IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> Erfahrungen zur 696, 796 und 1100, Wer hat welche gemacht?
Maestro
Beitrag 13.07.2009 - 13:08
Beitrag #1


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 238
Mitglied seit: 16.04.09
Mitglieds-Nr.: 3.897
Modell:Ich arbeite dran!


Moin' Leute,

da das kleine Monsterchen nun ja bereits ein gutes Jahr im Handel ist, würden mich doch sehr diverse gemachte Erfahrungen mit der Kleinen interessieren. Da mein Traum wub.gif (die 1100er) finanziell leider zu weit weg ist sad.gif , überlege ich derzeit mir die 696 zuzulegen rolleyes.gif . Ich weiß, daß einzelne Postings existieren, jedoch würden mich insbesondere "Langzeiterfahrungen" (soweit es legitim ist nach nur einem Jahr oder ein paar Monaten davon zu sprechen...) interessieren.

Wie sieht es eigentlich mit 2-Personenbetrieb aus? Wer hat da Erfahrungen sammeln können? Und was bewirkt die Touringsitzbank? Und so weiter und so fort - und überhaupt!

Dann, liebe Monsterchentreiber, laßt mal die Tasten klappern.

Ich freue mich über Euer Wissen cool.gif !!!

Edit: 796er und 1100er jetzt inklusive! Schreibt doch einfach Eure Erfahrungen in diesen Fred - egal ob die Typbezeichnung nun einen Zusatz (+, S oder Evo) hat oder eben nicht.
Vielen Dank !!!



Der Beitrag wurde von Maestro bearbeitet: 23.05.2011 - 09:06


--------------------
Arrivederci e saluto da Nordbaden,

Maestro


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Michael_the_Duke
Beitrag 14.07.2009 - 10:39
Beitrag #2


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 1
Mitglied seit: 14.07.09
Mitglieds-Nr.: 4.222
Modell:Monster 696+


Hi,

nun - mein erster Beitrag in diesem Forum, aber ich hoffe, meine Anmerkungen können Dir nützlich sein. Habe meine 696 letztes Jahr im August nach rd. 6 Wochen Lieferzeit bekommen. Vorher ausführliche Probefahrt gemacht, überzeugt worden und bestellt. Die Entscheidung wurde auch bei der offiziellen roadshow von Ducati, bei der die 696 vorgestellt wurde und gefahren werden konnte, bestätigt.
Derzeit hat die Kleine rd. 3500 km gelaufen, auch längere Touren.
Folgendes habe ich bislang festgestellt:

originale Sitzbank für längere Strecken zu hart und zu unbequem (Neigung zum Tank) -> habe ich daher gegen die Konfortsitzbank ausgetauscht. Seitdem no Probs und (glaube ich zumindest) etwas mehr Sitzhöhe.

der originale Lenker ist ebenfalls nix für längere Strecken (ausprobieren), auf Kurzstrecken ist die merkwürdige Krümmung nicht so spürbar. Außerdem paßt der originale nicht zum Erscheinungsbild des Mopeds, sieht irgendwie billig aus (meine Meinung). Habe ich daher gegen den konischen Duc-Perf.-Lenker in Alu ausgetauscht. Sitzposition und Lenkerhaltung jetzt wesentlich angenehmer, wobei immer noch nicht so, wie bspw. bei einer CBF. Ist halt immer ein wenig Aggro-Haltung, aber bei einer Monster gehört das m. E. dazu biggrin.gif .

Zum Zwei-Personen-Betrieb kann ich Dir leider nix sagen, die Duc fahre ich nur solo (für Soziusbetrieb habe ich noch ene MG smile.gif )

Aufgetretene Mängel:
Bremse hinten quietscht (soll bei der 696 normal sein, ist auch nicht dramatisch)
Bremsschlauchbefestigung auf vorderem Fender hält nicht (ist ein clip-verschluss und eher ein Schönheitsfehler)

Ach ja - ich würde in jedem Fall das kurze Heck empfehlen, sieht um Welten besser aus als der Plastik-Bürzel smile.gif

Viele Grüße

Micha




ZITAT(Maestro @ 13.07.2009 - 14:08) *
Moin' Leute,

da das kleine Monsterchen nun ja bereits ein gutes Jahr im Handel ist, würden mich doch sehr diverse gemachte Erfahrungen mit der Kleinen interessieren. Da mein Traum wub.gif (die 1100er) finanziell leider zu weit weg ist sad.gif , überlege ich derzeit mir die 696 zuzulegen rolleyes.gif . Ich weiß, daß einzelne Postings existieren, jedoch würden mich insbesondere "Langzeiterfahrungen" (soweit es legitim ist nach nur einem Jahr oder ein paar Monaten davon zu sprechen...) interessieren.

