IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

3 Seiten V  < 1 2 3 >  
Reply to this topicStart new topic
> Auf was muß ich beim Kauf achten???
HYM
Beitrag 03.12.2011 - 13:22
Beitrag #16


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 232
Mitglied seit: 13.08.10
Wohnort: Cottbus
Mitglieds-Nr.: 5.933
Modell:Streetfighter


Morgen Gemeinde,

ich bin immer noch am Suchen.... mad.gif

Was haltet ihr davon: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDeta...ml?id=150952262

War auch schon im tel Kontakt. Der Verkäufer hat mir auch gleich Bilder zugesendet. Klingt alles ganz gut. COC Papiere sind auch vorhanden!
Habe aber trotzdem Bauchschmerzen. Es muß doch ein Hacken dran sein, denn für 12900 wäre es doch ein mega Schnäppi!!!!
Von mir sind es nur 3 Stunden fahrt.


Eure Meinung wäre mir wichtig!!!!

Also auf gehts.... wink.gif

Gruß HYM

Der Beitrag wurde von HYM bearbeitet: 03.12.2011 - 13:25
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Maestro
Beitrag 03.12.2011 - 14:42
Beitrag #17


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 238
Mitglied seit: 16.04.09
Mitglieds-Nr.: 3.897
Modell:Ich arbeite dran!


Moin'!

Hast Du Dich mal schlau gemacht was sonst so in Tschechien für 'ne neue Fighter S verlangt wird? Laut Ducati Tschechien sind das 455000 tschechische Kronen oder nach heutigem Umrechnungskurs etwa 18050 Euro (Listenpreis). Selbst wenn nicht der Listenpreis realisiert werden kann ist der Unterschied zu Deinem Angebot sehr groß. Ich würde dem Braten nicht trauen - aber das ist natürlich nur meine Meinung...

Schönes Wochenende noch!


--------------------
Arrivederci e saluto da Nordbaden,

Maestro


Go to the top of the page
 
+Quote Post
HYM
Beitrag 03.12.2011 - 15:36
Beitrag #18


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 232
Mitglied seit: 13.08.10
Wohnort: Cottbus
Mitglieds-Nr.: 5.933
Modell:Streetfighter


ZITAT(Maestro @ 03.12.2011 - 14:42) *
Moin'!

Hast Du Dich mal schlau gemacht was sonst so in Tschechien für 'ne neue Fighter S verlangt wird? Laut Ducati Tschechien sind das 455000 tschechische Kronen oder nach heutigem Umrechnungskurs etwa 18050 Euro (Listenpreis). Selbst wenn nicht der Listenpreis realisiert werden kann ist der Unterschied zu Deinem Angebot sehr groß. Ich würde dem Braten nicht trauen - aber das ist natürlich nur meine Meinung...

Schönes Wochenende noch!

Hi,
ja um die 18000 € kostet die in Tschechien. Aber wo soll der Hacken sein???
Das ist ein sehr großer Händler..... schau mal hier:http://www.primotorbike.com/
Sieht sehr seriös aus finde ich.....

Gruß
HYM
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 03.12.2011 - 19:18
Beitrag #19


* Silver Cleaner *
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 4.512
Mitglied seit: 04.05.09
Wohnort: Nürnberg
Mitglieds-Nr.: 3.960
Modell: Hyper 1100S, Tiger 1050 Sport


Servus.

Ich würde sie nicht kaufen. Ich kann dir aber nicht genau sagen warum.

Sie ist auf jegen Fall 2 Jahre alt - eher mehr. Ich glaube sie kam im Herbst 09 auf den Markt
Eine neue Ducati würde ich immer bei einem Ducati Händler kaufen. Den Kaufpreis hast du schnell vergessen, aber die Jahre wo du sie fährst, möchtest du keine Probleme bei Garantie u Kulanz haben. Der deutsche Ducatihändler weiß natürlich wo sie her ist u. du stehst dann im günstigsten Fall erstmal hinten dran.
Ob die SF irgendwelche Üpdates in den letzten 2 Jahren bekommen hat, weiß ich nicht - wenn ja, diese hat sie bestimmt nicht.

