IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> K&N Luftfilter
*the*lucky*one*
Beitrag 26.02.2005 - 22:59
Beitrag #1


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 40
Mitglied seit: 29.07.03
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburgo
Mitglieds-Nr.: 103
Modell:Monster 1000


Ciao Leute,
habe beim Stöbern bei Ebay einen K&N Luftfilter für die gute ST2 gefunden.

Hat jemand Erfahrung, ob so ein Teil irgendwelche Vorteile bietet ??

Ansonsten kann ich LEXDUC (siehe Beitrag Kette) nur zustimmen. Die ST2 ist ein schönes Mopped und bollert schon ganz ordentlich. Nachdem ich 86er dB-Töpfe von SIL montiert habe, noch ein bisschen besser... (grins)

Freue mich schon tierisch die Bella wieder zum Leben zu erwecken.

In diesem Sinne...

*the*lucky*one*
(besonders wenn ich Duc fahre)

Der Beitrag wurde von *the*lucky*one* bearbeitet: 26.02.2005 - 23:02
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lexduc
Beitrag 27.02.2005 - 23:14
Beitrag #2


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 82
Mitglied seit: 05.09.04
Wohnort: Marburg
Mitglieds-Nr.: 485
Modell:Ducati ST2


Hi Lucky

zu dem Luftfilter kann ich nichts zu sagen aber würd mich mal Interessieren
wo Du Deine Töpfe gekauft und wieviel Euronen Du dafür hingeblätterst
hast?

Kommst zufällig aus dem Marburger Raum?

Bollergruß
Erhard
Go to the top of the page
 
+Quote Post
*the*lucky*one*
Beitrag 28.02.2005 - 19:21
Beitrag #3


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 40
Mitglied seit: 29.07.03
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburgo
Mitglieds-Nr.: 103
Modell:Monster 1000


Hei Lexduc,
die SIL-Töpfe habe ich günstig bei Ebay geschossen (meine, es waren 220 Tacken) - habe sie erst seit Ende des Jahres. Von daher konnte ich sie bollertechnisch noch nicht richtig auskosten. Bin schon ganz scharf auf den Saisonbeginn...
Bei www.Daniele-Moto.de kosten die Puffis mind. 570,- EUR. Musst mal bei Ebay Ausschau halten, da werden immer mal wieder passende Teile angeboten.

Hier oben im Norden (damit ist deine zweite Frage beantwortet) bei Hamburg, will der Winter noch nicht so richtig weichen.
Also, drück die Daumen, dass es Nord wie Süd bald wieder heisst:

Auf die Bellas, fertig, Gaaaas...

Grüße aus dem Norden
Boller-Berny
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lexduc
Beitrag 05.03.2005 - 22:13
Beitrag #4


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 82
Mitglied seit: 05.09.04
Wohnort: Marburg
Mitglieds-Nr.: 485
Modell:Ducati ST2


Hi lucky.

das passt ja prima. Will jetzt im Sommer mit nem Freund ( fährt leider ein Britisches Mopped biggrin.gif ) anne Nordsee.
Kannst mir vielleicht einen Tip geben,wo es sich lohnt. So schöne Strecken und
Sehenwürdigkeiten.
Geplant ist so ab Emden Richtung Dänemark

Bollergruß Erhard
Go to the top of the page
 
+Quote Post
*the*lucky*one*
Beitrag 13.03.2005 - 19:49
Beitrag #5


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 40
Mitglied seit: 29.07.03
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburgo
Mitglieds-Nr.: 103
Modell:Monster 1000


Hi Lexduc,
klar - mache ich gerne.

Wir haben hier im Norden natürlich nicht ganz so viele kurvige Strecken wie weiter down town. Aber zum Ducbollern ist es ganz nett. Muss ich als Nordlicht natürlich auch sagen, da ich manchmal schon ein bisschen neidisch auf die etwas südlicheren Landesteile bin.
Komme gerade aus Dänemark (natürlich nicht mit der Duc - hier muss ein anderes italienisches Gerät herhalten: Alfa!) und du wirst es nicht glauben - auch da kann man ganz gut motorradeln. Hatte mir manchmal 10 Grad mehr und zwei Räder weniger gewünscht.
Die Nordsee ist hinsichtlich Kurven allerdings noch spärlicher bedacht worden als weiter gen Ostsee.
Allerdings kann man dort teilweise auf auf Geraden Schräglage fahren - wenns denn mal wieder vom Meer her bläst. :-)

Kannst dich ja mal zeitig melden - dann werde ich gerne ein paar Tipps fürs das Nordlandfahren abgeben.

