IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Komplettrevision ST 4, Große Wartung und wechsel aller Lager
Stefen
Beitrag 28.02.2012 - 20:04
Beitrag #1


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 7
Mitglied seit: 14.11.11
Wohnort: Langenenslingen
Mitglieds-Nr.: 6.860
Modell:ST 4


Hallo Leute,

da meine ST4 nun bereits 12 Jahre und 70.000 km (gekauft mit 16.000km) auf dem Buckel hat, habe ich im Herbst beschlossen die Gute komplett zu überholen. Sie hat mich bisher nur einmal wegen einem defekten Radlager im Stich gelassen und damit das das die nächsten 12 Jahre auch so bleibt wird sie zerlegt, gereinigt usw.
Als ich sie gekauft habe war meine erste Umbauaktion das Umrüsten auf SBK Lenker von Spiegler und höherlegen des Hecks - kann ich jedem empfehlen. Da ich hauptsächlich auf Landstraßen und in den Bergen unterwegs bin hab ich diese Aktion nie bereut. Sie fährt sich wie ein anderes Moped. Agiler, wendiger und einfacher.

Ich will nun auch sämtliche Aluteile und den Rahmen der Bella in Mattschwarz haben.

Was ich bisher gemacht habe:

Moped komplett zerlegt, sämtliche Lager (Radlager, Schwingenlager, Lager im Kettenradträger) ausgebaut - incl Umrüstung auf Kegelrollenlager im Lenkkopf.
Alles gereinigt - Räder, Rahmen und Schwinge gehen morgen zum Pulverbeschichten.
Alle sichbaren Aluteile (Lenker, Brücke, Rasten, Hebel, Auspuffhüllen usw.) habe ich bereits beim schwarz Eloxieren und bekomm die Teile am Donnerstag zurück.
Die Stecker werden wie der gesamte Kabelbaum gereinigt und mit Kontaktmittel behandelt.
Die Gabel ist auch zerlegt, Gabelfuß und Standrohre demontiert und mit beim Eloxieren. Danach kommen neue Simmerringe, Staubschutzkappen und Öl rein.
Zahnriemen habe ich bereits im Sommer gewechselt (incl. Spannrollenlagern). Hinteres Federbein wurde vor 2 Jahren wegen übermäßigem Reifenverschleiß bei Franz Racing überholt.

Was noch gemacht werden muss:

Sämtliche Flüssigkeiten tauschen - Bremse und Kupplung, Kühl und Ölkreislauf spülen und neu befüllen.
Ventile einstellen
Reifen und Kettenkit erneuern
Bremsbeläge erneuern

Nach dem Zusammenbau will ich die Bella im Neuzusatnd haben - hat se sich verdient.

Da ich alles (bis auf Ventile einstellen) selber mache/gemacht habe (auch in der Vergangenheit), habe ich nun einiges an Erfahrung was die ST betrifft.

Falls jemand Daten oder Lieferadressen für die Lager, Riemen usw. braucht - einfach kurz melden.

Und wenn die Bella dann Schwarz/Rot ist werde ich auch Bilder einstellen

Grüßle aus dem Süden

Steffen


Go to the top of the page
 
+Quote Post
750S
Beitrag 28.02.2012 - 22:32
Beitrag #2


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 27
Mitglied seit: 25.08.10
Wohnort: Weißenhorn /Im Illertal
Mitglieds-Nr.: 6.001
Modell:750Sport;ST2


Hallo Stefen,
hast Dir ja nen netten Zeitvertreib für den Winter gesucht. wink.gif
Bin mal auf die Bilder gespannt wenns fertig ist.
Hät mal ne Frage zum Suberbikelenker Umbau:
Muß der Kupplungszug auch erneuert werden?

Ciao Johannes


--------------------
Immer nen Handbreit Asphalt unter den Reifen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Stefen
Beitrag 29.02.2012 - 08:01
Beitrag #3


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 7
Mitglied seit: 14.11.11
Wohnort: Langenenslingen
Mitglieds-Nr.: 6.860
Modell:ST 4


ZITAT(750S @ 28.02.2012 - 22:32) *
Hallo Stefen,
hast Dir ja nen netten Zeitvertreib für den Winter gesucht. wink.gif
Bin mal auf die Bilder gespannt wenns fertig ist.
Hät mal ne Frage zum Suberbikelenker Umbau:
Muß der Kupplungszug auch erneuert werden?