Wie sieht es eigentlich mit 2-Personenbetrieb aus? Wer hat da Erfahrungen sammeln können? Und was bewirkt die Touringsitzbank? Und so weiter und so fort - und überhaupt!

Dann, liebe Monsterchentreiber, laßt mal die Tasten klappern.

Ich freue mich über Euer Wissen cool.gif !!!

Go to the top of the page
 
+Quote Post
JU
Beitrag 14.07.2009 - 13:42
Beitrag #3


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 25
Mitglied seit: 25.06.09
Wohnort: MKK
Mitglieds-Nr.: 4.150
Modell:M1100s


@Maestro

Ich fahre zwar die 1100er aber im Prinzip isses die gleiche, ja nicht ganz die Höhe und nicht ganz diee Leistung, wie auch immer.
Zu Langzeiterfahrung: was willste denn hören, die längste Zeit ist bis dato nur etwa ein Jahr und wenn hier keiner ist der viel fährt, nütz dir dieses Jahr auch nix.

Die original Sitzbank ist OK, finde ich, habe se nur für die Sozia etwas rutschfester beziehenlassen.
Schließlich ist’ se ja auch kein Tourer. Das Tankvolumen ist optimal ausgelegt, so kommt man zwangsläufig zu ner Pause. Gut wiederum für die Sozia, glaub Ihr…

Zum ‚2-Personenbetrieb’, ich fahre zu 50% mit Sozia.
Auch hier gibt’s keinerlei Probleme, habe aber auch’n Öhlinsfahrwerk drinne. Kommt aber auf der/die Jenige an, die da hinten drauf sitzt. Ich kenne Mitfahrer(innen) die mit ner BMW Probleme haben. Zu zweit ist das Fahrwerk jedenfalls nicht überfordert.

Wenn ich alles umbauen will (solange es bei Kleinigkeiten bleibt), um besser zu sitzten/fahren, würde ich mir mal überlegen ob ne Ducati überhaupt das richtige ist.

Gruss Juergen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Krümelmonster
Beitrag 14.07.2009 - 19:08
Beitrag #4


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 381
Mitglied seit: 17.08.08
Wohnort: Ludwigshafen
Mitglieds-Nr.: 3.012
Modell:Monster 1100 silber/rot


Das Problem beim Kauf einer 696 wird aber sein, dass du danach erst recht die 1100er willst biggrin.gif

Nach fast einem Jahr 696 und 4900 km kann ich mich absolut nicht über die kleine Monster beklagen, die nach vorne fallende Sitzbank fand ich nicht soo störend, kann aber bei härteren Bremsmanövern etwas nerven, die andere Sitzbank ergibt meines Wissens eine etwas höhere Sitzhöhe.

Der Lenker ist Ansichtssache, ich finde die Monster (sowohl 696 als auch 1100) verdanken viel von ihrem Handling genau dieser Segeltuchstange, wobei die Handgelenke auf längeren Strecken schon etwas belastet werden, Unterschied beim Lenker zwischen 696 und 1100 finde ich nicht nennenswert (ok der konifizierte Alu-Lenker bei der grossen sieht besser aus).

Handling ist wie gesagt hervorragend, die Federung hinten fand ich auf Dauer etwas weich, während das Ansprechverhalten der Gabel bei meiner 696 nicht so toll war (ist bei meiner 1100er um Klassen besser). Motor ist für einen 700er schon recht kräftig, ganz unten (unter 2000) ist sie halt bockig und zerrt an der Kette, ist allerdings bei der 696 nicht so ausgeprägt wie bei der 1100.

Bremsenquietschen hinten hatte ich hin und wieder auch, wobei die Hinterradbremse sowohl bei 696 als auch bei 1100 eher Placebo ist (Wirkung ist nicht wirklich berauschend), dafür sind die Bremsen vorne um so besser.

Was auf jeden Fall bei der 696 empfehlenswert ist, einstellbare Handhebel nachzurüsten, die Kupplung geht einem sonst doch irgendwann auf den Geist, weil sie erst ganz spät greift und keinen gescheiten Druckpunkt hat. Die Bremsschlauchbefestigung vorne ist wirklich ein Witz, kann aber sein, dass die mittlerweile abgeändert wurde, bei der 1100er ist das Ding zumindest nicht so lodderig.