Also, bis denne - man hört sich.

*the*lucky*one*

P.S. Sind die Wetteraussichten bei euch auch so, dass es zum nächsten Wochenende heisst:
ANBOLLERN ?? Bin schon ganz aufgeregt...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lexduc
Beitrag 17.03.2005 - 21:40
Beitrag #6


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 82
Mitglied seit: 05.09.04
Wohnort: Marburg
Mitglieds-Nr.: 485
Modell:Ducati ST2


Hi Berny,
zu deinem Luftfilter.

Ein Freund von mir hat in seine Bulldog so ein Teil eingebaut und er
meinte,das sein Mopped doch etwas schneller geworden wäre. Und auch
lauter. naja grins
Bei seiner alten CB 750 hätte er dagegen nichts bemerkt.
Ob es nur bei großvolumigen Motoren etwas bringt :confused:

Komm diesen Samstag zu meinem Händler und werd denn ma nachfragen.


Gruß Erhard
Go to the top of the page
 
+Quote Post
*the*lucky*one*
Beitrag 18.03.2005 - 18:12
Beitrag #7


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 40
Mitglied seit: 29.07.03
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburgo
Mitglieds-Nr.: 103
Modell:Monster 1000


Hi Erhard,

habe auch erstmal die Finger davon gelassen. Es reizt halt immer, wenn etwas fürs eigene Mopped angeboten wird.
Lauter brauche ich auch eigentlich nicht. Meine SIL-Töpfe scheinen mir genau richtig (konnte bei der ersten Ausfahrt am Mittwoch gar nicht genug davon bekommen - habe solange nichts mehr von ihr gehört...)

Kannst ja mal Laut geben, was der Händler so sagt (damit mans kauft, wird er bestimmt nix Schlechtes sagen, oder ??).

Wir wärs denn, wenn du (oder auch alle anderen die das lesen) ein Bild von deinem Mopped in dein Fotoalbum reinhängst ?? Ist doch immer schön, andere Bella´s anzuschauen.

Ich habe es heute gemacht, kannst ja mal kieken. Ist allerdings noch mit einer
1 Mio-Pixel Kamera gemacht. Frische Bilder kommen sobald das Wetter es zulässt.

Bis denne
Boller-Berny
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Multijokl
Beitrag 24.03.2005 - 10:36
Beitrag #8


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 570
Mitglied seit: 05.11.03
Mitglieds-Nr.: 206
Modell:Multistrada


Hallo ,
bin insgesamt ca 10 Jahre mit verschiedenen Motorrädern mit K&N Luftfilter gefahren zum Teil auch mit Racing.
Aus heutiger Sicht würde ich behaupten die Anschaffung lohnt nur wenn man sein Motorrad mehrere Jahre fährt, da der K&N ein Dauerfilter ist den man mindestens 20000km nicht zu reinigen braucht.
Es muss sich also der Kaufpreis gegenüber den Papierfiltern (oder Schaumgummi) rechnen.
Ich würde nur ausschließlich die Tauschfilter für das original Luftfiltergehäuse empfehlen.
Leistungsmäßig habe ich nie einen Unterschied gemerkt, klangmäßig zum Teil.
Joachim


--------------------
<span style='color:blue'><span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten</span></span>
Go to the top of the page
 
+Quote Post
WOWE
Beitrag 29.05.2006 - 18:06
Beitrag #9


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 67
Mitglied seit: 01.08.05
Wohnort: Wannweil
Mitglieds-Nr.: 973
Modell:Yamaha FZ8


Hallo ST-Freunde,

ich habe bei meiner ST3 (2005) dieser Tage einen K&N-Luftfilter eingesetzt.
Zunächst war ich voll begeistert, denn die Bella läuft damit auch bei niedrigen Drehzahlen völlig ruckelfrei und wunderbar gleichmäßig, wozu vorher aber auch schon der Wechsel auf ein 14er-Ritzel viel beigetragen hat. Die Freude wurde aber schnell getrübt, als ich einen deutlich höheren Spritverbrauch bemerkte. Man kann fast zuschauen, wie die Striche der Tankuhr abnehmen. Genau gemessen habe ich noch nicht, ich glaube aber dass sie sich jetzt über 8 Liter genehmigt. Vorher waren es etwa 6,5 Liter im Schnitt. Im Angebot des Luffi steht, dass man keine Einstellungen verändern muss. Hat jemand Erfahrungen?

