straßenverkehr eh nur von 99% der Fahrer im (SORRY) Mädchenmous bewegt, machen sich allerdings vortrefflich vor der Eisdiele ( incl. in der Bucht gebraucht gekaufter Rennpellen und per Feile gepimpter Knieschleifer. Alles in Allem: Playstation auf der Straße mit allen Fahrassistenten. Anders eh nicht fahrbar [siehe BMW (Berliner Motorrad Wildwuchs)]
So wird Manschem, der sein Sparbuch evtl. blündert wird diese Schleuder noch sauer aufstoßen. Was da so alles gewechselt werden darf, wenn es streikt laugh.gif
Bin schon auf die neuen Fred' gespannt: 12000Km Inspektion. Sind 2000€ gerechtfertigt?

Und mal unter uns Pastorentöchtern.

Gummibänder wechsels ist nicht die Welt. Deckel auf, Gummi raus, Gummi rein, Deckel zu... ferdisch. Und das Ganze spätestens alle 2 Jahre...Na und, bei der Zügigen mach ich das jedes Jahr, auch wenn sie nur eine Hand voll Km runtergerissen hat.

Steuerketten haben sich schon bei vielen Mopedlern zum echten Ärgernis entwickelt. Bsp.: Honda VTR Modelle, Suzuki alle Modelle.
Nun lass mal die Ketten Laufschienen Wechseln.
Moped naggisch machen, KÖPFE RUNTER!!!!, unter Umständen sogar Zylinder runter. Wenn das mal Fortschritt ist laugh.gif

Wie zu erkennen ist. ICH FINDE SIE GENAU SO CHICK, WIE ALLE ANDEREN AUCH. Damit meine ich nicht, dass eine CBR hässlisch sei, nei, nicht Cousinen, oder Nichten. Sie wird leider eben nur, wie Alle sind.!
Und das zum VORZUGSPREIS ph34r.gif
LH

P.S.: der sich höllisch freut, dass seine Mopeds noch wie solche klingen, klappern, scheppern bollern dürfen wie echte Bikes....und das auch fleißig machen tongue.gif


Ich hab mir mal die freiheit genommen, dich größer zu machen und Rot zu markieren. Danke, ich verneige mich. Ich bin nicht allein!!! Danke Herr, vielen lieben dank.

Du glaubst das sie beim nächsten mal die einarmschwinge weg lassen. Aber da Honda dies auch nun verbaut, glaube ich eher daran dass sie die Desmodromik ausbauen. Die ist traditionsreicher als die einarmschwinge wink.gif. Aber wir haben beide die gleichen Gedanken wink.gif

Gruß
Chris


--------------------


Uploaded with ImageShack.us
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 14.10.2011 - 19:08
Beitrag #36





Guests






Servus LH
Na klaro, habe nur vergessen das Wort „Heutige SBKs“ in meinem letzten Beitrag zuzufügen.

Was die alten Superbikes betrifft, bin ich bei dir. Fahre selbst mit dem allergrößten Vergnügen eine Konstruktion von 93.
Aber das ändert nichts daran, dass ich mich heutigen Technikstand verschließe, obwohl ich auch in manchen Dingen ein Gestriger bin.
Sicherlich ist es auch ein Proll-Fz. Schaue mal ins private Fernsehen u. dich wird der Schlag treffen. Ich sage mal: wenn der Almkönig ein Motorradnarr ist, wird er sich von seiner Gage die 1199 kaufen.
Es gibt aber auch die anderen. Technik/Ducatifreaks aus reiner Leidenschaft mit dem nötigen Geld, das sie sich hart erarbeiten müssen.... u. so weiter u. so fort.
Ich sehe auch keinen Mainstream. Habe ich was übersehen, hat sie Doch einen Vierzyl. Reihe, hat sie in Serie diese lächerliche Kriegsbemalung, hat sie eine Zweiarmschwinge, nein hat sie alles nicht.