Kann aber auch sein, dass ich in dieser Beziehung übervorsichtig bin. Liegt daran, dass ich einen sehr guten Draht zu meinen FDH habe u. weil ich immer meine Ducs bei ihm gekauft habe, hat er schon öfters einen Stein in meinen Garten geworfen. was mir neben den guten Kontakt schon wichtig ist.

Von diesen Billigheimern habe ich die Schnauze voll. Kaufe seit Jahren Computer, Foto, Waschmaschine, uuu nicht mehr beim Media Markt o. Ä. Dergleichen in billigen Möbelhäusern. Mich stört ihre Werbung, ihr Personal u. ihr Service. Ich habe nichts zu verschenken., aber guter Service u. gutes Personal kostet in unserem Land in dem ich Lebe u. mein Auskommen habe. Lieber warte ich in manchen Fällen ein Jahr länger.



Für mich gilt nach wie vor ..... das billigste ist auf längere Sicht nicht unbedingt das Bessere.

Was dich aber um Gottes Willen nicht abhalten soll nach Tschechien zu fahren u. bei jemanden billig zu kaufen, der ALLE Motorräder billig kauft u. wieder verkauft. Was er ja auch kann, denn deine SF in Verbindung mit irgendwelchen Verpflichtungen, sieht er nicht wieder.


Grüße Gerhard

Der Beitrag wurde von Silver Rider bearbeitet: 03.12.2011 - 19:25


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
HYM
Beitrag 04.12.2011 - 03:10
Beitrag #20


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 232
Mitglied seit: 13.08.10
Wohnort: Cottbus
Mitglieds-Nr.: 5.933
Modell:Streetfighter


ZITAT(Silver Rider @ 03.12.2011 - 19:18) *
Servus.

Ich würde sie nicht kaufen. Ich kann dir aber nicht genau sagen warum.

Sie ist auf jegen Fall 2 Jahre alt - eher mehr. Ich glaube sie kam im Herbst 09 auf den Markt
Eine neue Ducati würde ich immer bei einem Ducati Händler kaufen. Den Kaufpreis hast du schnell vergessen, aber die Jahre wo du sie fährst, möchtest du keine Probleme bei Garantie u Kulanz haben. Der deutsche Ducatihändler weiß natürlich wo sie her ist u. du stehst dann im günstigsten Fall erstmal hinten dran.
Ob die SF irgendwelche Üpdates in den letzten 2 Jahren bekommen hat, weiß ich nicht - wenn ja, diese hat sie bestimmt nicht.

Kann aber auch sein, dass ich in dieser Beziehung übervorsichtig bin. Liegt daran, dass ich einen sehr guten Draht zu meinen FDH habe u. weil ich immer meine Ducs bei ihm gekauft habe, hat er schon öfters einen Stein in meinen Garten geworfen. was mir neben den guten Kontakt schon wichtig ist.

Von diesen Billigheimern habe ich die Schnauze voll. Kaufe seit Jahren Computer, Foto, Waschmaschine, uuu nicht mehr beim Media Markt o. Ä. Dergleichen in billigen Möbelhäusern. Mich stört ihre Werbung, ihr Personal u. ihr Service. Ich habe nichts zu verschenken., aber guter Service u. gutes Personal kostet in unserem Land in dem ich Lebe u. mein Auskommen habe. Lieber warte ich in manchen Fällen ein Jahr länger.
Für mich gilt nach wie vor ..... das billigste ist auf längere Sicht nicht unbedingt das Bessere.

