IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Hym 821 Problemchen
homatrix
Beitrag 11.07.2016 - 17:17
Beitrag #1


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 3
Mitglied seit: 11.07.16
Wohnort: Leverkusen
Mitglieds-Nr.: 8.638



Hallo Freunde der Hym 821, rolleyes.gif

ich habe es nun endlich mal geschafft mich nach dem durchlesen einiger Beiträge hier in diesem Forum anzumelden...

Leider ist es auch ein wenig eigennutz der mich hier niederschreiben lässt.

Ich habe zwei Problemchen und frage mich ob diese Probleme auch andere Hym821-Fahrer mit mir teilen. Eventuell hat die Monster 821 ja ähnliche Probleme...habe hierzu aber noch nicht das Netz durchforstet.

Nun zu meinen Problemen.

Meine Standardsitzbank an der Hym821 ist nun schon zum zweiten Mal an der unteren Seite aufgescheuert und das nahc nicht einmal 10.000Km:( Meine erste Sitzbank habe ich in der Garantie nach ca. 8.000Km getauscht bekommen. Da die zweite ebenfalls nach 2.000Km wieder an der gleichen Stelle gerissen ist, frage ich mich nun langsam, ob diesen Fehler auch andere Hym-Fahrer haben....Bei meiner Duc ist es auf der rechten Seite unten, man sieht es Anfangs nicht, jedoch wird der Riss mit der Zeit größer. Ich hoffe nun, dass auch die zweite Sitzbank nach der Sichtung auf Garantie getauscht wird.

Ich habe kurzzeitig von diesem Problem mal im Netz gelesen, leider wurde der Beitrag wohl wieder gelöscht....

Eventuell wissst ihr auch, wie man diesem Riss vorbeugen kann...für Tipps bin ich dankbar:)

Nun zum zweiten Problem. Seit kurzer Zeit ist mein Bremslichtschalter defekt....Haben das ebenfalls noch andere Fahrer? Auch dieser soll noch durch die garantie abgewickelt werden...

Frage mich nur, ob ich eine Garantieverlängerung jetzt beantragen (kaufen) sollte...Wie sind eure Meinungen hierzu?


Viele Grüße und Danke schon einmal!

Marcus

Go to the top of the page
 
+Quote Post
hyp stef
Beitrag 11.07.2016 - 19:52
Beitrag #2


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 42
Mitglied seit: 27.09.15
Mitglieds-Nr.: 8.440



ZITAT(homatrix @ 11.07.2016 - 18:17) *
Hallo Freunde der Hym 821, rolleyes.gif

ich habe es nun endlich mal geschafft mich nach dem durchlesen einiger Beiträge hier in diesem Forum anzumelden...

Leider ist es auch ein wenig eigennutz der mich hier niederschreiben lässt.

Ich habe zwei Problemchen und frage mich ob diese Probleme auch andere Hym821-Fahrer mit mir teilen. Eventuell hat die Monster 821 ja ähnliche Probleme...habe hierzu aber noch nicht das Netz durchforstet.

Nun zu meinen Problemen.

Meine Standardsitzbank an der Hym821 ist nun schon zum zweiten Mal an der unteren Seite aufgescheuert und das nahc nicht einmal 10.000Km:( Meine erste Sitzbank habe ich in der Garantie nach ca. 8.000Km getauscht bekommen. Da die zweite ebenfalls nach 2.000Km wieder an der gleichen Stelle gerissen ist, frage ich mich nun langsam, ob diesen Fehler auch andere Hym-Fahrer haben....Bei meiner Duc ist es auf der rechten Seite unten, man sieht es Anfangs nicht, jedoch wird der Riss mit der Zeit größer. Ich hoffe nun, dass auch die zweite Sitzbank nach der Sichtung auf Garantie getauscht wird.

Ich habe kurzzeitig von diesem Problem mal im Netz gelesen, leider wurde der Beitrag wohl wieder gelöscht....

Eventuell wissst ihr auch, wie man diesem Riss vorbeugen kann...für Tipps bin ich dankbar:)

Nun zum zweiten Problem. Seit kurzer Zeit ist mein Bremslichtschalter defekt....Haben das ebenfalls noch andere Fahrer? Auch dieser soll noch durch die garantie abgewickelt werden...