Und wo in Dreiteufelsnamen soll die Panigale eine Design Kopie der Mitbewerber sein. Vom Motor ganz zu schweigen. Ich kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern, dass Ducati jemals irgendetwas kopiert hat ..... Leider auch zu ihrem wirtschaftlichen Nachteil, da wäre ein anlehnen an die Konkurrenz manchmal die bessere Lösung gewesen. Ok, die Kette für die Steuerung u. die feuchte Kupplung, aber wenn es sonst nichts ist.

Menschenskind, wenn ich nur mehr Geld hätte, ich parke keine Kurven zu, fahre auch nicht zur Eisdiele usw. LH du weißt doch wo ich fahre. Immer mit dem Sinn u. Augenmerk für das Schöne in der Natur. Theoretisch würde dazu auch ein Vespa genügen.

Aber der Geist ist willig ..... u. das Fleisch ist schwach


Grüße gerhard, der mit seiner 998 sehr gut u. zufrieden leben kann, aber diese 1199 sehr bewundert .... äh ich darf doch
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lord Helmchen
Beitrag 14.10.2011 - 21:44
Beitrag #37


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 722
Mitglied seit: 17.03.10
Mitglieds-Nr.: 5.165



Natürlich darfst und sollst du ja auch.

Und ich hoffe, Ducati hat richtig Erfolg mit der neuen Linie. Vielleicht springt dann ja auch die Knete füe eine Neuauflage der SS heraus. Das wäre mal eine Sache.
Gitterrohr, gern auch 1 Armschwinge, 2VV2 Motor, 100Pferdchen und 165 Kg fahrfertig. (SABBER).
Und solange sie diese New Age Dingens da vertickern, gibt es Ducati noch und meine Ersatzteile sind, sofern sie das jemals waren, weiterhin gesichert.

Ob du es glaubst oder nicht. Eine Honda Fireblade in Repsol Design finde ich z.B. richtig legga aussehend, allerdings die ältere Version, die so ausschaut wie die 600er.
Ebenso die Yam's R6, die R1 ist schon wieder zu verwinkelt.

Und wenn ich mehr Geld hätte, würde in meiner Garage eine RE1 parken. Sagt dir das noch was biggrin.gif Sage nur HELMUT DÄHNE, 8 STD RENNEN!!!
http://hartkopfs-homepage.de/attachments/Image/Eckert_b.JPG http://hartkopfs-homepage.de/attachments/Image/Eckert_c.JPG
oder eine vom gleichen Tuner gepimpte VFR 750 RR auch bekannt als RC 30. (SABBER) http://www.motorrad-news.com/wp-content/up...nda_rc30_02.jpg
Übrigens stand diese whl Pate für die Schwingenidee der 916! RC 30 war 1988 tongue.gif
oder wieder eine Martin Kawa ( warum nur hab ich die hergegeben mad.gif )




War mein winterprojekt 1982 tongue.gif
oder eine Segale Honda http://3.bp.blogspot.com/_qpWtg6IvDLk/TOHH...Segale_7128.JPG
oder eine Bimota DB7 http://www.mo-web.de/index.php?eID=tx_cms_...5ddf3943417a6a2
oder eine Bakker Barrakuda TL 1000, http://www.motorcyclespecs.co.za/Gallery/B...cuda%20%202.jpg
oder aus gleichem Haus eine Nelis http://www.motorcyclenews.com/upload/26324...akker-nelis.jpg
Oder eine Uno TL 1000 http://www.t5net.de/speedtriple/uno-tl1000.jpg
Letzten 3 mit dem immer noch geilen TL 1000 Motor

Oder ganz einfach eine Speed Triple aus Hinkley.

Du merkst, alles untermotorisiert, aber UNVERWECHSELBAR

Wie auch immer.

Jeder sollte das fahren was er noch beherrschen kann, auch ohne elektron. Beifahrer.
Oder was er meint besitzen zu müssen.


