IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> steuergerät lese software
mantaray
Beitrag 25.06.2010 - 13:12
Beitrag #1


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 16
Mitglied seit: 09.11.09
Wohnort: Belgien (Antwerpen)
Mitglieds-Nr.: 4.691
Modell:triple 9


Irgentwo habe ich hier im forum (denke ich) ein bericht gelesen uber selbsbau stecker und software womit man das steuergerät lesen kan ( fehlercodes etc)
Trotz suchen via die suchoption nichts gefunden :-(

Hilfe ;-)

Gruss aus Belgien

Raymond


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Steini
Beitrag 25.06.2010 - 13:32
Beitrag #2


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 3.922
Mitglied seit: 18.08.07
Wohnort: West-Deutschland
Mitglieds-Nr.: 2.289
Modell: BMW S1000RR HP4 - der hypergalaktische Beamer!


Hi, ich meine der Bericht war mal im www.Duc-Forum.de aufgeführt!



--------------------

"What kills a skunk is the publicity it gives itself."

"Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz!"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mantaray
Beitrag 25.06.2010 - 13:56
Beitrag #3


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 16
Mitglied seit: 09.11.09
Wohnort: Belgien (Antwerpen)
Mitglieds-Nr.: 4.691
Modell:triple 9


Vielen dank Steini

Kann sein ja, ich lese vielen foren in verschiedene sprachen ;-)
Was ich 100 % weiss ist das es im Deutsche sprache war ;-)

Und auch gefunden
onboard diagnose

Der Beitrag wurde von mantaray bearbeitet: 25.06.2010 - 13:58
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schrammi
Beitrag 25.01.2011 - 18:48
Beitrag #4


(-; ~el presidente~ ;-)
*******

Gruppe: Admin
Beiträge: 7.532
Mitglied seit: 01.07.03
Wohnort: 31311 Hänigsen(Region Hannover)
Mitglieds-Nr.: 18
Modell:Multi 1100DS und BETA 300RR factory


Und? Hat das jetzt schon mal einer an seiner DUC getestet?


--------------------
Bollergruß Schrammi mit MultiLalaKulti und 996

Forumstreffen 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Germanhype
Beitrag 29.01.2011 - 18:04
Beitrag #5


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 23
Mitglied seit: 19.03.09
Wohnort: Rhein.-Berg. Kreis
Mitglieds-Nr.: 3.784
Modell:HM 1100 S


ZITAT(Schrammi @ 25.01.2011 - 18:48) *
Und? Hat das jetzt schon mal einer an seiner DUC getestet?


Habe das Thema auch in der letzten Woche entdeckt und da der finanzielle Aufwand überschaubar war hab ich mir Interface und Adapter mal besorgt. Die DucatiDiag Software wurde heute installiert und nachdem mir der freundliche Franzose JP den Lizenzschlüssel gesandt hat konnte ich die ersten Verbindungsversuche starten:







(Die Software läuft übrigens nur auf windoof Betriebssystemen in jedem Fall ab XP; diese können jedoch auch als Gast in einer VM Umgebung installiert sein.)

Bisher funktioniert alles wie beschrieben, bis auf die Anzeige meiner Kühlwassertemperatur vielleicht ohmy.gif . Jetzt muß ich mir wohl doch Frostschutz kaufen; wo kommt der denn rein? unsure.gif
Für mich soll das Ganze eigentlich nur zum spielen, evtl. Fehlercodes auslesen und zurücksetzen sowie hauptsächlich der TPS Kontrolle/TPS-Reset sad.gif sad.gif (entschuldigt den Ausdruck aber Drosselklappenpotentiometerrückstellung, -setzung oder -stellung --ist doch ein ungemein mächtiges Wort dafür oder? ) dienen.
Das ganze soll ja auch bei laufendem Motor funktionieren und der rührige JP bastelt ständig an Updates herum, wie in seinem Forum zu lesen ist.
Jetzt muss ich dem Mann aber erstmal eine Spende für seinen Aufwand zukommen lassen; gehört sich schließlich so.

Da ich keine Garage habe werde ich weitere Tests jedoch erst bei gemütlicheren Außentemperaturen machen und melde mich dann wieder.

