IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> MHR II Bj. 83 Unterlagen ?, Suche Hinweise zu Unterlagen für MHR II
Chronimo
Beitrag 25.01.2017 - 00:48
Beitrag #1


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 24.01.17
Wohnort: Hessen
Mitglieds-Nr.: 8.752
Modell:MHR 2 1983


Hallo zusammen,
ich bin neu hier, und möchte meine Diva und mich kurz vorstellen.
Seit ca. 3 Jahren bin ich Besitzer einer umgebauten Mhr II Bj. 83. Der Vorbesitzer und gute Freund konnte die Maschine auf seinem letzten Gang leider nicht mitnehmen. Seitdem kümmere ich mich liebevoll um die Dame.
Das Forum hat mir schon oft bei meinen Fragen und Problemchen weitergeholfen, jetzt wollte ich einfach mal Mitglied werden, vielleicht kann ich ja auch mal irgendwann jemandem helfen. In jedem Fall freue ich mich aber auch auf den Austausch und vielleicht auch mal irgendwelche Treffen.

Nun aber zu meiner Frage:
Meine Diva hat einen E-Starter Motor (Nippon Denso) mit Trockenkupplung (Motornummer DM860 908xxx). Im Netz finde ich Unterlagen zu allen anderen Modellen (Kickstarter, Mille, S2), aber leider nichts Vernünftiges für meinen Motor. Im Besonderen interessieren mich Explosionszeichnungen von Motor und Verkabelung.
Hat vielleicht jemand Hinweise zu Bezugsquellen oder Ähnliches?

Bollergrüße
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Wolf
Beitrag 25.01.2017 - 10:39
Beitrag #2


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 939
Mitglied seit: 05.09.07
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 2.334
Modell:900 Super Sport & TT2


Servus Namensloser,

schau mal hier, da gibt es schon mal Explosionszeichnungen

Der Motor ist bis auf die Zylinderbohrung gleich, hat aber keine Gleitlagerung der Pleuel

Grüße

Wolf

Der Beitrag wurde von Wolf bearbeitet: 25.01.2017 - 10:55


--------------------
es muss nicht immer Königswelle sein: https://www.pantisti.eu/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
car7662
Beitrag 25.01.2017 - 12:28
Beitrag #3


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 56
Mitglied seit: 19.01.15
Wohnort: Raum Ludwigsburg
Mitglieds-Nr.: 8.231
Modell:900 HR2 , 800S2R


Hallo,

ich hab das gleiche Motorrad.
Wenn du willst kann ich die den Motorteil des Handbuches einscannen. Es gibt aber keinen Schaltplan. Konnte ich die letzten 20 Jahre nicht finden.
Auch die deutschen Händler hatte nie einen Schaltplan von Ducati bekommen.
Ein 900er Kickstarter mit Boschzündung Schaltplan ist aber fast gleich.
Den Rest muss man sich überlegen und messen. Ist aber im Prinzip nur der Anlasser und Startrelais das fehlt.

Gruß

Axel
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chronimo
Beitrag 25.01.2017 - 18:18
Beitrag #4


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 24.01.17
Wohnort: Hessen
Mitglieds-Nr.: 8.752
Modell:MHR 2 1983


Hallo Wolf, hallo Axel,
Danke für eure Antworten.

Wolf, Danke für den Link. Die Unterlagen zur Mille und S2 habe ich schon einmal gesichtet, leider ist aber der Motor der Mille nicht ganz so identisch. Um es etwas zu konkretisieren, ich bin auf der Suche nach dem Öldruckschalter... klingt peinlich... ist aber so! Bei dem Motor der Mille sitzt dieser laut Zeichnung neben dem Ölfilter. Da ist bei meinem Motor definitiv keiner. Ich bin auch ein durchaus technisch versierter Mensch, aber mir ist unklar wo der bei meinem Motor sitzt. Bei mir befindet sich links an der Ölwanne ein eingeschraubter Öltemperaturgeber. Ansonsten kann ich nichts finden. Auch auf diversen Zeichnungen anderer Motoren...

Axel, Danke für das Angebot zum Einscannen, mich würde schon eine Angabe zur Position des Öldruckschalters freuen. Sitzt der vielleicht unter dem Kupplungsgehäuse auf der linken Seite?

Grüße, Philip

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Wolf
Beitrag 25.01.2017 - 18:24
Beitrag #5


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 939
Mitglied seit: 05.09.07
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 2.334
Modell:900 Super Sport & TT2


Servus Philip,

da Dein Motor keine Pleuel-Gleitlager sondern wie auch die Vorgänger Rollenlager hat, wird es auch keinen Öldruckgeber geben. Öltemperaturgeber wurde nachgerüstet - original war das meines Wissens von Ducati nicht verbaut.

