IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Suche einen Schrauber für einen 500ter Sport Desmo Motor
stupideggs1
Beitrag 06.07.2016 - 22:30
Beitrag #1


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 1
Mitglied seit: 29.01.15
Mitglieds-Nr.: 8.238
Modell:Ducati 900 SS & SL 750 SS 500 SD


Hallo, ich bin auf der Suche nach einem erfahrenden Schrauber der sich mit der Ducati 500 SD auskennt.
Der Motor müsste neu abgedichtet und eingestellt werden .
Raum NRW
Bitte um eure Hilfe.
Gruß Martin
Go to the top of the page
 
+Quote Post
uveg
Beitrag 07.07.2016 - 16:46
Beitrag #2


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 12.03.15
Wohnort: Westfalen
Mitglieds-Nr.: 8.264
Modell:Wer eine Ducati hat, hat sie doch nicht alle!


Hallo Martin,

für den Rappeltwin braucht man, von den Desmo-Köpfen mal abgesehen, keinen Spezialisten. Ein guter Schrauber tuts hier sicherlich. Wenn Du den Bleischwerenblock schon spaltest, empfehle ich Dir, auf die Pleuelschrauben zu achten, diese wurden mal im Laufe der Produktion geändert, da diese doch für etliche Motorschäden verantwortlich gewesen sein sollen. Das Getriebe entspricht im wesentlichenen dem des ersten Pantah-Modells - das ist allerdings nicht gerade ein Qualitätskriterium. Ansonsten gab es ein paar kleinere Problemchen mit dem Guss des Gehäuses. Die im Aluminium liegenden Ölleitungen lassen den Motor etwas oder etwas mehr "schwitzen". Es ist eben ein Massenmotorad, das Ducati in den Siebzigern gutes Geld einbringen sollte. Der Mantel des Schweigens umhüllt jeden Twin förmlich. Die meisten italienischen (es gab auch solche von Mototrans in Spanien, qualitativ haben die es geschafft, Ducati noch zu unterbieten - alle Achtung!) wurden, nur so nebenbei, bei Italjet in Bologna zusammengeschraubt, weil das Werk angeblich keine Kapazitäten mehr frei hatte. Denke bitte auch daran, daß es evtl. kostengünstiger ist, einen neuen/gebrauchten Motor einzubauen, die sind nicht so arg teuer. Für den Kurs einer Kurbelwellenüberholung einer KöWe bekommst Du am Markt ca. vier bis fünf gute komplette Twin-Motoren...
Fahren kann man mit diesen Dingern übrigens ganz prächtig, superhandlich und mit den entsprechenden Nockenwellen und Endschalldämpfern können diese Teile echten Spaß bereiten! Mit Conti-Tüten hat das Teil in jedem Fall den geilsten Klang, den je eine Duc (völlig egal, welche) hatte und haben wird!
Ach ja, nicht vergessen: die Zündung sollte perfekt funktionieren, da kann man ruhig etwas Zeit investieren.
Es gibt/gab mal eine Twin-IG, ein Kontakt schadet Ersatzteiltechnisch sicherlich nicht.
Ansonsten: der SOR hier im (Königswellen-)Forum (Hockenheim 1991, Windschattenduell mit einer F1) kann bestimmt einem helfen, sprech ihn doch mal direkt an, er kommt auch aus NRW.

Viele Grüße aus Westfalen und .... toi, toi, toi!
Andreas
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18.11.17 - 03:09