IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

4 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
> 906 Paso, Wer mag berichten?
S31
Beitrag 01.11.2016 - 17:21
Beitrag #1


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 382
Mitglied seit: 18.08.10
Wohnort: Freistaat Ficht
Mitglieds-Nr.: 5.958
Modell:KannTulpenMulken


Huhu!

Ich schon wieder mit meinen lästigen Fragen. Ich spiele mit dem Gedanken mir eine Paso zu gönnen. Viel ist darüber nicht zu finden und so wirklich befasst habe ich mich bisher auch nicht damit. Da meine Suche nach einer schönen Monster noch anhält, aber bisher wenig erfolgreich war, das Rahmenproblem der SS wohl sehr verbreitet ist, ich aber gerne was Älteres möchte, lachte mich urplötzlich die Paso an. Warum weiß ich auch nicht so genau, vielleicht finde ich es auch einfach nur interessant, wie 44er Weber auf einem 900er Motorradmotor werkeln.

Also freue ich mich über das ungebremste Mitteilungsbedürfnis aller.

Viele Grüße

Stephan


--------------------


Schön war´s!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
supermario
Beitrag 01.11.2016 - 18:45
Beitrag #2


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 140
Mitglied seit: 24.09.15
Wohnort: Beckingen
Mitglieds-Nr.: 8.437
Modell:900 SuperSport 1989, Monster S2R1000r 2007


Ein gutes motorrad mit einem tollen motor.

Sehr schrauberfreundlich.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
S31
Beitrag 01.11.2016 - 20:05
Beitrag #3


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 382
Mitglied seit: 18.08.10
Wohnort: Freistaat Ficht
Mitglieds-Nr.: 5.958
Modell:KannTulpenMulken


ZITAT(supermario @ 01.11.2016 - 18:45) *
Ein gutes motorrad mit einem tollen motor.

Sehr schrauberfreundlich.


Kann man sich kaum vorstellen, wenn man die ganze Verkleidung sieht.

Vierkantrohre, wassergekühlter Zweiventiler, Weber-Doppelvergaser von dem man wohl tunlichst die Finger lassen sollte.

Alles sehr untypisch und irgendwie mysteriös.

Und doch spricht sie mich an. Untypisch wäre aber in der Tat, wenn gerade eine Ducati aus dieser Zeit schrauberfreundlich wäre. Das ist auch schon die größte Sorge. Wenn sie verhältnismäßig sorgenfrei zu halten ist, wärd das schon viel wert.



--------------------


Schön war´s!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
weeler
Beitrag 01.11.2016 - 21:33
Beitrag #4


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 792
Mitglied seit: 27.03.08
Wohnort: Österr.
Mitglieds-Nr.: 2.701
Modell:Ducati Hyperstrada 821,ST2, Paso 750, Puch Maxi, x50-4


Servus Stefan,

bin früher eine 906 11 Jahre und 100000 km gefahren. Motormäßig hatte ich kein Problem. Die Kupplung könnte je nach Ausführung zu Überlegungen führen, aber machbar. Die Tacho- und Drehzahlmesserwelle müssen regelmäßig geschmiert werden. Mit dem Vergaser hatte ich keinen Ärger, weder im Norden, noch in der Wüste. Die Uhr ist ein wenig ein wunder Punkt, wenn sie kaputt geht. Verstärkte 520 Kette schadet auch nicht. Hauptproblem ist z.Z. aber das Reifenthema. Der 16 Zoll Gummi ist nicht leicht zu bekommen, und nicht immer vom gleichen Hersteller. Ersatzteile werden auch ganz langsam knapp. Austausch der Hauptsicherung mit Gehäuse und des Reglers. Ich hatte glaub ich den 900 SS Regler genommen, ansonsten kannst auch den von der 851 nehmen.
Fahrwerksmäßig ist die Paso top, wenn Du vor der Kurve mit dem Bremsen fertig bist. Lang in die Kurve reinbremsen ist wegen des Aufstellmoments bei flotter Fahrt nicht ratsam. Bremsen habe ich auch getauscht - 4 Kolben, da sie beim Regen sehr bescheiden waren.

Ich habe mir auch einen kleinen Wunsch erfüllt und baue n. Jahr eine 750 Paso auf.