Gruß

Thomas

Der Beitrag wurde von Germanhype bearbeitet: 29.01.2011 - 19:54
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schrammi
Beitrag 04.07.2011 - 17:51
Beitrag #6


(-; ~el presidente~ ;-)
*******

Gruppe: Admin
Beiträge: 7.532
Mitglied seit: 01.07.03
Wohnort: 31311 Hänigsen(Region Hannover)
Mitglieds-Nr.: 18
Modell:Multi 1100DS und BETA 300RR factory


So, ich habe gerade AMP-Stecker und eine OBD-Buchse bestellt, den ODB-Adapter für den PC habe ich schon.
Ende der Woche wird getestet. wink.gif


--------------------
Bollergruß Schrammi mit MultiLalaKulti und 996

Forumstreffen 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sunny
Beitrag 05.07.2011 - 08:55
Beitrag #7


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 43
Mitglied seit: 04.10.09
Wohnort: Kamp-Lintfort ,NRW
Mitglieds-Nr.: 4.561



Moin
Bei Ebay wird eine Diagnose-Software/Hardware für 99 Euro angeboten.
Das Teil kann folgende Rechner
iaw59, iaw5am (Ducatis ab 2001)
iaw15 / 16 / p8 (Ducatis vor 2001)

Ich persönlich bin durch Zufall an eine MDST Magneti Marelli Auslesesoftware gekommen.
Für den etwas ambitionierten Schrauber ein Muss.
Jedes einzelne Bauteil der Zündung ,Einspritzung ,TPS,Bezinpumpe lässt sich im Test
modus ohne den Motor laufen zu lassen einzeln ansteuern.Hilft bei der Fehlersuche ungemein.
Gleich zeitig ist die kontr.aller Sensoren und Parameter in Echtzeit möglich.
Startet man den Motor sind alle relevanten Parameter und ihre Veränderungen durch Drehzerhöhung sichtbar.
Hinterlegte Fehlermeldungen werden gespeichert ,können gelesen und dann gelöscht werden.Selbst Signalstärken sind sichtbar.
Ein echtes Mäusekino in das man sich erst einmal einarbeiten muss.
Wer die Eine oder Andere Geschichte hat ist klar im Vorteil.

Mit der OBD -Geschichte Ducati Diag im Forum hatte ich mich vorher auch beschäftigt.Da erscheint es aber für mich so das man
bei dem Entwickler einen Franzosen Jean P..... immer einen Freischaltcode für das Steuergerät anfordern muss.
Der Franzmann soll aber nicht so gut erreibar sein.
Zusammen genommen einfach Klasse und für meine Motorräder (ST2 und Bimota DB2 Sr mit geänderter Einspritzanlage)
vollkommen ausreichend.
Gruß Sunny



Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schrammi
Beitrag 05.07.2011 - 09:10
Beitrag #8


(-; ~el presidente~ ;-)
*******

Gruppe: Admin
Beiträge: 7.532
Mitglied seit: 01.07.03
Wohnort: 31311 Hänigsen(Region Hannover)
Mitglieds-Nr.: 18
Modell:Multi 1100DS und BETA 300RR factory


ZITAT(Sunny @ 05.07.2011 - 08:55) *
Moin
Bei Ebay wird eine Diagnose-Software/Hardware für 99 Euro angeboten.
Das Teil kann folgende Rechner
iaw59, iaw5am (Ducatis ab 2001)
iaw15 / 16 / p8 (Ducatis vor 2001)


Gibt es einen Link? Finde es gerade nicht. unsure.gif


--------------------
Bollergruß Schrammi mit MultiLalaKulti und 996

Forumstreffen 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sunny
Beitrag 05.07.2011 - 09:42
Beitrag #9


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 43
Mitglied seit: 04.10.09
Wohnort: Kamp-Lintfort ,NRW
Mitglieds-Nr.: 4.561



Moin
Schau mal hier , da werden sie geholfen!
http://cgi.ebay.de/Ducati-Fehler-Auslesen-...=item1c193374d6
Gruß Sunny
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Germanhype
Beitrag 05.07.2011 - 15:18
Beitrag #10


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 23
Mitglied seit: 19.03.09
Wohnort: Rhein.-Berg. Kreis
Mitglieds-Nr.: 3.784
Modell:HM 1100 S


