IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

3 Seiten V  < 1 2 3  
Reply to this topicStart new topic
> MTS 1000: Tankanzeige nachbessern
Hanne
Beitrag 15.05.2011 - 19:33
Beitrag #31


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 26.02.10
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 5.069
Modell:Multistrada 1000 DS & Monster 600


Hallo zusammen,

ich möchte euch nun mal meine entgültige Lösungsvariante für den neuen Schwimmerschalter vorstellen, der mittlerweile erfolgreich getestet und verbaut ist.
Nach einiger Recherche und Telefonaten zum Thema Kunststoffe und Benzin-Beständigkeit kann man sagen dass eigentlich nur Buna-N dauerhaft als Schwimmermaterial für Benzin geeignet ist. Andere Kunststoffe wie PP können sich mit der Zeit vollsaugen und verlieren dann die Schwimmfähigkeit. Einen passenden Schwimmerschalter kann man (auch als Privatkunde) bei Distrelec Schuricht GmbH bestellen:

https://www.distrelec.de/pegelschalter/gems/171512/241600

Diesen Schwimmerschalter hab ich dann in einer sehr passgenauen Kunststoffdose für Tabletten untergebracht. Die gabs bei Budnikowski rolleyes.gif Das Ganze ist relativ klein in der Baugröße und ließ sich noch relativ gut in den Tank einbauen.

Hans


Go to the top of the page
 
+Quote Post
rupi33
Beitrag 24.12.2011 - 22:17
Beitrag #32


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 38
Mitglied seit: 07.11.10
Mitglieds-Nr.: 6.167
Modell:Multistrada 1000 DS, Bj 2003


Hi.

Hier die neue Verlinkung der Beschreibung, da auf Rapid down.

http://www.share-online.biz/dl/R8HK5QWLD0N

Gruß rupi33

Go to the top of the page
 
+Quote Post
mep
Beitrag 10.03.2012 - 16:45
Beitrag #33


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 31
Mitglied seit: 13.03.05
Mitglieds-Nr.: 639
Modell:St2


ZITAT(rupi33 @ 24.12.2011 - 22:17) *
Hi.

Hier die neue Verlinkung der Beschreibung, da auf Rapid down.

http://www.share-online.biz/dl/R8HK5QWLD0N

Gruß rupi33



Hi,

mir gelingt es nicht Deinen link zu öffnen. Bitte um Hilfe. Danke.

Gruß
mep
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mep
Beitrag 10.03.2012 - 17:06
Beitrag #34


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 31
Mitglied seit: 13.03.05
Mitglieds-Nr.: 639
Modell:St2


Hi,

ich ärgere mich auch schon eine längere Zeit mit der Tankanzeige herum.
Ich habe zwar eine ST2, aber der Tanksensor ist ähnlich wie der von der Multi.
Der Geber besteht aus einem Rohr, indem der Schwimmer an einem Stab je nach Füllmenge im Tank hoch und runter rutscht.
Am Stab sind Kontakte die von Kontaktfahnen am Schwimmer abgetastet werden und somit ein bestimmter Widerstand gemessen wird.
Also ganz simpel. Man meint das kann nie kappt gehen.
Nachdem ich das Teil zum dritten mal ausgebaut hatte, habe ich den orginalen Schwimmer in Benzin Super E5 gelegt.
Siehe da, der Schwimmer schwamm nicht auf!!!!
Ich hatte im Keller noch einen Kanister mit altes Benzin, ca. 15 Jahre alt, zum abwaschen usw.
In dem alten Benzin tat der Schwimmer das was er machen sollte, er schwamm auf.
Und nun?!
Nun bin ich ratlos.

Gruß
mep



Go to the top of the page
 
+Quote Post
rupi33
Beitrag 10.03.2012 - 18:24
Beitrag #35


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 38
Mitglied seit: 07.11.10
Mitglieds-Nr.: 6.167
Modell:Multistrada 1000 DS, Bj 2003


ZITAT(mep @ 10.03.2012 - 16:45) *
Hi,

mir gelingt es nicht Deinen link zu öffnen. Bitte um Hilfe. Danke.