Gruß Wolfgang
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MZ-ST2
Beitrag 29.05.2006 - 18:54
Beitrag #10


Carl F.
******

Gruppe: verstorbene Mitglieder
Beiträge: 226
Mitglied seit: 26.08.05
Wohnort: Ingelheim/Rh.
Mitglieds-Nr.: 1.022
Modell:Ducati ST2 Bj. 2001


ZITAT(WOWE @ 29.05.2006 - 19:06)
Hallo ST-Freunde,

ich habe bei meiner ST3 (2005) dieser Tage einen K&N-Luftfilter eingesetzt.
Zunächst war ich voll begeistert, denn die Bella läuft damit auch bei niedrigen Drehzahlen völlig ruckelfrei und wunderbar gleichmäßig, wozu vorher aber auch schon der Wechsel auf ein 14er-Ritzel viel beigetragen hat. Die Freude wurde aber schnell getrübt, als ich einen deutlich höheren Spritverbrauch bemerkte. Man kann fast zuschauen, wie die Striche der Tankuhr abnehmen. Genau gemessen habe ich noch nicht, ich glaube aber dass sie sich jetzt über 8 Liter genehmigt. Vorher waren es etwa 6,5 Liter im Schnitt. Im Angebot des Luffi steht, dass man keine Einstellungen verändern muss. Hat jemand Erfahrungen?

Gruß Wolfgang
*



Hallo Wolfgang,

meines Erachtens bringt ein Tausch des Luftfilters alleine gar nichts.
Fahre mittlerweile rd. 25.000 KM mit folgenden Änderungen:
Ritzel Hinten, K&N Luftfilter mit offener Airbox, Eprom, geänderter Auspuff und
"natürlich" mit einer regelmäßigen Feinabstimmung durch meinen freundlichen Duc-Dealer. "Jeder Eingriff muß abgestimmt sein"
Der Spritverbrauch liegt so bei 230-250KM je Tank (je nachdem wie wir beide unterwegs sind) :blush:

Roland
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sascha69
Beitrag 30.05.2006 - 13:52
Beitrag #11


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 115
Mitglied seit: 28.04.06
Wohnort: Wolfsburg
Mitglieds-Nr.: 1.441
Modell:M900S, ST3, M796


hy
ich hatte bisher bei fast allen meinen fahrzeugen (5xGTI,5zyl.Santana,Audi Coupe,Seat1.8Turbo20V,Bandit,TL1000s,VFRetc)einen k&n filter eingebaut,da ich speziell bei den fahrzeugen mit viel ps gemerkt hatte,das der verbrauch etwas gesunken ist.zudem kommen bei mir einige km pro jahr zusammen,wo es sich auch lohnt son ding zu kaufen.speziell bei meinem jetzigen turbo,einem GTI und dem coupe,die alle erheblich überarbeitete motoren hatten,merkte man einen unterschied.in der laufkultur,leistung und verbrauch.bei dem turbo zur zeit,je nach fahrweise bis fast 1l-aber wie gesagt,je nach fahrweise.("normale" tägliche fahrweise jetzt ca.8,5l-ettliches an kurzstrecke).bei der st hatte ich auch gleich einen verbaut,jedoch fast zeitgleich mit einem eprom.was von beidem jetzt was gebracht hat,ist schwer zu entscheiden.jedoch macht man mit einem solchen filter nichts und nie etwas verkehrt.es sei denn,man ist schotte und fährt nur 2tkm pro jahr wink.gif
bei 123 gibt es einen anbieter,der diese filter für 59 incl.versand anbietet.da hab ich meinen auch her


--------------------
Wenn ich nicht da bin,bin ich weg...........
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducmanni
Beitrag 31.05.2006 - 07:45
Beitrag #12


~ Orga 1. ddbFt 2008 ~
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.000
Mitglied seit: 09.08.05
Wohnort: Wachtberg
Mitglieds-Nr.: 989
Modell:TREK Y 55 & S2R 1000


