IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

8 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Reifen
FlimmFlamm
Beitrag 30.08.2007 - 00:48
Beitrag #31


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 80
Mitglied seit: 05.12.05
Wohnort: Frankfurt am Main
Mitglieds-Nr.: 1.170
Modell:Multstrada 1200 S Touring


Ihr Pilot Power -Begeisterten: Hat denn schon jemand den Pilot Power 2 probiert und Erfahrungen gesammelt??
Vielleicht lass ich mich ja doch noch übereden... dry.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
elleduc
Beitrag 31.08.2007 - 12:42
Beitrag #32


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.656
Mitglied seit: 22.02.06
Wohnort: Swisttal
Mitglieds-Nr.: 1.301
Modell:ST4S und 750erK5


ZITAT(FlimmFlamm @ 30.08.2007 - 01:48) *
Ihr Pilot Power -Begeisterten: Hat denn schon jemand den Pilot Power 2 probiert und Erfahrungen gesammelt??
Vielleicht lass ich mich ja doch noch übereden... dry.gif


Du meinst den 2CT? Für die Landstrasse kein nennenswerter Unterschied, auf der Renne etwas besser, als der normale, aber halt kein Rennreifen.

Also der Preisunterschied steht in keinem Verhältnis zur "Mehrleistung"


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MHR900
Beitrag 02.09.2007 - 01:13
Beitrag #33


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.992
Mitglied seit: 27.04.06
Mitglieds-Nr.: 1.434
Modell:MHRII 900, St3S ABS, Cagiva Elefant 900 - Benjamin


So, die ST3 hat jetzt 1250 km und den ersten Kundendienst hinter sich, aber so langsam krieg ich Bedenken wegen der Reifen.

Bereift ist die Bella mit den BT20, eigentlich komm ich damit bisher ganz gut zurecht.
Nur vorne kommt langsam der Sägezahn und ingesamt beschleicht mich das Gefühl, dass die Lebensdauer der Reifen nicht unendlich ist. blink.gif

Das blöde daran ist, dass im 2 Wochen eine Tour mit rund 4000 km ansteht und ich keinerlei Lust habe, mir die Tour durch einen Boxenstop zum Reifenwechsel vermiesen zu lassen.

Ich hab mal nachgemessen, die Reifen sehen eigentlich noch schön rund aus, aber:
Hinten mitte 4,5mm
seitlich (meisgefahrener Kurvenbereich) 5,0mm
aussen 4,7mm

Vorne mitte 3,7mm
seitlich 3,2mm
aussen 3,5mm

Ich weiss, ich bin ein blöder Hund dass ich nicht den Neuzustand gemessen habe, dann könnt ich jetzt mir selbst eine Meinung bilden, aber ich dachte das passt schon. sad.gif
Ich kenn mich mit den Diagonalreifen leider noch gar nicht aus, was den Verschleiss betrifft, bin auf der MHR immer die alten schmalen Radialreifen gefahren.

Insgesamt kommt mir die Profiltiefe relativ gering vor, kann das sein dass ich die Reifen in 1250 km schon so aufgearbeitet habe? ohmy.gif
Wenn ja, muss ich dringend was ändern, allem voran wohl den Fahrstil und dann wohl auch das Setup.

Falls mir hier keiner von euch nen guten Tip gibt was ich falsch mache oder zu ändern hätte, oder glaubhaft versichert die Reifen halten noch 4000 km, werd ich wohl
oder übel für die Tour doch noch nen Satz neue draufmachen müssen. mad.gif

Alle in Frage kommenden Kandidaten kosten ungefähr gleich viel - ausgeschieden sind der Road2 (derzeit voll überteuert) und der Pilot Power bietet wohl nicht ausreichende Lebendauer.
Ich werd wohl dann zum Metzeler Z6 greifen, der Pilot Road hat hier ne klare Abwertung und beim BT21 bin ich mir wegen der Lebensdauer nach der BT20 Pleite gar nicht sicher, den
werd ich aber später noch probieren.


