IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

18 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Vorzeitig verschlissene Ventilführungen 1000DS, Motore Bj. 2003 bis Ende 2004
Multisven
Beitrag 18.03.2008 - 22:17
Beitrag #31


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 3.401
Mitglied seit: 25.04.05
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 752
Modell:Ex 1098s, 1198s ,848s, Multistrada 1000DS


na ich werd meine köpfe nächstes jahr noch mal runter machen und nachsehen lassen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Multichrist
Beitrag 19.03.2008 - 00:27
Beitrag #32


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 15
Mitglied seit: 26.08.04
Wohnort: Schwäbische Alb
Mitglieds-Nr.: 465
Modell:Ducati Multistrada 1000DS


Hi, hab die Deckel noch mal runter. Ventile wackeln alle gleich (egal ob Ein- oder Auslass) - wackeln!?!?!? blink.gif sowas wäre beim PKW undenkbar. OK?! hab die Deckel wieder drauf. Werde verstärkt den Ölverbrauch beobachten - wobei, wenn durch die Ventischaftabdichtung Öl durchfliesst, muss das Spiel schon so groß sein, du kannst das Ventil mit dem Teller durch die Führung ziehen. Ich kann nur hofen, es betrifft nicht alle Multis...
Grus von der Alb
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Läbkoang-Michi
Beitrag 21.03.2008 - 05:57
Beitrag #33


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 273
Mitglied seit: 04.11.05
Wohnort: Nürnberg
Mitglieds-Nr.: 1.133
Modell:SS1000, Z 250A


Also meine Führungen sind hinüber (auslassseitig) werd wohl in den sauren Apfel beissen und die Führungen machen lassen. Bis jetzt hat sich ja noch nix ergeben - DSM hat mir nix von Kulanz gesagt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
duclars
Beitrag 21.03.2008 - 19:08
Beitrag #34


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 288
Mitglied seit: 07.07.04
Wohnort: Brieselang
Mitglieds-Nr.: 404
Modell:Multistrada 1200 S Touring, Renn-Ypse 750


also wie mein vorredner schon sagte, es sind die Führungen und nicht die Schaftdichtungen.

Habe bei Ducati Deutschlang angerufen. Habe zur Information bekommen, das ich meinen Händler bitten soll für mich einen Kulanzantrag zu stellen, was er auch

macht. Dann wird bei Ducati entschieden. Kommt aber noch auf viele Faktoren an (Scheckheftgepflegt usw.)

Was ich dann leider von meinem Händler erfahren habe: Bei einem positiven Kulanzantrag wird einem nur der Materialwert ersetzt. Naja. Wenigstens etwas, aber

trotzdem was fürn Ars... zumal Material sich auf ca. 160€ bezieht. Besser wenig als gar nicht. Bleiben aber ca. 450€ noch bei mir hängen. lt. Händler.

Naja werd mich überraschen lassen. blink.gif

Lars


--------------------
Stürzen, darin sind sich die Experten einig, gehört zum Motorradfahren wie das Erbrechen zum Alkoholgenuß. Wer nicht bricht, hat entweder enorme übung oder einfach nicht alles gegeben!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Michael 55
Beitrag 22.03.2008 - 19:07
Beitrag #35





Guests






Sollte das so sein, und es trifft mich, dann lasse ich es machen und verkaufe die Multi anschließend.
Ducati ist für mich dann erledigt.
Was heißt denn hier Kulanz ? Bei der 10 000er Inspektion war alles o.k., bei 17000 km stellt man zufällig fest,
dass die Dinger lose sind und dann muß ich auf "Gnade" von Ducati hoffen: AM ARSCH !! mad.gif
Das kann es nicht sein, denn der Fehler wurde bei der Produktion des Motors gemacht und das hat
Ducati zu verantworten!
In diesem Fall ist das Produkt von vorn herein schadhaft und das wird vom Gesetzgeber unter dem Stichwort
"Produkthaftung" geregelt. Da geht ich zum Kadi. So käme mir Ducati nicht davon. Ich finde es schon frech,
dass Duc keine Rückrufaktion durchgeführt hat.

