Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
SMDMDFS
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Meine Blog Links

Lenkersperre beendet Alpentour
Hallo Multistrada-1200-Fahrer,

muß Euch meine bitteren Erfahrungen nach 2442 wunderbaren und störungsfreien Kilometern mitteilen. Bin nach über 300000 km in meinem Motorradfahrerleben erstmalig nicht mehr mit meinem eigenen Moped nach Hause gekommen:

Vorgestern morgen (9.September 2010) ließ sich am 2. Tag einer Alpentour am Staller Sattel in Östereich das Lenkschloß nicht mehr entriegeln. Es erschien nur die Meldung "GENERIC HANDS FREE ERROR" und nach kurzer Zeit schaltetet die Zündung mit dem Hinweis auf STEERING LOCKED wieder aus. Mein Händler konnte mir telefonisch auch nicht weiter helfen. Fahrzeug wurde auf Abschleppwagen gezerrt und zu Ducati Spittal geschleppt (organisiert durch Ducati Pannen-Service Österreich), Problem konnte nach 4 Stunden bis 17 Uhr nicht gelöst werden. Zur Debatte stand der gesamte Austausch des "Hands Free" -Systems. Dieses hatten aber weder der deutsche noch der österreicherische Importeur auf telefonische Anfrage hin verfügbar. Mußte Reise abbrechen und 1000 km mit Mietwagen heimfahren. ADAC bringt Fahrzeug in den nächsten Tagen zu meinem Händler nach Deutschland. Meine 6 Freunde fahren jetzt bei 25 Grad und Sonne am Comer See entlang und man braucht wohl keine Phantasie, um sich vorzustellen, wie ich mich fühle...

Zumindest habe ich nach kurzer Recherche heraus gefunden, daß ich Leidensgenossen im englischen Forum habe und das Problem schon am im Juli 2010 aufgetreten ist:

http://www.ducatisti.co.uk/forum/ducati-mu...ck-problem.html

Hier also meine Bitte / Frage: Hat jemand ähnliche Erfahrungen machen müssen und wie wurde seitens Ducati damit umgegangen?

Beste Grüße und allzeit ein entriegelungswilliges "Hands Free" System wünscht Euch,

Multi-Nuda

P.S.: Morgen tröste ich mich mit einer Tour auf meiner treuen 900SS Bj. 95...