IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> 2 in 1 Auspuffanlagen
speedking
Beitrag 11.02.2013 - 08:36
Beitrag #1


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 21
Mitglied seit: 25.03.08
Wohnort: Zürich
Mitglieds-Nr.: 2.699
Modell:MHR 900


Werte Kollegen

Wollte nachfragen ob einer von euch eine Bezugsquelle für die 2 in 1 Auspuffanlagen für KöWe Modelle kennt?
Auch würde mich interessieren mit was da preislich bei neuer / oder gebrauchter zu rechnen ist?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Uwe Heinz
Beitrag 11.02.2013 - 09:07
Beitrag #2


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.778
Mitglied seit: 01.12.07
Wohnort: Eichenzell
Mitglieds-Nr.: 2.496
Modell:860 GT


Hallo Georg

Schau mal hier
http://aprilia-kaemna.com/cms_de/katalog.h...mp;artikel=1270
http://aprilia-kaemna.com/cms_de/katalog.h...mp;artikel=2631
http://www.sr-racing.de/index.html

Gebrauchte stehen ab und zu in der Bucht,
Auf der SR HP ist eine Königswelle mit 2-2 zu sehen,er baut sie auch in 2-1 alles mit TÜH Segen

Grüße
Uwe
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Steini
Beitrag 11.02.2013 - 09:27
Beitrag #3


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 3.925
Mitglied seit: 18.08.07
Wohnort: West-Deutschland
Mitglieds-Nr.: 2.289
Modell: BMW S1000RR HP4 - der hypergalaktische Beamer!


Diese? tongue.gif



--------------------

"What kills a skunk is the publicity it gives itself."

"Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz!"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Laszlo
Beitrag 11.02.2013 - 12:37
Beitrag #4


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 131
Mitglied seit: 06.12.08
Mitglieds-Nr.: 3.322
Modell:900 SS (1976)


Hallo,

bei einem 90 Grad Zweizylinder kann eine 2 in 1 Anlage wegen der unterschiedlichen Zündabstände nicht funktionieren. Der einzige Vorteil ist das etwas geringere Gewicht. Ansonsten hat eine 2 in 1 Anlage nur Nachteile.
Wenn ich mir die Anlagen auf Uwe's Links anschaue frage ich mich, was die Erbauer sich bei der Konstruktion eigentlich so gedacht haben. Interessant sind auch die völlig unsinnigen, engen Radien der 90 Grad Bögen. Das zeigt deutlich, daß den Erbauern wesenliche Kenntnisse fehlen.
Solche Bögen verbaut der Installateur im Heizungskeller, die gehören aber nicht an eine "Renn"-Auspuffanlage.

Gruß, Laszlo

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Dr. Mabuse
Beitrag 11.02.2013 - 16:23
Beitrag #5


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.068
Mitglied seit: 15.01.06
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 1.222
Modell:900SS (Bevel) + MHR I (Bevel) + ... + N.N. (Bevel) + Moto Guzzi Le Mans I


ZITAT(Laszlo @ 11.02.2013 - 12:37) *
Hallo,

bei einem 90 Grad Zweizylinder kann eine 2 in 1 Anlage wegen der unterschiedlichen Zündabstände nicht funktionieren. Der einzige Vorteil ist das etwas geringere Gewicht. Ansonsten hat eine 2 in 1 Anlage nur Nachteile.
Wenn ich mir die Anlagen auf Uwe's Links anschaue frage ich mich, was die Erbauer sich bei der Konstruktion eigentlich so gedacht haben. Interessant sind auch die völlig unsinnigen, engen Radien der 90 Grad Bögen. Das zeigt deutlich, daß den Erbauern wesenliche Kenntnisse fehlen.
Solche Bögen verbaut der Installateur im Heizungskeller, die gehören aber nicht an eine "Renn"-Auspuffanlage.

Gruß, Laszlo


Hallo Laszlo,

für die Isle-of-Man hat's 1978 mit ner 2-1 Anlage geklappt .... lag sicherlich nicht nur an der Anlage, aber immerhin eine von wesentlichen Komponenten !

