IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )


-Andy-
Geschrieben: 20.04.2012 - 21:12


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 5
Mitglied seit: 10.05.10
Wohnort: Weißenberg
Mitglieds-Nr.: 5.475


Klingt auch gut, halt uns da mal auf dem Laufenden. Meine ist nun wieder im ganzen, Heckhöherlegung ist auch drin, muss nur nochmal geputzt werden und dann gehts zur Probefahrt raus. Bisschen merkt man das schon, der Seitenständer könnte auch etwas länger sein tongue.gif

Hier nochmal ein Bild, wies jetzt aussieht.

klick mich
  zum Forum: Monster alte Generation · zum Beitrag: #178970 · Antworten: 18 · Aufrufe: 4.744

-Andy-
Geschrieben: 18.04.2012 - 19:29


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 5
Mitglied seit: 10.05.10
Wohnort: Weißenberg
Mitglieds-Nr.: 5.475


OK, dann werd ich nochmal die Aktion drücken versuchen. Vielleicht gehts ja auch einfacher, wenn ich die Vorspannung des Federbeins etwas zurücknehme. Im Moment ist die aufs Maximum gestellt und dabei geht die immernoch ordentlich in die Knie. Vielleicht liegts auch nur an meinem Gewicht rolleyes.gif
Die Abstände sind auf beiden Seiten, also müsste der Bügel über 1cm zusammengedrückt werden. Mit Gewalt ist das aber kein Thema denke ich.

Auf Bild 2 Sieht man ja das Federbein und auch knapp darunter den Quersteg der Schwinge. Wenn ich die Vorspannung des Federbeines etwas zurück nehme, sollte das aber vielleicht machbar sein. Ich werd da nochmal dranbleiben.

Also Hinterrad und den Kotflügel hatte ich sowieso ausgebaut, da ich die Sachen zum Lackieren hatte. Von daher bot es sich auch an, die Distanzstücke gleich einzusetzen, Schwinge und alles drumherum zu entkeimen usw.

Ob man das Hinterrad unbedingt dazu ausbauen muss, weiß ich nicht, aber bei meinem vorhanden Werkzeug und für die Arbeitsfreiheit ist das schon optimaler, zumal der Hinterradausbau kein Ding ist, Vorderrad ging bei mir etwas schwerer bzw. komplizierter. Dann noch die 3 Schrauben vom Kotflügel ab und rausgenommen, die Mutter mit Schraube, die die Schwinge mit den Augen verbindet, entfernt und dann einfach rausgeschraubt, Distanzstücke rein und wieder zusammen.

Gruß Andy
  zum Forum: Monster alte Generation · zum Beitrag: #178851 · Antworten: 18 · Aufrufe: 4.744

-Andy-
Geschrieben: 17.04.2012 - 22:09


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 5
Mitglied seit: 10.05.10
Wohnort: Weißenberg
Mitglieds-Nr.: 5.475


Hallo,

wo wir gerade bei dem Thema sind, ich habe heut auch das Heck meiner 600er Monster (BJ 1995) mit den üblichen 30mm Distanzstücken höherlegen wollen. Allerdings machte mir da eine Kollision des Ferderbeins mit dem vorderen Quersteg der Schwinge Probleme. Kann man das Federbein noch in irgendeiner Weise verstellen, muss man ein anderes einbauen oder wo liegt der Trick.

Weiterhin passt das Auge nicht mehr in die Aufnahme der Schwinge, weil der Bügel sich nach unten hin aufspreizt. Man könnte das sicher zusammenziehen mit Hilfsmitteln, aber ob eine Kaltverformung und evtl. Spannungen so gut für die Bauteile sind wage ich zu bezweifeln.

Zum besseren Verständnis habe ich mal 2 Bilder verlinkt.

Bild1

Bild2

Gruß Andy
  zum Forum: Monster alte Generation · zum Beitrag: #178809 · Antworten: 18 · Aufrufe: 4.744

-Andy-
Geschrieben: 29.07.2011 - 23:01


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 5
Mitglied seit: 10.05.10
Wohnort: Weißenberg
Mitglieds-Nr.: 5.475


Servus zusammen!