Zirbengruß
Werner

PS wie bei älteren Ducatis üblich, alles ist möglich aber nix is fix. Viel Glück mit Deiner Paso.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
duc34
Beitrag 01.11.2016 - 22:36
Beitrag #5


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 179
Mitglied seit: 02.02.05
Wohnort: (South-Central-EL)
Mitglieds-Nr.: 589
Modell:KöWe & Gummiband


Ahoi Stephan,
zur 906 kann ich nix sagen, da ich ne 907 hab. Die würde ich im Zweifel auch eher empfehlen.
Für Infos und Fragen gibt es ein sehr gutes Internetforum:

http://ducatipaso.org/

und auch bei Fratzenbuch eine ordentliche Gruppe:

https://www.facebook.com/groups/ducatipasoists/

Ansonsten: Man muss die Optik der Paso Baureihe mögen, die ist halt speziell. Ich find sie super.
Grüße, Ahab
Go to the top of the page
 
+Quote Post
supermario
Beitrag 02.11.2016 - 20:26
Beitrag #6


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 140
Mitglied seit: 24.09.15
Wohnort: Beckingen
Mitglieds-Nr.: 8.437
Modell:900 SuperSport 1989, Monster S2R1000r 2007


ZITAT(S31 @ 01.11.2016 - 20:05) *
Kann man sich kaum vorstellen, wenn man die ganze Verkleidung sieht.

Vierkantrohre, wassergekühlter Zweiventiler, Weber-Doppelvergaser von dem man wohl tunlichst die Finger lassen sollte.

Alles sehr untypisch und irgendwie mysteriös.

Und doch spricht sie mich an. Untypisch wäre aber in der Tat, wenn gerade eine Ducati aus dieser Zeit schrauberfreundlich wäre. Das ist auch schon die größte Sorge. Wenn sie verhältnismäßig sorgenfrei zu halten ist, wärd das schon viel wert.


...aber wenn die Verkleidung erst mal runter ist.
Mit dem Weber hatte ich eigentlich nie großartig Probleme...seit über 15 Jahren.

Hmmm....wenn dir Rahmen, Motor, Vergaser nicht zusagen, dann würde ich mir solch eine Maschine nicht zulegen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 02.11.2016 - 21:26
Beitrag #7


* Silver Cleaner *
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 4.512
Mitglied seit: 04.05.09
Wohnort: Nürnberg
Mitglieds-Nr.: 3.960
Modell: Hyper 1100S, Tiger 1050 Sport


Servus Stephan.

ich kenne dich doch mein Freund. laugh.gif

Vergaser, Vierkantrohre, fette Vollverkleidung, Fahrwerkstechnik nebst Bremsen von gestern ..... das ist doch nichts für dich. ohmy.gif

Wenn du unbedingt was Altes möchtest, kaufe dir ne 900 ie monster oder SS 900ie Nuda. Gerade die SS ab 2001 fährt bremst fahrwerkt um Längen besser. Ohne deswegen gleich ein Ungeheuher zu sein wie deine Panigale - alles an ihr ist sehr verbindlich und macht Laune.

Ich frage mich nur, welcher Sonnenstrahl der letzten traumhaft schönen Tage dich wohl gestochen hat. wink.gif laugh.gif
Denn du warst bis dato nur ein guter Motorrad Fahrer in einer traumhaften Gegend und noch nie ein Motorradverbesserer oder Umbauer.

Ok, Flausen hattest du schon immer - aber wer hat die nicht ? tongue.gif

Aber du darfst dir die Paso natürlich gerne kaufen. Ich fahre dann durchs Ammergebirge und Namlos ... Kreise um dich . wink.gif wink.gif wink.gif tongue.gif
...... und wenn du ein schönes älteres sportliches Motorrad möchtest, welches auch noch saugut fährt ..... dann gibt es nur eine Ducati rolleyes.gif Neinnein, nicht meine Hyper, denn du bist ja noch elastisch laugh.gif


Grüße Gerhard

Der Beitrag wurde von Silver Rider bearbeitet: 02.11.2016 - 21:28


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
S31
Beitrag 02.11.2016 - 23:07
Beitrag #8


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 382
Mitglied seit: 18.08.10
Wohnort: Freistaat Ficht
Mitglieds-Nr.: 5.958
Modell:KannTulpenMulken


Zuerst schonmal danke für die Antworten.

Bislang beschreibt keiner von Euch massive oder existenzielle Probleme.

Muss sie denn schrauberfreundlich sein, sprich ist sie anfällig?

Gehard hat schon recht, wenn er zur Monster rät. Das wäre im Prinzip die Maßanfertigung mit allem was das Herz begehrt. Das schließt aber nicht gleich alles andere aus und außerdem habe ich schon wirklich viele Monster gesehen. Leider fand ich bei jeder was zu meckern, vielleicht bin ich auch nur zu anspruchsvoll und gleichzeitig geizig.