Was dich aber um Gottes Willen nicht abhalten soll nach Tschechien zu fahren u. bei jemanden billig zu kaufen, der ALLE Motorräder billig kauft u. wieder verkauft. Was er ja auch kann, denn deine SF in Verbindung mit irgendwelchen Verpflichtungen, sieht er nicht wieder.
Grüße Gerhard

Hi Gerhard,

gebe dir natürlich recht und mein Motto lautet ja auch "wer billig kauft kauft 2mal" aber neu ist nicht meine Preisliga was den Kauf beim Vertragshändler betrifft.
Für in der EU gekaufte Fahrzeuge gelten die selben Garantiebedingungen wie hier. Beim Kauf soll sie wohl auch bei Ducati regestriert werden.
Gebraucht gerne, aber das Angebot ist dünn gestreut und viele haben eine unrealistische Preisvorstellung nur weil sie ein paar Teile ran geschraubt haben.
Bin auch letztens 450 km gefahren, wo der Preis schon telefonisch ausgemacht worden war und wo ich dann da war, erklärte mir der Verkäufer das er noch 2 Interessanten
hat, die sich den SF noch anschauen wollen. Und dann soll der Preis entscheiden. Was sagt man den da zu???
Ich werde das ganze nächste Woche entscheiden und euch berichten, falls ich nach Tschechien fahren sollte.


Gruß
HYM
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Maestro
Beitrag 04.12.2011 - 11:05
Beitrag #21


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 238
Mitglied seit: 16.04.09
Mitglieds-Nr.: 3.897
Modell:Ich arbeite dran!


ZITAT(HYM @ 04.12.2011 - 03:10) *
...
Ich werde das ganze nächste Woche entscheiden und euch berichten, falls ich nach Tschechien fahren sollte.
...

Ja, tu das! Überlege es Dir noch einmal gründlich bevor Du Dich nur vom Preis leiten läßt. Auch wenn's manchmal hart ist, so handle ich aber dennoch wie Gerhard: Im Zweifel etwas länger warten...


--------------------
Arrivederci e saluto da Nordbaden,

Maestro


Go to the top of the page
 
+Quote Post
bobo1975
Beitrag 04.12.2011 - 11:29
Beitrag #22


~ Orga 7. ddbFt 2014 ~
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.058
Mitglied seit: 12.07.10
Mitglieds-Nr.: 5.817
Modell:MTS 1200 Enduro ; the Beast


Servus,
ich sehe das wie Gerhard, habe bis jetzt schon oft die Erfahrung gemacht,"kauftse billig kaufste 2mal". Und bei dem Preis schreit das förmlich nach nem Wurm, ich tippe mal die ist irgendwo vom Laster gefallen wacko.gif Oder du mußt erstmal ne Summer anzahlen, denn DAS Bike wurde gerade verkauft und es muß erst wieder eines "oganisiert" werden.

Aber mal ne grundsätzliche Frage, warum unbedingt die S? wegen Fahrwerk oder DTC?? Ich habe die normale zu nem Suuuuuuperpreis mit von mir als Vorführer gefahrenen 300km
auf rote Nummern bekommen.
Ich bin der Meinung wenn ich so ne Summe in die Hand nehme, dann soll auch der Ansprechpartner/Händler bei Problemen net grad am A.... der Welt sein. Und wenn du mit dem Teil
zu deinem Freundlichen um die Ecke kommst, na der wird sich freuen.
Na ja deine Entscheidung. Aber Geiz ist nicht immer Geil wink.gif

Schau Sie dir an, lass evtl die Rahmennummer bei nem Duchändler checken, und berichte.

Gruß

Boris


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
HYM
Beitrag 04.12.2011 - 14:01
Beitrag #23


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 232
Mitglied seit: 13.08.10
Wohnort: Cottbus
Mitglieds-Nr.: 5.933
Modell:Streetfighter


ZITAT(bobo1975 @ 04.12.2011 - 11:29) *
Servus,
ich sehe das wie Gerhard, habe bis jetzt schon oft die Erfahrung gemacht,"kauftse billig kaufste 2mal". Und bei dem Preis schreit das förmlich nach nem Wurm, ich tippe mal die ist irgendwo vom Laster gefallen wacko.gif Oder du mußt erstmal ne Summer anzahlen, denn DAS Bike wurde gerade verkauft und es muß erst wieder eines "oganisiert" werden.

