IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Batterie lädt nicht, Vergaser Monster 900
610er
Beitrag 13.06.2017 - 12:52
Beitrag #1


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 6
Mitglied seit: 13.06.17
Wohnort: Schwäbische Alb
Mitglieds-Nr.: 8.852
Modell:Monster 900


Ich hab seit 94 eine M 900 ohne jedes Problem (z.Zt. 86tkm) biggrin.gif Das zuverlässigste Mopped, das ich je hatte!
Bin diese Woche zum ersten mal liegen geblieben. Offenbar lädt die Batterie nicht mehr, mit geladener Batterie fährt sie wunderbar.
Komischerweise geht die Ladekontrolleuchte beim Motorstart aber aus.

Was ich schon gecheckt habe:
Sicherungen - auch die 30A neben den Zündspulen
Stecker, soweit man ohne zerlegen einigermaßen ran kommt
Regler: Am Kabel, das links unterhalb des Tanks am Rahmenrohr entlangläuft - das mit einem gestuften Stecker, kommen ~13V vom Regler.

Habt ihr einen Tipp wo ich suchen soll? Bevor ich anfange den Kabelbaum aufzudröseln wacko.gif

Gruß und Danke
Rolf
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Alberino
Beitrag 13.06.2017 - 15:21
Beitrag #2


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 348
Mitglied seit: 12.01.14
Wohnort: Ulm / Donau
Mitglieds-Nr.: 7.859
Modell:KW 350MK3 860GT


Der 'gestufte' Stecker , also schwarz & weiß kommen nicht vom Regler sondern von
Zündschloss & Ladeleuchte , also von der Batterie zum Regler, da liegen max. 12,8V an
wenn mehr und mit Gas auch 14V dann wird die Batterie geladen.

Mit alles aus muss die 30A Sichg. auf beiden Seiten 12V zeigen, sonst ist sie kaputt.
Am Regler Gehäuse sollte eine Masse Leitung vorhanden sein. G
Go to the top of the page
 
+Quote Post
610er
Beitrag 13.06.2017 - 18:40
Beitrag #3


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 6
Mitglied seit: 13.06.17
Wohnort: Schwäbische Alb
Mitglieds-Nr.: 8.852
Modell:Monster 900


ZITAT(Alberino @ 13.06.2017 - 16:21) *
Der 'gestufte' Stecker , also schwarz & weiß kommen nicht vom Regler sondern von
Zündschloss & Ladeleuchte , also von der Batterie zum Regler, da liegen max. 12,8V an
wenn mehr und mit Gas auch 14V dann wird die Batterie geladen.

Mit alles aus muss die 30A Sichg. auf beiden Seiten 12V zeigen, sonst ist sie kaputt.
Am Regler Gehäuse sollte eine Masse Leitung vorhanden sein. G

Danke für die kompetente Antwort.
Hab nicht sorgfältig geschaut. Daher nochmal präziser.
- Am gestuften Stecker liegen wie es sein soll 12,8 von der Batterie an
- Neben der 30A-Sicherung liegen li. und re. ebenfalls die beschriebenen 12V an
- Das Massekabel ist am Reglergehäuse an der unteren Schraube befestigt.

Vom Regler kommt ja noch ein runder Stecker (mittlere 2 rote Kabel am Regler) an diesem liegen bei Motor aus 0 V bei Motor an steigt die Spannung mit der Drehzahl
Ist das der Ausgang?
Wenn ja, sollte die Spannung nicht gleich bleiben?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Alberino
Beitrag 13.06.2017 - 21:24
Beitrag #4


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 348
Mitglied seit: 12.01.14
Wohnort: Ulm / Donau
Mitglieds-Nr.: 7.859
Modell:KW 350MK3 860GT


Natürlich ist das rote der Ausgang ! mehr gibts ja nicht smile.gif
der sollte aber mit der 30A verbunden sein, sonst geht er kaputt,

Dann steck mal die 2 gelben ab und häng ne Birne 21W...60W dazwischen
da sollte Power raus kommen, mal bissle Gas geben rolleyes.gif . G
Go to the top of the page
 
+Quote Post
610er
Beitrag 14.06.2017 - 09:35
Beitrag #5


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 6
Mitglied seit: 13.06.17
Wohnort: Schwäbische Alb
Mitglieds-Nr.: 8.852
Modell:Monster 900


