IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> Kofferträger Hyperstrada, Gedanken an einem Regentag
wichtelchen
Beitrag 29.05.2014 - 12:36
Beitrag #1


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 32
Mitglied seit: 26.05.14
Mitglieds-Nr.: 8.009
Modell:Hyperstrada 821 /2013


Hi Forum

Ich habe ja schon mal geschrieben das ich gern richtige Koffer an meiner Hyperstrada hätte. Gerade wenn eine Tour mal in solch tolles Wetter wie heute fällt. Kauflösungen habe ich bis jetzt keine gefunden. Daher schwebt mir schon länger vor selbst etwas zu "machen" eine Art Adapter zwischen Givi Monokey und den Kofferträgern an der Strada.
Gestern entstand ein viritueller Träger aus Aluminium. Das Profil ist U-förmig 20x10mm mit 2mm Materialstärke, die Kanten alle abgerundet und an den Anschraubpunkten als Vollmaterial belassen. Evtl wird das Profil noch gelocht. Gewicht pro Träger ca. 300g
Um einen optischen Eindruck zu bekommen habe ich mal einen Versuch aus Pappe gemacht. Was denkt ihr?
- Wird das mechanisch stabil genug?
- Taugt die Position des Koffers für Alleinfahrer?
- Was meint ihr zur Opti?
- Bin ich hier im Forum der Einzige der sowas sucht oder könnte sich eine Kleinserie ergeben.
Ich habe noch keine Preisvorstellung, aber ich würde es fräsen lassen. Oberfläche ist dann entweder Sandgestahlt oder mit den üblichen Bearbeitungsspuren.





Der Beitrag wurde von wichtelchen bearbeitet: 29.05.2014 - 12:41
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wichtelchen
Beitrag 29.05.2014 - 16:20
Beitrag #2


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 32
Mitglied seit: 26.05.14
Mitglieds-Nr.: 8.009
Modell:Hyperstrada 821 /2013


So, nun habe ich ein Angebot erhalten. Gut 700,- Euro per Stück. Mir eindeutig zu viel. Ich suche nach was günstigerem. Damit stirbt aber eine Kleinserie.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schusterbua
Beitrag 30.05.2014 - 11:17
Beitrag #3


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 61
Mitglied seit: 03.07.13
Wohnort: Gimpertshausen, im Herzen der Oberpfalz :)
Mitglieds-Nr.: 7.653
Modell:821 Strada


warum nicht die orginalen der strada?
bzw wenn du schon solch monströße koffer an die hübsche anbringen willst, warum dann nicht diese bearbeiten das sie an die orginalen halter passen?!

ich find die orginalen koffer ausreichend und sollte ich wirklich mal mehr Gepäck mitnehmen müssen, dann gibt's noch Optionen wie topcase oder halt ne gepäckrolle drauf schnallen.


--------------------
muss hier was stehn?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wichtelchen
Beitrag 30.05.2014 - 18:27
Beitrag #4


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 32
Mitglied seit: 26.05.14
Mitglieds-Nr.: 8.009
Modell:Hyperstrada 821 /2013


Wie gesagt, mich stört das die Originalen nicht dicht sind und das Format ist so doof das nicht mal ein Shirt ordentlich rein paßt. Daneben noch so Kleinigkeiten wie die Schlösser.
Evtl ist der Koffer auch etwas groß dargestellt im Verhältnis zur Maschine.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ducatist
Beitrag 31.05.2014 - 17:41
Beitrag #5


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 01.06.06
Mitglieds-Nr.: 1.504
Modell:748R 2002, ST3s ABS 2006, 848 2010, 1040 2014


Ich würde, wenn die originalen nicht in Frage kommen, an die gezeigt Hyperstrada schwarze Aluboxen hängen. Die passen m.M. nach zu dem "Endurolook", gibt es von vielen Anbietern in verschiedenen Größen. Die werden meist an Rohrträgern befestigt, die kann man mit einem Biege- und einem Schweißgerät auch relativ gut selbst herstellen.

Eine guter Adresse für individuelle Koffer finde ich auch RMS, der hat auch was für die Multistrada...