Bollergruss,

Dr. Mabuse


--------------------
Den wirklich guten PORSCHE Fahrer erkennt man an den toten Fliegen auf den SEITENSCHEIBEN .

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Laszlo
Beitrag 11.02.2013 - 16:48
Beitrag #6


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 131
Mitglied seit: 06.12.08
Mitglieds-Nr.: 3.322
Modell:900 SS (1976)


ZITAT(Dr. Mabuse @ 11.02.2013 - 16:23) *
Hallo Laszlo,

für die Isle-of-Man hat's 1978 mit ner 2-1 Anlage geklappt .... lag sicherlich nicht nur an der Anlage, aber immerhin eine von wesentlichen Komponenten !

Bollergruss,

Dr. Mabuse



Hallo Herr Dr.,

da solltest du schon einmal etwas genauer hinschauen!

was das Motorrad von M.Hailwood auf der TT 1978 betrifft, sah das so aus:

1. Ein Auspuff auf der rechten Seite - vorderer Zylinder -
2. Ein Auspuff auf der linken Seite - hinterer Zylinder -

1. + 2. ergibt zwei Auspuffe.

Q.E.D. kein 2 in 1 Auspuff 1978 auf der Isle of Man. 1979 übrigen ebenfalls kein 2 in 1.

Gruß, Laszlo
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Dr. Mabuse
Beitrag 11.02.2013 - 17:07
Beitrag #7


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.068
Mitglied seit: 15.01.06
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 1.222
Modell:900SS (Bevel) + MHR I (Bevel) + ... + N.N. (Bevel) + Moto Guzzi Le Mans I


Hallo Laszlo,

Yep ... hast recht - hatte ich irgendwie anders im Kopp wacko.gif !
Gerade nochmal am Minichamps Modell verglichen !

Bollergruss,

Dr. Mabuse


--------------------
Den wirklich guten PORSCHE Fahrer erkennt man an den toten Fliegen auf den SEITENSCHEIBEN .

Go to the top of the page
 
+Quote Post
jim_hot
Beitrag 11.02.2013 - 19:18
Beitrag #8


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 159
Mitglied seit: 20.02.09
Wohnort: in Schleswig Holstein
Mitglieds-Nr.: 3.610
Modell:Cucciolo, 125TS, 250Desmo, 350Desmo, 350MARK3, 750GT, 750SS(Rundmotor), 900SD mit EML Sport, Harris Super Imola 900, Harris Super Imola 1000 (im Aufbau), Cagiva Elefant 900 AC


ZITAT(Laszlo @ 11.02.2013 - 12:37) *
bei einem 90 Grad Zweizylinder kann eine 2 in 1 Anlage wegen der unterschiedlichen Zündabstände nicht funktionieren. Der einzige Vorteil ist das etwas geringere Gewicht. Ansonsten hat eine 2 in 1 Anlage nur Nachteile.

Gruß, Laszlo


NCR hatte das mit den 2/1 ganz gut im Griff:

z.B. 24h Winner von Montjuich!

Außerdem gibts keinen geileren Sound als son NCR 2in1 Brüllrohr (außer eine originale Imola Anlage, aber die geht nur mit Ohrproppen).

Grß
Jens


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Laszlo
Beitrag 11.02.2013 - 19:47
Beitrag #9


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 131
Mitglied seit: 06.12.08
Mitglieds-Nr.: 3.322
Modell:900 SS (1976)


ZITAT(jim_hot @ 11.02.2013 - 19:18) *
NCR hatte das mit den 2/1 ganz gut im Griff:

z.B. 24h Winner von Montjuich!

Außerdem gibts keinen geileren Sound als son NCR 2in1 Brüllrohr (außer eine originale Imola Anlage, aber die geht nur mit Ohrproppen).

