IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> Reifenfrage für meine Multi 1000 DS, brauche neue Schlappen
haujobb2000
Beitrag 30.09.2010 - 08:41
Beitrag #1


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 15
Mitglied seit: 15.07.10
Wohnort: Dormagen
Mitglieds-Nr.: 5.829
Modell:Ducati 848


Hi,

ich brauch nen Satz neuer Reifen für meine Multi... Ist ne 1000 DS und braucht halt neue Schlappen...
Da ich die Multi nur im normalen Straßenverkehr bewege sollte der Reifen halt typische Tourenqualitäten besitzen, also...

- sehr gutes Verhalten/Grip bei Nässe/Kälte
- sollte schon recht lange halten
- sollte jeder Händler besorgen können

So nun bin ich mal auf Eure Vorschläge gespannt...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
isierien
Beitrag 30.09.2010 - 09:21
Beitrag #2


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 12.405
Mitglied seit: 28.09.05
Wohnort: Kuhschnappel, Landkreis Zwickau
Mitglieds-Nr.: 1.075
Modell:Multistrada 1000 DS´05 in rot, MV Agusta Brutale 910s ´06 in silber/rot, JAWA 353 (250 ccm) ´56, DKW KS 200 ´38


hi,

ich fahre seit jahren den michelin pilot power. vorne 8000km hinten 4000km. grip in jeder lebenslage, sehr gute nasshaftung.

ich kauf die reifen meist im netz bei mopetreifen.de und lasse sie von nem bekannten oder ner werkstatt aufziehen.

ciao
silvio


--------------------


danke casey # 27 wir sind weltmeister gewesen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ducatiseitz
Beitrag 30.09.2010 - 10:36
Beitrag #3


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.523
Mitglied seit: 17.07.05
Wohnort: 45355 Essen
Mitglieds-Nr.: 939
Modell:M 1000S / HYM 1100S


pipo gibt's nimmer.
ich fand den gerade bei nässe und im flotteren betrieb absolut bescheiden, hatte zuviele rutscher und einen grenzebreich gegen ende gibt es nicht.
fahre seit jahren pirelli...zuletzt den diablo strada. ich kann dir den angel st oder den diablo rosso ans herz legen. aber wie bei ölfragen ist das mit reifen so eine sache, der eine so der andere so.
kauf das, was du für richtig hälst und ein gutes gefühl hast.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
haujobb2000
Beitrag 30.09.2010 - 10:40
Beitrag #4


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 15
Mitglied seit: 15.07.10
Wohnort: Dormagen
Mitglieds-Nr.: 5.829
Modell:Ducati 848


ZITAT(ducatiseitz @ 30.09.2010 - 11:36) *
pipo gibt's nimmer.
...
kauf das, was du für richtig hälst und ein gutes gefühl hast.


Ja das der PiPo ausläuft habe ich auch schon mitbekommen, und der Nachfolger pure soll gar nicht so der Hammer sein...

Da ich allerdings nicht so recht bescheid weiß was ein ordentlicher Straßen-/Tourenreifen ist, der halt auch bei nicht so dollen Wetter meine Multi auf der Straße hält, habe ich ja genau deswegen hier gefragt... Auf mein Rennmöppi 848 wäre das was anderes... Das ist irgendwie einfacher biggrin.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
isierien
Beitrag 30.09.2010 - 11:07
Beitrag #5


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 12.405
Mitglied seit: 28.09.05
Wohnort: Kuhschnappel, Landkreis Zwickau
Mitglieds-Nr.: 1.075
Modell:Multistrada 1000 DS´05 in rot, MV Agusta Brutale 910s ´06 in silber/rot, JAWA 353 (250 ccm) ´56, DKW KS 200 ´38


hi,

der pilot road 2 hat beim letzten test ganz gut abgeschnitten.

ciao
silvio


--------------------


danke casey # 27 wir sind weltmeister gewesen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Michael 55
Beitrag 30.09.2010 - 11:10
Beitrag #6





Guests






Hallo.
Irgendwo kreist hier noch der Tread "Tourenreifen für die Multi" herum.
Da kannst Du ja mal rein schauen. rolleyes.gif

Im Prinzip werden jedes Jahr, wenn die Tests anfallen, neue Sieger geehrt: Der Beweis, das sich ständig was ändert.
Fest scheint zu stehen, dass es so richtig miese Reifen nicht gibt.
Für das, was der Durchschnittsfahrer den Reifen abverlangt, steht Spitzenware zur Verfügung.

