IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

3 Seiten V   1 2 3 >  
Reply to this topicStart new topic
> Umbau auf Superbike-Lenker ??
*the*lucky*one*
Beitrag 27.12.2005 - 18:21
Beitrag #1


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 40
Mitglied seit: 29.07.03
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburgo
Mitglieds-Nr.: 103
Modell:Monster 1000


Ciao STler,
es ist Winter und da überlegt man doch, was man sich und seiner Bella alles Gutes tun kann.
Und da bin auf die Idee mit dem Umbau auf einen Suberbike-Lenker gekommen.
Nicht einfach aus Langeweile, sondern weil ich immer wieder Probleme mit meinen Handgelenken habe. Fahre zwar schon mit der Erhöhung, aber es zwickt nach einer gewissen Zeit. Tja, man wird eben nicht jünger... smile.gif

Eigentlich war ich ja immer gegen einen Umbau, allein schon aus optischen Gründen. Aber wenns hilft...

Was habt ihr denn so für Erfahrungen ? Bringts für Handling was ? Müssen andere Bremsschläuche dran und welchen Hersteller könntet ihr empfehlen ?


Bin für Tipps dankbar, die mir meine Entscheidung erleichtern könnten. :confused:

Boller-Grüße
von
Boller-Berny
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Reddel
Beitrag 28.12.2005 - 12:21
Beitrag #2


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 15
Mitglied seit: 08.08.05
Mitglieds-Nr.: 987
Modell:ST2, 851, 996


Hi Bernie,
ich habe meine ST auch auf Superbikelenker umgerüstet. Ich habe eine 97er St, und die hatte ganz unmöglich gekröpfte Lenkerstummel. Sie waren zu weit nach innen gedreht, sodass ich immer das Handgelenk verdrehen musst. Ich habe sogar noch einen Zwischenschritt mit Monster S4 Stummel dazwischen geschoben.

Das Handling hatte sich wesentlich verbessert. Am deutlichsten im langsamen Bereich mit Sozia und Gepäck. Die Züge und Bremsleitungen haben gereicht. Komischerweise ist aber mein Chokezug zu kurz. Aber da es sich hierbei ja nur um eine Standgasanhebung handelt, behelfe ich mir halt mit einer sensiblen Gashand. Kein Problem.

Da ich noch die alte Bremse mit den angegossenen Behältern habe, musste ich den Lenkeinschlag ein wenig begrenzen. Bei den neueren Anlagen mit externen Behältern sollte es wohl kein Problem geben.

Zu der Qualität kann ich Dir mangels Vergleich nichts sagen. Ich habe eine Performance Parts Gabelbrücke mit ABM- Lenker. Bin sehr zufrieden. Bei Performance Parts bekommst Du auch Lenkerböcke mit verschiedenen Höhen. Ob das die anderen Anmbieter auch haben, weiss ich nicht. Ich musste meine Lenlerböcke tauschen, da es sich bei meiner Gabelbrücke um eine von der Monster S4 handelte und da waren die Lenkerböcke entschieden zu hoch. Ich habe, soweit ich mich erinnere, die 30mm Böcke montiert. Bei einem kompletten Satz sollte die Höhe aber stimmen.

Hoffe, geholfen zu haben.

Reddel
Go to the top of the page
 
+Quote Post
*the*lucky*one*
Beitrag 28.12.2005 - 21:36
Beitrag #3


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 40
Mitglied seit: 29.07.03
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburgo
Mitglieds-Nr.: 103
Modell:Monster 1000


Hi Reddel,

danke für die Info. Habe auch noch den Lenker mit den angegossenen Behältern. Muss ich mir da neue anschaffen oder wie macht man das ??
Bin eh kein Schrauber und muss mich da sowieso in die Hände eines Fachmannes begeben.
Aber Wissen schadet ja bekanntlich nicht...

