IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

4 Seiten V  < 1 2 3 4 >  
Reply to this topicStart new topic
> Helm gesucht
ElBosso
Beitrag 22.06.2010 - 11:45
Beitrag #16


~ Orga 6. ddbFt 2013 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.152
Mitglied seit: 04.10.09
Wohnort: Bestensee
Mitglieds-Nr.: 4.562
Modell:HM 1100evoSP


ZITAT(ncr975 @ 22.06.2010 - 11:29) *
Irgendwie passt deine Antwort nicht zu den Texten weiter oben, aber das wird jetzt müssig ...


Hi Eric,
ich versteh Dich nicht. Erst startest Du dieses Thema, dann "beschwerst" Du Dich über geringe Resonanz (was mich beim Thema Helm nicht verwundert) und wenn dann Antworten kommen, die von deinen Vorstellungen scheinbar abweichen, ist es auch nicht richtig.
Was Silvio meinte ist, leg Dich nicht nur auf ein möglichst geringes Gewicht fest, sondern probier alle in Frage kommenden Helme, die ein Maximum an Sicherheit & Komfort bieten. Du wirst feststellen, dass die wenigsten davon extrem leicht sind.

Viele Grüße
Matthias


--------------------
Immer locker bleiben!!!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
isierien
Beitrag 22.06.2010 - 13:14
Beitrag #17


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 12.375
Mitglied seit: 28.09.05
Wohnort: Kuhschnappel, Landkreis Zwickau
Mitglieds-Nr.: 1.075
Modell:Multistrada 1000 DS´05 in rot, MV Agusta Brutale 910s ´06 in silber/rot, JAWA 353 (250 ccm) ´56, DKW KS 200 ´38


ZITAT(ncr975 @ 22.06.2010 - 11:29) *
Irgendwie passt deine Antwort nicht zu den Texten weiter oben, aber das wird jetzt müssig ...


kauf dir nen uvex carbon der geilste und leichteste helm wo gibt wacko.gif wacko.gif wacko.gif wacko.gif


--------------------


danke casey # 27 wir sind weltmeister gewesen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
isierien
Beitrag 22.06.2010 - 13:15
Beitrag #18


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 12.375
Mitglied seit: 28.09.05
Wohnort: Kuhschnappel, Landkreis Zwickau
Mitglieds-Nr.: 1.075
Modell:Multistrada 1000 DS´05 in rot, MV Agusta Brutale 910s ´06 in silber/rot, JAWA 353 (250 ccm) ´56, DKW KS 200 ´38


ZITAT(ElBosso @ 22.06.2010 - 11:45) *
Hi Eric,
ich versteh Dich nicht. Erst startest Du dieses Thema, dann "beschwerst" Du Dich über geringe Resonanz (was mich beim Thema Helm nicht verwundert) und wenn dann Antworten kommen, die von deinen Vorstellungen scheinbar abweichen, ist es auch nicht richtig.
Was Silvio meinte ist, leg Dich nicht nur auf ein möglichst geringes Gewicht fest, sondern probier alle in Frage kommenden Helme, die ein Maximum an Sicherheit & Komfort bieten. Du wirst feststellen, dass die wenigsten davon extrem leicht sind.

Viele Grüße
Matthias


wenigstens einer der verstanden hat oder verstehen wollte was ich meine.

danke matthias biggrin.gif .

ciao
silvio


--------------------


danke casey # 27 wir sind weltmeister gewesen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ncr975
Beitrag 22.06.2010 - 13:35
Beitrag #19





Guests






Hi zusammen,

"isch 'abe gar kein Vorschtellung", wie Herr Angelo sagen würde. Deswegen frage ich ja nach Alternativen. Einzig die Prämisse des möglichst leichten Gewichts möchte ich (wieder) verwirklichen, der eigenen Erfahrung mit schweren und leichten Helmen wegen. Ich fühle mich mit einem leichterem einfach wohler. Warum dann Antworten nicht in mein Konzept passen sollen oder ich eine Meinung bestätigt haben wollte und darauf so herumgeritten und hineininterpretiert wird, kann ich nicht nachvollziehen. Obwohl ich ausdrücklich geschrieben habe, dass dies subjektiv ist. Ich verstehe auch nicht, warum das hier so abdriftet. Eigentlich wollte ich ja nur Anregungen zu weiteren Helmen, um meine Auswahl zu vergrößern ... tragen muss das Ding ja ich.

