IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Quetschkante ????
MHR900
Beitrag 01.08.2015 - 19:09
Beitrag #1


Troy B.
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2.992
Mitglied seit: 27.04.06
Mitglieds-Nr.: 1.434
Modell:MHRII 900, St3S ABS, Cagiva Elefant 900 - Benjamin


Bin gerade mal wieder beim Zusammenbauen meines Elefantenmotors.

Unangenehmerweise musste bei dem liegenden Zylinder die Dichtfläche am Gehäuse nachgefräst werden.

Ne erste Messung ergab, dass der Kolben bei OT weniger als 1mm unterhalb der OK Zylinder, also Dichtfläche zum Kopf, steht.
Kommt mir arg wenig vor, Beim Stehenden Zylinder sind das ca. 1,4mm

Was ist denn da das anzustrebende Maß?

Und was macht man um die Höhe richtigzustrellen?
Zweite Metalldichtung untern Zylinder?


Muss jetzt erst mal noch nen Messuhrhalter fräsen und dann mal ne qalifizierte Messung machen.


Gruss Hans


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DesMon
Beitrag 01.08.2015 - 22:39
Beitrag #2


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.568
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


Moin Hans,

die selbe Frage hatte ich bei meiner Revision auch gestellt.
Was ich so in Erfahrung gebracht habe, sind so ca. 1,2m +/- 0,1.

Bei meinem stehenden Zylinder passte das, der liegende war etwas zu knapp mit einer Dichtung.
Einfach eine zweite draufgelegt und verklebt (Flächendicht, was eh drauf muss), fertig!
So machts auch der Händler! wink.gif



VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24.10.17 - 06:13