Schönen Abend euch

Bollergruss

LH

Der Beitrag wurde von Lord Helmchen bearbeitet: 14.10.2011 - 21:54


--------------------
Der Vorteil der Intelligenz besteht darin, sich dumm stellen zu können.
Umgekehrt ist das eher schwieriger
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kipfi
Beitrag 15.10.2011 - 09:24
Beitrag #38


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.142
Mitglied seit: 19.12.07
Wohnort: Villingen
Mitglieds-Nr.: 2.532
Modell:Cagiva Mito Seven Speed, Ducati Monster 620i.e., Yamaha YZF R6 RJ15


*Grübel* Der Rahmen der Martin sieht mir verdächtig nach Noki arbeit aus. Er hat grad wieder ein Moped in der garage, was er vor 30 Jahren gebaut hat, MIT DER ALLERERSTEN SCHWINGE die er jetzt erst austauschen muss wegen Sturz.

Gruß
Chris der Ducati für ihr verjapanischen verurteilt auf Werksschließung wegen Traditionsmord sad.gif In 10 Jahren. Heißt es dann am Bikertreff nicht mehr, "Boah ne Duc" Sondern, " laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif Guck mal, da kommt so ein Japan abklatsch der nicht läuft laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif "

Wenn ich die 1199 anschau erinnert sie mich in keinsterweise an Ducati sad.gif

@Gerhard: Du sagtest "Es gibt aber auch die anderen. Technik/Ducatifreaks aus reiner Leidenschaft mit dem nötigen Geld, das sie sich hart erarbeiten müssen" Richtig, und die würden glaub alle lieber eines der 916er oder 999er fahren. Man muss sich doch nur anschauen wieviel neue Ducatistis durch die 1098 dazu kamen. Alles nur Proleten die in der zeitung mit der Überschrift "Betriebsleiter sucht, Solventer geschäftsmann sucht, Porsche Fahrer sucht mitfahrerin, usw" Und genau diese Proleten machen unsere Marke kaputt sad.gif Denn Ducati richtet sich immer mehr an diese Proleten. Was mir grad einfällt, Letztens hab ich was gesehen wo mir fast mein einzigstes ei aus der Hose flutschte. Eine 1198S, mit Stahlhelm, Halbschuhe, und t-shirt. Der Reifen sah aus wie ein Auto reifen. soviel zum thema proleten. Und das war nicht das erste und einzigste mal und durch die neue M-Geburt von Ducati sicher nicht das letzte mal.

Gruß
Chris


--------------------


Uploaded with ImageShack.us
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der Jens
Beitrag 15.10.2011 - 10:53
Beitrag #39


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 394
Mitglied seit: 15.07.10
Wohnort: Schwäbische Alb
Mitglieds-Nr.: 5.826
Modell: S2R 800


Hier wird immer über das Aussehen der Panigale diskutiert.
Gibt es denn schon irgendwo echte Bilder ?


--------------------
.
Gruß, Der Jens
Go to the top of the page
 
+Quote Post
bobo1975
Beitrag 15.10.2011 - 11:19
Beitrag #40


~ Orga 7. ddbFt 2014 ~
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.058
Mitglied seit: 12.07.10
Mitglieds-Nr.: 5.817
Modell:MTS 1200 Enduro ; the Beast


Servus,
hier in diesem Thread zeichnet sich dasselbe ab wie in all den anderen Threads, wo es sich um neue Modelle bzw Neuentwicklungen dreht.
Da ist es egal ob es um die 1199, Multistrada oder Streetfighter geht. Es wird immer diejenigen geben die mehr auf das Traditionelle stehen und welche die eher offen
für Neues sind.

Man könnte es auch provokant ausdrücken, es gibt die ewig "Gestrigen" und die, die sich nicht gegen Neues verschließen bzw die "Modernen".

Ist alles Ansichtssache.

Es ist nur immer zu beobachten das sich die zwei obengenannten Fronten abzeichnen.

Gruß

Boris, der sich jetzt auf seinen SF setzt um die herrliche Herbsstimmung zu genießen.




