IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Motorradfahren Nähe Bozen, Meran etc.
796
Beitrag 08.07.2016 - 21:24
Beitrag #1


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 167
Mitglied seit: 30.12.10
Wohnort: ...bei Bremen
Mitglieds-Nr.: 6.241
Modell:Hypermotrad 821


Hallo zusammen,
evtl. möchte ich nach Italien fahren.
Ich war schon einige Male in den Dolomiten, die sich als Gebirge ja unter anderem durch Serpentinen auszeichnen.
In der Vergangenheit bin ich dann mal aus den Dolomiten Richtung Bozen gefahren. Passo Rolle war, glaube ich, ein Pass, an den ich mich noch erinnern kann.
Ich hatte das Gefühl, als wäre das alpine Flair mit seinen Serpentinen dort deutlich weniger vorhanden.
Stimmt das eigentlich?
Jetzt will ich etwas von den Serpentinen weg und suche gute Strecken im Bereich Bozen / Meran.
Hat jemand Vorschläge?
Auch eine Unterkunft brauche ich noch...
Bin für jeden Hinweis dankbar...
Gruß
Lars
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Desmoragazza
Beitrag 09.07.2016 - 07:23
Beitrag #2


~ Orga 8. ddbFt 2015 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.071
Mitglied seit: 11.10.09
Wohnort: Anner Elbe, Kreis PI
Mitglieds-Nr.: 4.586
Modell:748 aus 2002 mit 916er Herz :-))) ,hin und wieder mal 900SS


Hier fährt ein Bekannter von mir seit Jahren hin, da bist Du gut aufgehoben .....

Gruß,
Ute


--------------------
Meine Roten
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sunny61
Beitrag 09.07.2016 - 11:29
Beitrag #3


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 135
Mitglied seit: 31.10.11
Mitglieds-Nr.: 6.841
Modell:Multistrada 1200 / Monster 900


Unterkunft haben wir oft die hier genommen: http://www.gasthofsonne.com/de

Du kannst auch von dort aus zum Passo Tonnale fahren, da hats aus dieser Richtung kommend keine Serpentinen, hinten runter schon wieder ein paar. Es ginge auch in Richtung Gardasee und wieder retour schön ohne viel Serpentinen zu fahren.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
796
Beitrag 11.07.2016 - 15:08
Beitrag #4


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 167
Mitglied seit: 30.12.10
Wohnort: ...bei Bremen
Mitglieds-Nr.: 6.241
Modell:Hypermotrad 821


...vielen Dank, Ihr Beiden,
habe mich für`s Hotel Berghang entschieden...
Erstatte bei Rückkehr Bericht:-)
Danke
Lars
Go to the top of the page
 
+Quote Post
aleteracer
Beitrag 11.07.2016 - 22:18
Beitrag #5


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 459
Mitglied seit: 06.06.08
Wohnort: 35614 ASSLAR
Mitglieds-Nr.: 2.874
Modell:Tuono V 60° Rotax


rolleyes.gif

Hallo Lars,
solltest du Interesse an eher alpinen Pässen haben, so empfehle ich dir
das Sporthotel Sankt Michael in Burgeis !
Fahre schon seit 1995 immer mal wieder hin.
Ein Preis - Leistungsverhältnis was seines gleichen sucht !
http://www.burgeis.com/de/

Gruß Gunther smile.gif

P.S. Liegt gleich hinter dem Reschenpass, ca. 10Km
Go to the top of the page
 
+Quote Post
796
Beitrag 20.07.2016 - 10:03
Beitrag #6


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 167
Mitglied seit: 30.12.10
Wohnort: ...bei Bremen
Mitglieds-Nr.: 6.241
Modell:Hypermotrad 821


Hallo Freunde der flotten Kurvenfahrten:-),
danke nochmal für eure Tipps.
War ja im Hotel Berghand - Ute, du hattest Recht! Man ist dort gut aufgehoben. HAMMER-UNTERKUNFT! BESSER GEHT´S NICHT. WERDE ICH WEITEREMPFEHLEN! Danke für diesen Tipp.
Gruß
Lars
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Desmoragazza
Beitrag 20.07.2016 - 21:08
Beitrag #7


~ Orga 8. ddbFt 2015 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.071
Mitglied seit: 11.10.09
Wohnort: Anner Elbe, Kreis PI
Mitglieds-Nr.: 4.586
Modell:748 aus 2002 mit 916er Herz :-))) ,hin und wieder mal 900SS


Gerne smile.gif - bin ja selbst noch nicht dort gewesen, aber ich hab nur Gutes gehört ......


--------------------
Meine Roten
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.07.17 - 16:42