IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Gebrauchtkauf Naked Bike von Ducati
carschti125
Beitrag 06.04.2017 - 09:50
Beitrag #1


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 06.04.17
Mitglieds-Nr.: 8.812
Modell:k.A.


Guten Morgen an alle,

bin noch ganz neu hier im Forum, da ich bisher eher aus der Japaner-Rennecke (Honda Fireblade) und Enduro (KTM EXC) komme. Bin jetzt jedoch am Überlegen mir was Bequemeres für die Straße zuzulegen und dachte da an ein Naked Bike. Wichtig ist mir dass die Maschine einen V2 Motor hat (bin auf den Klang scharf). Hubraum sollte so bei Minimum rund 1.000 ccm und Leistung über 100 PS sein. Des Weiteren wäre ABS und Einarmschwinge schöne, aber kein unbedingtes MUSS. Da es in der Richtung ja nicht allzu viel Auswahl gibt, bin ich auf Ducati gekommen und da z.B. die Monster S4R in die engere Auswahl ziehen. Gibt es eurerseits eventuell andere Empfehlungen, was man noch empfehlen kann und in meinen Preisrahmen von ca. 5.000€ passen würde???
Ich bin für jede Empfehlung/Info dankbar.

Schöne Grüße Carsten
Go to the top of the page
 
+Quote Post
S31
Beitrag 06.04.2017 - 10:54
Beitrag #2


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 382
Mitglied seit: 18.08.10
Wohnort: Freistaat Ficht
Mitglieds-Nr.: 5.958
Modell:KannTulpenMulken


Servus Carsten,

ABS gibt es bei Ducati und in Deinem Preisrahmen nur bei einer ST, dann aber ohne Einarmschwinge und ob das wirklich Deins ist, glaube ich nicht. Eine Monster 696 mit ABS kommt auch nicht in Frage, da sie wohl zu mau sein wird, gleiches gilt für 796er

Also bleiben nur die 1100er Monster. Die letzten der S (2010er) hatten ABS, sprengen aber, wenn überhaupt verfügbar, Deinen Preisrahmen komplett. Gleiches gilt für die EVO, die sogar über 100 PS hat, von der es aber mehr gibt Nur, wie ich an anderer Stelle schon schrieb, PS sind bei so einer Ducati kein echter Maßstab für das was die Kisten dann tatsächlich fabrizieren. Der deutlich schönere Motor steckt in der 1100 S, mit das beste was die Vögel in Bologna zusammengebastelt haben. Bei der EVO wurden viele Veränderungen vorgenommen, um eine dreistellige PS-Zahl zu generieren. In meinen Augen wurde dabei alles vernichtet was diesen Motor auszeichnet und es lässt sich auch nicht mehr viel retten, ich hab´s mal probiert.

Wenn Du auf das ABS verzichten kannst, dann bist bei einer S2R 1000 genau richtig. Sie hat die schönste Einarmschwinge aller Zeiten, einen kaum weniger tollen Motor wie die 1100er und ist einfach wunderschön. Hinzu kommt, dass Du mehr Möglichkeiten mit dem Auspuff hast, da vor 2006 homologiert. Bei Deiner Zielsetzung was den Preis angeht, sollte das Deine Wahl sein. Auch die Tausender hat ordentlich Drehmoment und es fehlt auch ihr nicht wirklich an Leistung. Nicht von den Zahlen abschrecken lassen, besser ausprobieren und danach versuchen das Grinsen wieder aus dem Gesicht zu bekomen.

Viele Grüße

Stephan


--------------------


Schön war´s!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
carschti125
Beitrag 07.04.2017 - 06:56
Beitrag #3


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 06.04.17
Mitglieds-Nr.: 8.812
Modell:k.A.


Hallo Stephan,

vielen Dank für deine ausführliche und konstruktive Erklärung, super. Sowas bekommt man selten. Die S2R gefällt mir ansich schon nicht ganz schlecht. Kann ich mich anfreunden. Wie sieht es denn mit einer S4R aus, wäre die auch zu empfehlen? Da habe ich ein attraktives Angebot bei mobile gesehen.

Schöne Grüße

Der Beitrag wurde von carschti125 bearbeitet: 07.04.2017 - 06:56
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schrammi
Beitrag 11.04.2017 - 07:41
Beitrag #4


(-; ~el presidente~ ;-)
*******

Gruppe: Admin
Beiträge: 7.532
Mitglied seit: 01.07.03
Wohnort: 31311 Hänigsen(Region Hannover)
Mitglieds-Nr.: 18
Modell:Multi 1100DS und BETA 300RR factory


Hallo Carsten,

die S4R ist vom Motor her was ganz anderes als die 1000er, bzw. 1100er. Bei der S4r sitzt ein wassergekühlter 4-Ventiler drinnen. Der hat natürlich mehr Leistung, ist dafür aber von der Wartung her aufwendiger und teurer. Mir persönlich gefällt die sichtbare Wasserkühlung auch nicht.
Mein Favorit wäre die 1100S ABS, aber wie die Vorredner schon schrieben: "Wohl nicht für den Preis". Der 1100er Doppelzündungsmotor von DUC war aber der geilste 2-Ventiler. Der hat zwar knapp unter 100PS, dafür aber Druck in allen Lebenslagen. Der 1000er in der S2R ist aber fast genauso super.