Die Vergaser-SS haben mich gestochen, aber wohl zuviele davon scheinen Probleme mit dem Rahmen zu haben. Die SS.i.e fallen aus, gehe leider gar nicht. Es geht ja nicht um's Fahren, wobei das mit der 750er SS gar überraschend gut ging.

Bei der Paso wäre gerade der Vergaser Programm, dementsprechend faszinirierend scheint der Motor zu sein. Den Rahmen sieht man eh nicht unter der Verkleidung. Bei den Hirngespinsten die ich schon hatte ist die Verkleidung der Paso noch der Inbegriff von Designkunst. wink.gif

Die alte Technik schreckt mich nicht, solange sie halbwegs zuverlässig ist. Ganz im Gegenteil wäre nach all den Raumschiffen wieder mal ein Motorrad recht.

Nicht allzu weit weg steht eine, die interssant sein könnte, auch preislich realistisch scheint. Morgen könnte sich ein Besuch asugehen, da ich eh in der Geged bin. Sie ist angemeldet und fahrbar. Dann werde ich sehen, was passiert.

Echte Ausschlusskriterien konnte ich bisher nicht erkennen.



--------------------


Schön war´s!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DUCDUC
Beitrag 03.11.2016 - 00:36
Beitrag #9


~ Orga 8. ddbFt 2015 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 4.642
Mitglied seit: 21.04.04
Wohnort: Kamen, NRW
Mitglieds-Nr.: 312
Modell:Monster 1200 R + 999


ZITAT(Silver Rider @ 02.11.2016 - 20:26) *
...... und wenn du ein schönes älteres sportliches Motorrad möchtest, welches auch noch saugut fährt ..... dann gibt es nur eine Ducati rolleyes.gif Neinnein, nicht meine Hyper, denn du bist ja noch elastisch laugh.gif


Grüße Gerhard


Die hatte er schon. Leider verkauft.

Ich hab meine noch wink.gif

gruss juergen


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
uveg
Beitrag 03.11.2016 - 09:46
Beitrag #10


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 12.03.15
Wohnort: Westfalen
Mitglieds-Nr.: 8.264
Modell:Wer eine Ducati hat, hat sie doch nicht alle!


Hallo Stephan,

zur 906er Paso läßt sich sagen: besser als 750, noch nicht so gut wie 907.
Zu viel umbauen würde ich nicht, da das Teil in ca. 40 bis 50 Jahren ein echter Klassiker sein wird! Dann haben alle das Design endlich verstanden.
Batterie, Regler und Zündung sollten überdacht werden, unser Forum gibt da einiges her....
Der Vergaser ist gar nicht so übel - vorausgestzt er ist richtig eingestellt. Polieren und anpassen des Vergaserflansches zu den Zylindern bringt nachweislich ein paar Pferdchen mehr.
Probleme gab/gibt es nur mit der Kraftstoffpumpe, aber auch da gibt es Lösungen!
Ansonsten das Reifenproblem....Vierkolben-Bremssättel von BMW sind auch hilfreich...Du siehst man kann sich auch mit so einem Moped gut beschäftigen.
Worauf wartest Du, wenn der Preis stimmt?
Man kann einfach nicht genug Ducatis haben...

Viele Grüße aus Westfalen.
Andreas
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 03.11.2016 - 11:41
Beitrag #11


* Silver Cleaner *
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 4.512
Mitglied seit: 04.05.09
Wohnort: Nürnberg
Mitglieds-Nr.: 3.960
Modell: Hyper 1100S, Tiger 1050 Sport


Servus Andreas ...... du kennst den Stephan nicht. smile.gif

Ich kenne ihn seit sechs Jahren nebst seinem Wohnzimmer. rolleyes.gif

und er würde nie ein Motorrad - auch eine Ducati - Jahrzehnte behalten. Er ist immer nur am schwärmen ..... von den Motorrädern die er besessen hat. ( 999, Aprilia, Monster )

und von den Motorrädern die er gerade sieht ..... weil er mal wieder seine Augenbinde vergessen hat. laugh.gif laugh.gif laugh.gif

und er sitzt lieber beim Andy o.Ä. mit seinen Kumpels, als mutterselenalleine in einer gut ausgerüsteten Umbauwerkstätte mit allen Schikanen.

und müde ist er auch öfters.



