IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Kaufberatung S2R 800 oder 696
Zuhao
Beitrag 03.10.2016 - 21:59
Beitrag #1


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 03.10.16
Mitglieds-Nr.: 8.696



Hallo,

ich bin frisch 19 geworden und fahre zurzeit noch eine gedrosselte GSR 600. Ich fand die Marke Ducati schon immer toll und möchte nun gerne einen V2 haben. Die Ducati Monster-Reihe hat mir schon immer gut gefallen und preislich passt es auch in mein Budget (zumindest die 696 und die S2R 800). Auf die beiden Monster hab ichs abgesehen und hätte ein paar Fragen.
Hat sich die 696 vom Motor her viel verändert gegenüber der 800? Ich habe gehört, dass die 696 runder laufen soll und auch unter 3000rpm nicht mehr so sehr ruckelt. Welche von beiden ist nun empfehlenswerter?
Außerdem wollte ich wissen, wie die beiden von der Übersetzung her sind. Kann ich auch ind er Stadt im 3. Gang bei 3500rpm dahinkullern und auf Landstraßen bei Tempo 100 im 6. gemütlich bei 4000rpm die Landschaft genießen, oder wollen die Monster bei den genannten Geschwindigkeiten gedreht werden?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Der Beitrag wurde von Zuhao bearbeitet: 03.10.2016 - 22:01
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schrammi
Beitrag 04.10.2016 - 15:02
Beitrag #2


(-; ~el presidente~ ;-)
*******

Gruppe: Admin
Beiträge: 7.534
Mitglied seit: 01.07.03
Wohnort: 31311 Hänigsen(Region Hannover)
Mitglieds-Nr.: 18
Modell:Multi 1100DS und BETA 300RR factory


Hi,

erstmal herzlich willkommen hier im Forum.
Ich denke der Motor der 696er ist der kultiviertere von beiden.
Eine etwas kürzere Übersetzung als Serie ist eigentlich bei den meißten Ducs Pflicht.
Der größte Unterschied zwischen der 800er und der 696er ist aber der Rahmen, die 696 ist schon eine ganz andere Generation.
Am Besten ist immer beide Probe fahren.

Gruß
Jens


--------------------
Bollergruß Schrammi mit MultiLalaKulti und 996

Forumstreffen 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ElBosso
Beitrag 04.10.2016 - 18:43
Beitrag #3


~ Orga 6. ddbFt 2013 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.153
Mitglied seit: 04.10.09
Wohnort: Bestensee
Mitglieds-Nr.: 4.562
Modell:HM 1100evoSP


Von mir auch ein herzliches Willkommen!

Ich möchte zu dem von Jens Geschriebenen noch hinzufügen, dass ein Ausschlusskriterium deine Körpergröße sein kann. Verfügst Du über ein preußisches Gardemaß kannst Du die 696 vergessen. Die ist dann schlichtweg zu klein. Hast Du durchschnittliches Italienermaß, tja, dann Probefahrt... Wobei ich dann ganz persönlich bei einer Wahl dieser beiden Modelle zur M696 greifen würde, weil moderner, handlicher, bequemer, sparsamer ...

Viele Grüße
Matze


--------------------
Immer locker bleiben!!!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Zuhao
Beitrag 04.10.2016 - 22:10
Beitrag #4


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 03.10.16
Mitglieds-Nr.: 8.696



Ich bin heute die S2R 800 gefahren.. Was soll ich sagen... Brutales Teil!

Man hatte wirklich das Gefühl das Motorrad selber zu fahren und nicht vom Motorrad gefahren zu werden! Viele Moppeds haben jeeden technisches Schnickschnack an Bord und der Fahrer weiß gar nicht mehr wieviel der noch selber macht. Bei der Ducati komplett anders. Alles war so rustikal, aber dennoch voller Emotionen. Allein der Start mit Choke und das hakelige Getriebe sowie der unauffindbare Leerlauf. Wenn die aber erstmal rollt dann macht das Teil einfach nur mega viel Spaß. Der Sound ist einfach der Wahnsinn mit der Termis!!

Ich glaube ich muss die S2R haben

Der Besitzer möchte für die folgende Duc noch ca. 5 Scheine haben:

S2R 800

Erledigt wurden:
-Ölwechsel auf 10W50 (ist das gut für den alten Motor oder schon zu flüssig?)
-Zahnriemen Original Ducati
-Bremsbeläge von Breme wohl für 90 euro pro Seite
-neuer Tank da der alte an den Schanieren oder sowas gebrochen ist, weil die Halterungen ebenfalls aus Kunststoff seien

Aufgefallen ist mir aber dass die Lackierung nicht original ist. Man sagte mir, dass der Vorbesitzer das so wollte und garantiert unfallfrei. Außerdem wurde der Kupplungsdeckel ersetzt und die Kratzer auf dem Deckel seien vom Spenderbike. Ansonsten steht die echt ganz gut da, bloß die Auspuffanlage macht mir bisschen Sorgen. Ich habe immer gedacht, dass die eine Blase unten als Kat hat und bei dieser Duc ist das nicht so. Wurde wohl entfernt und der Verkäufer hat gemeint, dass dies nicht nötig sei solange die Abgaswerte stimmen. Stimmt das oder würde ich trotzdem bei einer Kontrolle mächtig Ärger bekommen? Die Maschine hat insgesamt 3 Vorbesitzer gehabt.