Ciao
Berny
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducmanni
Beitrag 29.12.2005 - 11:22
Beitrag #4


~ Orga 1. ddbFt 2008 ~
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.000
Mitglied seit: 09.08.05
Wohnort: Wachtberg
Mitglieds-Nr.: 989
Modell:TREK Y 55 & S2R 1000


Ich fahre eine ST2 aus 2001 und habe die Brücke nebst Lenker von Spiegler montiert und bin sehr zufrieden. Da ich externe Behälter habe, brauchte ich den Lenkeinschlag nicht zu begrenzen. Das Handling ist super, die Züge wurden gegen Stahlflex ausgetauscht. Die Sitzposition hat sich deutlich verbessert. Wie schon *the*lucky*one* schrieb, man wird nicht jünger, aber immer besser :whistling: wink.gif

Gruß und einen guten Rutsch ins neue Jahr (ohne Motorrad) Manni


--------------------
__________________________________________

Lieber tief fliegen, als tief liegen //(*I*)\\
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Reddel
Beitrag 29.12.2005 - 12:04
Beitrag #5


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 15
Mitglied seit: 08.08.05
Mitglieds-Nr.: 987
Modell:ST2, 851, 996


ZITAT(*the*lucky*one* @ 28.12.2005 - 21:36)
Hi Reddel,

danke für die Info. Habe auch noch den Lenker mit den angegossenen Behältern. Muss ich mir da neue anschaffen oder wie macht man das ??
Bin eh kein Schrauber und muss mich da sowieso in die Hände eines Fachmannes begeben.
Aber Wissen schadet ja bekanntlich nicht...

Ciao
Berny
*


Wenn man die Behälter bzw. die Armatur geschickt am Lenker plaziert, ist die Einschränkung nicht sooo gross. Kannst also die alte Bremsanlage behalten.

Ich habe mir jetzt bei Ebäh die Kupplungs- und Bremsarmatur besorgt und werde sie diesen Winter montieren. Dringend notwendig war das nicht, sieht aber meiner Meinung nach besser aus.

Und da Du schon gerade dabei bist, würde ich auch gleich die Bremsleitung gegen eine Stahlflexleitung austauschen.

Grüsse Reddel
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ducgirl
Beitrag 30.12.2005 - 16:35
Beitrag #6


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 23
Mitglied seit: 05.10.04
Wohnort: Neuwied/Rh.
Mitglieds-Nr.: 520
Modell:Monster S2R 1000


Hallo,

hatte an meiner St4 Bj. 99 einen ABM Superbikelenker montiert.

www.ab-m.de

Gab keinerlei Probleme mit Lenkeinschlag und Flüssigkeitsbehälter,
allerdings musste die Gabelbrücke und die Bremsleitungen getauscht
werden.

hat sich aber vom Handling gelohnt


Multigrüsse

ducgirl
Go to the top of the page
 
+Quote Post
*the*lucky*one*
Beitrag 31.12.2005 - 20:12
Beitrag #7


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 40
Mitglied seit: 29.07.03
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburgo
Mitglieds-Nr.: 103
Modell:Monster 1000


ja, das hört sich doch bisher nach PRO-SBK-Lenker an...

Wo sind die Gegner und was hätten diese zu berichten ?? Eigentlich nur die Optik und das man dann ein Weichei ist...???

Wir können aber keine Weicheier sein, weil wir Ducati fahren, oder ?? Ansonsten würden wir ja auf einer Hosukamaha durch die Gegend fahren.

Ich habe mich noch nicht entschieden, der Winter ist noch lang (leider), da weiss man nie, was mir noch einfällt.

Berichtet bitte weiter, sowohl Pro als auch Contra "SBK-Lenker an einer ST".

Wünsche einen guten Rutsch bzw. ein schönes neues (unfallfreies) Jahr 2006.

Man hört sich... ph34r.gif

Boller-Berny
Go to the top of the page
 
+Quote Post
newduci
Beitrag 02.01.2006 - 16:32
Beitrag #8


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 693
Mitglied seit: 12.09.05
Wohnort: bei dresden
Mitglieds-Nr.: 1.049
Modell:.....im moment nix!


tach auch,

also im solo-betrieb bin ich zufrieden.mit sozia könnts bissl besser sein! also nen sbk lenker an der st....naja,isch weess nich!!! ...was ich mal probiere is die höhe vom lenker zu ändern!

peter


--------------------
............................ZUR FALSCHEN ZEIT,AM FALSCHEN ORT! I LOVE YOU DANIELA ...........................
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schmitti
Beitrag 02.01.2006 - 23:44
Beitrag #9


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 26
Mitglied seit: 31.07.05
Wohnort: Voerde
Mitglieds-Nr.: 971
Modell:Ducati St3


Hallo zusammen,

erst mal ein gesundes und unfallfreis Jahr 2006.

Auch ich überlege mir einen SBK Lenker zu montieren, habe aber noch Probleme mir das optisch vorzustellen. Kann mir eigentlich nur denken, das sich die Optik verschlechtert die Sitzposition verbessert, soll aber auch gut aussehen.