--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lord Helmchen
Beitrag 15.10.2011 - 11:46
Beitrag #41


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 722
Mitglied seit: 17.03.10
Mitglieds-Nr.: 5.165



ZITAT(Kipfi @ 15.10.2011 - 10:24) *
*Grübel* Der Rahmen der Martin sieht mir verdächtig nach Noki arbeit aus. Er hat grad wieder ein Moped in der garage, was er vor 30 Jahren gebaut hat, MIT DER ALLERERSTEN SCHWINGE die er jetzt erst austauschen muss wegen Sturz.
Gruß
Chris


Der Rahmen stammt ursprünglich aus Frankreich, genauer, aus Les Sable d´0lonne an der Sonnenküste des Atlantiks. Der Erbauer, George Martin, hatte ursprünglich Rennrahmen für die Langstrecke gefertigt. Unter Anderem für ein Mannweib, oder Weibmann ohmy.gif Gary van Roien.
Bin damals in Spa darauf aufmerksam geworden. Nach meinem Unfall 1982 mit der Bol dór habe ich mir den Rahmen geholt und im Winter dieses Bike aufgebaut. War zu der Zeit deutlich besser als jedes Egli Moped, Handlich und trotzdem stabil. Oh menno. Hätte sie behalten sollen, aber die GSXR 750 war 1988 zu verlockend wink.gif




Die Fußrasten waren eine 1 wöchige Laubsägearbeit, Sitzbank eine Angepasste GSXR 750 Racingbank der 1. Baureihe (1986)
Motor ein Z1000J mit 1135 Performance Kit ind den Sagenumwobenen Mahle Kolben. Hatte schon richtig bums damals.
Im Landkreis bekannt als POSTMOPED laugh.gif

GANZ WEIT OT cool.gif
Sorry dafür, bin nur gerade so wehmütig

LH

Der Beitrag wurde von Lord Helmchen bearbeitet: 15.10.2011 - 11:49


--------------------
Der Vorteil der Intelligenz besteht darin, sich dumm stellen zu können.
Umgekehrt ist das eher schwieriger
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kipfi
Beitrag 15.10.2011 - 16:39
Beitrag #42


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.142
Mitglied seit: 19.12.07
Wohnort: Villingen
Mitglieds-Nr.: 2.532
Modell:Cagiva Mito Seven Speed, Ducati Monster 620i.e., Yamaha YZF R6 RJ15


ZITAT(bobo1975 @ 15.10.2011 - 12:19) *
Servus,
hier in diesem Thread zeichnet sich dasselbe ab wie in all den anderen Threads, wo es sich um neue Modelle bzw Neuentwicklungen dreht.
Da ist es egal ob es um die 1199, Multistrada oder Streetfighter geht. Es wird immer diejenigen geben die mehr auf das Traditionelle stehen und welche die eher offen
für Neues sind.

Man könnte es auch provokant ausdrücken, es gibt die ewig "Gestrigen" und die, die sich nicht gegen Neues verschließen bzw die "Modernen".

Ist alles Ansichtssache.

Es ist nur immer zu beobachten das sich die zwei obengenannten Fronten abzeichnen.

Gruß

Boris, der sich jetzt auf seinen SF setzt um die herrliche Herbsstimmung zu genießen.


Hi Boris. Mal abgesehen von Tradition, was hat denn eine Nasskupplung mit Technischer erneuerung zu tun?

Ist Ducati nicht bekannt für ihre Technische rafiness, für reinrassige kompromisslose Racer? Der Motor ist wirklich ein sahnestück, bis auf die Ölbad Kupplung. Ich bin offen für neues, aber zu Ducati gehört einfach Trockenkupplung, V2, Einarmschwinge, und vorallem die Dewsmodromik. Bei der 1199 fällt die TK weg, was wird in 3-4 Jahren, um noch mehr Poser kunden an land zu ziehen weg fallen?

Neues ist nicht immer besser.

