IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Prepaid-Datentarife im Ausland, eigene Erfahrungen, weitere Infos
ryna
Beitrag 12.08.2011 - 00:33
Beitrag #1


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 410
Mitglied seit: 11.11.09
Wohnort: Karlsruhe
Mitglieds-Nr.: 4.698
Modell:XTZ850, MTS 11 S, G650X


Bei Sonne ist Motorradfahren herrlich, bei Regen kann es äusserst ätzend werden. Die Wetterorakelei war auf Touren mit dem 2 Rad immer ein Thema. Verlässliche Vorhersagen sind im aussegeländischem Fernsehen selten zu bekommen, zudem hat man die Sendezeiten nicht im Kopf und vor der Glotze möchte man den Urlaub eigentlich auch nicht verbringen. Bleibt eigentlich nur noch Tageszeitung, die mit 5 wenig aussagekräftigen Wettersymbolen auf einer schematischen Landkarte nicht gerade die individuellen Befürfnisse befriedigt .
Aber es gibt ja inzwischen Internet. Mit deutscher Mobilfunkkarte im Ausland durchaus kein günstiges Vergnügen. Nachdem die erfolglose Suche nach einem Internetkaffee auf einer Frankreichtour vor 3 Jahren uns schnurstracks in eine Schlechtwetterwand geführt hatte, suchte ich nach Alternativen.



Frankreich:

für Frankreich verwende ich seit 2010 eine Prepaid-Karte von Orange-F : http://www.orange.fr/
Eine Internetflat lässt sich bei Bedarf für 12 Euro (einen Monat gültig) aufbuchen. Wer die Karte z.B. über ebay.fr kauft, muss sich erst mit Personalausweis identifizieren. In der Nähe eines französichen Telekom-Geschäfts ist das kein Thema. Hinfahren und einer Servicekraft den Personalausweis vorlegen. Direkt im Shop lassen sich die Karten auch kaufen, z.B. im Urlaub. Wo sich Shops befinden und die Öffnungszeiten findet man auf der HP von Orange, s.o. .
Für interessierte aus dem Südwesten, der nächste französische Telekomshop ist in Hagenau/Elsass.

Das Procedere mit dem Aufbuchen der Datenflat ist >hier ausführlich erklärt.
Die 9 Euro stimmen nicht mehr, kostet aktuell 12 Euro.

Die Flat hatte ich bei meiner Frankreichtour 2010 aufgebucht. Das hat sehr gut funktioniert. Wichtig - anschliessend das Verfalldatum der Karte zu beachten und ggf kurz vorher ein paar Öre Guthaben aufzubuchen.



Italien:

auch in I bekommt man günstige Prepaid-Datentarife für den Urlaub. Neben TIM, Wind hat u.a. auch Vodafone so ein Angebot im Portfolio. Bei diesem Anbieter habe ich in einem italienischen Vodafone-Shop eine Simkarte (Tarif "vodafone one") mit 10 Euro Guthaben für 5 Euro gekauft. Mit dieser lässt sich günstig aus dem Ausland telefonieren und ggf weitere Tarife aufbuchen. u.a. auch Datentarife. Hier kann man unter etlichen auswählen, u.a. Datentarif 1Gb, gültig für einen Monat für 10 Euro; oder Datentarif 250 Mb, gültig für 1 Woche für 3 Euro. Für letzteren habe ich mich für die Sardinientour entschieden. Die Tarife lassen sich nach Gusto auf- und runterbuchen. Den Datentarif nach dem Urlaub zu canceln sollte man allerdings nicht vergessen, sonst werden munter die Gebühren verbucht, auch dicke ins Minus! Möchte man dann seine Karte im nächsten Urlaub für schmales Geld aufladen, kann das zu einem langen Gesicht führen... als erstes wird der Saldo ausgeglichen.

Für näher Interessierte: http://www.vodafone.it und entdecke die Möglichkeiten: http://www.areaprivati.vodafone.it/190/tri...mobile_internet

Einen Pferdefuss hat die Sache - in Italien ist für die Erstellung einer Simkarte eine italienische Steuernummer "codice fiscale" zwingend erforderlich.
Dieser lässt sich auch bequem per Internet generieren, auf dieser Webseite: http://www.comuni.it/servizi/codfisc/
ZITAT
-> Nachname, Name, Geschlecht und Geburtsdatum eingeben.
-> Im Feld "Comune di nascita (o Stato estero)" das Land auf Italienisch eingeben, in dem man geboren ist. Für Deutschland also Germania, für Österreich Austria, für die Schweiz Svizzera usw.).
-> Das Feld für die Provinz einfach frei lassen.


Noch ein Tipp - legt einen Account auf der vodafone.it Seite an und gebt einem Vertrauten Zuhause die Zugangsdaten. Im Gegensatz zum franzöischen Mobilfunkanbieter orange erfolgen bei vodafone.it am Handy sämtliche Änderungen, Guthabenbuchungen über Sprachmenue. Wer perfekt Italienisch kann,... gerade die Datentarifbuchung lässt sich komfortabel über PC erledigen.



WLAN

Kostengünstiger geht es eigentlich nur mit WLAN. Hotels und Pensionen haben teilweise kostenfreies WLAN. In Frankreich kann man auch bei McDonalds für umsonst surven.
Über diese Netze würde ich aber keine sensiblen passwortgeschützten Daten senden, Bankgeschäfte tätigen, usw.



Hardware:

bei rarem Stauplatz möchte ich nicht unbedingt noch ein Note-/Netbook auf dem Motorrad verstauen, deshalb kam als Smartphone...
- Hardware 1: ein altes Toshiba G900 zum Einsatz. Die Kiste zeigt zwar den stylischen Charme eines Kohlebricketts, hat aber eine aufschiebbare, vollwertige Tastatur, Wlan und ein 800x480 Display an Bord. Als Gebrauchtkauf ist das G900 günstig zu bekommen. Der grosse Vorteil des Geräts; unter Windows Mobile 6.1 läuft sogar das browserbasierte Werkstatthandbuch der Multistrada. Nur für den Notfall. Neben eigenen Musikkonserven, dem SWR3-Elchradio finden reichlich Sprachführer, Pannenwörterbücher und Verkehrsunfallberichte in diversen Sprachen Platz auf dem kleinen Reisebegleiter.
- Hardware 2: moderneres Android-Smartphone (Motorola Defy). Surven und die Bilddarstellung sind besser als beim Windows-Pendant, aber das Ducati-Werkstatthandbuch läuft unter Android nicht. Über Umwege bekommt man die pdf-Darstellung der einzelnen Kapitel geöffnet, die Weiterleitung aus dem Inhaltsverzeichnis funktioniert aber nicht.



hilfreiche Links:

meine Wetterdeutungen mache ich u.a. mit aktuellen Satellitenbildern, die in kurzen Intervallen aktualisiert werden:
>wetterspiegel.de - Europa
Die Niederländer haben eine aktuelle Europa-Regenradar-Seite, die auch noch gute Vorausschauprognosen liefert:
>meteox.nl - Regenradar
Meteomedia liefert für viele Städte recht verlässliche Prognosen; z.B. Nizza:
>wetter.info - Nizza



Weiterer Lesestoff:

bei Spiegel-Online: "Die passende Handykarte fürs Ausland":
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/0,1518,765297,00.html

Der Beitrag wurde von ryna bearbeitet: 12.08.2011 - 00:33


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 21.11.17 - 04:28