In der MO, Heft 5/2010 werden bei den Tourenreifen der Conti Road Attack2 , Dunlop Roadsmart , Pirelli Angel ST als Tipp
bezeichnet.
Der beste "Nasshafter" ist immer noch der Michelin Pilot Road 2 2CT. Der war vor einem oder zwei Jahren die Reverenz. smile.gif
Jetzt nicht mehr - so ist die Welt!
Der haltbarste Reifen ist der Pirelli, der kommt aber bei der Nasshaftung nicht an den Dunlop und den Michelin heran.
Man kann nicht alles haben. tongue.gif

Ich habe z.Zt. den Michelin auf meiner Multi und bin sehr zufrieden. Trotzdem werde ich mal den Dunlop Roadsmart
testen wenn die Zeit gekommen ist, was neues aufzuziehen.

Die Preise liegen hier in der Gegend Mainz so um die 280.- € inclusive Montage, Wuchten und "Entsorgung" der alten Schlappen.
Ich denke, das liegt auf Bundesdurchschnitt...

Hilft das weiter? unsure.gif

Gruß, Michael wink.gif

Der Beitrag wurde von Michael 55 bearbeitet: 30.09.2010 - 11:21
Go to the top of the page
 
+Quote Post
haujobb2000
Beitrag 30.09.2010 - 11:17
Beitrag #7


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 15
Mitglied seit: 15.07.10
Wohnort: Dormagen
Mitglieds-Nr.: 5.829
Modell:Ducati 848


ZITAT(Michael 55 @ 30.09.2010 - 12:10) *
Hallo.
Irgendwo kreist hier noch der Tread "Tourenreifen für die Multi" herum.
Da kannst Du ja mal rein schauen. rolleyes.gif

Im Prinzip wird jedes Jahr wenn die Tests anfallen, neue Sieger geehrt: Der Beweis, das sich ständig was ändert.
Fest scheint zu stehen, dass es so richtig miese Reifen nicht gibt.
Für das, was der Durchschnittsfahrer den Reifen abverlangt, steht Spitzenware zur Verfügung.
...
Die Preise liegen hier in der Gegend Mainz so um die 280.- € inclusive Montage, Wuchten und "Entsorgung" der alten Schlappen.
Ich denke, das liegt auf Bundesdurchschnitt...

Hilft das weiter? unsure.gif

Gruß, Michael wink.gif



Hi Michael,

genau so eine Aussage such ich... biggrin.gif

Ist halt wohl eher die Frage wie oft man im Regen unterwegs ist... Da würde dann wohl kaum ein Weg am Michelin vorbei...

Ja Dunlop wäre ne Alternative...

Danke für Deine Aussage...

Gruss
joerg
Go to the top of the page
 
+Quote Post
haujobb2000
Beitrag 30.09.2010 - 13:40
Beitrag #8


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 15
Mitglied seit: 15.07.10
Wohnort: Dormagen
Mitglieds-Nr.: 5.829
Modell:Ducati 848


So ich war grade beim Händler meines Vertrauens...

Es wird der Michelin Pilot Road 2... Denke das ich damit ne gute Wahl getroffen habe...

Danke für alle Hinweise und Tipps...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schippy
Beitrag 30.09.2010 - 23:08
Beitrag #9


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 382
Mitglied seit: 12.05.08
Wohnort: Heilbronn
Mitglieds-Nr.: 2.816
Modell:MTS1200 Enduro, 900SS i.e, Yamaha WR250R


ZITAT(haujobb2000 @ 30.09.2010 - 14:40) *
So ich war grade beim Händler meines Vertrauens...

