IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> 900SS (BJ 95) mit 160er PiPo auf 4,5"-Felge hinten?
tob10
Beitrag 27.08.2015 - 19:03
Beitrag #1


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 7
Mitglied seit: 27.08.15
Wohnort: Kiel
Mitglieds-Nr.: 8.410
Modell:900 SS


Moin moin Loide,

ich bin neu hier in der Gegend - und brauche schon Unterstützung...! ;-)

Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, auf meiner 900SS die Bereifung meiner 750SS zu fahren. (Beides die alten Vergasermöhren aus den 90ern.)
Das Handling der 750er mit dem schmaleren HR ist nach meinem Empfinden einfach um Welten besser...daher wollte ich die 900er gerne umbesohlen.
Außerdem ist die 750er grad stillgelegt und die Reifen sind noch mächtig gut...
Konkret geht es um Michelin PiPo in den Dimensionen 120/60 ZR17 vorn und 160/60 ZR17 hinten (auf 4,5"-Felge).
Bisher hat auch eine Anfrage bei Ducati direkt nichts ergeben, was mir geholfen hätte.

In einem alten Post von DUC(OPA) aus dem Jahre des Herren 2007 hat er geschrieben, dass er von Ducati eine entsprechende Unbedenklichkeitsbescheinigung bekommen hat.
Offenbar ist er aber hier nicht mehr aktiv...

Hat jemand von euch eine entsprechende Bescheinigung vorliegen und könnte sie mir zukommen lassen???
Oder habt ihr sonst gute Idee im Köcher?
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!!

Vielen Dank und beste Grüße aus dem Norden,
Tobias
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ducatist
Beitrag 27.08.2015 - 21:43
Beitrag #2


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.345
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504
Modell:748R 2002, ST3s ABS 2006, 848 2010, 1040 2014


Von Michelin gibt es nur Freigaben für 170er und 180er auf der 900er.

Kannst ja da noch mal anfragen, ich habe aber wenig Hoffnung...


Ralf


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tob10
Beitrag 29.08.2015 - 10:29
Beitrag #3


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 7
Mitglied seit: 27.08.15
Wohnort: Kiel
Mitglieds-Nr.: 8.410
Modell:900 SS


Danke Ralf!

Musste gestern eh zur HU und hab nochmal mit dem Prüfer gequatscht...
Er war auch der Meinung, ich solle mich von dem Gedanken trennen.
Sonnste müsste man aus der Allgemeinen Betriebserlaubnis eine Einzelabnahme machen.
Was wiederum zur Folge hätte, dass man von da an Teile mit ABE nicht mehr einfach so anbauen kann und abnehmen lassen muss.

Werde also meine alten Michelin verrotten lassen und bei nächster Gelegenheit auf einen 180er hinten umrüsten.

Gruß,
Tobias
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducajo
Beitrag 30.08.2015 - 11:11
Beitrag #4


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 980
Mitglied seit: 01.09.07
Wohnort: Wiesbaden
Mitglieds-Nr.: 2.324
Modell: 93er Duc 900 SS, rot


ZITAT(tob10 @ 29.08.2015 - 11:29) *
Danke Ralf!

Musste gestern eh zur HU und hab nochmal mit dem Prüfer gequatscht...
Er war auch der Meinung, ich solle mich von dem Gedanken trennen.
Sonnste müsste man aus der Allgemeinen Betriebserlaubnis eine Einzelabnahme machen.
Was wiederum zur Folge hätte, dass man von da an Teile mit ABE nicht mehr einfach so anbauen kann und abnehmen lassen muss.

Werde also meine alten Michelin verrotten lassen und bei nächster Gelegenheit auf einen 180er hinten umrüsten.

Gruß,
Tobias


Hallo Tobias,

Dein ursprünglicher Umrüstwunsch auf 160er Hi.-Reifen war ja etwas ungewöhnlich. Wenn Du großen Wert auf leichte Kurvengängigkeit legst, würde ich an Deiner Stelle jetzt den 170er nehmen. Damit brauchst Du weniger Schräglage als mit dem 180er. Ich selbst habe einen 180er drauf ( Pirelli Angel GT). Ich bin mit dem Kurvenverhalten des 180er zufrieden.