Zum Soziusbetrieb kann ich nix sagen, die Sitzbankabdeckung wurde bei meiner nie entfernt.

Das kurze Heck finde ich Geschmackssache, wenn ich mir überlege wie sich meine mit dem normalen Heck hinten immer zugesaut hat (die 1100er ist wegen der Einarmschwinge und dem freien Hinterrad da noch schlimmer), will ich gar nicht wissen wie das beim Kurzheck erst wird.

Insgesamt ist die 696 ein tolles Motorrad, allerdings besteht durchaus die Gefahr, dass sie dir zu klein werden könnte, im Endeffekt wurden hier doch einige Kompromisse eingegangen, die bei der grossen nicht zu finden sind.

Gruss

Krümel


--------------------
Kekse !!!

Paranoia ist keine Krankheit, sondern ein Lebensgefühl.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ratte
Beitrag 18.07.2009 - 22:28
Beitrag #5


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 2
Mitglied seit: 22.02.09
Mitglieds-Nr.: 3.619
Modell:696+


Hallo *,

hab meine 696 jetzt 11 Monate (davon 8 angemeldet) und hab aktuell 13500 km drauf.

Bislang 0 Probleme! Mehr kann man dazu fast schon nicht sagen.

Umgebaut bislang:
-Touringsitzbank = sollte schon ab Werk drauf sein! Für Frauen entbehrlich, für Männer aufgrund der Weichteile m.E. nach unverzichtbar.
-Lenker = die unangenehme Kröpfung des Originals lässt nach ca. 60 min die Handgelenke schmerzen, zumindest bei mir.
-Leovince GP Style = *gänsehautfeeling* Was für ein Sound!
-Kellermänner = für die Optik
-kurzes Heck = für die Optik

Würd ich sie wieder kaufen? Ja, jederzeit.

mfg ratte
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Maestro
Beitrag 19.07.2009 - 19:06
Beitrag #6


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 238
Mitglied seit: 16.04.09
Mitglieds-Nr.: 3.897
Modell:Ich arbeite dran!


Hey Leute,

habt vielen Dank für die ersten Antworten. Da kann ich mir schon mal ein allererstes Bild machen wink.gif .

Natürlich ist mir bewußt, daß die Maschine noch nicht all zu lange auf dem Markt ist - und es natürlich auch Leute gibt, welche keine 2000 km im Jahr fahren - das nützt dann natürlich nicht so viel...

Ich hoffe mal, daß hier noch der ein oder andere was sagen kann - aber insgesamt deckt sich das Bild bisher in etwa mit dem, was ich mir bisher selbst zusammengereimt habe. Insbesondere, daß

QUELLTEXT
Das Problem beim Kauf einer 696 wird aber sein, dass du danach erst recht die 1100er willst...


Danke Krümel wacko.gif ...


--------------------
Arrivederci e saluto da Nordbaden,

Maestro


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Krümelmonster
Beitrag 22.07.2009 - 22:25
Beitrag #7


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 381
Mitglied seit: 17.08.08
Wohnort: Ludwigshafen
Mitglieds-Nr.: 3.012
Modell:Monster 1100 silber/rot


Ach übrigens, ein anderes Problem bei der Monster 696 dürfte momentan sein überhaupt eine zu kriegen, als ich meine 696 im Juni gegen die 1100 getauscht hab, hatte Ducati für die 696 für Deutschland über 100 Bestellungen und konnte gerade mal 45 Maschinen liefern, für meine Kleine waren innerhalb kürzester Zeit gleich 3 Interessenten beim Händler auf der Matte gestanden.

Gruss

Krümel

Der Beitrag wurde von Krümelmonster bearbeitet: 22.07.2009 - 22:26


--------------------
Kekse !!!

Paranoia ist keine Krankheit, sondern ein Lebensgefühl.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
stefano696
Beitrag 24.07.2009 - 17:53
Beitrag #8


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
******

Gruppe: Members
Beiträge: 449
Mitglied seit: 02.06.08
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 2.864
Modell:Monster 1100 schwarz


ZITAT(Krümelmonster @ 22.07.2009 - 23:25) *
Ach übrigens, ein anderes Problem bei der Monster 696 dürfte momentan sein überhaupt eine zu kriegen, als ich meine 696 im Juni gegen die 1100 getauscht hab, hatte Ducati für die 696 für Deutschland über 100 Bestellungen und konnte gerade mal 45 Maschinen liefern, für meine Kleine waren innerhalb kürzester Zeit gleich 3 Interessenten beim Händler auf der Matte gestanden.