Es wird der Michelin Pilot Road 2... Denke das ich damit ne gute Wahl getroffen habe...

Danke für alle Hinweise und Tipps...


Das ging ja schnell,

konnte meinen Senf ja gar nicht vor deiner Entscheidung anbringen wink.gif

Aber was soll ich sagen:
Nach den ersten orginalen Pirellis bin ich either 3 Satz Michelin Piro2CT gefahren. Alle über deutlich über 6000km. Spitze Reifen. Haftung bisher außer bei Rennstrecke und heißer Umgebung (da schmierte er etwas) absolut spitze. Nutze auch die bezahlte Reifenfläche bis zum Rand aus auf trockener Straße.

Aktuell hab ich jetzt den Pirelli Angel drauf. Ist im Vergleich zum Michelin nicht ganz so kippelig (was mich aber nicht störte) und im Trockenen auch absolut Top. Hab aber erst 1000km drauf und kann über Extrembedingungen wie Rennstrecke nichts sagen. Im Nassen bin ich wenig damit gefahren. Mit meiner persönlichen Schräglagengrenze im Nassen hatte ich auch mit dem Angel keine Probleme.
Den Pirelli hab ich geholt weil der Mchelin gerade nicht kurzfristig lieferbar war und er im Motorrad Reifentest mit der Top Reifen war.

Gruß
Schippy


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
audijens
Beitrag 30.09.2010 - 23:20
Beitrag #10


Advanced DC Member
***

Gruppe: Members
Beiträge: 50
Mitglied seit: 30.08.07
Wohnort: Nürnberg
Mitglieds-Nr.: 2.318
Modell:nach ST4s und MTS 1100s nun BMW R1200GS Triple Black


Servus mit'nand!

Ich werfe jetzt dann mal den Conti RoadAttack2 mit ins Rennen.
Ich fahre ihn auf meiner MTS1100s nun seit 2.000km und bin hellauf begeistert.

Ich hatte zuvor 1x nen PiPo drauf, dann 3x hintereinander den PiRo2.
Der PiRo2 ist sicherlich klasse, sonst hätte ich ihn nicht 3x montiert.
Aber: er macht die Multi extrem kippelig, ab einem gewissen Punkt verhagelt es einem total die Linie.
Das ist mit dem Conti wie weggeblasen, die Fuhre geht wie mit dem Zirkel gezogen ums Eck, einfach klasse!

Auch bei einigen hunderten Kilometern im Regen konnte ich den Conti testen, dabei hat er mich voll überzeugt.
Davon waren ca. 300 km in Südtirol bei durchaus flott gefahrenem kurvigen Geläuf.

Fazit: der Conti RoadAttack2 passt einfach gut zur Multi (und zu mir)!

Grüßle, Jens


--------------------
Desmogrüße, Jens

-----------------------------------
isch aabe gar keine Signatur...
-----------------------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Michael 55
Beitrag 01.10.2010 - 00:08
Beitrag #11





Guests






ZITAT(audijens @ 30.09.2010 - 23:20) *
Servus mit'nand!

Ich werfe jetzt dann mal den Conti RoadAttack2 mit ins Rennen.
Ich fahre ihn auf meiner MTS1100s nun seit 2.000km und bin hellauf begeistert.

Ich hatte zuvor 1x nen PiPo drauf, dann 3x hintereinander den PiRo2.
Der PiRo2 ist sicherlich klasse, sonst hätte ich ihn nicht 3x montiert.
Aber: er macht die Multi extrem kippelig, ab einem gewissen Punkt verhagelt es einem total die Linie.
Das ist mit dem Conti wie weggeblasen, die Fuhre geht wie mit dem Zirkel gezogen ums Eck, einfach klasse!

Auch bei einigen hunderten Kilometern im Regen konnte ich den Conti testen, dabei hat er mich voll überzeugt.
Davon waren ca. 300 km in Südtirol bei durchaus flott gefahrenem kurvigen Geläuf.

Fazit: der Conti RoadAttack2 passt einfach gut zur Multi (und zu mir)!