Jetzt bin mal Sau: Bei BMW würde das nicht passieren!*

Gruß, Michael

*20 Jahre Erfahrung mit BMW - Fahrern

Der Beitrag wurde von Michael 55 bearbeitet: 22.03.2008 - 20:25
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Multisven
Beitrag 24.03.2008 - 20:27
Beitrag #36


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 3.401
Mitglied seit: 25.04.05
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 752
Modell:Ex 1098s, 1198s ,848s, Multistrada 1000DS


ZITAT(Michael 55 @ 22.03.2008 - 19:07) *
Sollte das so sein, und es trifft mich, dann lasse ich es machen und verkaufe die Multi anschließend.
Ducati ist für mich dann erledigt.
Was heißt denn hier Kulanz ? Bei der 10 000er Inspektion war alles o.k., bei 17000 km stellt man zufällig fest,
dass die Dinger lose sind und dann muß ich auf "Gnade" von Ducati hoffen: AM ARSCH !! mad.gif
Das kann es nicht sein, denn der Fehler wurde bei der Produktion des Motors gemacht und das hat
Ducati zu verantworten!
In diesem Fall ist das Produkt von vorn herein schadhaft und das wird vom Gesetzgeber unter dem Stichwort
"Produkthaftung" geregelt. Da geht ich zum Kadi. So käme mir Ducati nicht davon. Ich finde es schon frech,
dass Duc keine Rückrufaktion durchgeführt hat.

Jetzt bin mal Sau: Bei BMW würde das nicht passieren!*

Gruß, Michael

*20 Jahre Erfahrung mit BMW - Fahrern



sehe das ähnlich. mal schaun was in der nächsten zeit noch kommt. ich hab ja ölverbrauch und das öl wird schwarz. vielleicht ist das bei mir das gleiche. aber der spaß ist erst nach der kopfbearbeitung aufgetreten.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducsepp
Beitrag 24.03.2008 - 21:13
Beitrag #37


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 446
Mitglied seit: 23.01.07
Wohnort: Süd-Ostbayern
Mitglieds-Nr.: 1.877
Modell:Multi/03 in Silber,900SS ,Elefant750,Pantah


ZITAT(Multi 155 @ 12.03.2008 - 23:38) *
Meine ist von sep.03
bei der 10000er und 20000er Insp. wurde nichts festgestellt.
Habe jetzt 24000km und alles läuft normal und kein feststellbarer Ölverbrauch.

Werde dämnächst mal meinen Händler darauf ansprechen.

Gruss Multi 155

Hallo so ein Schwachsinn, mad.gif
wenn`s normal läuft und kein Ölverbrauch ist-dann ist alles ok. biggrin.gif biggrin.gif

Alles andere ist Schwachsinn und tipisch deutsche Mentalität laugh.gif laugh.gif

ist ja klar wenn man in der Werkstatt fragt ob man Geld und Arbeit braucht
sagen viele ja.

solange nichts akut ist ,ist es reine Geldverschwendung.

laßt euch nicht veräppeln.

Gruß Sepp biggrin.gif


--------------------
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit (Zitat eines unbekannten Ducatisten)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducsepp
Beitrag 24.03.2008 - 21:26
Beitrag #38


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 446
Mitglied seit: 23.01.07
Wohnort: Süd-Ostbayern
Mitglieds-Nr.: 1.877
Modell:Multi/03 in Silber,900SS ,Elefant750,Pantah


ZITAT(Michael 55 @ 22.03.2008 - 19:07) *
Sollte das so sein, und es trifft mich, dann lasse ich es machen und verkaufe die Multi anschließend.
Ducati ist für mich dann erledigt.
Was heißt denn hier Kulanz ? Bei der 10 000er Inspektion war alles o.k., bei 17000 km stellt man zufällig fest,
dass die Dinger lose sind und dann muß ich auf "Gnade" von Ducati hoffen: AM ARSCH !! mad.gif
Das kann es nicht sein, denn der Fehler wurde bei der Produktion des Motors gemacht und das hat
Ducati zu verantworten!
In diesem Fall ist das Produkt von vorn herein schadhaft und das wird vom Gesetzgeber unter dem Stichwort
"Produkthaftung" geregelt. Da geht ich zum Kadi. So käme mir Ducati nicht davon. Ich finde es schon frech,
dass Duc keine Rückrufaktion durchgeführt hat.

Jetzt bin mal Sau: Bei BMW würde das nicht passieren!*

Gruß, Michael

*20 Jahre Erfahrung mit BMW - Fahrern

Hallo Michael,
hast Du Ölverbrauch?Wenn nicht dann vergiß es,
habe aber nichts von Kulanz bei BMW gehört,bei den teilweise auftretenden Unfällen durch ABS
Ausfall.

