IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Gasgriff defekt, Kette - wie viel km?
Duc_Holiday
Beitrag 02.09.2016 - 10:19
Beitrag #1


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 37
Mitglied seit: 25.05.07
Wohnort: N
Mitglieds-Nr.: 2.100
Modell:Hypermotard 821


Hallo Hyperfahrer,

neulich war ich mit meiner Hypermotard 821, Bj.13 unterwegs und plötzlich Leistung weg. Motor dreht dauernd zwischen ca. 3 und 4000 rauf und runter ohne dass der Gasgriff irgendeine Eingriffsmöglichkeit zeigte. Also in die Werkstatt schleppen.

Diagnose: eine Zündkerze defekt, ein Relais etwas ankorrodiert und vor allem Gasgriff defekt. Der Gasgriff wurde aber bereits früher bei einer Tauschaktion geweckselt!
Meine Frage: Bei wem ist der getauschte Gasgriff ebenfalls schon wieder defekt gewesen?

Wie lange hält bei euch der Kettensatz? Habe jetzt 19000 km drauf und mein Schrauber meinte, vielleicht noch 3000km. Ist das ok oder zu bald?

Danke und Grüße!
jf


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Meow
Beitrag 03.09.2016 - 11:46
Beitrag #2


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 13
Mitglied seit: 14.07.14
Mitglieds-Nr.: 8.054
Modell:Hypermotard 821


Zum Gasgriff kann ich nix sagen. Habe auch einen neuen aufgrund eines Garantiewechsels, aber der tut noch wie er soll.

Zum Thema Kette: Ich habe jetzt 22k km runter und die Kette schlabbert noch nicht auf dem Kettenrad und die Zähne sehen auch noch gut aus. Ich denke die hält noch ein gutes Stück.

Allerdings hab ich über die Jahre und diverse Moppetts die Erfahrung gemacht, daß sich zum Schluß der Kettenverschleiß beschleunigt. Wenn es linear wäre, würde ich denken, die hält bestimmt 30k km.

Gruß,

Uli

PS: Ich sollte dazu sagen, daß ich einen McCoi Kettenöler installiert habe. Daher hält die Kette hoffentlich lange (länger?)

Der Beitrag wurde von Meow bearbeitet: 07.09.2016 - 15:16
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dm-arts
Beitrag 03.09.2016 - 17:14
Beitrag #3


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 181
Mitglied seit: 18.10.15
Mitglieds-Nr.: 8.455
Modell:Hypermotard 821 SP


Meine Kette war bei 20000 grenzwertig und ist jetzt bei 23000 fertig...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
emporyo
Beitrag 13.09.2016 - 10:01
Beitrag #4


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 5
Mitglied seit: 09.07.13
Mitglieds-Nr.: 7.660
Modell:Ducati Hypermotard 821


Bei meiner Kette war trotz vorbildlicher Pflege mit S1-Produkten bei 11.000 km Schluss. O-Ringe aufgequollen oder gar gerissen. mad.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 13.09.2016 - 10:30
Beitrag #5





Guests






ZITAT(emporyo @ 13.09.2016 - 09:01) *
Bei meiner Kette war trotz vorbildlicher Pflege mit S1-Produkten bei 11.000 km Schluss. O-Ringe aufgequollen oder gar gerissen. mad.gif


Dann hast du sie zu Tote gepflegt unsure.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
fazerle
Beitrag 13.09.2016 - 19:08
Beitrag #6


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 89
Mitglied seit: 04.08.13
Wohnort: Lkr. Fürth
Mitglieds-Nr.: 7.706
Modell:Hyper 821 "Harz4-Modell"


ZITAT(Silver Rider @ 13.09.2016 - 11:30) *
Dann hast du sie zu Tote gepflegt unsure.gif


Hi zusammen,

habe gleich nach dem Kauf einen CLS Kettenöler montiert.

Momentane Laufleistung ca. 25000 Km und die Kette sieht noch ok aus.

Wurde nur (wenn überhaupt) bei KD nachgespannt. (Durchhang ist auch ok)

Vom Kettenblattbild (Zähne) und O-Ringen sollte noch einiges an Km möglich sein.

Grüße
Olaf


--------------------
The internet has no brain, use your own.

"Gas schafft keine Probleme, es löst sie !" (Zitat Bernd Hiermer, Supermoto-Weltmeister)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 13.09.2016 - 19:50
Beitrag #7





Guests






ZITAT(fazerle @ 13.09.2016 - 18:08) *
Hi zusammen,

habe gleich nach dem Kauf einen CLS Kettenöler montiert.

Momentane Laufleistung ca. 25000 Km und die Kette sieht noch ok aus.

Wurde nur (wenn überhaupt) bei KD nachgespannt. (Durchhang ist auch ok)

Vom Kettenblattbild (Zähne) und O-Ringen sollte noch einiges an Km möglich sein.

Grüße
Olaf


Wenn ich nicht zu faul für die Montage wäre, hätte ich auch einen Öler. rolleyes.gif Komischer Weise bin ich für den üblichen Kettenservice - vorzugsweise nach der Fahrt, wenn alle Komponenten gut warm bis heiß sind - nicht zu faul tongue.gif

Ich habe im Laufe der vielen Jahre - egal bei welcher Ducati - festgestellt: es ist die ungleiche Längung, die mich veranlasst so um 25 T die Kette zu wechseln . Etwa ein halber cm unterschiedlicher Durchhang geht noch, aber bei einem cm wird es langsam Zeit ..... egal wie sie aussieht. In der Regel gut.


Grüße Gerhard


Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24.11.17 - 16:41