Ralf


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wichtelchen
Beitrag 31.05.2014 - 20:25
Beitrag #6


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 32
Mitglied seit: 26.05.14
Mitglieds-Nr.: 8.009
Modell:Hyperstrada 821 /2013


Danke für den Tip. Werde ich mir ansehen. Muß mich auch mal umhören ob ich nicht einen anderen "Spänemacher" für meine Idee finde.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Stefan54
Beitrag 24.08.2014 - 14:19
Beitrag #7


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 1
Mitglied seit: 23.08.14
Mitglieds-Nr.: 8.103



Hallo,

ich bin auch am überlegen hinsichtlich einer Kofferlösung an meiner Hyperstrada. Der Stand der Dinge ist folgender für mich:

- du kannst von den Softkoffern die drei Befestigungen -wesentlich incl. der Abschließvorrichtung- abschrauben
- wegen der dünnen Schrauben (Keilwirkung) würde ich ein Alublech auf die Kofferinnenseite festnieten oder festkleben
- die originalen Befestigungen markieren und bohren

Die Frage ist für mich nur welchen Koffersatz ich nehmen würde und ob dieser ohne die eigentlichen Befestigungsmimik zu bekommen ist. Ansonsten einen schwarzen Alukoffersatz irgendwo her.

Gruß

Stefan


--------------------
Stefan
==========================
Ne Hyperstrada, 'ne GSA und olle BMW's
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wichtelchen
Beitrag 24.08.2014 - 17:59
Beitrag #8


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 32
Mitglied seit: 26.05.14
Mitglieds-Nr.: 8.009
Modell:Hyperstrada 821 /2013


Gar keine dumme Idee die Befestigung der Originale zu verwenden. Und Koffer sind mit oder ohne Verriegelung hinten glatt. Man könnte also die Verriegelung der Originale in jedem Fall anschrauben. Die Verriegelungen der Koffer bleiben eben ungenutzt. Alukoffer sind meist sogar ohne jede Verriegelung. Da gehört dann normal ein extra Montagesatz dazu.
Was mir nicht gefällt ist die klemmende Verriegelung selbst. Ich brauch immer etwas Zeit bis ich die Originalkoffer runter bekomme. Aber im Moment ist mein Projekt zurückgestellt. Ich fahre lieber statt zu schrauben.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ryna
Beitrag 02.09.2014 - 21:17
Beitrag #9


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 410
Mitglied seit: 11.11.09
Wohnort: Karlsruhe
Mitglieds-Nr.: 4.698
Modell:XTZ850, MTS 11 S, G650X


Da mir dauerhaft montierte Kofferträger nicht gefallen, baue ich meine Moppeds auf Quicklockträger um. Kofferträger sind so bei Bedarf innerhalb von einer Minute montiert/demontiert. Für Nischenmoppeds wie meine Multistrada und Tenere gab es so etwas nicht, ergo Eigenbau. Für die Hyper wäre das ggf auch eine Lösungsmöglichkeit.

Gebrauchten Quicklockträger eines anderen Motorrads kaufen, sinnvolle Haltepunkte am eigenen Fahrzeug suchen und Träger umschweissen.
Als Koffer verwende ich ExplorerCases, die sind Wasser-/ Staubdicht ultrarobust und gibt es in unterschiedlichen Größen.
An meinem Multier sieht das so aus... Siehe Bild im Reisebericht

Der Beitrag wurde von ryna bearbeitet: 02.09.2014 - 21:20


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Brezi
Beitrag 03.09.2014 - 09:37
Beitrag #10


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 15
Mitglied seit: 14.08.14
Mitglieds-Nr.: 8.091
Modell:Hyperstrada 821


Hallo, da bin ich also nicht alleine mit meinen Gedanken zu alternativen Kofferlösungen wink.gif . Mir gehts genauso. Ich habe als erste Lösung einfache Mopped-Aluboxen mit einer Aluplatte als Verstärkung an den originalen Befestigungspunkten fix montiert. Sind drei Schrauben, die ich schnell mal an- und abschrauben kann. Die sitzen allerdings sehr weit nach vorn gerückt, weil die Blinker so weit abstehen. Da ich nicht mit Sozia fahre, ist es bei mir wurscht. Sieht aber nicht gut aus und wurde wieder demontiert. Die bessere Lösung, wie schon beschrieben, ist eine Befestigung mit den Original-Klemmhaltern der Koffer und dann mit versetzten Blinkern weiter nach hinten montiert.