Ich bin jedenfalls Ducati Fan weil ihre Bikes unverwechselbar in Design und Sound sind. Die 1199 sieht nicht schlecht aus, genauso wie die 1098 nicht schlecht aussieht. Aber genau die oben 4 genannten dinge machen Ducati einzigartig im Motorrad sektor, und diese einzigartigkeit sollten sie beibehalten, bzw mit einem V4 hätte ich auch keine Probleme, aber Trockenkupplung, Einarmschwinge, und die Desmodromik gehören einfach zu Ducati.

Gruß
Chris


--------------------


Uploaded with ImageShack.us
Go to the top of the page
 
+Quote Post
isierien
Beitrag 15.10.2011 - 17:29
Beitrag #43


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 12.405
Mitglied seit: 28.09.05
Wohnort: Kuhschnappel, Landkreis Zwickau
Mitglieds-Nr.: 1.075
Modell:Multistrada 1000 DS´05 in rot, MV Agusta Brutale 910s ´06 in silber/rot, JAWA 353 (250 ccm) ´56, DKW KS 200 ´38


ZITAT(Der Jens @ 15.10.2011 - 10:53) *
Hier wird immer über das Aussehen der Panigale diskutiert.
Gibt es denn schon irgendwo echte Bilder ?


ja in der letzten motorrad war ein echtes drin.

ich versteh eure aufregung nicht! die Karre ist einfach nur geil! scheiß auf traditon damit gewinnt man keinen blumentopf. die Traditionalisten werden doch auch bedient.

also auch wenn ich alleine stehen sollte mir gefällt die panigalle ausgesprochen gut! ein inovationsfeuerwerk das ihres gleichen sucht.

ciao
silvio

Der Beitrag wurde von isierien bearbeitet: 15.10.2011 - 17:35


--------------------


danke casey # 27 wir sind weltmeister gewesen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
bobo1975
Beitrag 15.10.2011 - 19:20
Beitrag #44


~ Orga 7. ddbFt 2014 ~
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.058
Mitglied seit: 12.07.10
Mitglieds-Nr.: 5.817
Modell:MTS 1200 Enduro ; the Beast


ZITAT(isierien @ 15.10.2011 - 17:29) *
ja in der letzten motorrad war ein echtes drin.

ich versteh eure aufregung nicht! die Karre ist einfach nur geil! scheiß auf traditon damit gewinnt man keinen blumentopf. die Traditionalisten werden doch auch bedient.

also auch wenn ich alleine stehen sollte mir gefällt die panigalle ausgesprochen gut! ein inovationsfeuerwerk das ihres gleichen sucht.

ciao
silvio


da kann ich nur kpl. zustimmen!!!

Silvio ein Sehender und einigen Kurzsichtigen hier. Daaaaaaanke

Kipfi, nicht immer dasselbe Gelatsche, sorry ich kann es nimmer hören.

Das wars in diesem Thread von mir.

Boris


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 15.10.2011 - 21:17
Beitrag #45





Guests






ZITAT(isierien @ 15.10.2011 - 17:29) *
also auch wenn ich alleine stehen sollte mir gefällt die panigalle ausgesprochen gut! ein inovationsfeuerwerk das ihres gleichen sucht.

ciao
silvio


Servus.

Wenn du lesen könntest, äh würdest, wüsstest du, dass sie anderen auch gefällt. wink.gif wink.gif wink.gif mir als gestrigen biggrin.gif in jeder Beziehung.

@ Kipfi .... wennn du im Zusammenhang mit der Panigale noch einmal die Kupplung erwähnst, würge ich dich. mad.gif
zefix .... die feuchte, gibt es schon seit Jahren in vielen Modellen. - Sportklassik, Monster, Multi1200, 848, Diavel, Hyper 798 .... sind das keine richtigen Ducs mehr ?


Grüße Gerhard, der KEINE hat

Der Beitrag wurde von Silver Rider bearbeitet: 15.10.2011 - 21:24
Go to the top of the page
 
+Quote Post

14 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > » 
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19.11.17 - 19:29