IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> Textiljacke reinigen & pflegen
DucMorini
Beitrag 22.01.2011 - 15:47
Beitrag #1


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 98
Mitglied seit: 19.01.09
Wohnort: im Hochwald
Mitglieds-Nr.: 3.506
Modell:Ducati 900ss Köwe, Morini 1200 Corsaro Veloce & 400 Sport


Hallo zusammen,

wie und womit reinigt bzw. pflegt ihr eure Textiljacken?
Gestern bei "Tante Louise" sagte mir ein Verkäufer, die Jacke soll man mit einem Textilreiniger für Motorradkleidung in der Waschmaschine waschen, und anschließend mit einem Imprägnierspray behandeln. Er hat mir dafür ein Produkt von S100 empfohlen.
Wer hat denn Erfahrungen damit?


Gruß Andreas
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iron-Michael
Beitrag 22.01.2011 - 16:02
Beitrag #2





Guests






ZITAT(DucMorini @ 22.01.2011 - 15:47) *
Hallo zusammen,

wie und womit reinigt bzw. pflegt ihr eure Textiljacken?
Gestern bei "Tante Louise" sagte mir ein Verkäufer, die Jacke soll man mit einem Textilreiniger für Motorradkleidung in der Waschmaschine waschen, und anschließend mit einem Imprägnierspray behandeln. Er hat mir dafür ein Produkt von S100 empfohlen.
Wer hat denn Erfahrungen damit?
Gruß Andreas



Hi,
es kommt u.a. auch drauf an, ob das eine membranisierte Textilkleidung ist.
Am besten die Pflegehinweise des Herstellers beachten (ggf. auf Internetseite des Herstellers anfragen oder Mail).
Man kann einiges falsch machen...

Gruß, Mika
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schrammi
Beitrag 22.01.2011 - 16:05
Beitrag #3


(-; ~el presidente~ ;-)
*******

Gruppe: Admin
Beiträge: 7.550
Mitglied seit: 01.07.03
Wohnort: 31311 Hänigsen(Region Hannover)
Mitglieds-Nr.: 18
Modell:Multi 1100DS und BETA 300RR factory


Ich benutze auch das S100 Zeugs. Wichtig ist immer, das Waschmittel und Imprägnierer auch Membran geeignet ist.


--------------------
Bollergruß Schrammi mit MultiLalaKulti und 996

Forumstreffen 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Donald Duc
Beitrag 22.01.2011 - 16:40
Beitrag #4


~ Orga 3. ddbFt 2010 ~
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 932
Mitglied seit: 28.01.07
Wohnort: Nähe Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 1.892
Modell:MTS 1100 S


Hallo Andreas,

Ich habe recht gute Erfahrungen mit den Wasch- und Imprägniermitteln von Hey gemacht.
Sind im Packet bei Tante Luise gerade im Angebot

Ciao

Jörg


--------------------

Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren bald die Dummen die Welt!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DucMorini
Beitrag 22.01.2011 - 17:53
Beitrag #5


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 98
Mitglied seit: 19.01.09
Wohnort: im Hochwald
Mitglieds-Nr.: 3.506
Modell:Ducati 900ss Köwe, Morini 1200 Corsaro Veloce & 400 Sport


Also wascht ihr eure Jacken in der Waschmaschine?
Ich habe eine Dainese-Jacke aus der Ducati Kollektion. Auf den Zettel am Innenfutter ist ein Zeichen für Handwäsche.
Trotzdem einfach in die Waschmaschine stecken? Hat das schon jemand probiert?
Danke für eure Ratschläge.

Gruß Andreas
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schrammi
Beitrag 22.01.2011 - 18:12
Beitrag #6


(-; ~el presidente~ ;-)
*******

Gruppe: Admin
Beiträge: 7.550
Mitglied seit: 01.07.03
Wohnort: 31311 Hänigsen(Region Hannover)
Mitglieds-Nr.: 18
Modell:Multi 1100DS und BETA 300RR factory


ZITAT(DucMorini @ 22.01.2011 - 16:53) *
Also wascht ihr eure Jacken in der Waschmaschine?
Ich habe eine Dainese-Jacke aus der Ducati Kollektion. Auf den Zettel am Innenfutter ist ein Zeichen für Handwäsche.
Trotzdem einfach in die Waschmaschine stecken? Hat das schon jemand probiert?
Danke für eure Ratschläge.

Gruß Andreas

Nein! Ich habe bei meinen letzten Klamotten extra darauf geachtet, dass sie auch in die Waschmaschine dürfen..


--------------------
Bollergruß Schrammi mit MultiLalaKulti und 996

Forumstreffen 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Donald Duc
Beitrag 22.01.2011 - 18:18
Beitrag #7


~ Orga 3. ddbFt 2010 ~
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 932
Mitglied seit: 28.01.07
Wohnort: Nähe Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 1.892
Modell:MTS 1100 S


Unsere Tex-Klamotten kommen ausnahmslos in die Waschmaschine. smile.gif
Allerdings nutzen wir immer nur den "Schonwaschgang" und die Kleider sind alle "maschinentauglich" rolleyes.gif


--------------------

Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren bald die Dummen die Welt!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Donald Duc
Beitrag 22.01.2011 - 18:30
Beitrag #8


~ Orga 3. ddbFt 2010 ~
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 932
Mitglied seit: 28.01.07
Wohnort: Nähe Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 1.892
Modell:MTS 1100 S


Zum Imprägnieren von Textilkleidung ist im übrigen der Daytona Nässestop auch bestens geeignet.