Scheint wirklich ein schwierigen Thema zu sein, die letzten Reaktionen bestätigen dies ja. Trotzdem danke für die Hinweise.

Viele Grüße,
Eric
Go to the top of the page
 
+Quote Post
isierien
Beitrag 22.06.2010 - 14:23
Beitrag #20


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 12.375
Mitglied seit: 28.09.05
Wohnort: Kuhschnappel, Landkreis Zwickau
Mitglieds-Nr.: 1.075
Modell:Multistrada 1000 DS´05 in rot, MV Agusta Brutale 910s ´06 in silber/rot, JAWA 353 (250 ccm) ´56, DKW KS 200 ´38


hi eric,

anregungen habe unter anderem ich dir gegeben. der rest ist gesagt. hier driftet auch nichts ab wink.gif.

kauf dir nen uvex carbon und berichte uns dann davon biggrin.gif .

ciao
silvio


--------------------


danke casey # 27 wir sind weltmeister gewesen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MHR900
Beitrag 22.06.2010 - 18:54
Beitrag #21


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.992
Mitglied seit: 27.04.06
Mitglieds-Nr.: 1.434
Modell:MHRII 900, St3S ABS, Cagiva Elefant 900 - Benjamin


Hallo Eric

Helmfreds sind schlimmer als Reifenfreds.
Schliesslich geht es nicht um persönliche Vorlieben o.Ä., sondern um Sicherheit.

Dabei ist es eigentlich ganz einfach, meine Grundregeln für den Helmkauf:

1. der Helm muss passen
2. der Helm muss passen
3. der Helm muss passen

erst jetzt kommen Punkte welche es zu diskutieren lohnt

4. Doppel-D Verschluss, aber einer der vernüftig aufzukriegen ist, das ist nicht durch die Bank gegeben.
5. Gewicht
6. Werkstoff
7. Pinlock
8. Aerodynamik
9. Lautstärke
10. weitere Ausstattung
11. Design
12. Klapphelm oder nicht
13. Sonnenblende

zu 5. leicht ist schön, aber nur wenn der Helm passt

zu 6. Werkstoff geht auch mit dem Gewicht einher. Aber alle Helme sind sicher zumindest gemäss Norm.
Den Testberichten glaube ich nicht, es gibt sicher Unterschiede aber keine allzugrossen. Wer es besser weiss, möge sich melden.
Letztlich ist es hauptsächlich eine Frage, nach wieviel Jahren der Helm gealtert ist.
Und ein noch so sicherer Helm mit 2kg Carbon ist nicht sicher wenn er nicht passt.

zu 7. Ich hab kein Pinlock und bin die letzten XX Jahre auch so ausgekommen. Soll aber normalerweise funktionieren.

zu 8. Aerodynamik, schon wichtig für ermüdungsfreies Fahren, aber wenn der Helm ......
Kann nur erfahren werden und der Helm verhält sich bei unterschiedlichen Geschwindigkeitsbereichen und Mopeds unterschiedlich.

zu 9. Wenn zu laut - Stopfen ins Ohr.

zu 10. keine Stellungsnahme

zu 11. Design ist für mich völlig nachrangig, mein Helmdesign gefällt mir nicht besonders,
aber gerade der Helm in dem Design hat gepasst und kein anderer.

Punkt 12 und 13 sind Glaubensfragen, ich fahre fast ausschliesslich mit Sonnenbrille im normalen Integralhelm.
So gesehen gibt es keine Argumente für Klapphelm und Sonnenblende, mal ganz abgesehen vom Gewicht.
Einzig die vereinfachte Nahrungs- und Nikotinzufuhr spricht meiner Ansicht nach für Klapphelm. laugh.gif



Also such erstmal nen Helm der gut auf deine Murmel oder Rübe passt dann kann man evtl. diskutieren.