Grüßle, Jens


Glückwunsch.
Der Conti ist ja auch nicht umsonst in der MO ein Tipp geworden. smile.gif
Ich zitiere mal: "Handling, Zielgenauigkeit,Lenkpräzision, Haltbarkeit: Der neue Road Attack 2 ist ein starkes Argument für
Tourensportreifen."
Im Grunde soll laut diesem Test der Dunlop der Reifen "mit dem gelungensten Spagat zwischen Sport und Tourenreifen" sein.
Negativ: Der Verschleiß.....
Wie ich schon schrieb: Man kann nicht alles haben. rolleyes.gif

Aber seien wir so fair, die Entscheidung von "haujoob" zu repekieren!
Schlecht ist die Wahl des Michelin nicht.
Ich bin sehr glücklich damit. Die von "Audijens" bemängelte Kippeligkeit schätze ich als Zugewinn der Handlichkeit.
MO hält den Michelin für "schlechte Straßen nicht die erste Wahl..."
Ich schon! Im Vispertal oder der Fahrwerksteststrecke zwischen Hausen nach Kiedrich begeistert mich die Pelle immer
noch. laugh.gif
Mag sein, dass der Conti oder der Dunlop besser sein mögen, im Test 2011 wird wieder ein neuer Reifen irgend eines
Herstellers diese in den Schatten stellen - wetten ?!

Michael wink.gif

Der Beitrag wurde von Michael 55 bearbeitet: 05.10.2010 - 22:42
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schrammi
Beitrag 01.10.2010 - 08:16
Beitrag #12


(-; ~el presidente~ ;-)
*******

Gruppe: Admin
Beiträge: 7.550
Mitglied seit: 01.07.03
Wohnort: 31311 Hänigsen(Region Hannover)
Mitglieds-Nr.: 18
Modell:Multi 1100DS und BETA 300RR factory


Hi, also den Conti Ra habe ich noch nicht getestet, aber den den sportlichen Bruder Sportattack und dieser ist meiner Meinung nach um Welten besser als der PiPo.
-/+ Verschleiss, trockengrip und Nasslaufverhalten gleich zum PiPo
+ günstiger
+ bessere Eigendämpfung
+ läuft nicht jeder längsrille oder Erhebung hinter her
+ ein halb abgefahrener Reifen wird nicht so kippelig
- geringfügig längere Warmlaufphase

Gruß
Jens


--------------------
Bollergruß Schrammi mit MultiLalaKulti und 996

Forumstreffen 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
isierien
Beitrag 21.08.2017 - 08:43
Beitrag #13


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 12.405
Mitglied seit: 28.09.05
Wohnort: Kuhschnappel, Landkreis Zwickau
Mitglieds-Nr.: 1.075
Modell:Multistrada 1000 DS´05 in rot, MV Agusta Brutale 910s ´06 in silber/rot, JAWA 353 (250 ccm) ´56, DKW KS 200 ´38


moin,

ich habe mal diesen alten beitrag raus gekramt. stichwort reifen und "alte" multi. nach jahren michelin piloot power hatte ich 2015 auf anraten zum allseits beliebten pirelli angel gt gewechselt. für mich absolut keine empfehlung auf der multi! der reifen bietet zwar irre viel grip, auch im nassen, das konnt ich zum kurventraining in schlüsselfeld im april diesen jahres eingehend testen. er ist aber sörrisch und lässt sich schwer einlenken. das kann mit mehr luftdruck vorn, 2,8 zwar behoben werden, dann ist er aber wieder sehr unkonfortabel und hart. nach 7000 km waren die reifen jetzt im juli nahe dem ende.

also muss was neues, was anderes her! angelockt von einer 20,- € chashback aktion von michelin zum pilot road 4 gegriffen. den satz reifen für 228,- minus 20,- chashback (kommen in form von z.b. shell gutscheinen) im netz bestellt. fränkie hat mir die reifen dann anfang august montiert. jetzt am samstag sind wir die erste 340 km runde gefarhen. ich muss sagen, ich bin schwer begeistert. der reifen ist sehr zielgenau, er lässt sich sehr leicht einlenken, luftdruck 2,2 vorn, 2,4 hinten. er lässt sich in schräglage noch korrigieren, er lässt sich auch neutral in kurven rein bremsen. auch auf übelsten flickentepischen lässt er sich nicht aus der ruhe bringen. trotz das er quasi beim gedanke an kurve abkippt ist er auch gradeaus stabil und nicht so nervös wie z.b. der michelin pilot power. für mich klar deer best reifen den ich auf der multi bisher gefahren bin.