Überhaupt,Ölverbrauch bei BMW 2 Zylinder biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif

So,habe fertig

nix für ungut aber das mußte raus. laugh.gif

ich Wünsche allen viel Spaß mit den Duc`s und nicht Verrückt machen Lassen biggrin.gif

Gruß Sepp


--------------------
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit (Zitat eines unbekannten Ducatisten)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Multisven
Beitrag 24.03.2008 - 21:28
Beitrag #39


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 3.401
Mitglied seit: 25.04.05
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 752
Modell:Ex 1098s, 1198s ,848s, Multistrada 1000DS


stimmt der ölverbrauch bei den boxern ist bei bmw normal. fast 1 liter auf 1000 kanns auch nicht sein.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
duclars
Beitrag 25.03.2008 - 10:57
Beitrag #40


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 288
Mitglied seit: 07.07.04
Wohnort: Brieselang
Mitglieds-Nr.: 404
Modell:Multistrada 1200 S Touring, Renn-Ypse 750


hallo !!

ich hatte kein merklichen Ölverbrauch und trotzdem waren sie fällig.....

Lars


--------------------
Stürzen, darin sind sich die Experten einig, gehört zum Motorradfahren wie das Erbrechen zum Alkoholgenuß. Wer nicht bricht, hat entweder enorme übung oder einfach nicht alles gegeben!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Michael 55
Beitrag 25.03.2008 - 21:47
Beitrag #41





Guests






Hallo.
Feststellung: Ich bin immer noch absolut von den Qualitäten meiner Multi überzeugt! Zu 100%!
Wegen meiner BMW - Stichelei: Meine alte Kuh ( 100 000 Km ) verbrauchte mit 20 W 40 Motorenöl
auf ca. 3000 Km ein Täschen. Saugut, oder? Umgestellt auf 5 W 50 Syn.-Öl verballerte sie einen Liter!
Die Soße ist einfach zu dünn....
Das war mir bei einem Motorenölvolumen von nur 2,5 l gesamt dann zu joker, so das ich wieder zu
20 W 40 zurück gekehrt bin.Ein erhöhter Verbrauch betrifft die Benutzer des "Faulenzers":
Auf dem Seitenständer stehend fließt das Öl in das linke Ohr des Boxers und wird nach dem Start verbrannt.
Nachdem der "Tourenfahrer" nach den ABS-Vorkomnissen sich mit BMW zusammen gesetzt hat, haben die wohl
mit einer kostenlosen Überprüfung reagiert und anschließend auf Gelbatterien umgerüstet.
Genug mit BMW, schließlich sind wir Ducati-Fans! laugh.gif
Mit den oben genannten Motorennummern habe ich so meine Probleme.
Die mit Punkten eingestanzte Nummer befindet sich doch auf der linken Seite der "Ölwanne". Richtig?
Da steht bei mir: ZDM 1992 A * 017752*
Andere Nummern sind oben auf dem Kurbelgehäuse zwischen den Zylindern gegossen (3149.01 SIMI 226.3.055.1AI) und können wohl nicht
relevant sein. Diese Motorennummer unterscheidet sich total von denen die in diesem Fred genannt wurden.
Es handelt sich bei meiner Bella um eine "deutsche" Multistrada, die nahezu kein Öl verbraucht.Schwarz ist die Brühe auch, dass
macht mir aber keine Angst...
Wer rettet mich aus der Verwirrung? blink.gif

Gruß, Michael

Der Beitrag wurde von Michael 55 bearbeitet: 25.03.2008 - 22:28
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducsepp
Beitrag 25.03.2008 - 22:20
Beitrag #42


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 446
Mitglied seit: 23.01.07
Wohnort: Süd-Ostbayern
Mitglieds-Nr.: 1.877
Modell:Multi/03 in Silber,900SS ,Elefant750,Pantah