Ich glaube ich brauch nen 2. Satz Räder, hat jemand ne Ahnung ob die Monster oder ST2 Räder masslich auch passen?
Die ABS - Scheiben kann man ja noch dazukaufen und dranbauen.

Gruss Hans


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Steini
Beitrag 02.09.2007 - 08:03
Beitrag #34


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 3.923
Mitglied seit: 18.08.07
Wohnort: West-Deutschland
Mitglieds-Nr.: 2.289
Modell: BMW S1000RR HP4 - der hypergalaktische Beamer!


Hallo Hans,

freut mich, daß Du mit der Neuen zufrieden bist!

Schau mal in den anhängenden Link, vielleicht hilft der bei der Entscheidungsfindung - der MPR2 soll wohl ganz gut sein:

MPR2

Gruß
Dirk

Der Beitrag wurde von Steini bearbeitet: 02.09.2007 - 08:07


--------------------

"What kills a skunk is the publicity it gives itself."

"Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz!"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Beini1978
Beitrag 02.09.2007 - 14:50
Beitrag #35


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 84
Mitglied seit: 21.04.05
Wohnort: Biedenkopf
Mitglieds-Nr.: 743
Modell:M1000s, 916


Hm...Erfahrungsgemäß hält der BT020 zwischen 6 und 10tkm. blink.gif Neureifen haben auch nicht viel mehr Profil als das was du gemessen hast. Also ich bin mir ziemlich sicher das du dir keine Gedanken machen musst. Der hält noch viel länger als du es dir vorstellen kannst.


--------------------
Grüße
Sascha

Wenn´s keine Ducati ist, ist es halt nur ein Motorrad.
www.motiba.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Duc-Wutz
Beitrag 02.09.2007 - 16:46
Beitrag #36


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 936
Mitglied seit: 01.12.05
Wohnort: 65623 Nähe Limburg
Mitglieds-Nr.: 1.164
Modell:früher ST4s ABS, dann Monster 1100 ABS, jetzt Hyperstrada


Der BT20 sollte schon ca. 8.000km halten, ich hatte den Mal auf einer ZZR600 drauf, da hielt er knapp 10.000.
Also kein Problem für die Tour.
Danach wirst Du Dich über einen neuen freuen können. biggrin.gif
Ich habe auf meiner ST4 den MPR2 drauf, bin bis jetzt 2.000km gefahren und sehr zufrieden.
Nicht kippelig, kein Shimmy.
Der von Dir avisierte Z6 ist sicher auch klasse,

Gruss, Michael


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MHR900
Beitrag 23.09.2007 - 03:01
Beitrag #37


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.992
Mitglied seit: 27.04.06
Mitglieds-Nr.: 1.434
Modell:MHRII 900, St3S ABS, Cagiva Elefant 900 - Benjamin


So bin wieder zurück aus den Seealpen.

Super wars! smile.gif smile.gif smile.gif smile.gif

Aber zu den Reifen:
Ich hab dann bei 1250km ganz schnell noch den Roadtec Z6 draufgemacht.
Wegen eines Fehlers bei Montierer ist es dann hinten einer mit Spezifikation C geworden. Das Leben könnt ja so einfach sein, wenn.....

Jetzt sind 5016km drauf - der Vorderreifen ist gerade noch legal, der hintere ist fertig und zwar vollkommen.
Die Kontur ist zwar noch schön rund und aussen hat es ja auch noch Profil im legalen Bereich, aber zur Mitte hin verblasst das Profil.
Dort wo es noch Profil hat stellt der Reifen die Blockvorderkante ganz heftig auf während die Blockhinterkante stark gerundet ist, scheint aber normal zu sein.
Und das obwohl ich auf der Heimfahrt die Duc eigentlich eher getragen habe - jedenfalls meistens. cool.gif

Also legale Laufleistung hinten bei ambitionierter Fahrweise in Frankreich speziell in Südfrankreich max. 3000km eher weniger.
Gründe:
Der Asphalt, speziell in Südfrankreich, ist meistens extrem rau und mordet damit die Reifen, bietet damit aber auch Gripp in allen Lebenslagen.
Meine Fahrweise ist wohl auch ganz schön reifenmordend, daran muss ich arbeiten, Ansätze sind zu erkennen.
Vieleicht muss ich auch noch die Fahrwerkseinstellung noch optimieren.