Aber mal ne grundsätzliche Frage, warum unbedingt die S? wegen Fahrwerk oder DTC?? Ich habe die normale zu nem Suuuuuuperpreis mit von mir als Vorführer gefahrenen 300km
auf rote Nummern bekommen.
Ich bin der Meinung wenn ich so ne Summe in die Hand nehme, dann soll auch der Ansprechpartner/Händler bei Problemen net grad am A.... der Welt sein. Und wenn du mit dem Teil
zu deinem Freundlichen um die Ecke kommst, na der wird sich freuen.
Na ja deine Entscheidung. Aber Geiz ist nicht immer Geil wink.gif

Schau Sie dir an, lass evtl die Rahmennummer bei nem Duchändler checken, und berichte.

Gruß

Boris

Hi Boris,

wie schon gesagt, es ist kein Wald und Wiesen Händler soviel ist sicher. Beim E-Mail Kontakt, wurde nichts von Anzahlung oder ähnliches erwähnt. Ganz im Gegenteil. Der Verkäufer sendete mir astreine Fotos von allen Seiten + das COC Dokument als PDF!!! Er lud mich ein das Fahrzeug live an zuschauen. Bei der Zulassungsstelle war ich auch schon und der Sachbearbeiter der für die Auslandssachen zuständig ist sagte, wenn die COC Dokumente i.O. sind dann gibt es keine Probleme. Er kennt kein Fall, wo jemand um sein Geld betrogen worden ist.
Die Rahmennummer habe ich auch von ihm prüfen lassen und sie ist weder gestohlen und angemeldet war sie auch noch nicht.
Die COC Papiere verfügen über ein Wasserzeichen und sind nicht so einfach zu fälschen. Ich glaube auch nicht, das es ein Händler mit laufendem Geschäft
von Nutzen sein würde. Was die Garantie betrifft, diese ist auch in DE gültig unzwar 2 Jahre laut Ducati. Auch wenn sie im Ausland gekauft worden ist.
Selbst wenn das mit der Gar. nicht funzt, so habe ich bei einer gebrauchten SF meist auch keine Garantie. Meinem Ducati Monteur ist es eigentlich egal woher ich meine Moppeds beziehe. Hauptsache legal und ich bezahle die Rechnung. Das sollte auch jedem andern Händler egal sein.

Warum ich eine S haben will, ja wegen der DTC und den Öhlins Komponenten. Bin halt die normale nicht gefahren und kann deswegen auch nicht genaues sagen.
Mit der Farbe hast du natürlich recht, das Gold find ich auch nicht sooo passend. Gerade bei Rot mit goldenen Felgen und Rahmen. Da sieht ein schwarzer Rahmen und schwarze Felgen natürlich edler aus. Vermißt Du die DTC? Bzw. gab es schon Situationen, wo sie dir hilfreich gewesen wäre?
Zur Gabel: täuscht das, oder ist die Gabel von der S etwas dicker demensioniert?

Und was das Thema Geiz betrifft, seht das nicht so eng aber hier geht es um ca 5000 € !!! Wenn es nur 1500 € wäre, so hätte ich dieses Thema bestimmt nicht angefangen.
Dazu kommt noch das die meisten SF nicht um die Ecke stehen und es meist min 1200 km hin+zurück sind.
Dieser Händler ist nicht weit weg und wenn ihr recht haben solltet und das Teil nicht meinen Erwartungen entspricht, dann dreh ich um und fahr wieder Heim.

Ich habe noch ein schönes Angebot da aber der Verkäufer kann sich noch nicht so recht trennen von der Diva.
Ich werde mich nächste Woche entscheiden wie es weiter geht und natürlich berichten.