Gruss

Krümel



...ich weiß ja nicht, wo Du herkommst Maestro, aber bei meinem Händler gab´s vor 1 bis 2 Wochen noch ne 696 und eine 1100 jeweils in rot. Hier im Osten gehen halt hochpreisige Motorräder nicht ganz so schnell weg... wink.gif


--------------------
2007
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Maestro
Beitrag 27.07.2009 - 08:11
Beitrag #9


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 238
Mitglied seit: 16.04.09
Mitglieds-Nr.: 3.897
Modell:Ich arbeite dran!


Moin' Krümel und Stefano,

das mit den 45 Maschinen finde ich wirklich überraschend. Hätte nicht gedacht, daß Ducati nur so schleppend importiert ph34r.gif ...

...und daß in Leipzig (?) noch welche stehen ist sehr schön zu wissen, aber ich werde wahrscheinlich dieses Jahr noch nicht kaufen können sad.gif ...

Auf jeden Fall aber VIELEN DANK für Eure Info!!! Es darf übrigens gerne weitergepostet werden laugh.gif laugh.gif laugh.gif ...


--------------------
Arrivederci e saluto da Nordbaden,

Maestro


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Krümelmonster
Beitrag 27.07.2009 - 20:26
Beitrag #10


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 381
Mitglied seit: 17.08.08
Wohnort: Ludwigshafen
Mitglieds-Nr.: 3.012
Modell:Monster 1100 silber/rot


Die kleine Monster ist weltweit immerhin das meistverkaufte Ducati-Modell, könnte also durchaus sein dass Ducati einfach nicht mehr liefern kann, letztes Jahr hab ich mit meiner 696 ja auch 5 Monate gewartet (April bis August). Anscheinend hat Ducati für dieses Jahr auch bei der Produktion mehr Augenmerk auf die 1100er gelegt, wobei hier die Erwartungen nur teilweise erfüllt wurden, die 1100S vor allem hat sich nicht so gut verkauft wie erhofft. Im Moment scheint die Nachfrage auch etwas nachzulassen (bei dem Sch...wetter kein Wunder). Also eine 1100S steht bei meinem Händler auch noch da.

Gruss

Krümel


--------------------
Kekse !!!

Paranoia ist keine Krankheit, sondern ein Lebensgefühl.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Maestro
Beitrag 31.07.2009 - 01:35
Beitrag #11


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 238
Mitglied seit: 16.04.09
Mitglieds-Nr.: 3.897
Modell:Ich arbeite dran!


Moin' Krümel!

ZITAT(Krümelmonster @ 27.07.2009 - 21:26) *
Die kleine Monster ist weltweit immerhin das meistverkaufte Ducati-Modell, könnte also durchaus sein dass Ducati einfach nicht mehr liefern kann...


Jep, das kann ich gut verstehen!!!

ZITAT(Krümelmonster @ 27.07.2009 - 21:26) *
... Anscheinend hat Ducati für dieses Jahr auch bei der Produktion mehr Augenmerk auf die 1100er gelegt, wobei hier die Erwartungen nur teilweise erfüllt wurden, die 1100S vor allem hat sich nicht so gut verkauft wie erhofft...


Hm, die ist zwar teurer, aber trotzdem ein Klasse Mopped. Aber vielleicht sollten die Firmen mehr auf die Kunden hören - nicht immer scheint nur mehr Hubraum und Leistung gewollt. Aber das ist ja 'ne andere Story...

ZITAT(Krümelmonster @ 27.07.2009 - 21:26) *
...Also eine 1100S steht bei meinem Händler auch noch da...


Würde sie nicht mehr, wenn ich denn die nötigen Penunzen grad mal übrig hätte tongue.gif tongue.gif tongue.gif ...


--------------------
Arrivederci e saluto da Nordbaden,

Maestro


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Krümelmonster
Beitrag 02.08.2009 - 18:01
Beitrag #12


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 381
Mitglied seit: 17.08.08
Wohnort: Ludwigshafen
Mitglieds-Nr.: 3.012
Modell:Monster 1100 silber/rot


Interessanterweise scheinen gerade die Amis auf die 696er total abgefahren zu sein, obwohl bei denen doch eigentlich bigger is better gilt. Was in einigen Staaten wohl auch den Spass an der grossen verderben könnte sind Versicherung und Steuer, hier in Deutschland hält sich der Aufschlag doch verhältnismässig in Grenzen.

Auf dem Papier sehen die 20 Mehr-PS auch nicht nach viel aus, allerdings ist das die falsche Zahl, entscheidend sind die 24 zusätzlichen Nm Drehmoment.

