IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> Champion Kerzen, Multi 1000DS, Einfach kaputt!!
wolli
Beitrag 16.02.2005 - 12:23
Beitrag #1


* Pflegestufe 3 *
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.330
Mitglied seit: 15.07.03
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 73
Modell:Monster S2R1000 + div. Gebrösel


Hab gestern grosse Inspektion an meiner Multi gemacht.

Beim Abziehen des Kerzensteckers links vorn sah ich nur noch einen Kerzenstummel. Ca. 1 cm des Isolators befand sich im Kerzenstecker!!!!! :boxed:

Kerze links hinten (mit passender Nuss ausgeschraubt): Nach Entnehmen der Kerze aus der Nuss bleib ein ebenfalls 1 cm langes Stück in der Nuss. :confused:

Beide Reststücke wiesen eine fast identische Form auf. Das Kerzeninnere sah verschmort aus. Die Isolatorbruchstellen waren absolut blank ohne Anzeichen von Kriechfunkenstrecken. Bei der Demontage wurde KEINERLEI Druck auf die Isolatoren ausgeübt.

Ich kann mich erinnern, dass jemand im Forum einen Motorschaden hatte, weil ein Stück einer Kerze in den Nockenwellenantrieb gekommen ist.

Ob es sich hier um ein generelles Problem oder nur Fehler innerhalb einer Serie handelt, kann ich nicht beurteilen.

Als Hinweis: Meine Multi hat die Serienendnummer 2006.

Da äusserlich an den Kerzen nichts zu entdecken war, möge jeder selbst entscheiden, ob er die Kerzen vorsichtshalber wechselt.

Bei Wechsel zu NGK Kerzen ist darauf zu achten, dass die Kennung mit DC beginnt. (C steht für Schlüsselweite 16mm). Std. SW 18 lässt sich nicht montieren
ausserdem passt Orig. Kerzenschlüssel nicht.

Beim Fahrbetrieb wies nichts auf einen Kerzenschaden hin, ausser dass ich im Bereich 2000-2500 UpM Konstantfahrruckeln hatte.


--------------------
Wenn etwas überhaupt nicht nach Plan verläuft, dann ist es das Leben.
Also plane nicht, sondern lebe!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schrammi
Beitrag 16.02.2005 - 13:51
Beitrag #2


(-; ~el presidente~ ;-)
*******

Gruppe: Admin
Beiträge: 7.550
Mitglied seit: 01.07.03
Wohnort: 31311 Hänigsen(Region Hannover)
Mitglieds-Nr.: 18
Modell:Multi 1100DS und BETA 300RR factory


Danke Wolli, super Tipp, werde ich heute gleich mal kontrollieren.

Auf grund der Brisanz werde ich das Thema auch gleich mal oben anpinnen.


Ups, scheint echt brisant zu sein, meißt gelesener Artikel heute!

Der Beitrag wurde von Schrammi bearbeitet: 16.02.2005 - 14:02


--------------------
Bollergruß Schrammi mit MultiLalaKulti und 996

Forumstreffen 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Multijokl
Beitrag 16.02.2005 - 18:19
Beitrag #3


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 570
Mitglied seit: 05.11.03
Mitglieds-Nr.: 206
Modell:Multistrada


Konstantruckeln bei dieser Drehzahl habe ich auch (liegt aber bei mir am zunehmden Kupplungsspiel).
Kerzen waren bei mir NGK drin - keine Probs.
Joachim


--------------------
<span style='color:blue'><span style='font-size:8pt;line-height:100%'>Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten</span></span>
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Guest_Knutimulti_*
Beitrag 21.02.2005 - 18:52
Beitrag #4





Guests






Ich hatte auch schon einen Kerzenbruch beim Ausschrauben. Nahm an ich, hätte etwas verkanntet. Werde bei nächster Gelegenheit auf NGK umrüsten. Hat jemand die genaue Type?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wolli
Beitrag 23.02.2005 - 13:02
Beitrag #5


* Pflegestufe 3 *
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.330
Mitglied seit: 15.07.03
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 73
Modell:Monster S2R1000 + div. Gebrösel


NGK Typ: DCPR8E


--------------------
Wenn etwas überhaupt nicht nach Plan verläuft, dann ist es das Leben.
Also plane nicht, sondern lebe!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ex-Honda-Pusher
Beitrag 27.02.2005 - 14:29
Beitrag #6


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 329
Mitglied seit: 19.06.04
Mitglieds-Nr.: 381
Modell:Multi-Silber-04 ..jetzt Insel-Power ;-)


Hallo MTS,s


@ Wolli

Danke für die Infos !

