IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Hinteres Federbein, Lenkgestänge kürzen . . . .
Tomcat31
Beitrag 01.03.2013 - 20:31
Beitrag #1


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 50
Mitglied seit: 06.08.09
Mitglieds-Nr.: 4.324
Modell:900 S2


Hallo Kollegen,

Am Streetfighter Öhlins Federbein (Hinten) ist das Lenkgestänge mit rechts und links Gewinde mit der Wippe verbunden,
wie Ihr alle wisst. hihi ....

Nun zu meinem Anliegen ...
Mir persönlich ist SF S hinten zu HOCH.

Mit dem Lenkgestänge kann man die Höhe , nur noch höher einstellen! mad.gif

ich möchte Sie ca 10mm bis 15 mm TIEFER legen.

Das Problem, man muss das Lenkgestänge kürzen und evt nach Bohren das Gewinde nachschneiden ....

Kann man das Lenkgestänge , ohne andere Schrauben oder Teile zu demontieren , heraus drehen?

Wer hat Erfahrung mit diesem Vorhaben , Besten Dank für Eure kompetenten Antworten.

Bester Gruss Tomcat31



Go to the top of the page
 
+Quote Post
bobo1975
Beitrag 04.03.2013 - 13:14
Beitrag #2


~ Orga 7. ddbFt 2014 ~
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.058
Mitglied seit: 12.07.10
Mitglieds-Nr.: 5.817
Modell:MTS 1200 Enduro ; the Beast


Servus,
an dem Umlenggestänge würd ich nichts rumschnitzen. Wenn das Teil hinten tiefer kommt veränderts du die kpl- Fahrzeuggeometrie und
somit das Fahrverhalten. Die SF ist was dies angeht sehr empfindlich.
Von dem erlischen der Betriebserlaubnis mal abgesehen, wenn du so etwas machst.

Ist dir der Fighter aus optischen Gründen zu hoch der oder aus physischen?

Als kleiner Tip, mache deine Federvorspannung etwas auf dann kommt sie tiefer wenn du dich auf das Teil setzt.
Dazu brauchst du einen Hackenschlüssel, ist aber ein ziemliches Gefrimmel.

Gruß

Boris



--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Henry
Beitrag 04.03.2013 - 21:27
Beitrag #3


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 719
Mitglied seit: 01.09.08
Wohnort: Raum Braunschweig
Mitglieds-Nr.: 3.036
Modell: Multi 1100 S


Hallo Tomcat,
ich wollte damals bei meiner kleinen Multi genau das Gegenteil erreichen. Habe mir daraufhin in der Bucht für sehr kleines Geld die Zugstange einer Monster S4 geschossen. Getreu dem Motto "Versuch macht klug". Diese war nun aber etwas zu lang. Eine Kürzung konnte ich allerdings dadurch erreichen, dass ich die Kontermuttern weggelassen habe. Vielleicht hilft dir das auch weiter.
PS: Ich habe dann später noch mal die Zugstange von einer 748 oder 848 ergattert. Die war ca. 1 bis 2 cm kürzer und passte dann perfekt. Halte also mal die Augen auf, teilweise kriegst du die Teile für 'nen Appel und 'nen Ei.

Gruß
Torsten


--------------------
- Ich bin das Original -
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tomcat31
Beitrag 10.03.2013 - 09:29
Beitrag #4


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 50
Mitglied seit: 06.08.09
Mitglieds-Nr.: 4.324
Modell:900 S2


Hallo Henry uns Bobo ...

Danke für Eure Kommentare.

mit der Feder Vorspannung ist ne gute Idee.

Nur der Schlüssel fehlt mir , mal ins Netz ...suchen gehen.

Gruss und DANKE TC ph34r.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16.12.17 - 05:20