Wenn man mal vergleicht, was die 1100S zusätzlich zur normalen 1100 verbaut hat ist der Preisunterschied eigentlich gar nicht so gross, das Öhlins-Federbein allein kostet ja schon an die 1200 Euro wenn ich richtig geschaut habe. Ob es auf der Strasse letzendlich einen nennenswerten Vorteil bringt sei mal dahingestellt, die goldene Gabel hat schon was. Wenn ich die 2000 Euro mehr gehabt hätte wär sie meine gewesen, ich wollte aber keine 2 weiteren Monate warten, Schulden machen ist nicht meine Art und in rot/silber sieht sie auch Klasse aus. Es gibt ja immer noch die Möglichkeit sich das Federbein, die Gabel und ein paar geschmiedete Marchesini-Felgen (die schwarzen für die Hym im Ducati Performance Katalog müssten auf der Monster ja eigentlich auch passen) zu besorgen (ist dann natürlich die richtig teure aber sehr persönliche Variante).

Gruss

Krümel


--------------------
Kekse !!!

Paranoia ist keine Krankheit, sondern ein Lebensgefühl.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Maestro
Beitrag 07.08.2009 - 10:09
Beitrag #13


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 238
Mitglied seit: 16.04.09
Mitglieds-Nr.: 3.897
Modell:Ich arbeite dran!


Ciao Krümel!

ZITAT(Krümelmonster @ 02.08.2009 - 19:01) *
Interessanterweise scheinen gerade die Amis auf die 696er total abgefahren zu sein, obwohl bei denen doch eigentlich bigger is better gilt...


Ja, das habe ich auch gelesen!

ZITAT(Krümelmonster @ 02.08.2009 - 19:01) *
...
Auf dem Papier sehen die 20 Mehr-PS auch nicht nach viel aus, allerdings ist das die falsche Zahl, entscheidend sind die 24 zusätzlichen Nm Drehmoment.
...


Wie wahr, wie wahr...

ZITAT(Krümelmonster @ 02.08.2009 - 19:01) *
...die goldene Gabel hat schon was...


wub.gif cool.gif wub.gif !!!

ZITAT(Krümelmonster @ 02.08.2009 - 19:01) *
... ich wollte aber keine 2 weiteren Monate warten, Schulden machen ist nicht meine Art ...


Das kann ich voll nachvollziehen!!! Nur, ich MUSS leider immer noch eine nicht ganz definiertie Zeitspanne lang warten mellow.gif huh.gif mellow.gif ...


--------------------
Arrivederci e saluto da Nordbaden,

Maestro


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Krümelmonster
Beitrag 07.08.2009 - 22:06
Beitrag #14


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 381
Mitglied seit: 17.08.08
Wohnort: Ludwigshafen
Mitglieds-Nr.: 3.012
Modell:Monster 1100 silber/rot


Das mit der Warterei ist natürlich übel, die letzten Wochen waren bei mir die Hölle, ich konnte gar nicht mehr warten, dafür war der Tag der Erlösung umso schöner und seit sie jetzt endlich richtig rasseln darf, da Ducati endlich den offenen Kupplungsdeckel geliefert hat, komme ich aus dem Grinsen gar nicht mehr raus, das Gesicht des Harley-Fahrers vor ein paar Tagen war einfach nur geil (er steht an der roten Ampel, ich komm von hinten und stell mich brav hintendran, auf einmal guckt er erst ganz verwundert nach unten und dann nach hinten als er bemerkt von wo das seltsame Geräusch herkommt, ich wär bald vor Lachen von der Maschine gefallen). In Johanniskreuz am Parkplatz weiss man immer genau wenn eine DUC ankommt, das Gerassel hörst du am anderen Ende des Platzes.

Wie meinte vor kurzem ein DUC-Fahrer: "unsere Maschinen klingen serienmässig so, wie andere nach einem kapitalen Motorschaden biggrin.gif "

Gruss

Krümel


--------------------
Kekse !!!

Paranoia ist keine Krankheit, sondern ein Lebensgefühl.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Maestro
Beitrag 09.08.2009 - 12:25
Beitrag #15


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 238
Mitglied seit: 16.04.09
Mitglieds-Nr.: 3.897
Modell:Ich arbeite dran!


Das Gesicht hätte ich auch gerne gesehen laugh.gif laugh.gif laugh.gif !!!

Und ich warte tapfer weiter ...


--------------------
Arrivederci e saluto da Nordbaden,

Maestro


Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17.06.18 - 23:39