IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Autoreifen auf dem Motorrad
Sugus
Beitrag 21.04.2017 - 18:15
Beitrag #1


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 3.894
Mitglied seit: 03.12.05
Wohnort: Zürioberland
Mitglieds-Nr.: 1.167
Modell:Multi 1000s DS in Rente, 11er Monster ohne EVO, Indian Roadmaster...


Hallo Zusammen

Die Amis fahren auf ihren dicken Brummern Autoreifen

Ich möchte hier keine Diskussion über Handling, Legalität usw. lostreten.....

Ausgangslage:

Die Dicke (450kg leergewicht) braucht neue Reifen....und bei nasser Strasse ist das Teil unkontrollierbar....

Ich weiss nicht, ob es an den südeuropäischen Strassen oder an den Reifen liegt.

Die Dicke rutscht unvermittelt bei gemächlicher Fahrt über beide Räder...

Was würdet ihr nehmen:

Sommer, Winter oder Ganzjahresreifen?

Runflat oder verstärkt für Transporter?

Überlegte, begründete Antworten bitte.... Im Indian Forum kommt mehr oder weniger nur gesülze...

Video1

Video2

Video3 bis auf die Trittbretter....

Grusssugus (noch nicht Darkside)





--------------------
Mors Certa Hora Incerta
Go to the top of the page
 
+Quote Post
weeler
Beitrag 21.04.2017 - 19:43
Beitrag #2


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 767
Mitglied seit: 27.03.08
Wohnort: Österr.
Mitglieds-Nr.: 2.701
Modell:Ducati Hyperstrada 821,ST2, Paso 750, Puch Maxi, x50-4



Servus Dani,

zur Reifenwahl kann ich nichts sagen, aber sehr wohl über die Beschaffenheit auf südlichen Straßen bei Nässe oder Frühfeuchte. Die Rutscherei kommt einerseits vom verlorenen Diesel, den Du nicht siehst und andererseits ist es eine andere Teermischung (billigere) und mit unseren Straßen nicht zu vergleichen bei Feuchte und Nässe - wie Schmierseife.

Zirbengruß
Werner

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Multi-Michael
Beitrag 21.04.2017 - 19:58
Beitrag #3


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 245
Mitglied seit: 01.04.06
Wohnort: Kiel
Mitglieds-Nr.: 1.380
Modell:Ducati Multistrada 1100DS, Mulhacen 659 Angel Nieto


Moin Moin Dani
Legal?Egal! Solange es funktioniert.

Meiner Meinung nach würde ich zu einem guten Sommerreifen raten. Winterreifen würde bei höherer Temperatur
zu weich werden. Ganzjahresreifen gibt es vielleicht nicht in jeder Größe, habe ich für mein kleines Auto noch keine
guten gefunden.

Viele Grüße aus dem echten Norden
Michael
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 22.04.2017 - 01:10
Beitrag #4


* Silver Cleaner *
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 4.493
Mitglied seit: 04.05.09
Wohnort: Nürnberg
Mitglieds-Nr.: 3.960
Modell: Hyper 1100S, Tiger 1050 Sport


Servus ...... ich würde das Gegenteil vom Michael machen und einen Winterreifen nehmen.
Du fährst damit ja nicht mit 180 auf der Bahn. Aber mir wäre der weichere Gummi der symphatischere beim Motorrad u. die eventuell kürzere Lebensdauer würde ich in Kauf nehmen. Du fährst ja auch teilweise unbefestigte Wege und bei Nässe. Außerdem kommst in den Bergen bestimmt öfters im Temperatur bereich von unter 10 Grad + in der Höhe.
Beim PKW empfinde ich die Winterreifen immer als spürbar komfortabler als die Sommerreifen - auch das wäre für mich ein Grund. Dann noch bisserle mit dem Luftdruck experementieren in die Richtung hohe Drücke

Natürlich habe ich diesbezüglich keinerlei Erfahrungen und auch nicht Hörensagen. Es ist eher eine Meinung aus dem Bauchgefühl.


