IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Diavel "X" Neues Modell 2016 - erste Infos
dm-arts
Beitrag 21.10.2015 - 10:50
Beitrag #1


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 180
Mitglied seit: 18.10.15
Mitglieds-Nr.: 8.455
Modell:Hypermotard 821 SP


Es kommt 2016 eine Diavel "X" - flacher, sportlicher, mit Zahnriemenantrieb und einem konsequent auf Drehmoment abgestimmten Motor. Das max. Drehmoment soll bei 5000 Touren anliegen smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Desmo Donna
Beitrag 23.10.2015 - 23:50
Beitrag #2


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 247
Mitglied seit: 27.01.14
Wohnort: Toggenburg /SG
Mitglieds-Nr.: 7.875
Modell:Diavel dark


ZITAT(dm-arts @ 21.10.2015 - 09:50) *
Es kommt 2016 eine Diavel "X" - flacher, sportlicher, mit Zahnriemenantrieb und einem konsequent auf Drehmoment abgestimmten Motor. Das max. Drehmoment soll bei 5000 Touren anliegen smile.gif



Schaun mer mal, ob sie sich auch sportlicher fahren lässt in den Kurven tongue.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 24.03.2016 - 01:52
Beitrag #3





Guests






ZITAT(Desmo Donna @ 23.10.2015 - 22:50) *
Schaun mer mal, ob sie sich auch sportlicher fahren lässt in den Kurven tongue.gif


...... noch sportlicher nicht, aber sie fährt, bremst, fahrwerkt fantastisch.

Hallo.

Ok, ich habe etwa eine Std. gebraucht um mich an die Rastenposition vorne zu gewöhnen. Aber dann fast den ganzen Tag lang, fühlte ich mich mit meinen 1,90 sauwohl auf der X

Egal ob jetzt 40km kreuz u. quer durch die Großstadt bei dichten Verkehr u. teilweise Stau. Ich hatte auch mit ihr oft die Pole Position an der Ampel. Es ist kein Problem mit guten Fußgänger oder Radfahrertempo u. Füßen auf den Rasten sich durchzuschlängeln. Auch lässt sie sich im Verkehr bei 2500 Umin im vierten Gang anstandslos fahren. rolleyes.gif

Die nachfolgenden etwa 100km dann auf Landstraßen, waren ein einziges Vergnügen. Man glaubt es kaum, aber Euro 4 hat den Motor nichts von seiner famosen Performance genommen. Rein gefühlsmäßig eher das Gegenteil gegenüber dem Alten .
Sie kommt sehr gut aus tiefen Drehzahlen - und stürmt beim Durchladen nach vorne, als gäbe es kein Morgen. ohmy.gif

Nebenbei bemerkt ist der Motor inzwischen auch von links deulich schöner geworden. Die Wasserpumpe und die Schläuche wurden versteckt. Bliebe noch der Kohlefilter - aber der passt zum schmücken an die Garagenwand tongue.gif

Toll toll toll ..... was Ducati da - leider für viel bzw. für mich zuviel Geld - auf die Räder gestellt hat.

Ob sie jetzt gefällt, oder nicht, ist natürlich Geschmackssache. Mir persöhnlich gefällt die 3000 Euro billigere, aber technisch identische X Diavel in ihrer Schlichtheit eh besser. Es liegt primär an den anthrazitfarbenen traumhaft schönen Rädern der Einfachvariante ..... mit seinen vielen Speichen smile.gif



Grüße Gerhard

Der Beitrag wurde von Silver Rider bearbeitet: 24.03.2016 - 02:31
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducajo
Beitrag 24.03.2016 - 20:56
Beitrag #4


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 980
Mitglied seit: 01.09.07
Wohnort: Wiesbaden
Mitglieds-Nr.: 2.324
Modell: 93er Duc 900 SS, rot


Hallo zusammen,

die Xdiavel ist technisch sicherlich ein hervorragendes Motorrad, jedenfalls nach allem, was ich über dieses Modell bislang gelesen habe. Und Ducati ist damit auch sicher auf dem richtigen Weg, sich neue Käuferschichten zu erschließen. Das hat ja z. B. BMW mit der 1000 RR und der 800er erfolgreich vorgemacht. Für mich persönlich ist die eher nichts, weil mir diese Art von Motorrad nicht so recht zusagt. Von der Optik her trifft sie meinen Geschmack nicht. Dabei geht es mir wie Silver-Rider, die Einfach-Version würde mir eher zusagen als die S-Version. Deren Hinterrad finde ich optisch überfrachtet und das "Langnasen-Gesicht" auf den Zylindern ist nicht so mein Ding.