Ich sehe schon, ich muss mal wieder nach Garmisch zischen. biggrin.gif
Entweder um dann doch seine Paso zu bewundern, oder einfach mit dem liebenswerten Stephan bisserle Zeit zu verbringen. Natürlich spricht man dann auch über die ernsten Dinge des Lebens - nicht nur über Ducatis. wink.gif


Grüße Gerhard wink.gif wink.gif wink.gif



--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
thhduc
Beitrag 03.11.2016 - 18:13
Beitrag #12


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 134
Mitglied seit: 10.12.14
Mitglieds-Nr.: 8.195
Modell:860GT 76, Benelli Tornado TRE, "550F3" , Guzzi LM3


wenn ich mich bei jedem Kaufgedanken auf die Meinung anderer verlassen hätte, würde ich viele schöne Motorräder nicht gefahren haben.
Wenns Geld da ist und die Paso interessiert dann ran damit.
Nur, richtig gute Modelle speziell der 750 sind mittlerweile recht selten.
Ich hab die 750ér und die 907iE gehabt. Ebendo die 750 Sport aus 88.
Die 907 ist natürlich im Gegensatz zu der 750 ein richtig modernes Gerät, hat aber nicht mehr den Charme der 750 mit Weber und 16 Zoll Fahrwerk.
Die 750 hat sich für mich spielerisch gefahren, der Weber war gut abgestimmt.
Für mich war die 750 Paso ein tolles Motorrad. Mit der 906 wird es ähnlich sein.
Die 750 Paso wird sicherlich ein gesuchter Klassiker werden oder ist sie es schon.....
Thomas
Go to the top of the page
 
+Quote Post
uveg
Beitrag 03.11.2016 - 19:15
Beitrag #13


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 12.03.15
Wohnort: Westfalen
Mitglieds-Nr.: 8.264
Modell:Wer eine Ducati hat, hat sie doch nicht alle!


Servus Gerhard,

so gut scheinst Du den Stephan doch nicht zu kennen - er kommt gar nicht aus Garmisch - das ist ein gaaaaanz böser Fehler, darf keinesfalls nochmal passieren. Wenn Du Pech hast, lässt er Dich nicht mehr in Dein Wohnzimmer, willst Du DAS riskieren?
Im Übrigen: wenn ich mich über ernste Dinge unterhalte, ist das Thema immer irgendwie Ducati. Nicht ernst zu nehmende Dinge begegnen mir tagtäglich zuhauf! Würde ich die tatsächlich ernst nehmen, hätte ich mich doch längst von der Brücke gestürzt oder sehr gezielt um mich geschossen!

Habe die Ehre...und ein kräftiges Horrido

Andreas
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 03.11.2016 - 19:40
Beitrag #14


* Silver Cleaner *
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 4.512
Mitglied seit: 04.05.09
Wohnort: Nürnberg
Mitglieds-Nr.: 3.960
Modell: Hyper 1100S, Tiger 1050 Sport


ZITAT(uveg @ 03.11.2016 - 18:15) *
Servus Gerhard,

so gut scheinst Du den Stephan doch nicht zu kennen - er kommt gar nicht aus Garmisch - das ist ein gaaaaanz böser Fehler, darf keinesfalls nochmal passieren. Wenn Du Pech hast, lässt er Dich nicht mehr in Dein Wohnzimmer, willst Du DAS riskieren?

Andreas



Servus Andreas ..... ich weiß tongue.gif
Er kommt aus dem Gebiet um den Vogelsberg rum, bzw. dessen Nähe
...... und mit dem Wohnzimmer, dass darfst du nicht wörtlich nehmen. Selbiges kenne ich nicht. Ich meinte damit die bayrische Gegend in der er sich soooo wohlfühlt, arbeitet, mal einen trinkt und Motorrad fährt biggrin.gif

........ und um wieder zum Thema zu kommen. Ich rate den Stephan aus guten Gründen von der 906 ab. ohmy.gif

Das darf ich doch, oder ??? Ihr könnt ihn ja dazu raten. Aber letztendlich wird er eh das kaufen was er meint und so soll es ja sein. smile.gif


Grüße gerhard


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
isierien
Beitrag 03.11.2016 - 21:54
Beitrag #15


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 12.375
Mitglied seit: 28.09.05
Wohnort: Kuhschnappel, Landkreis Zwickau
Mitglieds-Nr.: 1.075
Modell:Multistrada 1000 DS´05 in rot, MV Agusta Brutale 910s ´06 in silber/rot, JAWA 353 (250 ccm) ´56, DKW KS 200 ´38


hi,

@ gerhard, der Stefan ist gebürtiger hesse und nun leidenschaftlicher partenkirchner tongue.gif.

habt ihr mal ein Bild. ich kann mir unter der passo nicht wirklich viel vorstellen wacko.gif.

ciao
silvio


--------------------


danke casey # 27 wir sind weltmeister gewesen
Go to the top of the page
 
+Quote Post

4 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17.10.17 - 04:01