IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> 916 Bremslicht und Hupe gehen nicht
takaloo
Beitrag 28.04.2017 - 08:28
Beitrag #1


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 28.04.17
Mitglieds-Nr.: 8.823
Modell:916


Buon giorno a tutti,

ich bin ganz neu in der Welt von Ducati und habe mir eine 916 angelacht...eig fahre ich eine bmw k1200r.
gestern sollte die duc zum tüv, ist dann aber wegen defekter hupe und wegen defektem bremslicht durchgefallen...
ich war etwas sauer, weil das ja eigentlich sachen sind die in 5 minuten erledigt waren...wohl aber nicht bei ducati...ich habe mit 4 fachkundigen freunden von 17-20:30 geschraubt..ohne erfolg...wir haben 2 kabelbrüche gefunden und neu gemacht, die lampen getauscht alles..
wenn man die bremse zieht liegen 12v an der leitung an, hält man die lampe dran ist die spannung weg. hält man eine prüflampe dran leuchtet diese...das spiel geht immer so weiter, ich habe alles ausgebaut und die lampe direkt an die kabel gehalten. dauerplus für abblendlicht geht. bremslicht nicht. die hupe funktioniert auch nur wenn man vorher dran gerüttelt hat..
jetzt die frage an die erfahrenen ducati schrauber unter euch...was kann das sein? stehen hupe und bremslicht irgendwie im zusammenhang? ich habe echt keine ahnung mehr, vielleicht hat ja jemand einen heissen tipp für mich!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Alberino
Beitrag 28.04.2017 - 11:43
Beitrag #2


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 393
Mitglied seit: 12.01.14
Wohnort: Ulm / Donau
Mitglieds-Nr.: 7.859
Modell:KW 350MK3 860GT


Hallo, es gibt verschiedene Modelle von der 916 , z.B. auch SP bzw. SPS
der erfahrene Elektro Schrauber schaut zuerst in den Schaltplan unsure.gif
dort findest du alle Zusammenhänge, z.B. an den Sicherungen und Schaltern .
Wenn die Prüflampe leuchtet die Birne aber nicht ist da evtl. ein Kurzschluss
oder der Übergangswiderstand ist zu hoch , Spannung bricht ein.
Auch die Massen solltest du messen gegen Batt. Minus, mehr wie 0,5V darf nicht
alle Messungen natrl. unter Last zw. aktiviert. smile.gif .
viel Erfolg, Grüße Gerd
Go to the top of the page
 
+Quote Post
takaloo
Beitrag 28.04.2017 - 12:12
Beitrag #3


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 28.04.17
Mitglieds-Nr.: 8.823
Modell:916


hi,
danke für deine antwort...
ich habe mir gerade von ducati mal die pläne schicken lassen, gucken ob sie ankommen.
vllt sollte ich einfach ein neues kabel reinziehen, das sollte dann ja alle etwaiigen kurzschlüsse ausmerzen können...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Silver Rider
Beitrag 28.04.2017 - 12:55
Beitrag #4





Guests






ZITAT(takaloo @ 28.04.2017 - 11:12) *
hi,
danke für deine antwort...
ich habe mir gerade von ducati mal die pläne schicken lassen, gucken ob sie ankommen.
vllt sollte ich einfach ein neues kabel reinziehen, das sollte dann ja alle etwaiigen kurzschlüsse ausmerzen können...



Gerade bei den alten Teilen, ist es oft nur eine schlechte Masse.
Ich würde bei der Batterie über den Masseverteiler bis zum Massepunkt Motor mal anfangen. Ich hatte diesbezüglich auch mal ein problem bei meiner 998 ist aber schon zu lange her um mich noch genau daran zu erinnern, Ich weiß nur das es mit dem Brems/Rücklicht auch ein Masseproblem war. Viele Verbraucher hängen an einer Masseleitung, siehe Schaltplan

Ich wollte das halt nur mal sagen, aber ich bin nicht besonders elektrisch
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Alberino
Beitrag 29.04.2017 - 01:09
Beitrag #5


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 393
Mitglied seit: 12.01.14
Wohnort: Ulm / Donau
Mitglieds-Nr.: 7.859
Modell:KW 350MK3 860GT


Takaloo, wie umständlich ! die Pläne sind meistens hinten im Handbuch
runterladen oder hättest sofort von mir haben können .

Ein Blick und gleich sieht man : Hupe und Stop an der selben Sicherung ! rolleyes.gif . G
Go to the top of the page
 
+Quote Post
takaloo
Beitrag 02.05.2017 - 15:00
Beitrag #6


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 28.04.17
Mitglieds-Nr.: 8.823
Modell:916


hey, danke für die antworten, dass das bremslicht die masse über die hupe bekommt hab ich jetzt auch rausbekommen tongue.gif jetzt muss ich die steckverbindungen da nur mal erneuern und dnan gehts vllt auch schon wieder...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Alberino
Beitrag 02.05.2017 - 19:48
Beitrag #7


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 393
Mitglied seit: 12.01.14
Wohnort: Ulm / Donau
Mitglieds-Nr.: 7.859
Modell:KW 350MK3 860GT


Ziemlichen Unsinn haste da raus bekommen tongue.gif
die Rücklicht Massen gehen von hinten über Stecker zur Batterie ,
die Hupenmasse geht vorne vom Schalter zum Kabelbaum, also völlig getrennt

Das einzig gemeinsame ist die Sicherung, Da musste dein Ding dran halten wub.gif . G

Go to the top of the page
 
+Quote Post
takaloo
Beitrag 03.05.2017 - 12:45
Beitrag #8


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 28.04.17
Mitglieds-Nr.: 8.823
Modell:916


aloha,

das überrascht mich jetzt was du da sagt...ich habe gestern die stecker von der hupe beide neu gemacht und siehe da, das bremslicht geht..zumindest über den handbremshebel..mit der fußbremse noch nicht..da suche ich noch dne fehler...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Alberino
Beitrag 03.05.2017 - 14:34
Beitrag #9


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 393
Mitglied seit: 12.01.14
Wohnort: Ulm / Donau
Mitglieds-Nr.: 7.859
Modell:KW 350MK3 860GT


Hi, klar, ich spreche von der Masse , die getrennt ist
Du sprichts vom + der gemeinsam ist, aber der wird 1x vorne abgenommen,

und andermal hinter dem Hauptstecker ! rolleyes.gif

Du musst endlich dein Modell angeben oder in den richtigen Plan schauen. G
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 14.12.17 - 10:21