Gruß
mep



Hi, habs grad getestet - funktioniert.

Aber hier noch ein anderer Link

https://www.hidrive.strato.com/lnk/xAPSONQa

Ach ja, da es mir nicht möglich ist von Österreich aus den oben angeführten Schwimmer zu bestellen, würde ich mich sehr freuen, falls einer für sich einen bestellen sollte, bitte für mich einen mitbestellen
und an mich gegen Kostenersatz natürlich zusenden.



Grüsse r

Der Beitrag wurde von rupi33 bearbeitet: 10.03.2012 - 19:38
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hanne
Beitrag 11.03.2012 - 17:07
Beitrag #36


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 26.02.10
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 5.069
Modell:Multistrada 1000 DS & Monster 600


Hallo zusammen,

ich hab die Umbauanleitung für den Multistrada-Tanksensor nochmal ein klein bisschen überarbeitet, insbesondere
den Teil mit der Beschreibung des notwendigen Schimmerschalters, Materialeigenschaften und der Bezugsquelle.

Hier findet ihr nun also die Version 3 der Umbauanleitung:

Multistrada_-_Tanksensor_Deutsch_v3.pdf (EDIT: neuer Link)

Bei mir ist dieser Buna-N Schwimmer von Distelec mittlerweile seit knapp einem Jahr eingebaut und er verrichtet
seit dem zuverlässig seinen Dienst. Das ist meiner Meinung nach also eine dauerhaft haltbare Lösung.
Gibt es sonst noch Erfahrungen mit diesem Umbau?

Viele Grüße,
Hans

Der Beitrag wurde von Hanne bearbeitet: 16.04.2014 - 08:11
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mep
Beitrag 11.03.2012 - 20:42
Beitrag #37


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 31
Mitglied seit: 13.03.05
Mitglieds-Nr.: 639
Modell:St2


ZITAT(Hanne @ 11.03.2012 - 17:07) *
Hallo zusammen,

ich hab die Umbauanleitung für den Multistrada-Tanksensor nochmal ein klein bisschen überarbeitet, insbesondere
den Teil mit der Beschreibung des notwendigen Schimmerschalters, Materialeigenschaften und der Bezugsquelle.

Hier findet ihr nun also die Version 2 der Umbauanleitung:

Multistrada - Tanksensor_Deutsch_v2.pdf:
http://www.share-online.biz/dl/V8466Q0M7NR

Bei mir ist dieser Buna-N Schwimmer von Distelec mittlerweile seit knapp einem Jahr eingebaut und er verrichtet
seit dem zuverlässig seinen Dienst. Das ist meiner Meinung nach also eine dauerhaft haltbare Lösung.
Gibt es sonst noch Erfahrungen mit diesem Umbau?

Viele Grüße,
Hans


Hallo Hans,

ich bin scheinbar zu blöd den link zu öffnen. Bitte um Hilfe oder kannst Du mir die pdf. Datei per Mail schicken.
Danke.

Gruß
Peter

Der Beitrag wurde von mep bearbeitet: 11.03.2012 - 20:43
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schrammi
Beitrag 05.04.2014 - 16:21
Beitrag #38


(-; ~el presidente~ ;-)
*******

Gruppe: Admin
Beiträge: 7.556
Mitglied seit: 01.07.03
Wohnort: 31311 Hänigsen(Region Hannover)
Mitglieds-Nr.: 18
Modell:Multi 1100DS und BETA 300RR factory


Moin,

ich habe heute Erfahrungen mit der Tankanzeige der 1100er Multi machen dürfen.
Die Warnleuchte kommt auch erst wenn die Balkenanzeige unten ist, danach reichte es noch für ca. 45km. ohmy.gif
Rein gepasst haben dann 19,3Liter.

