IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V  < 1 2  
Reply to this topicStart new topic
> Uhr auf Display ST2
daduc
Beitrag 14.10.2017 - 13:02
Beitrag #16


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 54
Mitglied seit: 11.10.17
Mitglieds-Nr.: 8.911
Modell:ST2


Das mit Pin 6-11 war also nicht das Problem - die sind alle miteinander verbunden...
Ich werde die Ausgangspins mal prüfen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
daduc
Beitrag 14.10.2017 - 14:59
Beitrag #17


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 54
Mitglied seit: 11.10.17
Mitglieds-Nr.: 8.911
Modell:ST2


Die Situation auf dem Chip sieht folgendermasen aus:
Pin 17-38 lassen sich dem entsprechenden LCD-Anschluss zuordnen
Pin 39 und 40 liessen sich nicht zuordnen
Pin 13-16 lassen sich Displayanschlüsse zuordnen
Pin 6-11 liegen auf Masse


Anschlüsse Display (Pinbezeichnung: Blick auf das erste Foto, beginnend unten rechts, im Uhrzeigersinn hochzählend):
1+16: Pin 14 auf Chip
2+3: auf Ausgänge zuordbar
4: Pin 16 auf Chip
5-15: auf Ausgänge zuordbar
17-24: Masse
25: Pin 13 auf Chip
26-36: auf Ausgänge zuordbar
37: Pin 15 auf Chip
38-40: Masse

Da sich alle Anschlüsse auf dem Display zuordnen liessen, gehe ich davon aus, dass die Ausgänge auf Pin 39+40 auf dem Chip nicht verwendet werden

Interessant wäre natürlich zu wissen, welche Anschlüsse des Displays auf die fehlerhafte Zifferanzeige des Displays gehen

Der Beitrag wurde von daduc bearbeitet: 14.10.2017 - 15:10
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Alberino
Beitrag 14.10.2017 - 17:48
Beitrag #18


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 393
Mitglied seit: 12.01.14
Wohnort: Ulm / Donau
Mitglieds-Nr.: 7.859
Modell:KW 350MK3 860GT


Hallole, die Matrix des LCD ist unbekannt,

wieviel Segmente fehlen wirklich , 2 oder 3 ? noch andere ?

Der PCF ist ein Universal Chip, etwas bleibt immer frei, unbenutzte Eing. Masse,

am Pin 5 und 473 haste noch nen Kurzen . rolleyes.gif

Der LCD Pin 5 (rechts u.) unsure.gif sieht mies aus , absaugen und neu verlöten. G
Go to the top of the page
 
+Quote Post
daduc
Beitrag 14.10.2017 - 18:35
Beitrag #19


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 54
Mitglied seit: 11.10.17
Mitglieds-Nr.: 8.911
Modell:ST2


so, das wird noch angezeigt (Anzeige beim Einschalten) - theoretisch hat auch die verderste Ziffer der Temperaturanzeige ein Fehler - der interessiert mich jedoch nicht. Bei der Uhr sind es die drei Segmente:

Go to the top of the page
 
+Quote Post
daduc
Beitrag 14.10.2017 - 18:42
Beitrag #20


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 54
Mitglied seit: 11.10.17
Mitglieds-Nr.: 8.911
Modell:ST2


ZITAT(Alberino @ 14.10.2017 - 18:48) *
Hallole, die Matrix des LCD ist unbekannt,

wieviel Segmente fehlen wirklich , 2 oder 3 ? noch andere ?

Der PCF ist ein Universal Chip, etwas bleibt immer frei, unbenutzte Eing. Masse,

am Pin 5 und 473 haste noch nen Kurzen . rolleyes.gif
Chip oder LCD? 473=4/3?

Der LCD Pin 5 (rechts u.) unsure.gif sieht mies aus , absaugen und neu verlöten. G

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Alberino
Beitrag 15.10.2017 - 00:21
Beitrag #21


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 393
Mitglied seit: 12.01.14
Wohnort: Ulm / Donau
Mitglieds-Nr.: 7.859
Modell:KW 350MK3 860GT


Einfach gucken ! ! es gibt da nur 1 Bauteil wo 473 drauf steht. Gute N'8
Go to the top of the page
 
+Quote Post
daduc
Beitrag 15.10.2017 - 12:41
Beitrag #22


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 54
Mitglied seit: 11.10.17
Mitglieds-Nr.: 8.911
Modell:ST2


alles klar - besten Dank. Hat das Problem nicht gelöst. Ich werde den Print nochmals reinigen und mit der Lupe inspizieren. Sollte ich nichts finden, dann werde ich ihn so wieder einbauen. Die ST2 läuft auch mit nicht korrekt angezeigter Uhrzeit.

Gruss David
Go to the top of the page
 
+Quote Post
daduc
Beitrag 15.10.2017 - 21:27
Beitrag #23


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 54
Mitglied seit: 11.10.17
Mitglieds-Nr.: 8.911
Modell:ST2


Habe nochmals gereinigt und nachgelötet, nachgereinigt und mit der Lupe kontrolliert.... und nichts gefunden. Der anschliessende Test zeigte, dass das Problem immer noch vorhanden war. Ich habe die Platine nun wieder eingebaut. Ich werde wohl damit leben können. Bei zwei Varianten gibt es Unklarheiten: 1 könnte auch 7 sein und 6 könnte auch 8 sein. Der Rest ist eineindeutig (ok, etwas schlecht ablesbar...). Wäre natürlich schön gewesen, ich hätte der Schaden reparieren können. Es bleibt halt ein Schönheitsfehler... Die Sache ist für mich abgeschlossen.
Danke für die Unterstützung.

Gruss David

Der Beitrag wurde von daduc bearbeitet: 15.10.2017 - 21:28
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Alberino
Beitrag 17.10.2017 - 00:19
Beitrag #24


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 393
Mitglied seit: 12.01.14
Wohnort: Ulm / Donau
Mitglieds-Nr.: 7.859
Modell:KW 350MK3 860GT


... und 5 könnte auch 9 sein unsure.gif, also max. 6 Min. Tolleranz rolleyes.gif

Sowas hatte ich bei den Multi Cp öfters, wenns LCD hin ist muss man aufgeben. mad.gif


--------------------
Carl F. ist nicht mein Name sondern eine Auszeichnung ! Albero = Baum, Welle
Go to the top of the page
 
+Quote Post
guy.brush
Beitrag 17.10.2017 - 09:53
Beitrag #25


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 20
Mitglied seit: 23.08.16
Mitglieds-Nr.: 8.675
Modell:ST4S ABS 2003


Ich habe seit Samstag das gleiche Problem, bloß noch etwas ausgedehnter... Nervt mich extrem - vor allem weil vor ein paar Monaten n LCD in den Kleinanzeigen für 20€ drin war und ich mir dachte: So günstig kommste da nie wieder dran! Und dann dachte ich mir: Ruhig Brauner, du brauchst es absolut nicht und du hamsterst schon genug Motorrad-Schrott. Jaaa, dumm gelaufen. Wenn ich übern Winter dazu komme wird's auf gemacht und dann freue ich mich auf deine Unterstützung, Alberino!
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V  < 1 2
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18.11.17 - 12:00