IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Erneuerung der Pick-Up Kabel
Dr. Mabuse
Beitrag 01.05.2017 - 08:32
Beitrag #1


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.050
Mitglied seit: 15.01.06
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 1.222
Modell:900SS (Bevel) + MHR I (Bevel) + ... + N.N. (Bevel) + Moto Guzzi Le Mans I


Hallo Federlose,

wie ist bei der Erneuerung der Pick-Up Kabel vorzugehen !? Welche Kabel verwendet ihr und wie gestaltet ihr die Verbindung zwischen den Pick-Up Bauteilen und Neu-Kabeln !?

Bollergruß,

Dr. Mabuse

Der Beitrag wurde von Dr. Mabuse bearbeitet: 01.05.2017 - 08:33


--------------------
Den wirklich guten PORSCHE Fahrer erkennt man an den toten Fliegen auf den SEITENSCHEIBEN .

Go to the top of the page
 
+Quote Post
car7662
Beitrag 01.05.2017 - 12:01
Beitrag #2


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 50
Mitglied seit: 19.01.15
Wohnort: Raum Ludwigsburg
Mitglieds-Nr.: 8.231
Modell:900 HR2 , 800S2R


Hallo Dr. M

ich habe meine Pickups, wie auf dem Foto oben in Epoxidharz eingegossen.
Hierbei hab ich auch die Stahlkerne befestigt. Bei mir sind die Kerne immer gewandert und somit hat sich das Spaltmaß zum Rotor verstellt.
An die Kabelreste habe ich ölfestes Läppkabel von Conrad gelötet und mit ölfestem Schrumpfschlauch isoliert.
Hat alles gut funktioniert.
Ich bin aber trotzdem dieses Jahr auf Ignitech umgestiegen und muss sagen so gut ist Sie noch nie gelaufen. Vor allem in Standgas.

Wenn du Interesse an den überholten Pickup´s hast melde dich bitte




Gruß

Axel
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Dr. Mabuse
Beitrag 02.05.2017 - 21:50
Beitrag #3


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.050
Mitglied seit: 15.01.06
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 1.222
Modell:900SS (Bevel) + MHR I (Bevel) + ... + N.N. (Bevel) + Moto Guzzi Le Mans I


Hallo Axel,

vielen Dank für Dein feedback zu den Pick-Up's - meine Pick-Up's waren bei der letzten visuellen Inspektion noch soweit in Ordnung gewesen. Ich wollte mich aber schon beizeiten schlau machen, wie man am besten vorgeht. Danke auch für die Einstellung des Bildes; das sieht gut aus !

Bollergruß,

Thomas alias Dr. Mabuse

Der Beitrag wurde von Dr. Mabuse bearbeitet: 02.05.2017 - 21:51


--------------------
Den wirklich guten PORSCHE Fahrer erkennt man an den toten Fliegen auf den SEITENSCHEIBEN .

Go to the top of the page
 
+Quote Post
car7662
Beitrag 03.05.2017 - 13:44
Beitrag #4


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 50
Mitglied seit: 19.01.15
Wohnort: Raum Ludwigsburg
Mitglieds-Nr.: 8.231
Modell:900 HR2 , 800S2R


Hi Thomas,

das dachte ich bei meinen Pickups auch immer.
Bei Anfassen der Kabel die im Öl verlaufen könnte man aber die Isolierung ablösen. Sie zerbröselte.
Die Messung des Widerstandes hat aber normale Werte ergeben.
Nach dem Erneuern lief Sie deutlich besser, aber ein Zylinder hat nie über ca. 25 grad Vorzündung verstellt.
Die Verstellung sprang ungefähr zwischen 25 und 35 grad hin und her.
Nur mal so als Anregung.

Gruß

Axel

Der Beitrag wurde von car7662 bearbeitet: 03.05.2017 - 13:55
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Königswellentige...
Beitrag 15.05.2017 - 21:19
Beitrag #5


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 50
Mitglied seit: 21.05.11
Wohnort: Rüsselsheim
Mitglieds-Nr.: 6.556
Modell:900 SD Darmah


Hallo,

bei mir war auch die Isolierung der Pick-Up Kabel zerbröselt.
Ich habe einfach die Isolierung vollständig entfernt und dann Schrumpfschläuche über die alten Drähte gezogen.
Neue Kabel anzulöten oder zu crimpen war mir zu riskant.
Immerhin wird hier ein empfindliches NF-Signal übertragen, durch zusätzliche Verbindungsstellen wird das nicht besser....

Grüße
Dietrich
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Wolf
Beitrag 09.07.2017 - 12:15
Beitrag #6


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 920
Mitglied seit: 05.09.07
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 2.334
Modell:900 Super Sport & TT2


....das sieht doch prima aus, nicht nur das Kabel erneuert sondern auch die Magnetspule neu vergossen. Ein Ärger ist ja bei den alten PickUps, dass sich die beiden Metallzungen verschieben und eine genaue Einstellung nicht mehr möglich ist. Der Preis ist auch OK....



http://www.ducatipaddy.com/page38.html


--------------------
es muss nicht immer Königswelle sein: https://www.pantisti.eu/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Dr. Mabuse
Beitrag 14.07.2017 - 08:39
Beitrag #7


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.050
Mitglied seit: 15.01.06
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 1.222
Modell:900SS (Bevel) + MHR I (Bevel) + ... + N.N. (Bevel) + Moto Guzzi Le Mans I


Hallo Wolf,

schöne Internetseite - die kannte ich bisher noch nicht !
Danke für den link !


Bollergruß,

Dr. Mabuse


--------------------
Den wirklich guten PORSCHE Fahrer erkennt man an den toten Fliegen auf den SEITENSCHEIBEN .

Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.07.17 - 16:34