Veränderst Du auch den Elektroden Abstand?




Winterliche Grüße vom Nordschwarzwald wink.gif


E-H-P


--------------------
-----------------------------------------

wenn die Luft brennt war,s bestimmt eine Multi !

wenn die Luft brennt und der Teer schmilzt war,s ne 1050 "T" auf der Jagd !



Go to the top of the page
 
+Quote Post
wolli
Beitrag 28.02.2005 - 13:43
Beitrag #7


* Pflegestufe 3 *
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 1.330
Mitglied seit: 15.07.03
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 73
Modell:Monster S2R1000 + div. Gebrösel


Elektrodenabstand 0,8-0,9 mm


--------------------
Wenn etwas überhaupt nicht nach Plan verläuft, dann ist es das Leben.
Also plane nicht, sondern lebe!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gogoon123
Beitrag 18.05.2005 - 11:48
Beitrag #8


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 1
Mitglied seit: 18.05.05
Mitglieds-Nr.: 815



Ich habe auch eine Multistrada 1000 DS Modell 2003, auf der fahrt in den Urlaub bei 11500 KM keine Motorleistung Orange Lampe gekommen nur noch auf einem Zylinder gelaufen.

Der Kerzenstecker ist unter den Zahnriemen gekommen, Motorschaden habe ja noch bis 08/2005 Garantie, hatte natürlich alle Inspektionen in einer Fachwerkstatt (DUCATI) machen lassen. Was nun. ? Vertrauen dahin habe jetzt zum test einen Monster S2R nur geile Sound Straßenlage Super
Jetzt habe ich kein Bock mehr auf die Multi. Aber das teile kann man ja nicht verkaufen
die Preise sind kaputt.

Ist die Qualität von Duc wirklich so schlecht?

Frank
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Michael 55
Beitrag 05.09.2006 - 17:49
Beitrag #9





Guests






Hallo, Miteinand .

Ich habe gestern mal einfach so mein geiles, hochwertiges Bordwerkzeug,sprich
den Zündkerzenstecksschlüssel (was für ein Wort ! ) ausprobiert. :whistling:

Fazit : Nach 7500 km war das Kerzenbild der Champion RA 6 HC Zündkerzen
absolut als "neuwertig" zu bezeichnen.

Ich habe in meinem Leben schon einig Zündkerzen gewechselt aber was ich hier
geschwitzt habe diese Biester raus zu kriegen... :pinch:

Da schrauben die in Bologna die Kerzen ohne ein Trennmittel wie z.B. die gute
alte Kupferpaste, in das Alu- Feingewinde.... :confused:

Da brauch man sich nicht wundern wenn man die Brocken dann in der Hand
hat ! :cry:

Gruß, Michael
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Multisven
Beitrag 05.09.2006 - 17:55
Beitrag #10


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 3.401
Mitglied seit: 25.04.05
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 752
Modell:Ex 1098s, 1198s ,848s, Multistrada 1000DS


ich hab meine einfach rausbekommen. übrigens die dinger setzt ne frau ein. :w00t: :w00t: vielleicht war die gerade krank und deine hat ein mann verschraubt. :whistling: :whistling: seid wann kommt kupferpaste an zündkerzen, das hab ich seid 22 jahren noch nicht gemacht. vielleicht hast sie verkehrt herum gedreht dann gehen sie auch nicht raus ph34r.gif :w00t: :whistling:

Der Beitrag wurde von Multisven bearbeitet: 05.09.2006 - 17:56
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Michael 55
Beitrag 05.09.2006 - 21:18
Beitrag #11





Guests






Hi Multisven,

Kupferpaste oder Graphitpuder streicht man, so kenne ich das seit gut 30 Jahren, auf das Außengewinde der Zündkerze, um ein verbacken des Gewindes im Aluzylinderkopf, zu verhindern.
So hat man es mir, als ich noch Lehrling war, beigebracht.

Kfz´ler machen das auch mit thermisch belasteten Teilen der Auspuffanlage.

