IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> eloxieren oder coatieren ???
rosk1200
Beitrag 09.01.2016 - 14:02
Beitrag #1


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 52
Mitglied seit: 08.06.10
Mitglieds-Nr.: 5.696
Modell:Ducati 750 SS , 900 ss ie


Hallo
Ich beobachte zur Zeit die Kupplungskörbe bei eBay, da fällt mir auf, dass welche eloxiert sind und welche coatiert.
Meines Wissens ist doch beides das Gleiche ???
Da wird zB. einer angegeben mit 50 micron eloxiert ,bei anderen wird nur auf die Farbe eingegangen,eloxiert. Wiederum wird auch hart coatiert angegeben. Dieses micron ist doch die Tiefe der Beschichtung ???
Wie tief wäre die Beschichtung bei hart coatiert,micron???
Hab schon bei einer Firma angefragt aber keine Antwort erhalten.
Kennt sich da jemand mit aus ???
Gruss Peter. smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducati-Fred94
Beitrag 09.01.2016 - 16:24
Beitrag #2


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 46
Mitglied seit: 04.09.15
Wohnort: Nähe Würzburg/Kitzingen
Mitglieds-Nr.: 8.418
Modell:ST2 Umbau, Monster S4R, Aspes Navaho 80 Sport


Servus Peter!

Also was ich so von meinem Wissen plaudern kann ist Folgendes: Der große Unterschied zwischen Eloxal und Coating ist die Art der Schicht. Während beim Eloxieren (meist Alu oder vergleichbares Metall) eine gewisse Dicke des Materials selbst durch chemische Prozesse verändert wird, wird beim Coating eine gewisse Schichtdicke an Schutzbeschichtung oberflächlich aufgetragen (ähnlich wie beim Lackieren).
Die Dicke beider Beschichtungen (ja, wird in micron, sprich Mikrometer angegeben) hängt natürlich vom Prozess und des gewünschten Ergebnisses ab. Je häufiger du ein Teil coatest, umso dicker wird natürlich die Schutzbeschichtung (kommt natürlich auch auf die Art des Coatings an, gibt da auch Unterschiede).
Hoffe das hilft dir etwas bei deiner Entscheidungsfindung, ansonsten sollte es dazu eigentlich auch noch genügend Infos im Netz geben wink.gif


--------------------
Cordiali saluti a tutti!

Frederic
Go to the top of the page
 
+Quote Post
rosk1200
Beitrag 09.01.2016 - 17:48
Beitrag #3


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 52
Mitglied seit: 08.06.10
Mitglieds-Nr.: 5.696
Modell:Ducati 750 SS , 900 ss ie


Vielen Dank, Frederic

Dann wäre hard coatiert haltbarer wie eloxiert, könnte man so sehen.

Vielleicht kommt noch eine Meinung dazu.
CODE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DesMon
Beitrag 09.01.2016 - 22:59
Beitrag #4


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.568
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


Also, beim eloxieren wird eigentlich nur das Alu zum "rosten" gebracht und dadurch entsteht eine Schutzschicht, die durch Umwandlung der obersten Metallschicht in ein Oxid gebildet wird, die das Material schützen soll.
Meiner Meinung nach, ist diese Methode nicht für mechanische Beanspruchung geeignet, sondern eher nur für optische Zwecke.

Beim Hart Coatieren wird eine eine harte, keramikähnliche Aluminiumoxidschicht gebildet, die wesentlich dichter und sehr viel härter sind als ein Eloxal.
Diese Schicht soll hervorragend gegen Verschleiß schützen!

Somit sollte man eher eine Hart Coat Produkt wählen.

Das wird auch meine nächste Wahl.


VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post
rosk1200
Beitrag 09.01.2016 - 23:23
Beitrag #5


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 52
Mitglied seit: 08.06.10
Mitglieds-Nr.: 5.696
Modell:Ducati 750 SS , 900 ss ie


@ Desmon
Alles klar, vielen Dank.
Gruß Peter smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23.10.17 - 10:06