Ist der Preis hierfür zu hoch oder ist das akzeptabel? Für ca. 5000 würde der die Duc hergeben wollen.

Für das Geld könnte ich nämlich schon eine 796 bekommen:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige...679444-305-3390
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ElBosso
Beitrag 04.10.2016 - 23:29
Beitrag #5


~ Orga 6. ddbFt 2013 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.153
Mitglied seit: 04.10.09
Wohnort: Bestensee
Mitglieds-Nr.: 4.562
Modell:HM 1100evoSP


Aus der Ferne ohne nähere Informationen über das Motorrad kann man das unmöglich beurteilen. Aber Du hast schon selbst bemerkt, was man für 5000,- € bekommen kann.


--------------------
Immer locker bleiben!!!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 04.10.2016 - 23:32
Beitrag #6


* Silver Cleaner *
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 4.513
Mitglied seit: 04.05.09
Wohnort: Nürnberg
Mitglieds-Nr.: 3.960
Modell: Hyper 1100S, Tiger 1050 Sport


Servus ..... ich hätte dir die SR 2 eh empfohlen.

Weil sie wunderschön ist, weil sie auch unten rum in der Stadt gut fahrbar ist, bzw. ihr Motor sehr angenehm läuft, weil ihr Fahrwerk sehr gut funktioniert, usw. Kurz: ein ausgereiftes Motorrad mit einer guten Funktionalität. Welches sich schon von der Masse der sonstigen wohltuend abhebt. ich spreche jetzt von der Serie, welche ich gut kenne.

Was ihre gute Funktionalität betrifft, beinhaltet diese auch ein einwandfrei zu schaltentes Getriebe nebst Leerlauffindung - auch für einen jungen Ducati Neuling.

Auch finde ich die Aussage über den Kupplungsdeckel bissel seltsam. Es würde angeblich ein Seriendeckel gegen einen Seriendeckel getauscht. Warum wohl. unsure.gif

Für rund 5000 Euro müsste sich doch ein Exemplar aus erster Hand finden lassen. Bzw. max. aus Zweiter
Aus dritter Hand mit gut 20 T km ....... und Obiges ! NEIN

Das ist jetzt meine Meinung darüber, du magst das anders sehen.
Lasse dich aber nicht von irgendwelchen angebauten Schnick Schnack verleiden. In Serienzustand mit eventuell einem zugelassenen Sportauspuff ist immer noch der bessere, weil günstigere Kauf. Personalisieren kannst du sie dir selber und es kommt dabei an Wintertagen große Freude auf.

Ach ja, meines Wissens hat die 2005er noch keine Euro 3 und deswegen ist der fehlende ungeregelte Kat nicht Bestandteil der Zulassung - bei Euro 3 der etwas späteren Modelle aber schon.


Grüße Gerhard

Der Beitrag wurde von Silver Rider bearbeitet: 04.10.2016 - 23:34


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Zuhao
Beitrag 05.10.2016 - 20:50
Beitrag #7


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 03.10.16
Mitglieds-Nr.: 8.696



Danke!!

Heißt es also, dass man den Kat bei der 2005er einfach ersetzen kann oder muss man das beim TÜV austragen lassen?

Was haltet Ihr von Blindkauf? Zurzeit gibs bei mobile ein paar verlockende Angebote und es sieht auch auf dem ersten Blick relativ seriös aus. Aber Angst hat man ja trotzdem noch und 600km will ich eigentlich auch nicht fahren.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Cojimar72
Beitrag 07.10.2016 - 16:39
Beitrag #8


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 7
Mitglied seit: 05.06.16
Mitglieds-Nr.: 8.602
Modell:Ducati 900SS Nuda 1994, Moto Guzzi Bellagio Aquila Nera, Yamaha MT09


Austragen muss Du ihn nicht. Warum auch. Du brauchst halt eine Auspuffanlage, die Euro 3 bringt, mithin auch den Kat hat. Sonst wird die AU zum Debakel. Ansonsten: Man kauft überhaupt kein Bike blind. Aus eigener Erfahrung: Wenn Dir das selbst schon merkwürdig vorkommt (Kupplungsdeckel, Tank, Lack), lass' die Kiste stehen und schau' Dich nach anderen Offerten um. 5000 EUR erscheint sehr teuer. Dafür sollte die Kiste wenig Kilometer, erste/zweite Hand und original oder mit kostenintensiven Zubehör versehen sein.