ZITAT(Sunny @ 05.07.2011 - 09:42) *
Moin
Schau mal hier , da werden sie geholfen!
http://cgi.ebay.de/Ducati-Fehler-Auslesen-...=item1c193374d6
Gruß Sunny

Da werden sie verarscht sollte es wohl besser heißen mad.gif .
Dieser Herr Schulze vertreibt das Shareware-Diagnoseprogramm Ducatidiag des erwähnten Franzosen mit einer Hardware die es an jeder Ecke für weit unter 30 Euronen gibt. Für den Preis den er da aufruft kriegt man beim Herrn JP ein Flashtool zum beschreiben eines Steuergerätes. Der download der Map funktioniert schon mit der Standardversion. Mit der im Ducatidiag-Forum verlinkten EMC-Software (ebenfalls Shareware) kann man seine oder eine andere Map verändern und dann per Flashtool zurückschreiben. Getestet habe ich davon bisher nur das Auslesen meiner Map was klaglos funktionierte. Im Forum gibt es übrigens auch diverse Maps zum testen die die Nutzer online gestellt haben.

Meinen Freischaltcode hatte ich nach 20 Minuten und im Forum werden die Fragen auch immer zügig beantwortet. Wer hier etwas anderes von dem Ducatidiag Projekt erwartet hat die Intention des
Programmierers nicht verstanden und ist sicherlich mit einem kommerziellen Produkt besser bedient.

Gruß
Thomas
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sunny
Beitrag 05.07.2011 - 17:30
Beitrag #11


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 43
Mitglied seit: 04.10.09
Wohnort: Kamp-Lintfort ,NRW
Mitglieds-Nr.: 4.561



Hallo Thomas
Kleine Richtigstellung.
Schrammi hat nach dem Angebot des Herrn Schulz oder Scholz gefragt nachdem ich davon geschrieben hatte.
Mir liegt es völlig fern das Angebot bei Ebay oder Ducati Diag zu bewerten.Dafür fehlt mir die Ahnung von der Sache
Ist mir auch total egal ,ich habe Mdst und das reicht mir und meine Motorrädern
Vorher hatte ich mit großem Interesse auch einiges über das Ducati Diag Tool gelesen.In einigen Beiträgen,frag mich jetzt nicht wo,kamen auch die
Infos über die teiweise schlechte Erreichbarkeit von JP.
Im übrigen wenn du dir meinen Beitrag durchließt wirst du sehen das da folgendes geschrieben steht.

// Der Franzmann soll aber nicht so gut erreichbar sein//

Letztendlich beruht das bei Ebay angebotene Teil lt deiner Aussage auch auf Ducati Diag und ist somit für einen nicht so computertechnisch bewanderten
Verbraucher auf jeden Fall eine Hilfe auch wenn es kommerziell ausgerichtet ist.



Glück Auf
Sunny



Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schrammi
Beitrag 05.07.2011 - 17:53
Beitrag #12


(-; ~el presidente~ ;-)
*******

Gruppe: Admin
Beiträge: 7.532
Mitglied seit: 01.07.03
Wohnort: 31311 Hänigsen(Region Hannover)
Mitglieds-Nr.: 18
Modell:Multi 1100DS und BETA 300RR factory


Ich werde das Tool vom Franzman testen und hier bescheid geben.


--------------------
Bollergruß Schrammi mit MultiLalaKulti und 996

Forumstreffen 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Germanhype
Beitrag 05.07.2011 - 18:24
Beitrag #13


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 23
Mitglied seit: 19.03.09
Wohnort: Rhein.-Berg. Kreis
Mitglieds-Nr.: 3.784
Modell:HM 1100 S


Hi Sunny ohmy.gif ,

ich wollte lediglich vor diesem völlig überteuerten Angebot dieses ebay Verkäufers warnen.
Dieser Trittbrettfahrer vertreibt ein "frei" erhältliches Programm (shareware) mit ein bisschen Chinahardwareplunder
(Wert unter 30,- Euro) und verärgert damit den Urheber des Programms der bisher ziemlich idealistisch an die Sache heranging.
Eine Installations-/Bedienungsanleitung ist bei Bedarf in vielen Ducati-, Moto Guzzi-und Moto Morini-Foren erhältlich sodaß man mit
diesem Gesamtpaket keinen, den Preis rechtfertigenden, Mehrwert erhält.