--------------------

Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren bald die Dummen die Welt!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Steini
Beitrag 23.01.2011 - 10:55
Beitrag #9


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 3.924
Mitglied seit: 18.08.07
Wohnort: West-Deutschland
Mitglieds-Nr.: 2.289
Modell: BMW S1000RR HP4 - der hypergalaktische Beamer!


Meine kommen auch in die Waschmaschine - es gibt bei Polo, Louise GEricke etc. ein Synthetik-Waschmittel, dies in das Waschmittelfach gekippt, dann auf 30° einstellen und schonend von Else umrühren lassen! laugh.gif

Anschliessend trocknen, mit Imprägnierspray behandeln und mit dem Bügeleisen bei geringer TEmperatur leicht drübergehen (das aktiviert die alte Imprägnierung und verbindet diese mit der neuen!). wink.gif


--------------------

"What kills a skunk is the publicity it gives itself."

"Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz!"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Henry
Beitrag 23.01.2011 - 17:15
Beitrag #10


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 718
Mitglied seit: 01.09.08
Wohnort: Raum Braunschweig
Mitglieds-Nr.: 3.036
Modell: Multi 1100 S


ZITAT(Steini @ 23.01.2011 - 09:55) *
. . . Anschliessend trocknen, mit Imprägnierspray behandeln und mit dem Bügeleisen bei geringer TEmperatur leicht drübergehen (das aktiviert die alte Imprägnierung und verbindet diese mit der neuen!). wink.gif


. . . wem das Risiko von Brandlöchern zu groß ist, der packt sie in den Wäschetrockner (bei entsprechender Temperatur). wink.gif
Empfehlung auf dem Toko-Imprägnierspray.

Gruß
Torsten

Der Beitrag wurde von Henry bearbeitet: 23.01.2011 - 17:15


--------------------
- Ich bin das Original -
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Runa
Beitrag 23.01.2011 - 20:00
Beitrag #11


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 237
Mitglied seit: 18.01.11
Wohnort: Kiel
Mitglieds-Nr.: 6.277
Modell:Monster 696


Ich habe auch Textilklamotten, allerdings habe ich die bisher nur gut gelüftet und per Hand mit Wasser sauber gemacht und dann mit Imprägnierspray drauf. Bisher hat es gereicht. Und wenn nur Handwäsche draufsteht würde ich auch nix anderes machen.


--------------------
Zwei Räder machen für mich einfach mehr Sinn - drei Pedale geteilt durch zwei Füße geht einfach nicht!
- ? -

www.rossopassione.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Donald Duc
Beitrag 23.01.2011 - 23:12
Beitrag #12


~ Orga 3. ddbFt 2010 ~
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 932
Mitglied seit: 28.01.07
Wohnort: Nähe Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 1.892
Modell:MTS 1100 S


Es gibt auch Wäschereien die sich auf Funktionskleidung spezialisiert haben.


--------------------

Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren bald die Dummen die Welt!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Donald Duc
Beitrag 16.04.2014 - 16:44
Beitrag #13


~ Orga 3. ddbFt 2010 ~
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 932
Mitglied seit: 28.01.07
Wohnort: Nähe Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 1.892
Modell:MTS 1100 S


....ich krame den alten Fred mal wieder raus rolleyes.gif

Getestet an einer Texjacke und für gut befunden smile.gif mein derzeitiger Favorit

Perwoll Aktiv & Sport

....weil auch deutlich günstiger als Produkte von z.B. Hey Sport oder S100 ph34r.gif biggrin.gif


--------------------

Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren bald die Dummen die Welt!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sugus
Beitrag 16.04.2014 - 16:49
Beitrag #14


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 3.939
Mitglied seit: 03.12.05
Wohnort: Zürioberland
Mitglieds-Nr.: 1.167
Modell:Multi 1000s DS in Rente, 11er Monster ohne EVO, Enduro Pro


Ich gebe meine Motorradkleider bei uns in der Feuerwehr zum reinigen ab.....
Wir haben ja auch atmungsaktive Feuerwehruniformen....
Ab in die Maschine und einmal waschen und imprägnieren.....
Manchmal bietet der Kommandantenjob auch Vorteile... wink.gif

Grusssugus


--------------------
Mors Certa Hora Incerta
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Donald Duc
Beitrag 16.04.2014 - 19:37
Beitrag #15


~ Orga 3. ddbFt 2010 ~
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 932
Mitglied seit: 28.01.07
Wohnort: Nähe Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 1.892
Modell:MTS 1100 S


ZITAT(Sugus @ 16.04.2014 - 17:49) *
Ich gebe meine Motorradkleider bei uns in der Feuerwehr zum reinigen ab.....
Wir haben ja auch atmungsaktive Feuerwehruniformen....
Ab in die Maschine und einmal waschen und imprägnieren.....
Manchmal bietet der Kommandantenjob auch Vorteile... wink.gif

Grusssugus

....in Deutschland ist das so eine Sache...trotz oder gerade wegen dem Ehrenamt rolleyes.gif

....weckt gleich den Verdacht der Vorteilnahme ph34r.gif ...ich möchte es an dieser Stelle nicht weiter ausführen rolleyes.gif

Feuerwehr ist eben nicht gleich Feuerwehr wacko.gif ....aber das Feuer genauso heiß wink.gif



--------------------

Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren bald die Dummen die Welt!
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 21.11.17 - 12:17