Grüße gerhard


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ketchup#13
Beitrag 22.04.2017 - 15:22
Beitrag #5


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 6
Mitglied seit: 07.12.16
Mitglieds-Nr.: 8.727
Modell:900 ss nuda


Moin !!
Ein Autoreifen wird nie das Griplevel eines Moppedreifens erreichen, dafür ist er nicht gebaut.
Laufleistung wird deutlich größer sein, bei weniger Grip.....
ich fahre auch Gespann, daher hab ich Erfahrung mit Autoreifen wink.gif
Und auf einem Solomopped kann ich mir das zweimal nicht vorstellen...die Fuhre wird kippelig
Dazu ist die Karkasse eines Autoreifens nicht für Schräglage gemacht, dazu ist sie nicht steif genug
Klar, wenn man nur Autobahn /Highway fährt, mag es sogar funktionieren, vielleicht, mag sein.....
Ich fände es unverantwortlich....

Grüßle !!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 22.04.2017 - 16:00
Beitrag #6


* Silver Cleaner *
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 4.493
Mitglied seit: 04.05.09
Wohnort: Nürnberg
Mitglieds-Nr.: 3.960
Modell: Hyper 1100S, Tiger 1050 Sport


Ach ja, ich habe vergessen zu schreiben biggrin.gif

Bei einer Triumph oder Ducati kämme mir das mit den Autoreifen nie in den Sinn. laugh.gif

Aber bei einem " vergleichsweise " senkrecht durch die Gegend fahrenden Full Dresser mit 450 kilo netto nebst ellenlangen Radstand .... ich weiß es nicht, bzw. warum nicht ? Der Dani (Sugus ) wollt ja keine Grundsatz Diskussionen

....... und er wird nie mehr diese ungenutzten Streifen am Reifen haben wink.gif wink.gif laugh.gif

Der Beitrag wurde von Silver Rider bearbeitet: 22.04.2017 - 16:03


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sugus
Beitrag 23.04.2017 - 19:54
Beitrag #7


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 3.894
Mitglied seit: 03.12.05
Wohnort: Zürioberland
Mitglieds-Nr.: 1.167
Modell:Multi 1000s DS in Rente, 11er Monster ohne EVO, Indian Roadmaster...


Vielen Dank für eure Meinungen und Einschätzungen....

habe bestellt....

Werde dann berichten.....

Grusssugus


--------------------
Mors Certa Hora Incerta
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sugus
Beitrag 11.05.2017 - 16:38
Beitrag #8


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 3.894
Mitglied seit: 03.12.05
Wohnort: Zürioberland
Mitglieds-Nr.: 1.167
Modell:Multi 1000s DS in Rente, 11er Monster ohne EVO, Indian Roadmaster...


So, der Reifen ist drauf und die ersten paar Kilometer über die Hulftegg sind gefahren.

Erster Eindrücke:

Das Handlig hat sich nicht verschlechtert. Kurven und Kreisel gehen wie mit einem normalen Motorradreifen.
Das Gefühl beim fahren ist anders, aber nicht schlechter.
In langen, gleichmässig gefahrenen Kurven absolut gut zu fahren, beim starken Beschleunigen in Kurven merkt man das walken der Reifenflanken.
Das allgemeine Gefühl beim fahren ist "weicher" stört mich aber nicht.
Mit dem Luftdruck werde ich noch spielen. Habe mal mit 2.5 bar angefangen und denke weniger ist nicht besser, obwohl die Amis nur ca. 2.0- 2.3 bar fahren.

Erstes Fazit: Auf einem Reisedampfer absolut tauglich, auf einem Sportmotorrad eher nicht....

Grusssugus

Der Beitrag wurde von Sugus bearbeitet: 11.05.2017 - 16:39


--------------------
Mors Certa Hora Incerta
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sugus
Beitrag 11.05.2017 - 17:19
Beitrag #9


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 3.894
Mitglied seit: 03.12.05
Wohnort: Zürioberland
Mitglieds-Nr.: 1.167
Modell:Multi 1000s DS in Rente, 11er Monster ohne EVO, Indian Roadmaster...