Grüße

Wolf


--------------------
es muss nicht immer Königswelle sein: https://www.pantisti.eu/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chronimo
Beitrag 25.01.2017 - 18:37
Beitrag #6


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 24.01.17
Wohnort: Hessen
Mitglieds-Nr.: 8.752
Modell:MHR 2 1983


ZITAT(Wolf @ 25.01.2017 - 18:24) *
Servus Philip,

da Dein Motor keine Pleuel-Gleitlager sondern wie auch die Vorgänger Rollenlager hat, wird es auch keinen Öldruckgeber geben. Öltemperaturgeber wurde nachgerüstet - original war das meines Wissens von Ducati nicht verbaut.

Grüße

Wolf


Hallo Wolf, das klingt einleuchtend. Ausserdem kann man ja eh durch den Glasdeckel sehen ob das Öl oben ankommt... ;-)

Aber wie gemein von denen, dass sie ein Kabel und eine Kontrollleuchte hingelegt haben... mad.gif

Grüße, Philip
Go to the top of the page
 
+Quote Post
car7662
Beitrag 25.01.2017 - 22:07
Beitrag #7


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 56
Mitglied seit: 19.01.15
Wohnort: Raum Ludwigsburg
Mitglieds-Nr.: 8.231
Modell:900 HR2 , 800S2R


ZITAT(Chronimo @ 25.01.2017 - 18:37) *
Hallo Wolf, das klingt einleuchtend. Ausserdem kann man ja eh durch den Glasdeckel sehen ob das Öl oben ankommt... ;-)

Aber wie gemein von denen, dass sie ein Kabel und eine Kontrollleuchte hingelegt haben... mad.gif

Grüße, Philip


Hallo Philip,
Ich hab meine 900 er HR II 1984 gekauft. Der Motor hatte in Serie nur den Leerlaufschalter hinten, kein Öldruck, kein Öltemp.

Gruß

Axel
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DucOldie
Beitrag 25.01.2017 - 23:44
Beitrag #8


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 49
Mitglied seit: 30.12.06
Mitglieds-Nr.: 1.832
Modell:Sporttouring 2 / Mille Replica


Hi Philip

ich habe die folgenden Unterlagen für die 900 Replica, welche ich Dir zur Verfügung stellen könnte:

Ersatzteilkatalog Motor ( Edizione 1983/84 )
Ersatzteilkatalog Rahmen ( auf der Rückseite steht 12/84 )
Werkstatthandbuch für 900 Replica und Mille Replica

Im Werkstatthandbuch sind auch die Schaltpläne für die 900 Replica und die Mille Replica ( jeweils Europa und USA - Versionen ). rolleyes.gif
Die Unterlagen sind jeweils in den Sprachen italienisch, französisch, englisch und deutsch. laugh.gif

Leider sind die Dateien jeweils ca. 30MB groß, geht also nicht per Mail. sad.gif



Ciao

DucOldie
Go to the top of the page
 
+Quote Post
PEGJY
Beitrag 25.01.2017 - 23:47
Beitrag #9


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 591
Mitglied seit: 02.07.07
Wohnort: Elsass (Frankreich)
Mitglieds-Nr.: 2.188
Modell:R100GS93 - YAMAHA 125DTMX 1981 - 900SS 1981 (Verkauft) - 900 MHR 1982 (Verkauft) - 600 SL Pantah 1981 (Verkauft) - Guzzi LM3 1984 - BMW R100RT 1983 - Kreidler RS50 1982


Es gibt ein Schaltplan der MHR1, sollte nicht sehr anders aussehen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chronimo
Beitrag 26.01.2017 - 00:23
Beitrag #10


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 4
Mitglied seit: 24.01.17
Wohnort: Hessen
Mitglieds-Nr.: 8.752
Modell:MHR 2 1983


ZITAT(DucOldie @ 25.01.2017 - 23:44) *
Hi Philip

ich habe die folgenden Unterlagen für die 900 Replica, welche ich Dir zur Verfügung stellen könnte:

Ersatzteilkatalog Motor ( Edizione 1983/84 )
Ersatzteilkatalog Rahmen ( auf der Rückseite steht 12/84 )
Werkstatthandbuch für 900 Replica und Mille Replica

Im Werkstatthandbuch sind auch die Schaltpläne für die 900 Replica und die Mille Replica ( jeweils Europa und USA - Versionen ). rolleyes.gif
Die Unterlagen sind jeweils in den Sprachen italienisch, französisch, englisch und deutsch. laugh.gif

Leider sind die Dateien jeweils ca. 30MB groß, geht also nicht per Mail. sad.gif
Ciao

DucOldie



Hallo,
Danke für das Angebot. Habe inzwischen was Brauchbares gefunden mit dem ich erstmal zurechtkomme.

Grüße, Philip
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24.11.17 - 18:48