IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Reparatur Garmin Navi
DesMon
Beitrag 13.07.2016 - 22:32
Beitrag #1


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.569
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


Nachdem ich beim letzten Treffen mein Navidisplay zerstört hatte und ich erst ein Lifetime Kartenupdate erworben hatte, wollte ich das Kartenupdate auf ein anderes Navi übertragen.
Leider ist das laut Garmin nicht möglich und auf meine schriftliche Anfrage, warte ich heute noch auf eine Antwort.

Da ich nun das Geld in den Sand gesetzt haben sollte, war für mich nicht akzeptabel.

Der Zufall will, das ich bei eBay ein altes Baugleiches Navi mit intaktem Display ersteigern konnte und der Plan geboren war, einfach das Display zu tauschen.

Also, das defekte Navi mal auseinandergenommen.



Hinteren Deckel entfernt, der mit zwei kleinen Schrauben gesichert ist.



Das Display mit dem Rechner aus dem Gehäuse entfernt...



... und beides von einander getrennt...



Selbiges ist mit dem Spendergerät passiert. Das intakte Display wurde dann umgesetzt und das Gerät wieder zusammengesetzt!




Und... Tataaaaa, es geht wieder! War gar nicht so schwer!
Die neuen Display gibt es auch für günstig Geld aus China zu erwerben, allerdings dauert der Versand dann ca. 30 Tage.


VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post
achim996
Beitrag 13.07.2016 - 22:59
Beitrag #2


Carl F.
******

Gruppe: Members
Beiträge: 325
Mitglied seit: 11.06.05
Wohnort: LEV-Pattscheid, NRW
Mitglieds-Nr.: 867
Modell:Muli 1000 DS, 998 sfe, 900 ss im Aufbau


Supi, freut mich


Gruß Akki
smile.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
dumos4
Beitrag 14.07.2016 - 07:34
Beitrag #3


DC Member
**

Gruppe: Members
Beiträge: 28
Mitglied seit: 08.09.15
Wohnort: Amtsberg
Mitglieds-Nr.: 8.424
Modell:Monster S4 // 916 gute Gründe


Super!!!
Dumm kann man sein, man muss sich nur zu helfen wissen tongue.gif cool.gif

und wie hast du die kaputte Halterung am Monster jetzt repariert?

lg erik


--------------------
"2-Zylinder" unser im Motor, geheiligt werde euer Hub.
Deine Ansaugung komme. Deine Verdichtung geschehe.
Amen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DesMon
Beitrag 14.07.2016 - 08:08
Beitrag #4


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.569
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


Den Navihalter hab ich mit dem bewehrten 2K Kleber instandgesetzt!

Die beiden Teile habe ich mit ordentlich angeraut und gereiningt. Dann großzügig verklebt.
Der Navihalter ist innen hohl. Der Grundträger des Halters hat eine Öffnung, wo man in den Navihalter rein kommt.
Dort auch angeraut und gereinigt. Dann zwei "Metallstreben" eingearbeitet und auch verklebt! Das sollte nun halten!
Problem war wohl der Hohlraum, wo sich durch die Schwingungen der Halter gelöst hat. Sah so aus, als wäre er abgedreht wurden.
Jetzt ist es sozusagen, Vollmaterial. wink.gif

Und für die nächsten Treffen hab ich gleich mal noch ein Notfallset zusammengestellt, mit Kabelbindern und Isoband. rolleyes.gif unsure.gif biggrin.gif


VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post
isierien
Beitrag 14.07.2016 - 09:45
Beitrag #5


~ Orga 2. ddbFt 2009 ~
*******

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 12.408
Mitglied seit: 28.09.05
Wohnort: Kuhschnappel, Landkreis Zwickau
Mitglieds-Nr.: 1.075
Modell:Multistrada 1000 DS´05 in rot, MV Agusta Brutale 910s ´06 in silber/rot, JAWA 353 (250 ccm) ´56, DKW KS 200 ´38


moin,

coole sache fränkie, glückwunsch zu den erfolgreichen reparaturen biggrin.gif.

ciao
silvio


--------------------


danke casey # 27 wir sind weltmeister gewesen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducajo
Beitrag 14.07.2016 - 20:08
Beitrag #6


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 980
Mitglied seit: 01.09.07
Wohnort: Wiesbaden
Mitglieds-Nr.: 2.324
Modell: 93er Duc 900 SS, rot


Hallo Fränk,

Gratulation! Du bist halt ein Könner!

Mit den besten Grüßen
Ducajo smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DesMon
Beitrag 15.07.2016 - 08:48
Beitrag #7


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 2.569
Mitglied seit: 17.12.09
Wohnort: Sachsen
Mitglieds-Nr.: 4.832
Modell:Monster M900 Bj.93, Simson SR50, ST2


Hey Hajo,

Nee, nich Könner, eher einer der alten Sachen eine Chance gibt und nicht gleich wegschmeisst.
Vielleicht auch bissl Bastler. Es macht mir aber halt Spass, Dinge zu reparieren.


VG Fränk


--------------------
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn Loud Pipes Save Lives

The Duc-Brothers 2011

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ducajo
Beitrag 15.07.2016 - 10:10
Beitrag #8


Troy B.
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 980
Mitglied seit: 01.09.07
Wohnort: Wiesbaden
Mitglieds-Nr.: 2.324
Modell: 93er Duc 900 SS, rot


ZITAT(DesMon @ 15.07.2016 - 09:48) *
Hey Hajo,

Nee, nich Könner, eher einer der alten Sachen eine Chance gibt und nicht gleich wegschmeisst.
Vielleicht auch bissl Bastler. Es macht mir aber halt Spass, Dinge zu reparieren.
VG Fränk


Hallo Fränk,

nun stell mal Dein Licht nicht unter den Scheffel!

Mit den besten Grüßen
Ducajo smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23.11.17 - 20:37