ciao
silvio


--------------------


danke casey # 27 wir sind weltmeister gewesen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Baui
Beitrag 24.08.2017 - 09:41
Beitrag #14


Mister DC
****

Gruppe: Members
Beiträge: 71
Mitglied seit: 24.03.10
Wohnort: Köln
Mitglieds-Nr.: 5.192
Modell:Multistrada 1000 S DS


Reifenfreds sind immer "speziell" und oftmals überflüssig.

Ich bin jahrelang diverse Michelins (Pipo, PiRo) gefahren, den PiRo4 noch nicht. Sehr gestört hat mich immer (also bei diesen Michelins), dass sie etwas abgenutzt die blöde Eigenart haben, Längsrillen nachzulaufen. Sehr störend.
Habe letztes Jahr Conti RoadAttack 2 EVO probiert. Das ist ein toller Reifen! Grip, auch bei Nässe. Verschleiß ok. Zielgenau. Den kauf ich mir nächstes Mal wieder.
Aktuell habe Cont SportAttack drauf. Den kaufe ich nicht noch mal. Schwach bei Nässe, eigenwilliges Einlenkverhalten, nicht wirklich zielgenau.

Allgemein finde ich blöd, dass in den Tests z.B. bei MOTORRAD die Rubrik "Wirtschaftlichkeit" nicht mehr existiert. Da ging es um Anschaffungspreis, Anfangsprofiltiefe (die ist nicht überall gleich) und um den Verschleiß (also z.B. Abrieb mm/1000km). Ist bei den teueren Pellen schon ein Argument, oder?

Der Beitrag wurde von Baui bearbeitet: 24.08.2017 - 09:42
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schrammi
Beitrag 24.08.2017 - 09:50
Beitrag #15


(-; ~el presidente~ ;-)
*******

Gruppe: Admin
Beiträge: 7.550
Mitglied seit: 01.07.03
Wohnort: 31311 Hänigsen(Region Hannover)
Mitglieds-Nr.: 18
Modell:Multi 1100DS und BETA 300RR factory


ZITAT(Baui @ 24.08.2017 - 08:41) *
Reifenfreds sind immer "speziell" und oftmals überflüssig.

Ich bin jahrelang diverse Michelins (Pipo, PiRo) gefahren, den PiRo4 noch nicht. Sehr gestört hat mich immer (also bei diesen Michelins), dass sie etwas abgenutzt die blöde Eigenart haben, Längsrillen nachzulaufen. Sehr störend.
Habe letztes Jahr Conti RoadAttack 2 EVO probiert. Das ist ein toller Reifen! Grip, auch bei Nässe. Verschleiß ok. Zielgenau. Den kauf ich mir nächstes Mal wieder.
Aktuell habe Cont SportAttack drauf. Den kaufe ich nicht noch mal. Schwach bei Nässe, eigenwilliges Einlenkverhalten, nicht wirklich zielgenau.

Allgemein finde ich blöd, dass in den Tests z.B. bei MOTORRAD die Rubrik "Wirtschaftlichkeit" nicht mehr existiert. Da ging es um Anschaffungspreis, Anfangsprofiltiefe (die ist nicht überall gleich) und um den Verschleiß (also z.B. Abrieb mm/1000km). Ist bei den teueren Pellen schon ein Argument, oder?

Das mit dem Conti RA 2 EVO kann ich bestätigen, werde aber als nächstes mal den RoadAttack 3 testen.

Gruß
Jens


--------------------
Bollergruß Schrammi mit MultiLalaKulti und 996

Forumstreffen 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.11.17 - 09:11