ZITAT(Alberino @ 13.06.2017 - 22:24) *
Natürlich ist das rote der Ausgang ! mehr gibts ja nicht smile.gif
der sollte aber mit der 30A verbunden sein, sonst geht er kaputt,

Dann steck mal die 2 gelben ab und häng ne Birne 21W...60W dazwischen
da sollte Power raus kommen, mal bissle Gas geben rolleyes.gif . G


Jetzt bin ich ein wenig verwirrt:
Die Gelben kommen von der Lima oder? Weil ja am roten "Ausgang" bei laufendem Motor Strom kommt, brauch ich dort eigentlich nicht mehr messen.
Hab nochmal nachgemessen - am "Ausgang" kommt 13V bei Standgas und steigt dann bis über 40 Volt wenn man Gas gibt.

Was wie gesagt irritiert: Die Ladekontrolleuchte geht brav aus, soballd der Motor startet.

So gesehen liegt das Problem doch irgendwo nach dem Regler Ausgang. - Hab ich nen Denkfehler drin?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schrammi
Beitrag 14.06.2017 - 11:27
Beitrag #6


(-; ~el presidente~ ;-)
*******

Gruppe: Admin
Beiträge: 7.493
Mitglied seit: 01.07.03
Wohnort: 31311 Hänigsen(Region Hannover)
Mitglieds-Nr.: 18
Modell:Multi 1100DS und BETA 300RR factory


Wa? Am Ausgang über 40V? Du meinst am Ausgang vom REgler? Dann würde aber alles an Elektronik/Elektrik bei dir aufqualmen.
Oder habe ich jetzt einen Denkfehler?


--------------------
Bollergruß Schrammi mit MultiLalaKulti und 996

Forumstreffen 2017
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Alberino
Beitrag 14.06.2017 - 21:43
Beitrag #7


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 348
Mitglied seit: 12.01.14
Wohnort: Ulm / Donau
Mitglieds-Nr.: 7.859
Modell:KW 350MK3 860GT


Wenn die Batte nicht lädt dann können da auch keine 40 V anstehen

dann ist der Regler schon kaputt, + abtrennen ist verboten ! unsure.gif

Rolf wenn du es nicht glaubst kaufe Alles neu dann gehts wieder. :rolles: G
Go to the top of the page
 
+Quote Post
610er
Beitrag 15.06.2017 - 08:22
Beitrag #8


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 6
Mitglied seit: 13.06.17
Wohnort: Schwäbische Alb
Mitglieds-Nr.: 8.852
Modell:Monster 900


ZITAT(Alberino @ 14.06.2017 - 22:43) *
Wenn die Batterie nicht lädt dann können da auch keine 40 V anstehen

dann ist der Regler schon kaputt, + abtrennen ist verboten ! unsure.gif

Rolf wenn du es nicht glaubst kaufe Alles neu dann gehts wieder. :rolles: G

Danke für die Geduld!
Ich muss es glauben - weil ich es ja nicht weiß wink.gif
Bin leider ein Kind der 80er meine Lehrer waren Alt-68er die uns beigebracht haben alles und jedes in Frage zu stellen.
Ich bitte dafür um Entschuldigung und Verständnis biggrin.gif

Im Ernst: Ich erkenne den logischen Bruch in meiner Beschreibung habe aber versucht die Fakten möglichst sorgfältig zu beschreiben.
Kann auch für mein Multimeter nicht die Hand ins Feuer legen
Ich werde erstmal einen Regler besorgen, der ist ja nicht so teuer.