Ciao Johannes


Hallo Johannes,

die Kupplung ist hydrauslisch und die Leitung lang genug. Da musst du nix tauschen. Auch die Leitung für die Bremse ist lang genug (allerdings recht knapp - geht aber).
Musst nur drauf achten dass der Lenker nicht zu hoch ist, da sonst die Ausgleichsbehälter an der Verkleidung streifen könnten.
Aber ein "normaler" Superbikelenker passt. Ich habe mir damals die Gabelbrücke von Spiegler geholt und nen "fetten" 28mm Lenker (auch Spiegler) drauf gemacht.
Sieht meiner Meinung nach besser aus als der dünnere Lenker.
Der Umbau ist ne Sache von ner Stunde wenn du die Verkleidung weg hast.
Gruß Steffen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
kurvenswinger
Beitrag 07.12.2016 - 12:57
Beitrag #4


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 30
Mitglied seit: 01.12.16
Mitglieds-Nr.: 8.725
Modell:Ducati ST 4


ZITAT(Stefen @ 29.02.2012 - 08:01) *
Hallo Johannes,

die Kupplung ist hydrauslisch und die Leitung lang genug. Da musst du nix tauschen. Auch die Leitung für die Bremse ist lang genug (allerdings recht knapp - geht aber).
Musst nur drauf achten dass der Lenker nicht zu hoch ist, da sonst die Ausgleichsbehälter an der Verkleidung streifen könnten.
Aber ein "normaler" Superbikelenker passt. Ich habe mir damals die Gabelbrücke von Spiegler geholt und nen "fetten" 28mm Lenker (auch Spiegler) drauf gemacht.
Sieht meiner Meinung nach besser aus als der dünnere Lenker.
Der Umbau ist ne Sache von ner Stunde wenn du die Verkleidung weg hast.
Gruß Steffen


Hallo ST 4 `ler,
was ich nicht verstehe, wie kann man beim Umbau auf Superbikelenker so leicht auf 28`er Lenker
umstellen?
Da passen doch die ganzen Griffschalen nicht mehr formschlüssig an den Lenker, oder ist dieser 28`er
dann vor den Anbauteilen auf 22 mm reduziert?

versändnislose Grüße
kurvenswinger
Go to the top of the page
 
+Quote Post
rosk1200
Beitrag 11.12.2016 - 13:23
Beitrag #5


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 53
Mitglied seit: 08.06.10
Mitglieds-Nr.: 5.696
Modell:Ducati 750 SS , 900 ss ie


Hallo Swinger rolleyes.gif
In welchen Universum lebst du ? biggrin.gif
Am Ende haben die Lenker 22 mm. 28 mm ist nur an der Gabelbrücke dann laufen sie konisch zu auf 22 mm.
Gruß Peter laugh.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
kurvenswinger
Beitrag 12.12.2016 - 08:21
Beitrag #6


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 30
Mitglied seit: 01.12.16
Mitglieds-Nr.: 8.725
Modell:Ducati ST 4


Hallo,

dachte schon ich habe irgend etwas Unanständiges gefragt.
Das Universum ist schon das selbe, aber ja meine Bikerauszeit war lange...
trotzdem danke für die Aufklärung

kurvenreiche Grüße
Peter

Go to the top of the page
 
+Quote Post
rosk1200
Beitrag 13.12.2016 - 12:27
Beitrag #7


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 53
Mitglied seit: 08.06.10
Mitglieds-Nr.: 5.696
Modell:Ducati 750 SS , 900 ss ie


Hallo Swinger biggrin.gif

Bikerauszeit war lange... unsure.gif

Denke du bist in 50zigern geboren !!
Da hießen wir alle .....Peter ,Dieter oder Klaus.

Gruß Peter smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Fonse
Beitrag 03.07.2017 - 20:20
Beitrag #8


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 3
Mitglied seit: 03.07.17
Mitglieds-Nr.: 8.867



Hi Stefen,
Wie hast Du die Heckhöherlegung bewerkstelligt und wieviel muss es höher?
Dank und saluti,
Fonse
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sugus
Beitrag 04.07.2017 - 05:37
Beitrag #9


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 3.939
Mitglied seit: 03.12.05
Wohnort: Zürioberland
Mitglieds-Nr.: 1.167
Modell:Multi 1000s DS in Rente, 11er Monster ohne EVO, Enduro Pro


Ob Stefen noch antwortet?
Er war vor 5 Jahren das letzte Mal online....

Grusssugus


--------------------
Mors Certa Hora Incerta
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.11.17 - 09:13