Da ich öfters in der Sächsischen Schweiz und in der Oberlausitz unterwegs bin, kann ich euch vielleicht ein paar Tipps geben. Letztes Wochenende ging meine Tour über Hohnstein, Pirna ins Müglitztal, weiter über Berggießhübel, Bahratal nach Bad Schandau. Von dort dann weiter durchs Kirnitzschtal bis Sebnitz und wieder über Hohnstein und den Hohwald in die Lausitz.

Hohnstein bietet ja direkt vor den Toren die ehemalige Rennstrecke, die bei Motorradfahrern auch sehr beliebt ist. Seit diesem Jahr ist die Bergstrecke wegen Straßenbauarbeiten im Polenztal wieder für Motorradfahrer am Wochenende freigegeben. Bis letztes Jahr war diese für Motorradfahrer an Wochenenden und Feiertagen gesperrt aufgrund von Beschwerden eines Wirtes im Tal.

Das Müglitztal ist bei Motorradfahrern auch sehr beliebt. Leider gab es im April diesen Jahres schon 2 tödliche Motorradunfälle, also ist die Strecke auch nicht zu unterschätzen. Letzten Sonntag gab es an 2 Stellen Motorradkontrollen im Müglitztal, außerdem noch ein mobiler Blitzer, also wird da schon bisschen aufgepasst.

Vom Müglitztal bin ich dann über Lauenstein Richtung Berggießhübel. Ab der Autobahnüberquerung auf den Nebenstraßen Richtung Königsstein bzw. Bad Schandau gibts leider sehr viele Straßenschäden, zwischendurch dafür aber neu gebaute Abschnitte, die dafür entlohnen. Vielleicht macht man bis September aber auch noch was neu.

In Bad Schandau kann man in der Toscana Therme ganz gut relaxen, wer die Zeit dazu hat. Von dort aus kann man dann durchs Kirnitzschtal richtung Sebnitz fahren. Auf den ersten Kilometern muss man etwas auf die Schienen der Kirnitzschtalbahn aufpassen, am Wochenende zudem noch auf die ganzen Ausflügler, aber die sind in der gesamten Sächsischen Schweiz unterwegs. Von Sebnitz könnte man dann auch über den Hohwald nach Steinigtwolmsdorf fahren und von dort aus weiter über Bischofswerda nach Stolpen. Von dort dann zurück nach Hohnstein.

Entgegen der vorgeschlagenen Routen würde ich gegen den Uhrzeigersinn die Runde drehen. Gleiches gilt auch für die vorgeschlagene Oberlausitzroute.

Wenn nix dazwischen kommt, komm ich vielleicht auch mal rum wink.gif

Gruß aus der Oberlausitz
Andy
  zum Forum: Deutschland Ost · zum Beitrag: #166784 · Antworten: 849 · Aufrufe: 60.950

-Andy-
Geschrieben: 29.07.2011 - 21:47


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 5
Mitglied seit: 10.05.10
Wohnort: Weißenberg
Mitglieds-Nr.: 5.475


Servus zusamm,

ich hab auch ein gelbes Monster wink.gif rot ist nicht wirklich meine Farbe.

Das Bild ist leider vom letzten Jahr noch, als sie noch fast in Originalzustand war.



Gruß Andy
  zum Forum: Monster alte Generation · zum Beitrag: #166780 · Antworten: 22 · Aufrufe: 4.274


New Posts  Offenes Thema (neu)
No New Posts  Keine neuen Antworten
Hot topic  Beliebtes Thema (neu)
No new  Beliebtes Thema (Nichts Neues)
Poll  Umfrage (neu)
No new votes  Umfrage (Nichts Neues)
Closed  Thema geschlossen!
Moved  Verschobenes Thema!
 

Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.11.17 - 16:55