Danke für die Feedbacks.

Beste Grüße an alle

HYM

Der Beitrag wurde von HYM bearbeitet: 04.12.2011 - 14:12
Go to the top of the page
 
+Quote Post
bobo1975
Beitrag 04.12.2011 - 15:04
Beitrag #24


~ Orga 7. ddbFt 2014 ~
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.058
Mitglied seit: 12.07.10
Mitglieds-Nr.: 5.817
Modell:MTS 1200 Enduro ; the Beast


Servus,
ich bin beide gefahren und habe keinen Unterschied gespürt, allerdings ist das bei Probefahrten immer so ne Sache, ich gehe da seeehr vorsichtig ans Werk.
Das DTC hab ich noch nicht vermißt, ich hatte es an der MTS1200 und da hat es nur einmal eingegriffen und das war gewollt. Ach nicht das du bzw ihr jetzt denkt, ich parke die Kurven so laugh.gif laugh.gif , frag die Frankenconnection dem ist nicht so.
Ich glaube schon das die Öhlins besser sind, es ist nur die Frage merkt man das. Denn wenn du auf die Renne gehen willst mußt du eh beide Fahrwerke (Showa -> Standard, Öhlins -> S) überarbeiten lassen.
Ich finde den Mehrpreis für die S nicht gerechtfertigt. Das hat jetzt nix mit Geiz zutun sondern mit Kosten - Nutzen.
Betreffend der Gabel, die unterschiedlichen Gabeln haben unterschiedlich Durchmessern von den Standrohren. Welche dicker bzw dünner ist, keine Ahnung.
Bei der MTS war die Standard Gabel dicker wie die der S, glaube ich zumindest.

Wenn das Bike i.O. ist dann freu ich mich für dich das du ein Schnäppchen gemacht hast. Viel Spass beim anschaun.

Gruß

Boris


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
HYM
Beitrag 04.12.2011 - 16:12
Beitrag #25


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 232
Mitglied seit: 13.08.10
Wohnort: Cottbus
Mitglieds-Nr.: 5.933
Modell:Streetfighter


ZITAT(bobo1975 @ 04.12.2011 - 15:04) *
Servus,
ich bin beide gefahren und habe keinen Unterschied gespürt, allerdings ist das bei Probefahrten immer so ne Sache, ich gehe da seeehr vorsichtig ans Werk.
Das DTC hab ich noch nicht vermißt, ich hatte es an der MTS1200 und da hat es nur einmal eingegriffen und das war gewollt. Ach nicht das du bzw ihr jetzt denkt, ich parke die Kurven so laugh.gif laugh.gif , frag die Frankenconnection dem ist nicht so.
Ich glaube schon das die Öhlins besser sind, es ist nur die Frage merkt man das. Denn wenn du auf die Renne gehen willst mußt du eh beide Fahrwerke (Showa -> Standard, Öhlins -> S) überarbeiten lassen.
Ich finde den Mehrpreis für die S nicht gerechtfertigt. Das hat jetzt nix mit Geiz zutun sondern mit Kosten - Nutzen.
Betreffend der Gabel, die unterschiedlichen Gabeln haben unterschiedlich Durchmessern von den Standrohren. Welche dicker bzw dünner ist, keine Ahnung.
Bei der MTS war die Standard Gabel dicker wie die der S, glaube ich zumindest.

Wenn das Bike i.O. ist dann freu ich mich für dich das du ein Schnäppchen gemacht hast. Viel Spass beim anschaun.

Gruß

Boris

Eigendlich bin ich der normalen nicht abgeneigt habe auch schon mit dem Gedanken gespielt.
Zumal auch bis auf Kleinteile das gold verschwunden ist. biggrin.gif
Mal schauen wo die Reise hin geht.
Danke dir erst mal für deine Meinung.