Nach dem Einschrauben sollte eine Zündkerze mit 25 Nm angezogen werden, so dass der Dichtungsring einen Kompressionsverlust verhindern kann.

Im Übrigen gebe ich Dir den gut gemeinten Rat, jede Schraube, egal aus welchem Material, die in Alulegierungen geschraubt wird, mit Fett oder eben Kupferpaste zu bestreichen, solltest Du Wert darauf legen, diese Spanlos jemals wieder lösen zu können.

In diesem Sinne wünsche ich Dir beim Schrauben alles Gute,

Michael
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schrammi
Beitrag 10.11.2006 - 19:57
Beitrag #12


(-; ~el presidente~ ;-)
*******

Gruppe: Admin
Beiträge: 7.550
Mitglied seit: 01.07.03
Wohnort: 31311 Hänigsen(Region Hannover)
Mitglieds-Nr.: 18
Modell:Multi 1100DS und BETA 300RR factory


So jetzt hat es auch mich erwischt. Linke Kerze vom liegenden Zylinder ist einfach durchgebrochen.
Ich war in letzter Zeit schon der Meinung, daß meine Bella untenrum etwas eigenartig ruppig läuft, jetzt weiß ich warum.
Nun ist NGK drinn.

Ach ja: Die Kerzen waren vom Kerzenbild her top.


--------------------
Bollergruß Schrammi mit MultiLalaKulti und 996

Forumstreffen 2018
Go to the top of the page
 
+Quote Post
duclars
Beitrag 22.11.2006 - 17:22
Beitrag #13


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 288
Mitglied seit: 07.07.04
Wohnort: Brieselang
Mitglieds-Nr.: 404
Modell:Multistrada 1200 S Touring, Renn-Ypse 750


hab gerade bei NGK nachgeschaut und für die Multi folgende gefunden...
DPR8EA-9 - hab davon noch welche gehabt - für Frauchen ihr Mopped !!!

http://www.ngk.de/Produktausgabe.403.0.htm...h=DUCATI&m=1000


Gruß Lars


--------------------
Stürzen, darin sind sich die Experten einig, gehört zum Motorradfahren wie das Erbrechen zum Alkoholgenuß. Wer nicht bricht, hat entweder enorme übung oder einfach nicht alles gegeben!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ReinerS
Beitrag 24.11.2006 - 19:35
Beitrag #14


DC Newbie
*

Gruppe: Members
Beiträge: 2
Mitglied seit: 28.07.06
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 1.608
Modell:Multistrada 1000DS


QUOTE(duclars @ 22.11.2006 - 17:22)
hab gerade bei NGK nachgeschaut und für die Multi folgende gefunden...
DPR8EA-9 - hab davon noch welche gehabt - für Frauchen ihr Mopped !!!

http://www.ngk.de/Produktausgabe.403.0.htm...h=DUCATI&m=1000
Gruß Lars
*



Hallo Lars,
leider gibt es an dieser Stelle einen Fehler in der NGK-Produktliste. DPR8EA-9 bedeutet unter anderem: Gewinde 12mm und Sechskant mit Schlüsselweite 18mm.
In der Multi sind aber Zündkerzen mit 12mm Gewinde und 16mm Sechskant, und die heißt dann DCPR8EA-9.
Diesen kleinen Unterschied kenne ich allerdings auch erst, seitdem ich auf NGK umstellen wollte...

Sehr empfehlenswert ist auch der NKG-Gesamtkatalog, Seite 20.

Gruß Reiner
Go to the top of the page
 
+Quote Post
duclars
Beitrag 25.11.2006 - 01:05
Beitrag #15


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 288
Mitglied seit: 07.07.04
Wohnort: Brieselang
Mitglieds-Nr.: 404
Modell:Multistrada 1200 S Touring, Renn-Ypse 750


hi Reiner !

Theoretisch doch kein Problem oder, außer das ich einen anderen Kerzenschlüssel brauche.
Habe bis jetzt noch kein versuch unternommen diese einzubauen.

Lars


--------------------
Stürzen, darin sind sich die Experten einig, gehört zum Motorradfahren wie das Erbrechen zum Alkoholgenuß. Wer nicht bricht, hat entweder enorme übung oder einfach nicht alles gegeben!
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 21.11.17 - 15:47