Der geringe Laufleistungswert lässt sich vermutlich nicht auf D übertragen weil der Strassenbelag viel zu unterschiedlich ist.

Regentauglichkeit: keine Ahnung, wir hatten schönes Wetter.
Gripp: scheint auch in D für den Hausgebrauch ausreichend zu sein
Rückmeldung und Verhalten:
scheint ziemlich unproblematisch zu sein, bei kleineren Rutschern fängt sich der Reifen wieder und gut ist.
Der Reifen wirkt weder kippelig noch träge, er scheint gut ausgeglichen zu sein.
Lediglich in stark verschlissenem Zustand scheint er empfindlicher auf Spurrillen zu reagieren und auch etwas leichter hinten zum Wegrutschen zu neigen.

Im Moment würde ich den Z6 für so eine Tour wiedernehmen, da ich nicht glaube dass ein anderer Reifen vom Verschleiss her besser ist, aber
jetzt kommt wieder der alte BT20 drauf und wird runtergefahren.

Interressant ist, dass der Z6 weniger warm und klebrig zu werden scheint, wie der BT20.

Gruss Hans


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Olli K.
Beitrag 17.05.2008 - 07:16
Beitrag #38


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 432
Mitglied seit: 02.05.04
Wohnort: 17109 Demmin
Mitglieds-Nr.: 320



Kann mir jemand seine Erfahrungen zwecks Laufleistung des BT 021 mitteilen? Hat jemand Erfahrungen mit dem Pirelli Diablo Strada gesammelt?


--------------------
"Licht am anderen Ende des Tunnels kann auch ein entgegenkommender Zug sein!" (Craig Pollock, Chef des Formel-1-Rennstalls BAR)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
SWi
Beitrag 17.05.2008 - 09:44
Beitrag #39


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 48
Mitglied seit: 19.05.06
Wohnort: Rheinstetten
Mitglieds-Nr.: 1.481
Modell:750SS + ST3S ABS


Hallo Olli,

betrifft zwar nicht deine Frage, aber ich kann nur den Michelin Pilot Road WICHTIG 2 (zwei) empfehlen.

Bin diesen jetzt knapp 4500 km gefahren und er sieht noch sehr gut aus, da gehen bestimmt nochmal 3500 auf den Hinterreifen.
Der Vorderreifen wird wahrscheinlich gleichzeitig fällig werden.

Habe den Reifen sowohl sportlich hier im Schwarzwald, wie auch bei Regen in den Alpen erlebt und bin höchst zufrieden.
Ich würde sagen dieser Reifen reicht für jeden, der nicht unbedingt in absoluter Schräglage den Hahn voll aufdrehen muss.

Gruß

Stefan

Der Beitrag wurde von SWi bearbeitet: 17.05.2008 - 18:12
Go to the top of the page
 
+Quote Post
emslaender
Beitrag 17.05.2008 - 11:32
Beitrag #40


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 7
Mitglied seit: 17.09.05
Mitglieds-Nr.: 1.061
Modell:ST4S


Hallo,

ich hatte vorher den Pilot Road drauf und fahre jetzt den Metzler Roadtec Z6.
Der Z6 ist um längen handlicher in Kurven, die Duc ist jetzt richtig agil geworden und hat auch nicht mehr das Aufstellmoment beim Bremsen.
Ich muss sagen für mich passt der Z6 deutlich besser zum Mopped als der Michelin.
Von der Laufleistung kann ich noch nicht viel sagen, er ist erst seit ca. 2500 Km drauf, sieht aber noch echt gut aus.
Bei Regen gab´s bis jetzt auch keine Probleme oder Entäuschungen.