Gruß
Jens


--------------------
Bollergruß Schrammi mit MultiLalaKulti und 996

Forumstreffen 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dm-arts
Beitrag 11.04.2017 - 10:33
Beitrag #5


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 178
Mitglied seit: 18.10.15
Mitglieds-Nr.: 8.455
Modell:Hypermotard 821 SP


Mal an eine Hyper 821 gedacht? Liegt zwischen Sportler und EXC, hat genug Power und dreht willig bis 10500, ist handlich und agil und sogar bequem
Go to the top of the page
 
+Quote Post
S31
Beitrag 11.04.2017 - 13:32
Beitrag #6


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 382
Mitglied seit: 18.08.10
Wohnort: Freistaat Ficht
Mitglieds-Nr.: 5.958
Modell:KannTulpenMulken


So ausführlich war das noch gar nicht, aber egal.

Jens hat natürlich recht mit der S4R, wobei der Motor ebenfalls fantastisch ist, untenraus nicht ganz so mächtig und dafür obenrum aber eben mehr. Vierevntiler sind natürlich deutlich aufwendiger beim Unterhalt, gerade, wenn es ums Ventile einstellen geht, Und es stimmt auch, dass in der Monster eher ein luftgekühlter Zweiventiler arbeiten sollte. Daher bleibe ich bei meiner Empfehlung einer S2R 1000, die alle Deine Parameter erfüllt, bis auf das ABS. Eine 1100er sprengt Dein Budget und ist nicht so schön klassisch, dafür aber ist die 1100er S in der Tat eine nahezu perfektes Paket.

Die Hyper würde ich nur als SP empfehlen, die normalen sind nicht zu vergleichen. Für die SP solltest aber eine gewisse Körpergröße haben, sonst werden die Füße lang. Funktionieren tun die Dinger super und sie machen auch mächtig Spaß, aber da bist fast beim doppelten Budget.



--------------------


Schön war´s!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
carschti125
Beitrag 12.04.2017 - 09:32
Beitrag #7


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 06.04.17
Mitglieds-Nr.: 8.812
Modell:k.A.


Bin gestern mal eine S2R 1000 Probe gefahren. Ansich ein feines Mopped. Nur die Maschine, die angeblich top gepflegt sein sollte (laut Verkäufer), hatte einige Macken. Lenkkopflager hatte Spiel, Kupplungszylinder undicht (mittlerweile der dritte), Schrammen hier und da, Tachogläser hatten Risse, jeweils links und rechts einen Umfaller mit entsprechenden Kampfspuren und einmal erzählte der Verkäufer nebenbei, dass er die Maschine auch schonmal in die Leitplanke gesetzt hatte, was auch immer das heißt. Für 7.000 VHB, die er haben will, spielt sich da nichts ab. Mit der Geschichte ist diese Duc für mich leider nicht zu gebrauchen, also geht die Suche weiter.
Was mir noch aufgefallen ist, die Position der Fußrasten ist doch etwas sportlicher ausgelegt. Denke der Kniewinkel könnte auf Dauer (bin 1,83m groß) anstrengend werden. Kann man da noch etwas optimieren???
War gestern mit der 990er Super Duke von meinem Bruder unterwegs, da sitzt man bequemer drauf.

Schöne Grüße

Der Beitrag wurde von carschti125 bearbeitet: 12.04.2017 - 09:41
Go to the top of the page
 
+Quote Post
isierien
Beitrag 12.04.2017 - 10:54
Beitrag #8


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 12.375
Mitglied seit: 28.09.05
Wohnort: Kuhschnappel, Landkreis Zwickau
Mitglieds-Nr.: 1.075
Modell:Multistrada 1000 DS´05 in rot, MV Agusta Brutale 910s ´06 in silber/rot, JAWA 353 (250 ccm) ´56, DKW KS 200 ´38


moin,

also von der gefahrenen würde ich auch die finger lassen. ist schon eine frechheit so was nicht im vorfeld zu sagen wacko.gif.

die s2r 1000 ist eine der schönsten ducatis die jemals gebaut wurden.

wenn du eine etwas entspanntere sitzposition willst, den gleichen motor und auf ABS verzichten kannst, dann schau dir mal die 1000/1100 multistrada an. da bekommst du in deinem preisramen ganz locker eine perfekte fahrmaschine. das aussehen polarisiert nach wie vor (terblanche design halt), aber preislich dürfte der tiefpunkt erreicht sein. ich bin mit einer 1000er multi seit 12 jahren und 35 tkm jedenfalls glücklich!

ciao
silvio

Der Beitrag wurde von isierien bearbeitet: 12.04.2017 - 10:55


--------------------


danke casey # 27 wir sind weltmeister gewesen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
carschti125
Beitrag 12.04.2017 - 13:57
Beitrag #9


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 06.04.17
Mitglieds-Nr.: 8.812
Modell:k.A.


Ja, dachte ich auch so. Macht nicht grad einen guten Eindruck und dann der Preis noch dazu, absolute Frechheit.
Die Multistrada entspricht nicht meinen Vorstellungen, habe mich so etwas in das Monster Design verguckt ;-)
Trotzdem danke für den Tipp.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schrammi
Beitrag 12.04.2017 - 14:52
Beitrag #10


(-; ~el presidente~ ;-)
*******

Gruppe: Admin
Beiträge: 7.532
Mitglied seit: 01.07.03
Wohnort: 31311 Hänigsen(Region Hannover)
Mitglieds-Nr.: 18
Modell:Multi 1100DS und BETA 300RR factory


Die alte Multi kann man nur lieben oder hassen, ich glaube dazwischen gibt es nichts. laugh.gif
Für mich war damals auschlaggebend, dass sie nicht an jeder Ecke steht und sau praktisch ist sie.

Gruß
Jens


--------------------
Bollergruß Schrammi mit MultiLalaKulti und 996

Forumstreffen 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19.10.17 - 05:47