Aber egal, es werden sich genug Käufer finden, und für die anderen bietet das Ducati-Modellprogramm ja genug Auswahl an anderen Modellen. Ducati wünsche ich auch bei der Xdiavel Erfolg beim Verkauf.

Mit den besten Grüßen
Ducajo smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dm-arts
Beitrag 25.03.2016 - 11:49
Beitrag #5


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 180
Mitglied seit: 18.10.15
Mitglieds-Nr.: 8.455
Modell:Hypermotard 821 SP


Fahren lässt sich das Teil extrem gut. Trotz 240er Walze sehr handlich (sobald in Fahrt) und der Motor ist einfach Wahnsinn. Schräglagenfreiheit ist gewöhnungsbedürftig, aber durchaus vorhanden. Wenn man die Fussrastenposition nach hinten verschiebt ist auch die Sitzhaltung kommod.
Auf alle Fälle ein interessantes Bike. Aber erstmal tuts die Hyper tongue.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 25.03.2016 - 14:21
Beitrag #6





Guests






ZITAT(dm-arts @ 25.03.2016 - 10:49) *
Schräglagenfreiheit ist gewöhnungsbedürftig, aber durchaus vorhanden.
Auf alle Fälle ein interessantes Bike. Aber erstmal tuts die Hyper tongue.gif


Servus ........ das konnte ich leider nicht ausprobieren. Denn unter zehn Grad nebst eisklalten Straßen ..... fahre ich über Land doch mehr etwas senkrecht durch die Gegend. Der Reifen war bei kurzen Stopps nicht mal lauwarm.

Aber bei der alten Diavel war das mit der Schräglage vergleichsweise schon beachtlich und ich kann mir nicht vorstellen, dass bei der Neuen es wesentlich schlechter ist.
Ich hatte mal ein Stück mit mehreren schnellen links rechts Kombinationen im prallen Sonnenschein .... sehr sehr flüssig das Ganze. rolleyes.gif

..... und für mich tuts auch erstmal die Hyper. Dieses tolle Zweifinger Motorrad. biggrin.gif

Aber anfreunden könnte ich mich mit dieser Motorrad Philosophie schon - neben der Hyper. tongue.gif
Nein nein, posen auf Motorrad Treffpunkten ist mir völlig fremd. Da wo ich fahre, ist die tiefe Oberpfalz und maximal einen Bäuerlein verdreht es mal den Kopf. laugh.gif

Dieses Motorrad ist einfach: groß, saustark und ruht ohne jede Hektik in sich selber.

Ach ja, beim Rentnertreff in Worzeldorf habe ich auf ein Stück fette Marzipanecke kurz Halt gemacht. Na das gab ein Hallo. laugh.gif laugh.gif
...... und mit ihre Stecken homs gfuchtelt ohmy.gif


...... und weil der Tag sooo schön war u. ich noch zeit hatte, habe ich danach gleich die neue 1200 Bonneville wenigstens 80km angefahren.
Auch nicht schlecht, vor allem für mich bezahlbar. Ihr Drehmoment Motor ist eine Wucht u. ihr Fahrwerk genügt völlig den Ansprüchen eines Normalos .... zum fröhlichen Landstraßensurfen. Das ganze Motorrad massiert die Seele u. ist ein Fest für die Sinne. - aber bitte in Farbe u. gebürsteten Stahl u. nicht völlig in Schwarz/Grau getaucht. Dann wäre es das perfekte Freizeitgerät für den älteren ärmeren Herren. wink.gif



....... und darüber bereite ich den Mantel des Schweigens. Sie hat wirklich alles von der Sitzheizung über die Berganfahrhilfe bis zum Tempomat. wacko.gif Also was für ganz alte Leute ohne jeden Geschmack tongue.gif