Nimm' Dir jemand hier aus'm Forum aus Deiner Nähe mit oder mach' einen Abstecher zur Motorradwerkstatt Deines Vertrauens bei der Probefahrt. Fakt ist: Die Wartungskosten einer DUC liegen höher als bei einer GSR 600 und nicht jedes Ersatzteil ist subito verfügbar. Wobei Stein-Dinse immer noch gut sortiert ist.

Die 696 und S2R800 sind schon recht unterschiedliche Schuhe: Wenn der Vergleich klappen sollte, dann S2R und 796. Beide haben eine Einarmschwinge, wobei der schlankere Rahmen und die dezentere Schwinge aus der S2R das grazilere Bike machen. Und sie ist optisch schon nah am Überflieger S4Rs dran. Aber das ist Geschmackssache.

Die Preise fallen übrigens jetzt in der dunklen Jahreszeit auch noch. Das ist immer gut, um ein passendes Bike zu ergattern.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Zuhao
Beitrag 09.10.2016 - 20:26
Beitrag #9


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 03.10.16
Mitglieds-Nr.: 8.696



Was meinen die Experten zu Importfahrzeugen aus Italien? Die sind ja meistens günstiger. Ich habe eine S2R im Visier, 05er, 21tkm gelaufen. Die hatte mal was an der Kupplung, aber alles relevante wurde vom deutschen Besitzer getauscht und gewartet. Leider kein Serviceheft oder sonstige Belege über die Historie in Italien, roter Schlüssel und Karte sind aber vorhanden. Die Duc hatte wohl mal einen Sturz oder Umfaller gehabt. Der Verkäufer macht aber einen sehr guten Eindruck und scheint ehrlich zu sein.
Das ganze soll etwas unter 4k kosten.

Was meint ihr?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducatiracer
Beitrag 10.11.2016 - 22:04
Beitrag #10


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 1
Mitglied seit: 08.06.13
Wohnort: Middlfrangn-City Nembärch
Mitglieds-Nr.: 7.592
Modell:Monster 696, 848evo


Hoi, hast Du schon zugeschlagen?

Wenn nicht, dann warte noch - jetzt ist es eh schon wurscht, ob Du gleich eine hast, oder in 4 oder 8 Wochen. Je mehr Winter desto purzel der Preis.

Achja: die Moster der alten Generation gegen die neuen kann man net vergleichen. Es ist zwar (noch) eine Ducati (steht zumindest außen drauf) aber gefühlt ist es schon ein halber Japaner. Sehr perfekt, es funzt alles. Bei der M696 hab ich die letzten Jahre nicht mal mehr die Baterie über den Winter ausgebaut, weil nicht notwendig. Im Frühjahr: Knopfdruck - Motor läuft.
Das wäre mit meiner alten 900SS oder Monster (erste Baureihe) undenkbar gewesen. Die hat sich richtig Bitten lassen - halt eine Diva.

Also wenn Du "authentisches" Ducatifeeling haben willst (was für ein Scheiß-Wort) dann alte Baureihe. Und die 800er is absolut ok.

Grüße vom Ducatiracer
Go to the top of the page
 
+Quote Post
isierien
Beitrag 11.11.2016 - 09:38
Beitrag #11


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 12.377
Mitglied seit: 28.09.05
Wohnort: Kuhschnappel, Landkreis Zwickau
Mitglieds-Nr.: 1.075
Modell:Multistrada 1000 DS´05 in rot, MV Agusta Brutale 910s ´06 in silber/rot, JAWA 353 (250 ccm) ´56, DKW KS 200 ´38


moin,

ich möchte mich auch gerne in die diskusion einschalten.

- als erstes probefahrt! damit erübrigt sich dich frage nach dem blindkauf.

- italienimport, eher nicht. in müchen ist/oder war ein großer händler für solche fahrzeuge. die waren in mobile immer ganz oben als ich mir meine brutale kaufen wollten. der sepp aus dem forum war dann mal dort und meinte nur vergiss es. gut das muss nicht überall so sein.

- gerade wenn es deine erste ducati ist, lege werd auf originalzustand, oder zumindst das alle originalteile dabei sind!

- monster 696 oder S2R, natürlich nur die S2R, so sie dir denn körperlich passt! die preise dieser gehen sicher nicht mehr nach unten!!!

viel spaß beim schauen und testen. und lass mal wieder was von dir hören.

ciao
silvio


--------------------


danke casey # 27 wir sind weltmeister gewesen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
achim996
Beitrag 11.11.2016 - 14:11
Beitrag #12


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 314
Mitglied seit: 11.06.05
Wohnort: LEV-Pattscheid, NRW
Mitglieds-Nr.: 867
Modell:Muli 1000 DS, 998 sfe, 900 ss im Aufbau


Hallo,

zuerst einmal herzlich willkommen hier.

Möchte mich der Meinung von meinen Vorrednern anschließen.
Nimm Dir Zeit, schau Dich um, vergleiche, fahre Probe.
Für 5 K Euronen bekommst Du auf jeden Fall etwas.
Auf keinen Fall einen Blindkauf!

Gruß
Akki




Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24.10.17 - 06:15