Mit den besten Grüßen
Ducajo smile.gif

Der Beitrag wurde von Ducajo bearbeitet: 30.08.2015 - 11:12
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tob10
Beitrag 02.09.2015 - 15:30
Beitrag #5


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 7
Mitglied seit: 27.08.15
Wohnort: Kiel
Mitglieds-Nr.: 8.410
Modell:900 SS


Hi Ducajo,

der Umrüstwunsch kommt von dem direkten Vergleich zwischen 750er und 900er.
Als ich seinerzeit die 900er gekauft habe, fand ich sie im Handling regelrecht störrisch verglichen mit meiner 750er.

Habe nun schon des öfteren gelesen, dass der 180er das Handling verbessern soll, da der 170er eigentlich für die Felge zu schmal ist und daher eine sehr flache Kontur hat.
Gegen mehr Schräglage hab ich überhaupt nix. ;-)
Deckt sich diese Erfahrung mit dem besseren Handling mit den deinen??

Gruß,
Tobias
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducajo
Beitrag 02.09.2015 - 15:56
Beitrag #6


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 980
Mitglied seit: 01.09.07
Wohnort: Wiesbaden
Mitglieds-Nr.: 2.324
Modell: 93er Duc 900 SS, rot


ZITAT(tob10 @ 02.09.2015 - 16:30) *
Hi Ducajo,

der Umrüstwunsch kommt von dem direkten Vergleich zwischen 750er und 900er.
Als ich seinerzeit die 900er gekauft habe, fand ich sie im Handling regelrecht störrisch verglichen mit meiner 750er.

Habe nun schon des öfteren gelesen, dass der 180er das Handling verbessern soll, da der 170er eigentlich für die Felge zu schmal ist und daher eine sehr flache Kontur hat.
Gegen mehr Schräglage hab ich überhaupt nix. ;-)
Deckt sich diese Erfahrung mit dem besseren Handling mit den deinen??

Gruß,
Tobias


Hallo Tobias,

mit dem 170er habe ich keine Erfahrung, da meine Duc, seit ich sie habe, hinten immer mit einem 180er besohlt ist. Mit der Agilität bin ich sehr zufrieden. Aber wie gesagt, Vergleichsmöglichkeiten habe ich nicht.

Mit den besten Grüßen
Ducajo smile.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
TT2
Beitrag 13.09.2015 - 11:00
Beitrag #7


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 19
Mitglied seit: 12.09.08
Mitglieds-Nr.: 3.051
Modell:Ducati TT2, Ducati ST4, Ducati 750 Supersport '91 Nuda


Hallo!
Ich habe meine 900 SL die letzten Jahre auch mit einem 160er gefahren. Das war für mich angenehmer. Das Motorrad wurde aber mit der Originalfelge verkauft. Jetzt fahre ich u.a. eine 750ss Nuda und habe noch eine Ersatz- Hinterradfelge.
Gruß Christoph
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tob10
Beitrag 18.09.2015 - 18:29
Beitrag #8


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 7
Mitglied seit: 27.08.15
Wohnort: Kiel
Mitglieds-Nr.: 8.410
Modell:900 SS


ZITAT(TT2 @ 13.09.2015 - 12:00) *
Hallo!
Ich habe meine 900 SL die letzten Jahre auch mit einem 160er gefahren. Das war für mich angenehmer. Das Motorrad wurde aber mit der Originalfelge verkauft. Jetzt fahre ich u.a. eine 750ss Nuda und habe noch eine Ersatz- Hinterradfelge.
Gruß Christoph



Moin Christoph,

das war dann aber nicht eingetragen, nehme ich an!?

Danke und Gruß,
Tobias

Der Beitrag wurde von tob10 bearbeitet: 18.09.2015 - 18:29
Go to the top of the page
 
+Quote Post
AlexBerlin
Beitrag 23.10.2015 - 20:22
Beitrag #9


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 25
Mitglied seit: 30.07.08
Mitglieds-Nr.: 2.984
Modell:95er 900SS


Was spricht denn dagegen, die 4,5er Felge samt Kettenblattträger in die 900SS zu stecken und einfach zu fahren? Für den TÜV kannst Du ja wieder zurück rüsten.