Das coole ist, man ist ab dem ersten Meter an der Kante......

Macht sich gut am Motorradtreff....

Grusssugus


--------------------
Mors Certa Hora Incerta
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducajo
Beitrag 11.05.2017 - 19:41
Beitrag #10


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 951
Mitglied seit: 01.09.07
Wohnort: Wiesbaden
Mitglieds-Nr.: 2.324
Modell: 93er Duc 900 SS, rot


Hallo Dani,

na dann mal viel Spaß mit den Plattreifen! tongue.gif

Mit den besten Grüßen
Ducajo wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sugus
Beitrag 21.05.2017 - 19:19
Beitrag #11


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 3.894
Mitglied seit: 03.12.05
Wohnort: Zürioberland
Mitglieds-Nr.: 1.167
Modell:Multi 1000s DS in Rente, 11er Monster ohne EVO, Indian Roadmaster...


Heute war ich mit der Familie Desmo im Appenzellerland unterwegs....

200km Kurven....

Coole Runde, der Reifen funktioniert.....

Ungefähr so.....


Danke an Eva und André für den Ausflug.....

Das nächste Mal darf dann Immacolata mit wink.gif wink.gif


--------------------
Mors Certa Hora Incerta
Go to the top of the page
 
+Quote Post
isierien
Beitrag 22.05.2017 - 09:28
Beitrag #12


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 12.329
Mitglied seit: 28.09.05
Wohnort: Kuhschnappel, Landkreis Zwickau
Mitglieds-Nr.: 1.075
Modell:Multistrada 1000 DS´05 in rot, MV Agusta Brutale 910s ´06 in silber/rot, JAWA 353 (250 ccm) ´56, DKW KS 200 ´38


moin dani,

sieht schon gewöhnungsbeürftig aus, so nen autoreifen auf einem motorrad ph34r.gif. aber wenns taugt warum nicht rolleyes.gif.

ciao
silvio


--------------------


danke casey # 27 wir sind weltmeister gewesen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Multi-Michael
Beitrag 29.05.2017 - 09:57
Beitrag #13


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 245
Mitglied seit: 01.04.06
Wohnort: Kiel
Mitglieds-Nr.: 1.380
Modell:Ducati Multistrada 1100DS, Mulhacen 659 Angel Nieto


Moin Moin
Und wie das taugt, habe es selbst gesehen und wenn das Federbein nicht so rumgezickt hätte
wäre sicher noch einiges mehr gegangen.

Viele Grüße aus dem echten Norden
Michael
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sugus
Beitrag 23.06.2017 - 17:14
Beitrag #14


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 3.894
Mitglied seit: 03.12.05
Wohnort: Zürioberland
Mitglieds-Nr.: 1.167
Modell:Multi 1000s DS in Rente, 11er Monster ohne EVO, Indian Roadmaster...


Nach 6'000km ein erster Zwischenbericht....

Es fährt sich ganz gut....

2'000km in der Steiermark, Kurven ohne Ende..... passt.

3'000km Autobahn nach Lissabon mit einem Abstecher nach Andorra und Fisterra...passt.

Fahrverhalten: träger als ein Motorradreifen, fällt ohne kippen in die Kurve....
Was er nicht mag sind extreme Lastwechsel in Schräglage und schnelle Autobahnkurven am Limit des Motorrades (wobei das Limit mit der Dicken schnell erreicht ist). Das Fahrwerk beginnt sich aufzuschaukeln. Ich habe aber festgestellt, das ein grosser Teil der Schaukelei vom Fahrer über den Lenker eingeleitet wird. Bei lockerem halten der Lenkstange ist das aufschaukeln vernachlässigbar und unbedenklich.

Fazit: auf Motorrädern wie der Dicken eine Alternative für Vielfahrer oder lange Touren.
Ich werde es mit grosser Wahrscheinlichkeit wieder tun....

Über den Verschleiss werde ich in ca. 2 Wochen, wenn 10'000km gefahren sind berichten.

Grusssugus


--------------------
Mors Certa Hora Incerta
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.07.17 - 16:42