Bei mir wird es folgende Lösung geben, weil mir die Aluboxen, egal welchen Herstellers, viel zu klobig, groß und schwer sind - bis zu 12 kg pro Paar plus massive Aluplatte als Verstärkung - muß nicht sein.
ein Satz Kunststoff- (z.B. von Givi) oder Lederkoffer (z.B. von H&B - die sind leicht, nicht zu groß und machen einen sehr soliden Eindruck) werden mit einer massiven Aluplatte (z.B. von Alu-Fritz, kann man online genau nach Maß bestellen) auf der Rückseite stabilisiert, auf der die originalen Kofferbefestigungen angeschraubt sind. Somit Plug an Play beim Hinmachen und Abnehmen und eine bessere Optik und .. die sind je nach Volumen um einiges schmaler als die Originalkoffer. Schaut einfach besser aus. Und Maxivolumen brauche ich nicht.

Übrigens: es muß genau gemessen werden, damit man rechts mit der Box nicht zu nah an den Auspuff kommt - sonst schmurgelts wink.gif . Ich hab mir sicherheitshalber selbstklebende Hitzeschutzfolie über ebay besorgt, die ich an der entsprechenden Stelle anbringen werde.

Wenn's fertig ist, poste ich einige Bilder.

Viel Erfolg bei Euren weiteren Planungen und Gruß
Brezi
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Scandalo
Beitrag 04.09.2014 - 17:13
Beitrag #11


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 12
Mitglied seit: 02.07.13
Wohnort: Nähe Koblenz
Mitglieds-Nr.: 7.651
Modell:Hyperstrada 821


Hallo Leute,

ich habe mir für meine Hyperstrada 2 Halterungen aus Aluflachmaterial für die Trax- Koffer von SW- Motech gebaut.
Das geht allerdings nur wenn man alleine fährt. Für den Beifahrer ist kein Platz mehr da. Dafür schauen sie aber hinten nicht so weit über.
Bis jetzt einige Touren damit gemacht, klappt hervorragend. Links glaube ich 47 Liter , rechts 38 Liter. Sieht mächtig groß
aus, dafür hat man Platz ohne Ende.

Bis jetzt habe ich noch nicht gefunden wie man Bilder einstellt. Wenn ich ne Kuzanleitung kriege, gibts auch noch ein paar Fotos.

Grüße
Kurt

Der Beitrag wurde von Scandalo bearbeitet: 05.09.2014 - 07:03
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mateck
Beitrag 13.09.2014 - 20:04
Beitrag #12


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 25
Mitglied seit: 04.11.13
Mitglieds-Nr.: 7.808
Modell:Monster 1200S


So sieht Peli Case oder Ortlieb Tasche angerichtet an C-Bow Halter aus:





Grüße
Matthias
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schusi72
Beitrag 30.11.2014 - 11:21
Beitrag #13


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 64
Mitglied seit: 13.10.13
Mitglieds-Nr.: 7.785
Modell:Hypermotard 821


Moin,

vielleicht hat`s ja schon jemand entdeckt, aber das hier ist doch auch ne saubere technische Lösung biggrin.gif

http://www.ducatibellevuestore.com/hyperexplorer-bag-kit/

Schönen Sonntach noch wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wichtelchen
Beitrag 30.11.2014 - 12:31
Beitrag #14


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 32
Mitglied seit: 26.05.14
Mitglieds-Nr.: 8.009
Modell:Hyperstrada 821 /2013


Das wäre meine Lösung. Ich weiß gerade nicht wie der Dollar steht aber ich mag dem Knaben die Firma nicht allein sanieren. Es führt doch kein Weg an einem Spänemacher vorbei.
--> Werkstatt aufräumen , Moped rein, Koffer kaufen, Holzmodell machen, in Alu F53 fertigen lassen. --> Wichtelchen, schwing die Hufe
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schusi72
Beitrag 30.11.2014 - 13:48
Beitrag #15


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 64
Mitglied seit: 13.10.13
Mitglieds-Nr.: 7.785
Modell:Hypermotard 821


ZITAT(wichtelchen @ 30.11.2014 - 12:31) *
Das wäre meine Lösung. Ich weiß gerade nicht wie der Dollar steht aber ich mag dem Knaben die Firma nicht allein sanieren. Es führt doch kein Weg an einem Spänemacher vorbei.
--> Werkstatt aufräumen , Moped rein, Koffer kaufen, Holzmodell machen, in Alu F53 fertigen lassen. --> Wichtelchen, schwing die Hufe



GIVI Trekker 33 Liter bags (L + R) – $679.00

Ducati Bellevue Mounting Bracket Set – $399.00

beides für 999 = 800 Teuro


Es sind 399 US Kröten also ca. 320 Teuro + Versand + Zoll + Einfuhrumsatzsteuer ???

Ich wäre an ner Kleinserie für nen akzeptablen Kurs interessiert smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19.10.17 - 14:59