IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V  < 1 2  
Reply to this topicStart new topic
> Kaufberatung Mille MHR
dottore_gambinet...
Beitrag 25.06.2017 - 15:37
Beitrag #16


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 253
Mitglied seit: 22.10.06
Wohnort: Bremen
Mitglieds-Nr.: 1.756
Modell:Köwe MHR Mille, 900 SS Gummiband (91) mit 900iE Motor jetzt 113000 Km, 848 Evo Corse SE 2013


ZITAT(loup @ 25.06.2017 - 14:19) *
Hallo Sigi,

vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar. Verbaut ist ein Verlicchi Rahmen und eine andere Vordergabel mit einem größeren Standrohr. Ich bin mir nicht sicher, ob die offenen Verfasser eingetragen sind. Sicher ist, dass die Conti nicht eingetragen sind. Das scheint den TÜV vor wenigen Wochen jedoch nicht gestört zu haben. Die Maschine hat auch mit diesen Töpfen die Plakette bekommen. Die Original Töpfe (ebenso wie Unterschale der Verkleidung) sind jedoch dabei. Zündanlage ist Original. Sie ist bei der Besichtigung im kalten Zustand sofort angesprungen. VK ist 17 TEUR

Grüße, Wolfgang


Hallo Wolfgang,

bei der Gabel kann es dann die M1R sein. die hat soweit ich weiß 41,5er Standrohre. Zündung original - ok. Probleme kann es mit der Pickup-Verkabelung geben, da Ducati die Pickups entgegen der Vorgabe von Bosch wegen der nicht gegebenel Ölfestigkeit der Kabel im Ölbad laufen lassen hat. Irgendwann ist dann die Isolierung zerbröselt, und dann gabs Kurzschluss und keine Zündung (die Pickups- sind normale Wechselstromspulen, die gehen deswegen aber nicht kaputt. Kaputt gehen sie nur, wenn sich die Blechnasen, an denen der Zündrotor vorbeiläuft lockern. Da passt dann der Zündzeitpunkt auch nicht mehr) Die meisten Vorbesitzer haben dann irgendwann entweder Silikonkabel oder zumindest ölfeste Schrumpfschläuche über die einzelnen Litzen gezogen. Ducati hat damals die Kabel mit einem Glasfasersilikonschlauch überzogen. Allerdings beide Kabel pro Pickup in einem Schlauch. Das hat nicht geholfen. Frage, ob die Verkabelung schon überholt wurde. Instrumente sind original? (Nippon Denso) ? Fahrleistung?

Sigi

Der Beitrag wurde von dottore_gambinetto bearbeitet: 25.06.2017 - 16:58
Go to the top of the page
 
+Quote Post
loup
Beitrag 25.06.2017 - 17:36
Beitrag #17


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 12
Mitglied seit: 03.06.17
Wohnort: Bamberg
Mitglieds-Nr.: 8.844
Modell:-


Es sind wohl 38 er Standrohre. Das Problem mit der Pickup Verkabelung ist mir bekannt. Die Mille scheint die letzten 56000 km mit den originären Pickups geschafft zu haben. Mir gegenüber hat der Verkäufer gesagt, dass er den Motor noch nicht geöffnet hatte.
Ich habe gelesen, dass es bei dem Schiebern im Vergaser Haarrisse geben kann, die dann dazu führen, dass Teile abbrechen und durch den Motor wandern. Kann man diese Risse mit dem bloßen Auge erkennen?

Grüße, Wolfgang
Go to the top of the page
 
+Quote Post
PEGJY
Beitrag 25.06.2017 - 18:23
Beitrag #18


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 591
Mitglied seit: 02.07.07
Wohnort: Elsass (Frankreich)
Mitglieds-Nr.: 2.188
Modell:R100GS93 - YAMAHA 125DTMX 1981 - 900SS 1981 (Verkauft) - 900 MHR 1982 (Verkauft) - 600 SL Pantah 1981 (Verkauft) - Guzzi LM3 1984 - BMW R100RT 1983 - Kreidler RS50 1982


Habe mir die Bilder angeschaut.
Was soll Ich sagen, ...OH LA LA !