Mit den Vorgaben passen und leicht wird die Auswahl eh nicht so gross sein, ausser du hast nen Allerweltskopf.

Auf meine Rübe hat genau ein Helm aus ca. 30 probierten gepasst und der auch nur mit dem einen Design.
Leicht ist er, ich glaube 1200 Gramm, dafür recht laut. Alles andere ist eh nebensächlich.

Gruss Hans


PS das ist meine allgemeingültige Anleitung zum Helmkauf wink.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ncr975
Beitrag 22.06.2010 - 23:24
Beitrag #22





Guests






ZITAT(MHR900 @ 22.06.2010 - 19:54) *
Helmfreds sind schlimmer als Reifenfreds.
Schliesslich geht es nicht um persönliche Vorlieben o.Ä., sondern um Sicherheit.


Hi Hans,

hätte ich gar nicht vermutet - und das ist nicht ironisch gemeint smile.gif

Ich glaube das Problem ist, dass ich gar keine Diskussion wollte oder erwartet hatte, sondern nur Anregungen zu weiteren Modellen. Der Rest läuft dann eh' so etwa im Sinne deiner Anleitung/Vorgehensweise ab. Da kann einem niemand helfen.

In diesem Sinne: Was fährst Du?

Viele Grüße,
Eric
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ISP
Beitrag 22.06.2010 - 23:47
Beitrag #23


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 354
Mitglied seit: 11.04.07
Wohnort: in der Nähe von Pirmasens
Mitglieds-Nr.: 2.021
Modell:diverse


Ich muss da Hans recht geben. Was er schreibt hatte ich Dir da in ähnlicher Form auch schon geschrieben.

Genau... passen muss er, sonst nützt alles nix. Ich hatte auch schon einen Arai. Irgendwann war ich froh als ich ihn los war. Hatte einfach zu arg auf meine zu runden Bäckchen gedrückt.

Und das Gewicht ist mir persönlich auch wichtig Ein Schubert, davon abgesehen, daß sie mir gar nicht passen, käme mir nicht ins Haus weil sie einfach zu schwer sind. Meine HWS merkt das direkt ob ich einen 1300 gr. Helm oder einen 1000 gr Helm habe. Hatte vor derm XR1000 einen HJC. Der wog über 1400 gr. Mein Shoei irgendwas über 1300. Das habe ich ohne Einbildung gemerkt. Vielleicht kommts einfach auf die HWS an. Meine merkt das sofort wenn da 100 gr. weniger auf der Rübe sitzen.

Ansonsten wie Hans sagt. Allerdings würde ich keinen Helm nehmen, der mehr als 1300 gramm wiegt. Da kann der passen wie er will. Ich würde eben weitersuchen.

Ciao
Andreas


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
MHR900
Beitrag 23.06.2010 - 13:13
Beitrag #24


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.992
Mitglied seit: 27.04.06
Mitglieds-Nr.: 1.434
Modell:MHRII 900, St3S ABS, Cagiva Elefant 900 - Benjamin


ZITAT(ncr975 @ 22.06.2010 - 23:24) *
Hi Hans,

......

In diesem Sinne: Was fährst Du?

Viele Grüße,
Eric


Die Frage hab ich erwartet! wink.gif

Es wird dir aber nicht viel weiterhelfen, ausser du hast nen ähnlichen Mostkopf wie ich. wink.gif

Es ist ein Suomy Spec1R.
Ich hatte zuerst den im damals aktuellen Capirossi-Design, welches mir auch besser gefallen hat, probiert.
Der passte wenigstens, ganz im Gegensatz zu den vielen Helmen in diesem und den anderen 5 Läden, welche ich schon belästig hatte.
Aber er drückte an der Stirn, war so nicht akzeptabel.

Der Typ meinte nur: "kein Problem, dann probieren wir den im Bayliss Design, der passt dann. "
Holt den Helm aus dem Lager, aufgesetzt und passt, nix drückte. Der wurde es dann auch.