Hat jemand noch Erfahrung mit anderen Reifen?


gruss

Thomas


--------------------
- es kann nur einen geben -
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schlüti
Beitrag 17.05.2008 - 15:50
Beitrag #41


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 41
Mitglied seit: 09.05.08
Wohnort: Düsseldorf
Mitglieds-Nr.: 2.808
Modell:ST2


Hallo zusammen!
Ich habe auf meiner ST2 Pilot Power montiert. Vorne hat der Reifen inzwischen 11000 km drauf und hält noch einige Zeit. Den hinteren (180er) habe ich nach ca. 8000 km wechseln lassen. smile.gif
Bezüglich der Freigabe reichte ein Anruf bei Ducati Deutschland. Ich fand auch keine Freigabe, und letztes Jahr auf der Messe in Dortmund konnte man mir auch am Michelin-Stand nicht weiterhelfen. Ich habe dann (freitags) bei Ducati angerufen und hatte am nächsten Tag die Unbedenklichkeitsbescheinigung im Briefkasten. Ich weiß von anderen, die auch diese gute Erfahrung gemacht haben.
Tschö
Schlüti
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Olli 72
Beitrag 17.05.2008 - 19:32
Beitrag #42


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 149
Mitglied seit: 15.10.06
Wohnort: Ratzeburg
Mitglieds-Nr.: 1.739
Modell:Ducati 848


Moinsen ,

ich fahre den Pilot Poad und habe mit dem vorderen nun die 18000er Marke geschafft, nu ist er auch endlich um !!!
Und habe mir wieder einen bestellt, den hinteren habe ich so bei 10000 gewechselt.

Greatz Olli 72
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Olli K.
Beitrag 18.05.2008 - 20:13
Beitrag #43


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 432
Mitglied seit: 02.05.04
Wohnort: 17109 Demmin
Mitglieds-Nr.: 320



Vielen Dank für die Antworten. Dann werde ich mal Pionierarbeit leisten und den BT 021 testen, irgendeiner muß es ja tun biggrin.gif


--------------------
"Licht am anderen Ende des Tunnels kann auch ein entgegenkommender Zug sein!" (Craig Pollock, Chef des Formel-1-Rennstalls BAR)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
weeler
Beitrag 18.05.2008 - 20:42
Beitrag #44


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 793
Mitglied seit: 27.03.08
Wohnort: Österr.
Mitglieds-Nr.: 2.701
Modell:Ducati Hyperstrada 821,ST2, Paso 750, Puch Maxi, x50-4


ZITAT(Olli 72 @ 11.02.2007 - 21:20) *
Moin Leutz ,

mit welchen Pellen treibt ihr Eure ST s durch das Land ?
Auf meiner alten Rennsemmel bin ich nur Metzeler gefahren .

Greatz Olli72

Go to the top of the page
 
+Quote Post
weeler
Beitrag 18.05.2008 - 21:00
Beitrag #45


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 793
Mitglied seit: 27.03.08
Wohnort: Österr.
Mitglieds-Nr.: 2.701
Modell:Ducati Hyperstrada 821,ST2, Paso 750, Puch Maxi, x50-4


Hallo Olli,

bin 6 Jahre Metzeler gefahren, zuerst Z4 dann Roadtec Z6. Die Metzeler sind eingentlich super, besonders was die Kilometeranzahl angeht.
Aber seit letztem Jahr fahr ich die Bridgestone BT 21 ( wollte einmal was anderes probieren) und bin sehr zufrieden. Der Reifen ist einfach vom Gefühl her weicher und handlicher in der Kurve. Da ich erst 4000 km gefahren bin kann ich über die Kilometerleistung noch keine Ausküfte geben. Aber auf dem Gußasphalt hält er besser als der Metzeler

Mein Bekannter fährt auf der ST4s den "Pirelli Diabolo Strada" und aus meiner Sicht ist der Reifen sicher top - auch eine gute Option was Grip und Lebensdauer angeht.
Schlußendlich kommt es auf Dich und Deiner Fahrweise an. Ich würde sagen, generell gibt es keinen schlechten Reifen, entscheidend ist nur Deine mentale Stärke sowie das subjektive Gespühr für diese oder jene Reifenmarke.
Viel Spaß für diese Saison,
Weeler rolleyes.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post

8 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > » 
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 21.10.17 - 17:41