Lass eher die Finger davon.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
loup
Beitrag 25.06.2017 - 19:09
Beitrag #19


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 12
Mitglied seit: 03.06.17
Wohnort: Bamberg
Mitglieds-Nr.: 8.844
Modell:-


ZITAT(PEGJY @ 25.06.2017 - 19:23) *
Habe mir die Bilder angeschaut.
Was soll Ich sagen, ...OH LA LA !

Lass eher die Finger davon.


Oh là là! Pourquoi?

Kannst Du mir auf die Sprünge helfen, warum du mir vom Kauf abrätst?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
PEGJY
Beitrag 25.06.2017 - 20:00
Beitrag #20


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 591
Mitglied seit: 02.07.07
Wohnort: Elsass (Frankreich)
Mitglieds-Nr.: 2.188
Modell:R100GS93 - YAMAHA 125DTMX 1981 - 900SS 1981 (Verkauft) - 900 MHR 1982 (Verkauft) - 600 SL Pantah 1981 (Verkauft) - Guzzi LM3 1984 - BMW R100RT 1983 - Kreidler RS50 1982


Ich wusste dass die Frage kommt.
Aber leider ist das nicht so einfach zu schreiben, wäre viel u lang.

Zusammengefasst:
Rahmen nicht original
Gabel gepfuscht
Allgemeinen Zustand sehr gepfuscht

Es muss alles demontiert werden und neu gemacht. Da kommen locker 15 bis 20.000€ aus der Tasche.

Ich weiss nicht mehr welchen Preis er wollte, Ich glaube 17.000 ? Das ist 3 bis 4 mal zu hoch.

Schau dir mal meine an, damals (nur) für 8000 gekauft, 10.000€ und 2 Jahren eingesteckt, und dann fuer 16.000 verkauft, wegen Umstieg auf was anderes :
MHR RW

Wir sind jetzt zwar 10 Jahren später und die Preise sind noch gestiegen, aber die MHR die hier angeboten wird ist Welten weit von wie sie aussehen müsste um solch ein Preis zu gerechtfertigen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
loup
Beitrag 26.06.2017 - 08:02
Beitrag #21


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 12
Mitglied seit: 03.06.17
Wohnort: Bamberg
Mitglieds-Nr.: 8.844
Modell:-


ZITAT(PEGJY @ 25.06.2017 - 21:00) *
Ich wusste dass die Frage kommt.
Aber leider ist das nicht so einfach zu schreiben, wäre viel u lang.

Zusammengefasst:
Rahmen nicht original
Gabel gepfuscht
Allgemeinen Zustand sehr gepfuscht

Es muss alles demontiert werden und neu gemacht. Da kommen locker 15 bis 20.000€ aus der Tasche.

Ich weiss nicht mehr welchen Preis er wollte, Ich glaube 17.000 ? Das ist 3 bis 4 mal zu hoch.

Schau dir mal meine an, damals (nur) für 8000 gekauft, 10.000€ und 2 Jahren eingesteckt, und dann fuer 16.000 verkauft, wegen Umstieg auf was anderes :
MHR RW

Wir sind jetzt zwar 10 Jahren später und die Preise sind noch gestiegen, aber die MHR die hier angeboten wird ist Welten weit von wie sie aussehen müsste um solch ein Preis zu gerechtfertigen.



'Papa pense à nous!' -> Ca c´est bien

Da hattest du wirklich eine gepflegte MHR. Ganz im Gegensatz zu der Maschine, die ich mir angesehen habe. Diese hatte zudem mal einen Unfall. Das war der Grund warum der Rahmen getauscht wurde. Leider werden bezahlbare MHR immer rarer....
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Wolf
Beitrag 26.06.2017 - 08:11
Beitrag #22


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 939
Mitglied seit: 05.09.07
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 2.334
Modell:900 Super Sport & TT2


Servus Wolfgang,

es kommt darauf an, was Du willst - wenn es eine Immobilie mit Wertsteigerung sein soll, wäre es nicht die richtige Wahl.