Frage mich nur, ob ich eine Garantieverlängerung jetzt beantragen (kaufen) sollte...Wie sind eure Meinungen hierzu?
Viele Grüße und Danke schon einmal!

Marcus


Hallo, willkommen hier ...

1.zu 90% verreckt etwas in den ersten 1-2Jahren und ca. 10tkm danach hält eigentlich alles ...aber wenn zweifel bestehen und mann hat eh ein Montag morgen Model erwischt und es sind schon Garantie Fälle geführt worden , würde ich eine Garantie verlängerung empfehen oder wenn es zu größeren Baustellen kommt an einen Moped wechsel nachdenken..was bringt einem ein Fahrzeug mit Garantie was ständig was hat..

Die Sitzbank liegt an dieser Stelle etwas ungünstig auf dem Rahmen auf scheuert beim gasgeben und bremsen ...ich wiege 70Kg und mann sieht leichte Druckstellen mehr nicht ...
Andere Sitzbank solte hier helfen +Schohngummis

An meiner Strada gibt es nur eines zu beanstanden Leergang 5-6 gang sonnst nichts ...sonst Perfekt..

Mfg stef

Der Beitrag wurde von hyp stef bearbeitet: 11.07.2016 - 19:55
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Motte
Beitrag 19.07.2016 - 12:22
Beitrag #3


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 41
Mitglied seit: 15.10.14
Wohnort: Zürich
Mitglieds-Nr.: 8.154
Modell:Ducati Scrambler 350, 1970


Keine Ahnung, woher das Durchscheuern kommt, aber viele setzen die Sitzbank nach dem Abbau nicht mehr richtig ein. Und zwar vergessen sie, die Plastiklasche, die auf der Unterseite des Sitzes, mittig dran ist wieder reinzuschieben in die Aufnahme. Der Sitz liegt dan quasi oben auf auf. Evtl. scheuert er so mehr, weil etwas höher, kann aber auch sein, dass es rein gar nichts damit zu tun hat.


Go to the top of the page
 
+Quote Post
hyp stef
Beitrag 19.07.2016 - 12:32
Beitrag #4


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 42
Mitglied seit: 27.09.15
Mitglieds-Nr.: 8.440



ZITAT(Motte @ 19.07.2016 - 13:22) *
Keine Ahnung, woher das Durchscheuern kommt, aber viele setzen die Sitzbank nach dem Abbau nicht mehr richtig ein. Und zwar vergessen sie, die Plastiklasche, die auf der Unterseite des Sitzes, mittig dran ist wieder reinzuschieben in die Aufnahme. Der Sitz liegt dan quasi oben auf auf. Evtl. scheuert er so mehr, weil etwas höher, kann aber auch sein, dass es rein gar nichts damit zu tun hat.



Dann hält die Sitzbank gar nicht ...also sie ist höher und kippelt total ..aber es gibt die scheuerstelle mit richtigem einbau der Sitzbank
Go to the top of the page
 
+Quote Post
homatrix
Beitrag 19.07.2016 - 17:03
Beitrag #5


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 3
Mitglied seit: 11.07.16
Wohnort: Leverkusen
Mitglieds-Nr.: 8.638



ZITAT(hyp stef @ 19.07.2016 - 13:32) *
Dann hält die Sitzbank gar nicht ...also sie ist höher und kippelt total ..aber es gibt die scheuerstelle mit richtigem einbau der Sitzbank



Genau! Die Scheuerstellen gibt es explizit beim richtigen Einbau dann liegt nämlich die Sitzbank erst auf dem Rahmen. Man sieht diese Abdrücke auch schon am Rahmen....
Hab nächste Woche meinen Termin bei Ducati, mal sehen was dabei raus kommt....
Go to the top of the page
 
+Quote Post
hyp stef
Beitrag 28.06.2017 - 09:01
Beitrag #6


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 42
Mitglied seit: 27.09.15
Mitglieds-Nr.: 8.440



ZITAT(homatrix @ 19.07.2016 - 17:03) *
Genau! Die Scheuerstellen gibt es explizit beim richtigen Einbau dann liegt nämlich die Sitzbank erst auf dem Rahmen. Man sieht diese Abdrücke auch schon am Rahmen....
Hab nächste Woche meinen Termin bei Ducati, mal sehen was dabei raus kommt....