Ganz ehrlich, ich hätte auch nen Nexo oder sonstwas auf den Kopf gestülpt, wenn er nur gepasst hätte.

Im übrigen habe ich vor, den Helm nur als Wind und Regenschutz zu verwenden. tongue.gif


Gruss Hans


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
isierien
Beitrag 23.06.2010 - 13:46
Beitrag #25


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 12.375
Mitglied seit: 28.09.05
Wohnort: Kuhschnappel, Landkreis Zwickau
Mitglieds-Nr.: 1.075
Modell:Multistrada 1000 DS´05 in rot, MV Agusta Brutale 910s ´06 in silber/rot, JAWA 353 (250 ccm) ´56, DKW KS 200 ´38


ZITAT(MHR900 @ 23.06.2010 - 13:13) *
....

Im übrigen habe ich vor, den Helm nur als Wind und Regenschutz zu verwenden. tongue.gif
Gruss Hans


hi hans,

dazu reicht auch ne alditüte laugh.gif laugh.gif .

aber das ein helm vom gleichen hersteller mit anderen designs so unterschiedlich passt hätte ich nicht erwartet. noch eine frage was wiegt der helm? ist ja von immmmenser bedeutung wink.gif .

ciao
silvio


--------------------


danke casey # 27 wir sind weltmeister gewesen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ncr975
Beitrag 23.06.2010 - 15:10
Beitrag #26





Guests






ZITAT(isierien @ 23.06.2010 - 14:46) *
hi hans,

dazu reicht auch ne alditüte laugh.gif laugh.gif .

aber das ein helm vom gleichen hersteller mit anderen designs so unterschiedlich passt hätte ich nicht erwartet. noch eine frage was wiegt der helm? ist ja von immmmenser bedeutung wink.gif .

ciao
silvio


1250 Gramm - auch wenn man den leicht ironischen Unterton nicht überlesen kann rolleyes.gif

Grüße,
Eric
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MHR900
Beitrag 23.06.2010 - 15:21
Beitrag #27


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.992
Mitglied seit: 27.04.06
Mitglieds-Nr.: 1.434
Modell:MHRII 900, St3S ABS, Cagiva Elefant 900 - Benjamin


ZITAT(isierien @ 23.06.2010 - 13:46) *
dazu reicht auch ne alditüte laugh.gif laugh.gif .


Die wäre jedenfalls erheblich billiger laugh.gif
und dank Einheitsgrösse wäre auch das Thema Passform gelöst laugh.gif laugh.gif


Ich vermute, dass mit der Designänderung auch die Schale oder wahrscheinlicher die Form der Innenausstattung geändert wurde.
Das Bayliss Design war ne andere Serie.


Das Gewicht, ich meine ca. 1200gr, wobei ich glaube, dass das Gewicht gar nicht so gravierend ist.
Schliesslich fahren genügend Leute auch mit deutlich schwereren Helmen durch die Gegend und lassen den Kopf nicht hängen. wink.gif

Ne gute Aerodynamik, welche zum Moped passt, ist imho erheblich wichtiger und hat da mehr Einfluss.

Gruss Hans


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
isierien
Beitrag 23.06.2010 - 16:27
Beitrag #28


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 12.375
Mitglied seit: 28.09.05
Wohnort: Kuhschnappel, Landkreis Zwickau
Mitglieds-Nr.: 1.075
Modell:Multistrada 1000 DS´05 in rot, MV Agusta Brutale 910s ´06 in silber/rot, JAWA 353 (250 ccm) ´56, DKW KS 200 ´38


ZITAT(MHR900 @ 23.06.2010 - 15:21) *
...
Das Gewicht, ich meine ca. 1200gr, wobei ich glaube, dass das Gewicht gar nicht so gravierend ist.
Schliesslich fahren genügend Leute auch mit deutlich schwereren Helmen durch die Gegend und lassen den Kopf nicht hängen. wink.gif

Ne gute Aerodynamik, welche zum Moped passt, ist imho erheblich wichtiger und hat da mehr Einfluss.