Wenn Du eine Maschine zum Fahren suchst könntest Du viel Spaß haben. Der Vorbesitzer hat die Mille offensichtlich gern bewegt, er hat einige kleine Änderungen durchgeführt, sowohl pragmatisch wie funktional. Mir gefällt sowas wesentlich besser als die langweiligen wie aus dem Werkstor gerollten Maschinen, auf denen keine tote Fliege klebt.

Grüße

Wolf


--------------------
es muss nicht immer Königswelle sein: https://www.pantisti.eu/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
loup
Beitrag 26.06.2017 - 18:16
Beitrag #23


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 12
Mitglied seit: 03.06.17
Wohnort: Bamberg
Mitglieds-Nr.: 8.844
Modell:-


Hallo Wolf,
Nein, das soll mit Sicherheit keine Wertanlage sein. Aber auch kein Sparschwein, in das ich meine Kröten versenken muss. Daher zögere ich. 17 TEUR sind schon ein stolzer Preis. Da könnte ich auch noch eine kleine Schippe drauflegen und mir eine 1299 Panigale S kaufen. Obwohl die MHR ein herrliches Motorrad ist.

Viele Grüße

Wolfgang
Go to the top of the page
 
+Quote Post
PEGJY
Beitrag 26.06.2017 - 22:08
Beitrag #24


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 591
Mitglied seit: 02.07.07
Wohnort: Elsass (Frankreich)
Mitglieds-Nr.: 2.188
Modell:R100GS93 - YAMAHA 125DTMX 1981 - 900SS 1981 (Verkauft) - 900 MHR 1982 (Verkauft) - 600 SL Pantah 1981 (Verkauft) - Guzzi LM3 1984 - BMW R100RT 1983 - Kreidler RS50 1982


Ja meine MHR hatte keine Tote Fliege.... wink.gif

OK.

Denkt drann das, mit 17k€, man das aller besten von Moderne Motorradtechnick sich kaufen kann.
Wenn Ich 17k€ hätte, und den Wahl, zwischen diese MHR, und eine zb. nagelneue R1200GS , würde Ich nicht lange überlegen, obwohl Ich Prinzipiell nur "alte" Motorräder fahre.

Ich glaube, wenn Ich diese MHR kaufen würde, das erste was Ich machen würde einmal zu Hause mit der Kiste, wäre....weinen über den Kauf Fehler !
Go to the top of the page
 
+Quote Post
thhduc
Beitrag 04.09.2017 - 15:13
Beitrag #25


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 136
Mitglied seit: 10.12.14
Mitglieds-Nr.: 8.195
Modell:860GT 76, Benelli Tornado TRE, "550F3" , Guzzi LM3


Über das für und wieder eines solchen Kaufen braucht mann gar nicht streiten.
Wer so etwas toll findet muss sie kaufen, der macht sich dann aber auch keine Gedanken über eine moderne Ducati.
Wer beides haben möchte hat bestimmt auch das Geld und fährt beide!!
Ansonsten sind Diskussionen in diese Richtung Unsinn.

Gerade ist im Übrigen eine 84ér MHR als fast kompletter Bausatz für VB 12500 zu haben.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
PEGJY
Beitrag 04.09.2017 - 20:16
Beitrag #26


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 591
Mitglied seit: 02.07.07
Wohnort: Elsass (Frankreich)
Mitglieds-Nr.: 2.188
Modell:R100GS93 - YAMAHA 125DTMX 1981 - 900SS 1981 (Verkauft) - 900 MHR 1982 (Verkauft) - 600 SL Pantah 1981 (Verkauft) - Guzzi LM3 1984 - BMW R100RT 1983 - Kreidler RS50 1982


Kompletter Bausatz ist manchmal besser als laufender Schrott auf 2 Räder.

Alles eine frage vom Inhalt wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V  < 1 2
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.11.17 - 14:47