Beste Grüße

HYM
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lemmax
Beitrag 04.12.2011 - 18:21
Beitrag #26


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 552
Mitglied seit: 31.08.06
Wohnort: Nord-Deutschland
Mitglieds-Nr.: 1.668
Modell:Ex-Duc-Treiber, RSV 4 Factory


ZITAT(HYM @ 17.11.2011 - 14:35) *
Hallo,

will zur SF-Fraktion wechseln und brauche euern Rat.
Was muß ich beim Kauf einer SF S beachten/ wo sind bekannte Mängel.....
Gab es Rückrufe?

Danke für die Hilfe....

Gruß HYM


Wenn man angefixt ist von der SF, ist es natürlich schwer zu warten. Ich kenne das Problem biggrin.gif , aber sie ist auch mein derzeitiger Favorit bei Ducati, da ich öfters auf dem Kringel fahre. Was mich dazu bewogen hat doch noch eine Saison zu warten ist, dass die 1199, MTS 1200 und Diavel mittlerweile soviel mehr ABS, etc. für 19000,- € bieten, als die jetzige SF´s.

Ich bin eine normale SF 200 km Landstr. und eine gepimpte SF´s 40 Min. auf dem Kringel gefahren. Für mich bietet die Hym die angenehmere Landstraßenperformance und die SF ganz klar die bessere Kringelperformance, nicht nur von der Motorleistung sondern v.a. auch vom Fahrwerk. Muss dazu aber sagen, dass bei meinen knapp 1,90 m der Originallenker für ne Alpentour gar nicht geht, der hat mich schon nach 200km genervt, aber dass kann man ja abstellen. Außerdem ist längeres Angasen in höheren Tempobereichen ohne Verkleidung auf Dauer auch auf der SF anstrengend, zwar besser als auf der Hym aber eben nicht unanstrengend.

Die 848SF hast Du wahrscheinlich ausgeschlossen, die hat ja vom Werk aus ein paar Ergonomie Verbesserungen (Lenker, Fussrasten) und soll angeblich (MO- und MOTORRAD-Fahrbericht) sehr geschmeidig laufen und Fahrwerksmäßig ausgeglichener sein. Drehmomentmäßig und Spitzenleistung ist es natürlich eine andere Liga. Aber der Preis ist auch deutlich günstiger, ca. so, wie Deine bisherigen Gebrauchten Vorschläge. Und wenn man nur Landstr. fährt, wirst Du wahrscheinlich nicht soviel Unterschied merken, wenn Du Dich mit höheren Drehzahlen auf der 848 SF anfreunden kannst.


--------------------

RACEPIXX.DE
Go to the top of the page
 
+Quote Post
HYM
Beitrag 04.12.2011 - 20:00
Beitrag #27


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 232
Mitglied seit: 13.08.10
Wohnort: Cottbus
Mitglieds-Nr.: 5.933
Modell:Streetfighter


ZITAT(Lemmax @ 04.12.2011 - 18:21) *
Wenn man angefixt ist von der SF, ist es natürlich schwer zu warten. Ich kenne das Problem biggrin.gif , aber sie ist auch mein derzeitiger Favorit bei Ducati, da ich öfters auf dem Kringel fahre. Was mich dazu bewogen hat doch noch eine Saison zu warten ist, dass die 1199, MTS 1200 und Diavel mittlerweile soviel mehr ABS, etc. für 19000,- € bieten, als die jetzige SF´s.

Ich bin eine normale SF 200 km Landstr. und eine gepimpte SF´s 40 Min. auf dem Kringel gefahren. Für mich bietet die Hym die angenehmere Landstraßenperformance und die SF ganz klar die bessere Kringelperformance, nicht nur von der Motorleistung sondern v.a. auch vom Fahrwerk. Muss dazu aber sagen, dass bei meinen knapp 1,90 m der Originallenker für ne Alpentour gar nicht geht, der hat mich schon nach 200km genervt, aber dass kann man ja abstellen. Außerdem ist längeres Angasen in höheren Tempobereichen ohne Verkleidung auf Dauer auch auf der SF anstrengend, zwar besser als auf der Hym aber eben nicht unanstrengend.