Sorry für kleines OT smile.gif ..... Grüße gerhard

Der Beitrag wurde von Silver Rider bearbeitet: 25.03.2016 - 14:37
Go to the top of the page
 
+Quote Post
eddy4712
Beitrag 25.03.2016 - 20:55
Beitrag #7


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 13.08.15
Wohnort: Köln
Mitglieds-Nr.: 8.395
Modell:multistrada 1100, Kawasaki Z 900 (1976), Kawasaki KH 500 ( 1976) Moto Guzzi California 3, MZ- ES 250/2 Gespann (1964) MZ 500 Silverwing Rotax, Piaggio Hexagon LXT 180, Honda Vision 50-AF 29


ZITAT(Silver Rider @ 25.03.2016 - 14:21) *
Servus ........ das konnte ich leider nicht ausprobieren. Denn unter zehn Grad nebst eisklalten Straßen ..... fahre ich über Land doch mehr etwas senkrecht durch die Gegend. Der Reifen war bei kurzen Stopps nicht mal lauwarm.

Aber bei der alten Diavel war das mit der Schräglage vergleichsweise schon beachtlich und ich kann mir nicht vorstellen, dass bei der Neuen es wesentlich schlechter ist.
Ich hatte mal ein Stück mit mehreren schnellen links rechts Kombinationen im prallen Sonnenschein .... sehr sehr flüssig das Ganze. rolleyes.gif

..... und für mich tuts auch erstmal die Hyper. Dieses tolle Zweifinger Motorrad. biggrin.gif

Aber anfreunden könnte ich mich mit dieser Motorrad Philosophie schon - neben der Hyper. tongue.gif
Nein nein, posen auf Motorrad Treffpunkten ist mir völlig fremd. Da wo ich fahre, ist die tiefe Oberpfalz und maximal einen Bäuerlein verdreht es mal den Kopf. laugh.gif

Dieses Motorrad ist einfach: groß, saustark und ruht ohne jede Hektik in sich selber.

Ach ja, beim Rentnertreff in Worzeldorf habe ich auf ein Stück fette Marzipanecke kurz Halt gemacht. Na das gab ein Hallo. laugh.gif laugh.gif
...... und mit ihre Stecken homs gfuchtelt ohmy.gif


...... und weil der Tag sooo schön war u. ich noch zeit hatte, habe ich danach gleich die neue 1200 Bonneville wenigstens 80km angefahren.
Auch nicht schlecht, vor allem für mich bezahlbar. Ihr Drehmoment Motor ist eine Wucht u. ihr Fahrwerk genügt völlig den Ansprüchen eines Normalos .... zum fröhlichen Landstraßensurfen. Das ganze Motorrad massiert die Seele u. ist ein Fest für die Sinne. - aber bitte in Farbe u. gebürsteten Stahl u. nicht völlig in Schwarz/Grau getaucht. Dann wäre es das perfekte Freizeitgerät für den älteren ärmeren Herren. wink.gif



....... und darüber bereite ich den Mantel des Schweigens. Sie hat wirklich alles von der Sitzheizung über die Berganfahrhilfe bis zum Tempomat. wacko.gif Also was für ganz alte Leute ohne jeden Geschmack tongue.gif


Sorry für kleines OT smile.gif ..... Grüße gerhard


Hallo Gerhard,

Schöne Bilder von den neuen Motorrädern. Die Diavel ist doch halt sehr speziell und reine Geschmackssache. Viele Konzepte sehen sich doch sehr ähnlich. Das Konzept "Kackstuhl" hatte Puch schon in den 50 iger Jahren bei einer 250-er Zweitakt und ist nichts bedeutend neues.
Mir muss auch ein Motorrad optisch gefallen. Man sieht halt an den Statistiken der Verkäufe in den Motorrad Zeitschriften, was der Kunde möchte.
Auch fällt auf, dass die meisten Motorräder unter 12 T€ liegen.
Die Frage ist, welche Konzepte die Hersteller anbieten. Und hier muss ich mal Ducati loben, die die Desmodromik perfektioniert haben. Sie sind ihrem Konzept bis heute treu geblieben.