Grß
Jens


Hallo Jens,

leistungsmäßig ist die 2in1 schlechter als die konventionelle Anlage. Sie kann eben nur bei gleichmäßigen Zündabständen funktionieren.
Du kanst ja einmal die 2in1 nachrechnen, da merkst du schnell, daß das nicht richtig funktionieren kann.
Ducati ist mit der 2in1 auf den eher langsameren Strecken gefahren. In Montjuich sind sie mit Seriennocken und 7.500 Maximaldrehzahl gefahren. Da ging das mit der 2in1.

Gruß, Laszlo
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Uwe Heinz
Beitrag 12.02.2013 - 08:37
Beitrag #10


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.778
Mitglied seit: 01.12.07
Wohnort: Eichenzell
Mitglieds-Nr.: 2.496
Modell:860 GT


ZITAT(Steini @ 11.02.2013 - 09:27) *
Diese? tongue.gif




Moin Dirk

Jawohl,genau die meine ich.
Den Besitzer kennst du bestimmt auch.
SR hat soweit ich weis für 3 Königswellen Anlagen gebaut.
Der Bevel Uwe aus dem Forum fährt eine 2-1 von SR und diese soll lt. Ansage ca.7 Pferde mehr bringen. biggrin.gif
Das konnten wir letztes Jahr in OSL leider nicht abschmecken da das Motorgehäuse einen Riss hatte.

Grüße
Uwe
Go to the top of the page
 
+Quote Post
speedking
Beitrag 12.02.2013 - 09:09
Beitrag #11


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 21
Mitglied seit: 25.03.08
Wohnort: Zürich
Mitglieds-Nr.: 2.699
Modell:MHR 900


Werte Kollegen

Äusserst interessante Aussagen. Stimmt, das mit der Zündreihenfolge habe ich mir so nicht gedacht, muss aber ehrlicherweise zugeben dass ich nie mit Leistungseinbussen rechnen würde.

Auch wie von Laszlo angedeutet mit den Krümmer Rohren...
Da sieht man so einiges von ströhmungsorientiert bis Heizungsinstallateur mässig ;-)

Gab es da wirklich nichts anderes als einige Eigenbauten und diese von Kaemna?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ncr975
Beitrag 12.02.2013 - 11:18
Beitrag #12





Guests






Hallo Georg,

doch, gibt es schon. Es gab schöne, eng anliegende 2-1 Krümmer und Conti-Töpfe, wie z.B. diesen hier:



Der ist sogar von Ton her noch soweit ok, dass es nicht über die 110 dbA hinaus geht. Einen solchen Krümmer habe ich sogar noch. Falls Interesse besteht, melde Dich bitte.
Ein weiterer Händler mit 2-1 Anlagen ist Sassi in bella Itala.

Das mit dem "2-1 passt nicht zum 90/270° Twin" stimmt sicher. Die Frage ist aber, wie spürbar es sich auswirkt. Wenn man auf die letzten 2 PS wert legt, kommt man wohl an der 2-2 nicht vorbei. Wenn das letzte Quentchen aber nicht ganz so wichtig ist (siehe die o.g. Montjuich 24h Siegermaschine, kommt halt auf den Einsatzzweck an), ist eine 2-1 schon wegen dem tollen Ton 'ne Überlegung wert! Außerdem macht's nen schlanken Fuß biggrin.gif

Ich kenne 3 KöWe mit Anlagen von SR-Racing, zwei davon als 2-1. Alle Motoren liefen den Eigentümern nach damit spürbar besser, als mit den Anlagen davor. Das liegt sicher daran, dass SR die Anlagen von der Länge her und bei der Topfgestaltung mit Prüfstandsläufen abstimmt. Funktionieren tun die Dinger also ...