ZITAT(Michael 55 @ 25.03.2008 - 21:47) *
Hallo.
Feststellung: Ich bin immer noch absolut von den Qualitäten meiner Multi überzeugt! Zu 100%!
Wegen meiner BMW - Stichelei: Meine alte Kuh ( 100 000 Km ) verbrauchte mit 20 W 40 Motorenöl
auf ca. 3000 Km ein Täschen. Saugut, oder? Umgestellt auf 5 W 50 Syn.-Öl verballerte sie einen Liter!
Die Soße ist einfach zu dünn....
Das war mir bei einem Motorenölvolumen von nur 2,5 l gesamt dann zu joker, so das ich wieder zu
20 W 40 zurück gekehrt bin.
Nachdem der "Tourenfahrer" nach den ABS-Vorkomnissen sich mit BMW zusammen gesetzt hat, haben die wohl
mit einer kostenlosen Überprüfung reagiert und anschließend auf Gelbatterien umgerüstet.
Genug mit BMW, schließlich sind wir Ducati-Fans! laugh.gif
Mit den oben genannten Motorennummern habe ich so meine Probleme.
Die mit Punkten eingestanzte Nummer befindet sich doch auf der linken Seite der "Ölwanne". Richtig?
Da steht bei mir: ZDM 1992 A * 017752*
Andere Nummern sind oben auf dem Kurbelgehäuse zwischen den Zylindern gegossen (3149.01 SIMI 226.3.055.1AI) und können wohl nicht
relevant sein. Diese Motorennummer unterscheidet sich total von denen die in diesem Fred genannt wurden.
Es handelt sich bei meiner Bella um eine "deutsche" Multistrada, die nahezu kein Öl verbraucht.
Wer rettet mich aus der Verwirrung? blink.gif

Gruß, Michael

Hallo Michael,
rauchmermal ne Friedenspfeife.Es steht ja in der Mitteilung kann (muß aber nicht) macht sich dann mit hohen
Ölverbrauch und schlechter Kompresion bemerkbar.Das merkt man ja,wenn alles normal ist man auch nicht
betroffen.Also ist bei Dir sicher auch alles ok.

Grüße

Sepp biggrin.gif


--------------------
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit (Zitat eines unbekannten Ducatisten)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sugus
Beitrag 25.03.2008 - 22:30
Beitrag #43


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 3.954
Mitglied seit: 03.12.05
Wohnort: Zürioberland
Mitglieds-Nr.: 1.167
Modell:Multi 1000s DS in Rente, 11er Monster ohne EVO, Enduro Pro


Zu tode gefürchtet ist auch gestorben...........

Die Bella läuft, oder sie läuft nicht.

Bei der nächsten Durchsicht mal den Händler des geringsten Misstrauen fragen
ob betroffen oder nicht und dann wird entschieden.

So nach dem Motto: Schauenwermal

Grusssugus


--------------------
Mors Certa Hora Incerta
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducsepp
Beitrag 25.03.2008 - 23:11
Beitrag #44


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 446
Mitglied seit: 23.01.07
Wohnort: Süd-Ostbayern
Mitglieds-Nr.: 1.877
Modell:Multi/03 in Silber,900SS ,Elefant750,Pantah


ZITAT(Sugus @ 25.03.2008 - 22:30) *
Zu tode gefürchtet ist auch gestorben...........

Die Bella läuft, oder sie läuft nicht.

Bei der nächsten Durchsicht mal den Händler des geringsten Misstrauen fragen
ob betroffen oder nicht und dann wird entschieden.

So nach dem Motto: Schauenwermal

Grusssugus

Hi Sugus,
Du sagst es,ich würde erst fragen wenn ich was bemerke. wink.gif tongue.gif
Wieviel KM hast Du eigentlich schon drauf(ich lese immer von Deinen Langstreckenfahrten) ph34r.gif

Grüße aus Bayern biggrin.gif

Sepp


--------------------
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit (Zitat eines unbekannten Ducatisten)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sugus
Beitrag 25.03.2008 - 23:36
Beitrag #45


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 3.954
Mitglied seit: 03.12.05
Wohnort: Zürioberland
Mitglieds-Nr.: 1.167
Modell:Multi 1000s DS in Rente, 11er Monster ohne EVO, Enduro Pro


ZITAT(Ducsepp @ 25.03.2008 - 23:11) *
Hi Sugus,
Du sagst es,ich würde erst fragen wenn ich was bemerke. wink.gif tongue.gif
Wieviel KM hast Du eigentlich schon drauf(ich lese immer von Deinen Langstreckenfahrten) ph34r.gif

Grüße aus Bayern biggrin.gif

Sepp



37000+ ein paar zerquetschte....

Und sie schnurrt und schnurrt.....

Am 18. April gehts wieder Richtung Süden Chur- Bologna- Florenz- Pisa- Assisi- Arberobello- Isca und wieder nach Hause, über die
Toscana (Dirkduck monstert da rum) - Richtung Slowenien- Östereich- Süddeutschland wieder nach Hause. ca 5000km Spass und gutes Essen.....

Grusssugus

PS: Anschliessend ist März oder ein anderer Monat, der mit M beginnt..... Mocktober?


--------------------
Mors Certa Hora Incerta
Go to the top of the page
 
+Quote Post

18 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > » 
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 13.12.17 - 03:45