Die 848SF hast Du wahrscheinlich ausgeschlossen, die hat ja vom Werk aus ein paar Ergonomie Verbesserungen (Lenker, Fussrasten) und soll angeblich (MO- und MOTORRAD-Fahrbericht) sehr geschmeidig laufen und Fahrwerksmäßig ausgeglichener sein. Drehmomentmäßig und Spitzenleistung ist es natürlich eine andere Liga. Aber der Preis ist auch deutlich günstiger, ca. so, wie Deine bisherigen Gebrauchten Vorschläge. Und wenn man nur Landstr. fährt, wirst Du wahrscheinlich nicht soviel Unterschied merken, wenn Du Dich mit höheren Drehzahlen auf der 848 SF anfreunden kannst.

Hi Lemmax,
du hast es schön auf den Punkt gebracht. Warten ist schwer!!! wink.gif Habe mich von der Hyper getrennt, da ich leistungsmäßig an die Grenzen gestoßen bin. Das bezieht sich dann mehr auf den durchzugsbereich ab 150 km/h. Deswegen kommt auch eine 848 nicht in Frage. Ich mag es mehr, wenn es schon aus dem Keller richtig nach vorn geht. Die MTS ist garnicht mein Fall und die Diavel ist mir zu globig und da komm ich mir sooooo " alt Männer mäßig vor" . ES MUSS DIE 1098 SF HER!!!!

Gruß
HYM
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Maestro
Beitrag 13.12.2011 - 17:15
Beitrag #28


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 238
Mitglied seit: 16.04.09
Mitglieds-Nr.: 3.897
Modell:Ich arbeite dran!


Hallo HYM,

und? Wie sieht's aus? Warst Du inzwischen in Tschechien vor Ort? Hast Du evtl. inzwischen ein anderes Angebot gefunden und zugeschlagen? Fragen über Fragen ...


--------------------
Arrivederci e saluto da Nordbaden,

Maestro


Go to the top of the page
 
+Quote Post
HYM
Beitrag 19.12.2011 - 00:55
Beitrag #29


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 232
Mitglied seit: 13.08.10
Wohnort: Cottbus
Mitglieds-Nr.: 5.933
Modell:Streetfighter


ZITAT(Maestro @ 13.12.2011 - 17:15) *
Hallo HYM,

und? Wie sieht's aus? Warst Du inzwischen in Tschechien vor Ort? Hast Du evtl. inzwischen ein anderes Angebot gefunden und zugeschlagen? Fragen über Fragen ...

Hi,

also ich war nicht im Ausland, da der Mail-Kontakt immer schlechter wurde. Deshalb habe ich dann Abstand genommen.
Habe auch zwischenzeitlich ein schönes Angebot bekommen und auch zugeschlagen......!!!!

Es ist zwar keine S aber bei dem Preis war mir das dann auch egal!!!

Die Showa Gabel ist jetzt schon rausgeflogen und wird durch eine schicke öhlins ersetzt.
Das selbe passiert in den nächsten Tagen mit dem Federbein.

Bis zum Frühjahr wird noch das ein oder andere Teil folgen......

Also Danke für eure Feedbacks

und bis bald....

Gruß
HYM
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Maestro
Beitrag 19.12.2011 - 12:52
Beitrag #30


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 238
Mitglied seit: 16.04.09
Mitglieds-Nr.: 3.897
Modell:Ich arbeite dran!


Na dann sage ich doch einfach mal: Herzlichen Glühstrumpf zum Straßenfeger - ääähhh Straßenkämpfer...


--------------------
Arrivederci e saluto da Nordbaden,

Maestro


Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Seiten V  < 1 2 3 >
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20.10.17 - 21:52