Gruß
Jens


--------------------
Bollergruß Schrammi mit MultiLalaKulti und 996

Forumstreffen 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
duc998multi
Beitrag 01.11.2017 - 19:44
Beitrag #39


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 2
Mitglied seit: 01.11.17
Mitglieds-Nr.: 8.923
Modell:Ducati 998, Multistrada 1000ds


ZITAT(Hanne @ 15.05.2011 - 19:33) *
Hallo zusammen,

ich möchte euch nun mal meine entgültige Lösungsvariante für den neuen Schwimmerschalter vorstellen, der mittlerweile erfolgreich getestet und verbaut ist.
Nach einiger Recherche und Telefonaten zum Thema Kunststoffe und Benzin-Beständigkeit kann man sagen dass eigentlich nur Buna-N dauerhaft als Schwimmermaterial für Benzin geeignet ist. Andere Kunststoffe wie PP können sich mit der Zeit vollsaugen und verlieren dann die Schwimmfähigkeit. Einen passenden Schwimmerschalter kann man (auch als Privatkunde) bei Distrelec Schuricht GmbH bestellen:

https://www.distrelec.de/pegelschalter/gems/171512/241600

Diesen Schwimmerschalter hab ich dann in einer sehr passgenauen Kunststoffdose für Tabletten untergebracht. Die gabs bei Budnikowski rolleyes.gif Das Ganze ist relativ klein in der Baugröße und ließ sich noch relativ gut in den Tank einbauen.

Hans



Gibt es noch eine günstigere Bezugsquelle? Der Versand schlägt mit 10€ zu ,also 30€ alles zusammen

Grüße Karl

Der Beitrag wurde von duc998multi bearbeitet: 01.11.2017 - 19:45
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Alberino
Beitrag 02.11.2017 - 17:25
Beitrag #40


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 393
Mitglied seit: 12.01.14
Wohnort: Ulm / Donau
Mitglieds-Nr.: 7.859
Modell:KW 350MK3 860GT


Hallo Leute, mal grundsätzlich zu diesem Thema
hier wird immer von einem Schwimmer Schalter geredet, das mag bei Monstern gehen
die Multistrada hat aber einen Potentiometer, das ist ein variabler Widerstand,
der die Balkenanzeige steuert und vermutlich auch Verbrauch und Reichweite.
Das ist dann alles funktionslos , nur die Lampe kann gesteuert werden.
Über die elektrische Seite und Anpassung habe hier nichts gelesen.
Falls es nur um das Aufleuchten der Reserve geht kann man das auch anders lösen
und anpassen , soweit der Poti noch i.O. ist. Wo ist eigentlich das Problem ?
ich bitte um Meinungen dazu. Grüße Gerd
Go to the top of the page
 
+Quote Post
duc998multi
Beitrag 02.11.2017 - 21:33
Beitrag #41


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 2
Mitglied seit: 01.11.17
Mitglieds-Nr.: 8.923
Modell:Ducati 998, Multistrada 1000ds


ZITAT(Alberino @ 02.11.2017 - 17:25) *
Hallo Leute, mal grundsätzlich zu diesem Thema
hier wird immer von einem Schwimmer Schalter geredet, das mag bei Monstern gehen
die Multistrada hat aber einen Potentiometer, das ist ein variabler Widerstand,
der die Balkenanzeige steuert und vermutlich auch Verbrauch und Reichweite.
Das ist dann alles funktionslos , nur die Lampe kann gesteuert werden.
Über die elektrische Seite und Anpassung habe hier nichts gelesen.
Falls es nur um das Aufleuchten der Reserve geht kann man das auch anders lösen
und anpassen , soweit der Poti noch i.O. ist. Wo ist eigentlich das Problem ?
ich bitte um Meinungen dazu. Grüße Gerd

Hört sich gut an ,wird wahrscheinlcih nicht so einfach sein, Position des Fühlers ,sowie den richtigen Widerstandswert von min bis max

ps. ich wollte ein Bild anhängen...klappt noch nicht

Gruß

karl
Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Seiten V  < 1 2 3
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 11.12.17 - 02:05