Gruss Hans


hi,

nichts anderes habe ich oben gesagt und dafür schelte bezogen laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif.

ciao
silvio


--------------------


danke casey # 27 wir sind weltmeister gewesen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ncr975
Beitrag 23.06.2010 - 19:44
Beitrag #29





Guests






ZITAT(MHR900 @ 23.06.2010 - 14:13) *
Die Frage hab ich erwartet! wink.gif

Das war der Grund, warum ich den Thread gestartet habe. Siehe oben.

ZITAT(MHR900 @ 23.06.2010 - 14:13) *
Es wird dir aber nicht viel weiterhelfen, ausser du hast nen ähnlichen Mostkopf wie ich. wink.gif

Doch, ein Hersteller mehr, den ich vorher nicht als erwähnenswert auf dem Schirm hatte.

ZITAT(MHR900 @ 23.06.2010 - 16:21) *
Das Gewicht, ich meine ca. 1200gr, wobei ich glaube, dass das Gewicht gar nicht so gravierend ist.
Schliesslich fahren genügend Leute auch mit deutlich schwereren Helmen durch die Gegend und lassen den Kopf nicht hängen. wink.gif

Der Händler gibt 1250 Gramm an. Das machen die i.d.R. für die mittlere Größe. Wenn Du XL oder XXL hast, dann eher 1300. Ein Händler meint sogar "Der Helm wiegt je nach Größe im Schnitt 1.350 Gramm". Das wäre für Andreas schon ein Problem, der merkt ja 100 Gramm auf der HWS biggrin.gif

ZITAT(MHR900 @ 23.06.2010 - 16:21) *
Ne gute Aerodynamik, welche zum Moped passt, ist imho erheblich wichtiger und hat da mehr Einfluss.

ZITAT(isierien @ 23.06.2010 - 17:27) *
nichts anderes habe ich oben gesagt und dafür schelte bezogen laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif.

Es scheint tatsächlich nur zwei andere zu geben, die neben Passform/Aerodynamik etc. zusätzlich geringes Gewicht bevorzugen. Ich hoffe doch, hier werden auch andere Meinungen akzeptiert biggrin.gif

Viele Grüße,
Eric
Go to the top of the page
 
+Quote Post
isierien
Beitrag 23.06.2010 - 20:18
Beitrag #30


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 12.375
Mitglied seit: 28.09.05
Wohnort: Kuhschnappel, Landkreis Zwickau
Mitglieds-Nr.: 1.075
Modell:Multistrada 1000 DS´05 in rot, MV Agusta Brutale 910s ´06 in silber/rot, JAWA 353 (250 ccm) ´56, DKW KS 200 ´38


hi eric,

aber sicher werden hier andere meinungen akzeptiert wink.gif . am ende könnte es uns egal sein was du für nen helm auf deine birne setzt. die checkliste zum kauf hat dir der hans ja gepostet.

ich würde mir alle topmodell von herstellern die im rennsport tätig sind genauer anschauen biggrin.gif biggrin.gif.

ich bin bereffs des geringen gewicht wirklich nicht sicher ob das gut ob der sicherheit ist. ich hab mir letztes jahr den arai rx 7 gp gekauft unter anderem weil er nach shell und ece geprüft ist. bei der shellnorm wird ein prüfdorn zb. an einer nicht vorher definierten stelle auf die schalle einwirken lassen. bei der ece norm ist die stelle des prüfdorneinschlages definiert. damit kann der hersteller bei der herstellung tricksen und sich ner guten bewertung/prüfung sicher sein wink.gif . das geht zb. bei der shell nicht eben weil die schale einem prüfdorneinschlag überall stand halten muss.

ich kann dir nur noch mal sagen das mein 1500 gramm schwerer arai rx 7 gp perfekt im wind liegt und auch auf langen strecken keine nackenschmerzen macht.

also dir viel spaß beim kauf biggrin.gif .

ciao
silvio


--------------------


danke casey # 27 wir sind weltmeister gewesen
Go to the top of the page
 
+Quote Post

4 Seiten V  < 1 2 3 4 >
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19.10.17 - 20:00