Hat jemand Bilder von so einem Umbau. Wenn ja bitte posten.

Bis dann Christian.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lexduc
Beitrag 04.01.2006 - 21:37
Beitrag #10


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 82
Mitglied seit: 05.09.04
Wohnort: Marburg
Mitglieds-Nr.: 485
Modell:Ducati ST2


Hallo zusammen,
hab mich vorgestern beim Gerippe übern Sbklenker etwas schlau
gemacht.
Eine ABM Gabelbrücke mit Lenker und längeren (müsste laut Verkäufer sein) Brems und Kupplungsleitungen sollte um die 380 Euros kosten. Alles mit ABE.
Gibts vielleicht irgendwo etwas günstiger.

Ein ST Treiber den ich im Sommer getroffen habe meinte,es wäre vom Handling
sehr viel besser,würde sich leichter in die Kurve werfen lassen und bequemer!!!

Und von der Optik,also ich fands nicht so toll.

Gruß Lex
Go to the top of the page
 
+Quote Post
*the*lucky*one*
Beitrag 05.01.2006 - 18:46
Beitrag #11


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 40
Mitglied seit: 29.07.03
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburgo
Mitglieds-Nr.: 103
Modell:Monster 1000


tja, die Optik...

Ist auch mein Problem, dass ich mich nicht entscheiden kann. Allerdings sind die schmerzenden Handgelenke auch nicht so schön.

Man muss nun entscheiden: Entweder sieht das Mopped gut aus oder es geht dem Menschen gut.

Bin trotzdem bei 75 % pro SBK-Umbau. Man kanns ja zurückbauen wenns optisch gar nicht geht. Fahre übrigends die Komfortverkleidung. Hoffe, dass der Umbau damit noch besser harmoniert.

Bei Ebay gibts das ganze Geraffel für 255 Euronen. Kein schlechtes Angebot denke ich.

Guckst du hier:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt...AMEWA%3AIT&rd=1

Ich werde berichten. wenn die Entscheidung gefallen ist.

Greets
Boller-Berny
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lexduc
Beitrag 06.01.2006 - 01:25
Beitrag #12


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 82
Mitglied seit: 05.09.04
Wohnort: Marburg
Mitglieds-Nr.: 485
Modell:Ducati ST2


Hi Berny,

ich denke ,das es da nichts zu überlegen gibt. Wenns in den Handgelenken
oder Schultern zwickt, würd ich es machen.Vor allem bei dem Preis....

Gruß Erhard

Der Beitrag wurde von Lexduc bearbeitet: 06.01.2006 - 01:26
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lexduc
Beitrag 06.01.2006 - 17:02
Beitrag #13


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 82
Mitglied seit: 05.09.04
Wohnort: Marburg
Mitglieds-Nr.: 485
Modell:Ducati ST2


Hi

wie ist das eigentlich mit diesem TÜV Gutachten????

Muss ich da nochmal zum TÜV und den Lenker eintragen lassen? Wenn ja, wie hoch sind da die Gebühren?

Gruß Erhard
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lexduc
Beitrag 15.06.2006 - 20:29
Beitrag #14


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 82
Mitglied seit: 05.09.04
Wohnort: Marburg
Mitglieds-Nr.: 485
Modell:Ducati ST2


Hallo Leute,

hatte heute das Vergnügen eine ST4 mit einem SBK Lenker zufahren.

Ich muss meine Meinung zurücknehmen und werde meine ST2 jetzt
auch umbauen. Echt klasse und super handlich.

Hat von Euch jemand zufällig einen Tourenlenker verbaut.?
Gibts da event. Probleme mit der Verkleidung?

Gruß Erhard

Der Beitrag wurde von Lexduc bearbeitet: 15.06.2006 - 20:30
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dawuidara
Beitrag 16.06.2006 - 14:47
Beitrag #15


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 23
Mitglied seit: 25.04.06
Mitglieds-Nr.: 1.431
Modell:Ducati ST4s


Servus,

habe an meiner ST4s den Superbikelenker von LSL - passt 1a. An der Verkleidung musste nichts verändert werden.
Aber der Originalbremsschlauch war zu kurz, habe somit auf neue Stahleflexleitung umgestellt.


ciao
Bert


--------------------
**Loud pipes saves lives**
Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Seiten V   1 2 3 >
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17.08.18 - 03:28