Ich hab eine zur 900er umgerüsteten 600SS und bin jahrelang mit 4,5 Zoll und 160er gefahren... Ging gut!

Vorne hatte ich immer einen 70er Querschnitt. Fährt sich angeblich besser als der 60er Querschnitt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tob10
Beitrag 03.11.2015 - 18:00
Beitrag #10


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 7
Mitglied seit: 27.08.15
Wohnort: Kiel
Mitglieds-Nr.: 8.410
Modell:900 SS


Moin Alex,

grundsätzlich nur das Problem des "Falles der Fälle" - wenn man dann doch mal die Grätsche macht und dabei mit nicht zulässigen Teilen umher gebraust ist, kann das doch (wenn ich das richtig weiß) durchaus zu Problemen mit dem Versicherungsschutz führen.
Das würde ich über längere Zeiträume gerne vermeiden wollen, daher fände ich eine Eintragung sehr charmant...

Habe in der Zwischenzeit aber auch festgestellt, dass mein Federbein die Grätsche gemacht hat - habe hier das Pendant aus meiner 750SS reingesteckt und siehe da, Moped fährt sich schon deutlich handlicher! wink.gif

Fazit: werde die 750SS-Bereifung (nächste Saison) wohl mal vergleichend fahren. Rein interessehalber.

Gruß,
der T
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DUC(OPA)
Beitrag 04.08.2016 - 08:03
Beitrag #11


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 146
Mitglied seit: 26.06.07
Mitglieds-Nr.: 2.172
Modell:900 SS Bj. 92, 900M Bj 99, 900 SS Caferacer im Aufbau


ZITAT(tob10 @ 03.11.2015 - 19:00) *
Moin Alex,

grundsätzlich nur das Problem des "Falles der Fälle" - wenn man dann doch mal die Grätsche macht und dabei mit nicht zulässigen Teilen umher gebraust ist, kann das doch (wenn ich das richtig weiß) durchaus zu Problemen mit dem Versicherungsschutz führen.
Das würde ich über längere Zeiträume gerne vermeiden wollen, daher fände ich eine Eintragung sehr charmant...

Habe in der Zwischenzeit aber auch festgestellt, dass mein Federbein die Grätsche gemacht hat - habe hier das Pendant aus meiner 750SS reingesteckt und siehe da, Moped fährt sich schon deutlich handlicher! wink.gif

Fazit: werde die 750SS-Bereifung (nächste Saison) wohl mal vergleichend fahren. Rein interessehalber.

Gruß,
der T


Wenn das Thema noch aktuell ist......

habe die Unbedenklichkeitsbescheinigung noch :-)



bin eine Saison so gefahren. Ist wirklich handlicher und der 160er reicht für die Leistung allemal aus. Später habe ich aber auf leichtere Felgen umgerüstet. dann war das Thema Handlichkeit erledigt :-) Die originalen Brembo Felgen der SS sind einfach sackschwer :-)

Gruß

Werner
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tob10
Beitrag 07.11.2017 - 22:01
Beitrag #12


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 7
Mitglied seit: 27.08.15
Wohnort: Kiel
Mitglieds-Nr.: 8.410
Modell:900 SS


ZITAT(DUC(OPA) @ 04.08.2016 - 08:03) *
Wenn das Thema noch aktuell ist......

habe die Unbedenklichkeitsbescheinigung noch :-)



bin eine Saison so gefahren. Ist wirklich handlicher und der 160er reicht für die Leistung allemal aus. Später habe ich aber auf leichtere Felgen umgerüstet. dann war das Thema Handlichkeit erledigt :-) Die originalen Brembo Felgen der SS sind einfach sackschwer :-)

Gruß

Werner


Moin Werner,

habe dir eine PN geschickt.
Würdest du mir die Bescheinigung im Original zukommen lassen oder diese zumindest als Scan schicken?

Welche Felgen hast du für die 900SS verwendet?

Gruß,
Tobias
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24.11.17 - 23:55