Aber die Preise, sie steigen in nicht mehr bezahlbare Dimensionen. Wohin geht Ducati zukünftig??

Eddy

Der Beitrag wurde von eddy4712 bearbeitet: 25.03.2016 - 20:58


--------------------
[/img]
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ortler
Beitrag 27.03.2016 - 14:11
Beitrag #8


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 165
Mitglied seit: 05.04.10
Wohnort: Südtirol - Italy
Mitglieds-Nr.: 5.255
Modell:Hyper 796 /2010 in rot


Servus Leute

Die XDiavel..die hab ich gekauft und zwar in der S Konfiguration..konnte nicht anders.
Das Ding hat mich total geflasht,sehr handlich,geile Sitzposition,sportlicher fordender Motor und Details zum niederknien..

Wollte eigendlich nur mal Probesitzen,daraus ist dann eine 1 stündige Probefahrt geworden..die in einem spontanen Kauf endete....so kanns einem gehn wink.gif

Seid dem wart ich hart auf nen erlösenden Anruf vom Händler.. rolleyes.gif

Also,wer die Möglichkeit hat probefahren und geniesen..

Grüße.. laugh.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 27.03.2016 - 16:37
Beitrag #9





Guests






ZITAT(ortler @ 27.03.2016 - 13:11) *
Servus Leute

Die XDiavel..die hab ich gekauft und zwar in der S Konfiguration..konnte nicht anders.
Das Ding hat mich total geflasht,sehr handlich,geile Sitzposition,sportlicher fordender Motor und Details zum niederknien..

Wollte eigendlich nur mal Probesitzen,daraus ist dann eine 1 stündige Probefahrt geworden..die in einem spontanen Kauf endete....so kanns einem gehn wink.gif

Seid dem wart ich hart auf nen erlösenden Anruf vom Händler.. rolleyes.gif

Also,wer die Möglichkeit hat probefahren und geniesen..

Grüße.. laugh.gif



Zefix zefix..... wink.gif laugh.gif

Servus ...... ich habe mich doch tatsächlich gestern mit meiner Petra über die X Diavel unterhalten - größere Ausgaben bereden/bestimmen wir immer beide.

Sie würde mir keine Steine in den Weg legen, ja sogar meine Motorradkasse bissel aus ihrem Sackl auffüllen. Ich müsste nur beide Motorräder abgeben. Sollte ich mich für die 1200er Bonni entscheiden, kann ich die Hyper behalten. rolleyes.gif
..... und gerade an der Hyper hängt wegen ihrer Einmaligkeit nebst viel Arbeit von mir ..... eben mein Herz.
Sogar an etwas Banalen wie den Schrauben. Die kamen langsam in die Jahre und ich habe die letzten Wochen Stck für Stck nicht nur ersetzt, sondern sie auch mühevoll vorher im Keller bearbeitet/geschönt usw.

Aber so um den November rum kommt immer meine Zeit. Da werden in der Regel die Motorradkarten neu gemischt - es war noch nie anders u. wir werden sehen ob ich diesen Schritt dann wage.

Rein vom Gefallen bzw. der Faszination dieser X Ducati ...... welche auch perfekt zu meinen 1,90 passt, stünde garnix im Weg.

Etz schaumermoll ...... Grüße gerhard
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ortler
Beitrag 27.03.2016 - 21:11
Beitrag #10


DC Hero
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 165
Mitglied seit: 05.04.10
Wohnort: Südtirol - Italy
Mitglieds-Nr.: 5.255
Modell:Hyper 796 /2010 in rot


fasst unglaublich..eigendlich eine Motorradgattung die mir überhaupt nicht ins Konzept passte..normal liebe ich
schnelle SMs`oder knackige Nakeds`

https://www.youtube.com/watch?v=2eTbVXh3WD4

...und als alter Fan von Buells`weiss ich nen Zahnriemen als Endantrieb auch sehr zu schätzen.. rolleyes.gif

Das einzige wo ich vielleicht bald mal intervenieren werde,sind ne etwas höhere Sitzbank und ein Paar optimierte Fussrasten..

Der Beitrag wurde von ortler bearbeitet: 27.03.2016 - 21:13
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 21.11.17 - 02:45