Wie lange würdest du mehrmals im Jahr ein Update mit weiteren Funktionen anbieten, weitere Steuergeräte einbeziehen, ein Forum betreiben und davon eine ganze Menge Nutzer
kostenfrei (man kann bezahlen was es einem Wert ist) profitieren lassen wenn du mitbekommst das deine Arbeit von anderen kommerziell ausgenutzt wird?

Ich würde es begrüßen wenn diese Software noch lange weiterentwickelt wird und habe deshalb darauf hingewiesen was dieses Angebot beinhaltet. wink.gif

Gruß
Thomas




Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sunny
Beitrag 05.07.2011 - 20:39
Beitrag #14


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 43
Mitglied seit: 04.10.09
Wohnort: Kamp-Lintfort ,NRW
Mitglieds-Nr.: 4.561



Hallo Thomas
Ich gebe dir recht.Einer macht die Arbeit und ein Anderer macht das Geld.Eine üble Nummer.
Ohne das entschuldigen zu wollen hat da JP wohl den Einbau einer Schutzfunktion/Kopierschutz
oÄ seiner Software vergessen.Jeder der sich mit Auslesesoftware/MDST/Axione/VDST/OBD 1und2 oder wie das Zeugs auch heißen mag
beschäftigt findet irgendwo in einem Forum oder pauschal im Internet eine preisgünstigere Lösung .Ob die alles kann was die orig.Version
kann ist sehr unwarscheinlich.Dafür kostet sie aber nur einen Bruchteil.In jedem Kaufhaus bekommt man heute eineAuslesegerät für
unter 30 Euro. Geht man zum Händler fragt er nur für das Auslesen locker mehr.
Lass uns diese Diskussion her beenden.Wir ändern die Welt nicht.
Sobald etwas Zeit ist werde ich mich noch mal mit dem Ducati Diag beschäftigen.Mal sehen in wie weit die der MDST ähnelt oder mehr kann.
Die benötigte Hardware habe ich schon.
Gruß Michael


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schrammi
Beitrag 10.07.2011 - 18:45
Beitrag #15


(-; ~el presidente~ ;-)
*******

Gruppe: Admin
Beiträge: 7.532
Mitglied seit: 01.07.03
Wohnort: 31311 Hänigsen(Region Hannover)
Mitglieds-Nr.: 18
Modell:Multi 1100DS und BETA 300RR factory


So hier kommt mein Fazit:

Den ODB-Adapter hatte ich schon. Dann habe ich mir für ca. 20 Euro einen AMP-Stecker und eine ODB-Buchse geholt (war ein Fehler, gibt es für ca. 16 Euro als FIAT ODB-Adapter).
Beim Selberbau des Adapters habe ich leider einen Fehler gemacht, kurzerhand habe ich plus und minus vertauscht. Kleiner Nachteil daran war, dass jetzt mein Steuergerät im 7. Himmel ist. Aber der schlaue Franzmann wußte sofort Rat, er sagte einfach den Massepin des AMP-Diagnosestecker direkt mit Masse verbinden und schon läuft das Steuergerät.
Serviceanzeige ist zurück gesetzt, Fehlerspeicher gelöscht und das Drosselklappenpoti neu justiert.

Also wer es testen will, sollte sich gleich den FIAT-ODB-Adapter holen, dann kann so ein wirklich blöder Fehler beim Basteln nicht passieren.
Ach ja, nachdem die ECU vom Programm das erste mal erkannt wird, muss vom Franzosen ein Lizenzfile angefordert wird, da die Daten in der CPU verschlüsselt sind.
Zusätzlich zeigt die Software auch sämtliche Sensoren und Schalter (Seitenständer, Kupplung, Leerlauf, Luftdruck usw) an. Zündung, Benzinpumpe und CAN-Bus-Verbindung zum Display kann getestet werden.
Wer seine ECU mit einem anderen Mapping versehen will muss 100 Euro in die Hand nehmen und dann geht auch das.


--------------------
Bollergruß Schrammi mit MultiLalaKulti und 996

Forumstreffen 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18.10.17 - 06:00