ZITAT(MZ-ST2 @ 29.05.2006 - 19:54)
Hallo Wolfgang,

meines Erachtens bringt ein Tausch des Luftfilters alleine gar nichts.
Fahre mittlerweile rd. 25.000 KM mit folgenden Änderungen:
Ritzel Hinten, K&N Luftfilter mit offener Airbox, Eprom, geänderter Auspuff und
"natürlich" mit einer regelmäßigen Feinabstimmung durch meinen freundlichen Duc-Dealer. "Jeder Eingriff muß abgestimmt sein"
Der Spritverbrauch liegt so bei 230-250KM je Tank (je nachdem wie wir beide unterwegs sind) :blush:

Roland
*



...fahre meine ST2 im Prinzip wie Roland, außer dass ich keinen K&N Lufi drin habe und bei ca. 230 KM tanken muss (Leuchte geht an) aber dann tanke ich nur ca. 14,5 Liter nach. Mein Händler meinte, ein K&N Lufi bringt mir nicht wirklich was. Heißt für mich soviel wie, wenn man dran glaubt!! :whistling: Ist aber interessant Eure Berichte zu lesen.

Hi Roland, bist Du am Wochenende mal wieder zum Kaffee am Ring, wenn ja wann, möchte Dich mal treffen, am Edersee hat es ja leider nicht geklappt.

Gruß,
Manfred


--------------------
__________________________________________

Lieber tief fliegen, als tief liegen //(*I*)\\
Go to the top of the page
 
+Quote Post
newduci
Beitrag 31.05.2006 - 08:51
Beitrag #13


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 693
Mitglied seit: 12.09.05
Wohnort: bei dresden
Mitglieds-Nr.: 1.049
Modell:.....im moment nix!


moin st´ler

hatte dieses frühjahr auf k&n lufi umgestellt (ST4s) .......sonst nix geändert.......gleiche fahrweise wie letztes jahr......verbrauch 0,3-0,5l weniger!!!

peter


--------------------
............................ZUR FALSCHEN ZEIT,AM FALSCHEN ORT! I LOVE YOU DANIELA ...........................
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Stjopa
Beitrag 31.05.2006 - 10:29
Beitrag #14


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 565
Mitglied seit: 26.01.06
Wohnort: Königswinter
Mitglieds-Nr.: 1.247
Modell:ST4s S3


Ist es nicht einfach so: Durch den k&n-Filter kriegt der Motor mehr Luft, das Gemisch wird magerer und der Verbrauch sinkt.
(Die Nachteile eines zu mageren Gemischs sind wohl bekannt.)

Grüße
Steffen

Der Beitrag wurde von Stjopa bearbeitet: 31.05.2006 - 10:29
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MZ-ST2
Beitrag 31.05.2006 - 12:00
Beitrag #15


Carl F.
******

Gruppe: verstorbene Mitglieder
Beiträge: 226
Mitglied seit: 26.08.05
Wohnort: Ingelheim/Rh.
Mitglieds-Nr.: 1.022
Modell:Ducati ST2 Bj. 2001


ZITAT(Ducmanni @ 31.05.2006 - 08:45)
...fahre meine ST2 im Prinzip wie Roland, außer dass ich keinen K&N Lufi drin habe und bei ca. 230 KM tanken muss (Leuchte geht an) aber dann tanke ich nur ca. 14,5 Liter nach. Mein Händler meinte, ein K&N Lufi bringt mir nicht wirklich was. Heißt für mich soviel wie, wenn man dran glaubt!!  :whistling: Ist aber interessant Eure Berichte zu lesen.

Hi Roland, bist Du am Wochenende mal wieder zum Kaffee am Ring, wenn ja wann, möchte Dich mal treffen, am Edersee hat es ja leider nicht geklappt.

Gruß,
Manfred
*


Hallo Manfred,

bin die letzten Wochen immer im Sauerland bzw. Westerwald unterwegs.
Muß mich derzeit um meine Eltern (beide Pflegefälle) kümmern.
Nutze die Fahrten natürlich zum Motorradfahren.
Am kommenden Sonntag liegt noch nicht`s an.
Könnte so gegen 9.30 Uhr am Ring sein. Kläre es aber heute abend lieber noch ab.

Gruß

Roland
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16.08.18 - 00:29