Meine wurde jetzt aus rissig und wurde innerhalb der Garantie gegen die verbesserte Version ausgetauscht.
Sie scheuert noch ganz minimal am Rahmen bei Soziusbetrieb hier habe ich Filz aufgeklebt nun sollte es halten....

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Capitain_T_Papie...
Beitrag 29.06.2017 - 01:45
Beitrag #7


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 53
Mitglied seit: 22.09.13
Wohnort: Darmstadt
Mitglieds-Nr.: 7.767
Modell:Hypermotard 821, Husqvarna SM610


Also das Problem mit der Sitzbank ist bekannt und wird von Ducati tot geschwiegen, Stand der Technik usw. Das es eine "verbesserte Version" der Sitzbank geben soll höre ich heute zum ersten Mal und ich bezweifel mal ganz stark, dass es eine solche gibt.

Aber zu dem Thema gibts im Nachbarforum einen ellen langen Thread, mit dem Ergebnis, dass auch die auf Garantie getauschten Sitzbänke einreißen und nicht jeder Händler die Sitzbänke tauschen lässt/lassen will, weil es oft nicht über die Garantie läuft sondern als Kulanz......


Hier der Link ab Seite 6 gehts los-->Sitzbank-Thread


Zur Garantie: Ich habe mir letztes JAhr die CarGarantie für die Hyper geholt, ist deutlich günstiger als die von Ducati und genau so gut. Letztes Jahr hats bei mir die Zündspulen und das Dashboard zerschossen, wurde komplett übernommen.

Der Beitrag wurde von Capitain_T_Papier bearbeitet: 29.06.2017 - 01:54


--------------------
So lange die Wurst doppelt so dick ist, wie das Brot, kann das Brot so dick sein wie es will.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducati 900ss
Beitrag 02.07.2017 - 08:04
Beitrag #8


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 02.08.14
Wohnort: Niederbayern
Mitglieds-Nr.: 8.074
Modell:Ducati 900ss, Hyperstrada


Grüß euch,

bei meiner Sitzbank ist das gleiche Problem.
Um das durchscheuern dauerhaft abzustellen habe ich bei der schwarzen Querstrebe, je eine Beilagscheibe, ca. 2 mm stark, untergelegt.

Das reicht aus um die Sitzbank über die Scheuerstelle zu heben.

Viele Grüße

Richard

Ich hab das nochmal rein kopiert
Go to the top of the page
 
+Quote Post
hyp stef
Beitrag 12.07.2017 - 18:27
Beitrag #9


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 42
Mitglied seit: 27.09.15
Mitglieds-Nr.: 8.440



Hallo,

Etwas hartes zu unterlegen wie unterlagscheiben halte ich keine gute Idee den die Sitzbank ist ja aus Plastik früher oder später wird sie im Sozius betrieb wieder scheuern..

Es gibt wirklich eine zweite Sitzbank sie unten etwas anderst ist bei der Einführung einen Anschlag hat das sie nicht weiter nach vorne Rutscht.

Ich habe an den Scheuerstellen filz angeklebt und es hält super und scheuert jetzt darauf...

Dazu kommt bei mir jetzt eine undichte Benzin Pumpe... undichter Bremsflüssigkeit behälter und der leerlauf im 5-6Gang wird mehr...

Keine 2000km gelaufen

Und bei Kurzen schnellen gasstößen Klingelt der Motor oder was auch immer das ist.... Langsam bereue ich den Kauf...

GARANTIE hin oder her es ist Stress bei einem neuen Motorrad!

Dazu läuft Sie ja zu Mager von haus aus damit sie die AU schafft...

Weis jemand ob mann das mit dem Rexxer Evo machen kann?

Würde gern Service zurückstellen Fehler auslesen löschen etc?

Was mich stark ankotzt die original Lamda sonden messen nur ein kleines bereich was für die AU nötig ist.. Beim optimalen tuning müssen Sie deaktiviert werden also nicht wie beim auto das sie immer Optimla regeln... Sowas aber auch
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19.11.17 - 19:45