Hier noch ein Beispiel an einer 750er Rundmotor:



Viele Grüße,
Eric
Go to the top of the page
 
+Quote Post
humlik
Beitrag 12.02.2013 - 11:26
Beitrag #13


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 753
Mitglied seit: 01.02.09
Mitglieds-Nr.: 3.554



Schaut euch mal die 999, 1098 etc Termignoni, Akrapovic etc. Race Anlagen an, alles 2 in eins, mündend in 2 Endschalldämpfer. Hab das an meinem 1000DS Super Twin verbaut und kann über Leistung nicht klagen, eine kleine Resonanz besteht die mir den liegenden Zylinder anfetten lässt in einem engen Drehzahlbereich, das wird aber noch korrigiert mittels Durchflussänderung worauf der Motor reagiert. Die Aussage das geht nicht ist also sicher eher gewagt, Vergleichsmessungen würden das sicher besser untermauern, evtl. hat ja ein Teilnehmer hier etwas dazu gemacht.

Gruss Konrad
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Laszlo
Beitrag 12.02.2013 - 13:43
Beitrag #14


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 131
Mitglied seit: 06.12.08
Mitglieds-Nr.: 3.322
Modell:900 SS (1976)


Hallo,

die Aussagen von Eigentümern und Herstellern solcher Anlagen sollte man schon mit großer Vorsicht begegnen.
Das ist wie früher bei vielen Wunderzusätzen für das Motoröl. Da haben auch alle geschworen, daß ihr Motor jetzt besser und viel sparsamer läuft, was natürlich völliger Blödsinn war.

Die 2 in 1 Anlagen machen mehr Krawall, dadurch entsteht schon einmal der subjektive Eindruck von Mehrleistung. Weiter ändert sich die Leistungscharakteristik, auch das kann subjektiv den Eindruck von Mehrleistung vermitteln.
Man brauch nur die Leistungscharakteristik eines Motors dahingehend verändern, daß die Leistung nicht mehr weich, von unten über einen größeren Drehzahlbereich einsetzt, sondern spät, weiter oben über einen kleinen Drehzahlbereich relativ plötzlich einsetzt. Alle werden dir dann erzählen, wie mörderisch das Ding auf einmal geht, in Wirklichkeit hat sich nur die Leistungskurve geändert und du hast kein bischen mehr Höchstleistung.
Übles Beispiel ist da auch die auf einigen Harris Königswellen verbaute 2in1.

7 PS Mehrleistung durch die Montage einer 2in1 Anlage bei dem Königswellenmotor sind Unsinn. Selbst wenn die vorher montierte Anlage Serien-Silentium Schalldämpfer waren und die 2in1 eine offene Racing Anlage ist, dürfte das ohne weiter Tuningmaßnahmen nicht zutreffen.

Eine Resonanzwirkung kann bei den ungleichmäßigen Zündabständen immer nur bei einem Zylinder funktionieren.

Gruß, Laszlo

Der Beitrag wurde von Laszlo bearbeitet: 12.02.2013 - 13:45
Go to the top of the page
 
+Quote Post
humlik
Beitrag 12.02.2013 - 14:10
Beitrag #15


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 753
Mitglied seit: 01.02.09
Mitglieds-Nr.: 3.554



Beim Motorbau / Tuning ist alles immer kompromissbehaftet, ist immer eine Frage was man will. Es ist schon richtig das 5Ps mehr bei 8000RPM dafür 15 weniger bei 5000 einen anderen Eindruck hinterlassen und in der Regel nicht schnellere Rundenzeiten bringen, wenn das aber so gewollt ist na dann soll es so sein.
Lazlo, hast du konkrete Vergleiche mit 2 in 2 und 2 in 1 bei den Köwe? Die std. 2in 2 ist ja auch sehr kompromissbehaftet wenn man die Krümmerlängen betrachtet und das Interferenzrohr hat sicher auch einen Einfluss.
Ich komme auf die moderneren Duc zurück, warum erklärst du dir dann die Rohrführung bei diesen Motorrädern so wie von mir vorhin beschrieben? Ich kann dir übrigens durchaus folgen was die Resonanzwirkung betrifft, es irritiert aber, dass all die Superbikes mit 2 in 1 in 2 ausgeführt wurden ausser die alten std. 999 mit dem dünnen und dicken Krümmer das aber eigentlich nur für die Strasse.

Gruss Konrad

Der Beitrag wurde von humlik bearbeitet: 12.02.2013 - 16:12
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16.12.17 - 22:20