Ich habe versucht das Verbot zu beherzigen und den Stecker nur so weit zu ziehen, dass ein blankes Stück hervorscheint wg, Messen.
Das mit dem Abziehen ist wirklich so schlimm?
Der Hinweis neben der Batterie ist ja recht sinnvoll, trennt man diese bei laufendem Motor, dann kann der Funke einiges zerstören.
Aber den Ausgang kann man ja bei stehendem Motor abziehen und dann erst starten - geht trotzdem was kaputt?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Alberino
Beitrag 15.06.2017 - 13:16
Beitrag #9


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 348
Mitglied seit: 12.01.14
Wohnort: Ulm / Donau
Mitglieds-Nr.: 7.859
Modell:KW 350MK3 860GT


Rolf, weißt du was ein Dynamo ist ? deine Lichtmaschine rolleyes.gif
die erzeugt Wechselspannung, so Sinus Schwingungen die rauf & runter gehn +/-, immer duch Null.
Der Gleichrichter dreht die um, also immer von 0 hoch und wieder runter, nennt man Halbwellen
es ist weder Gleich- noch Wechselspannung , sondern pulsierend, schau hier, unten grün.
https://de.wikipedia.org/wiki/Gleichrichter , das kommt aus deinem Roten raus
die Spitzen gehen ohne Last bis 100V hoch, ungeregelt , das Multi zeigt Mittelwert .
die Batterie puffert das ganze und nimmt die Ströme auf, Regler regelt.

Wenn Rot 40V hat und die Batte nur 13V ist dazwischen Kaputt ! die 30A oder die Leitung.
Wenn du wissen möchtest ob deine LiMa kaputt ist ? neue kaufen oder Birne dran halten. s.o.

Messungen im Leerlauf oder offenem Herzen wub.gif sind alles Fahrkarten ohne Plan. G
Go to the top of the page
 
+Quote Post
610er
Beitrag 16.06.2017 - 09:13
Beitrag #10


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 6
Mitglied seit: 13.06.17
Wohnort: Schwäbische Alb
Mitglieds-Nr.: 8.852
Modell:Monster 900


ZITAT(Alberino @ 15.06.2017 - 14:16) *
...Wenn Rot 40V hat und die Batterie nur 13V ist dazwischen Kaputt ! die 30A oder die Leitung...

Das ist leider das was ich weiter oben befürchtet hatte - und da die 30A Sicherung ganz ist... also Leitung - das gefällt mir logischerweise gar nicht wacko.gif wacko.gif
Teile tauschen ist nun mal einfacher als im Kabel(Baum) nach nem Bruch suchen.

Der Regler wäre ein so schöner Defekt gewesen wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Alberino
Beitrag 16.06.2017 - 12:10
Beitrag #11


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 348
Mitglied seit: 12.01.14
Wohnort: Ulm / Donau
Mitglieds-Nr.: 7.859
Modell:KW 350MK3 860GT


Klar, verstehe ich voll, Kaufen ist leichter als denken & Arbeiten ! sad.gif

Wenn dir zuviel ist ein Kabel von Rot auf die Sicherung zu legen (Bypass)
ab in die Werkstatt, neuer Kabelbaum 600 Euro dann gehts. G
Go to the top of the page
 
+Quote Post
schurli
Beitrag 18.06.2017 - 21:01
Beitrag #12


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 24
Mitglied seit: 24.06.16
Mitglieds-Nr.: 8.626
Modell:750 SS ie


Hallo
Ich weiß,passt nicht hierher,bitte höflichst um Entschuldigung!

Kann mir jemand von Euch mit einfachen Worten beschreiben, wo ich bei meiner 750 er ( SS i.e. Bj. 2000) den Laderegler finden könnte* und wo ich messen soll damit ich sehe ob er defekt ist oder nicht?

Ein Foto der Lage des Reglers von euren Monsters wäre schon hilfreich und natürlich der Hammer.!

L.G und danke im Voraus Schurli
Go to the top of the page
 
+Quote Post
610er
Beitrag 19.06.2017 - 08:18
Beitrag #13


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 6
Mitglied seit: 13.06.17
Wohnort: Schwäbische Alb
Mitglieds-Nr.: 8.852
Modell:Monster 900


ZITAT(schurli @ 18.06.2017 - 22:01) *
Hallo
Ich weiß,passt nicht hierher,bitte höflichst um Entschuldigung!

Kann mir jemand von Euch mit einfachen Worten beschreiben, wo ich bei meiner 750 er ( SS i.e. Bj. 2000) den Laderegler finden könnte* und wo ich messen soll damit ich sehe ob er defekt ist oder nicht?

Ein Foto der Lage des Reglers von euren Monsters wäre schon hilfreich und natürlich der Hammer.!

L.G und danke im Voraus Schurli


Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 28.07.17 - 04:41